Elden Ring: Interaktive Karte hilft euch bei der Suche nach Dungeons, Bossen und mehr

Das Action-Rollenspiel "Elden Ring" ist bis zum Rand mit Geheimnissen gefüllt. Nun ist eine interaktive Karte verfügbar, die euch alle wichtigen Orte in den Zwischenlanden markiert.

Elden Ring: Interaktive Karte hilft euch bei der Suche nach Dungeons, Bossen und mehr

Seit knapp einer Woche beschäftigt From Softwares neuestes Action-Rollenspiel „Elden Ring“ die Spieler. In der offenen Spielwelt warten zahlreiche Geheimnisse darauf entdeckt zu werden. Allerdings muss man schon gründlich die Umgebung absuchen, um keinen Bossgegner oder Gegenstand zu verpassen. Doch wie schon bei den früheren From Software-Abenteuern arbeitet die Community mit Hochdruck an nützlichen Hilfsmitteln, die einem das Überleben etwas leichter gestalten können.

Verpasst nichts mehr in den Zwischenlanden!

Für „Elden Ring“ haben die Spieler neben einem Wiki mit allerlei Informationen auch eine interaktive Karte erstellt, die einem die Standorte aller wichtigen Orte und Gegenstände aufführt. Somit kann man gezielt nach Dungeons, Waffen, Bosse und vieles mehr suchen, wenn man sich nicht sicher ist, ob man in der weitläufigen Spielwelt auch tatsächlich alles gefunden hat. Schließlich könnte hinter der nächsten Ecke bereits ein weiteres Abenteuer warten.

Somit kann man stets einmal einen Blick auf die Karte werfen, wenn man sich nicht sicher ist, ob man etwas übersehen haben könnte. Zum Teil sind die Markierungen auch mit Bildern und Videos verlinkt, die einem einen noch konkreteren Blick auf die Inhalte gewähren. Fortan sollte man sich zumindest nicht mehr verirren.

Weitere Meldungen zu Elden Ring:

„Elden Ring“ ist für die PlayStation 5, die PlayStation 4, die Xbox Series X/S, die Xbox One und den PC im weltweiten Handel erhältlich. From Software ist auf dem besten Weg den größten Erfolg der Firmengeschichte hinzulegen, nachdem die anfänglichen Verkaufszahlen interne Rekorde aufstellten. Auch wertungstechnisch konnte „Elden Ring“ noch einmal „Sekiro: Shadows Die Twice“, die „Dark Souls“-Reihe und „Demon’s Souls“ übertreffen und einen Schnitt von 96 Punkten erreichen. Damit ist er das bestbewertete Spiel seit dem 2017 erschienenen „The Legend of Zelda: Breath of the Wild“.

Quelle: GameSpot

Weitere Meldungen zu .

Diese News im PlayStation Forum diskutieren

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Activision Blizzard

Sonys Einwände gegen die Übernahme laut Microsoft eine durchschaubare Politik

Sony

Laut Microsoft werden Entwickler dafür bezahlt, auf den Game Pass zu verzichten

Call of Duty

Xbox-Exklusivität wäre laut Microsoft nicht rentabel

PS Plus Extra & Premium

Die Neuzugänge am 16. August 2022 mit Yakuza und mehr

Marvel's Spider-Man Remastered im Test

Wie schlägt sich der PlayStation-Hit auf dem PC?

PS4

Die endgültige Verkaufszahl steht fest

Twitch und Co

Nutzung der Game-Streams sinkt deutlich

Xbox Game Pass

100 Millionen Abonnenten durch die Übernahme von Activision Blizzard?

Mehr Top-Artikel

Kommentare

StoneyWoney

StoneyWoney

05. März 2022 um 11:18 Uhr
ETTE-Deluxe

ETTE-Deluxe

05. März 2022 um 13:12 Uhr
Rushfanatic

Rushfanatic

05. März 2022 um 16:02 Uhr
ETTE-Deluxe

ETTE-Deluxe

05. März 2022 um 18:08 Uhr
Rushfanatic

Rushfanatic

06. März 2022 um 11:13 Uhr