PlayStation VR2: Foto soll Headset "in freier Wildbahn" zeigen - Update

Zu PlayStation VR2 wurde ein Foto veröffentlicht, auf dem das Headset erstmals "in der freien Wildbahn" zu sehen ist. Einen Veröffentlichungstermin gibt es nach wie vor nicht.

PlayStation VR2: Foto soll Headset „in freier Wildbahn“ zeigen – Update

Update: Nachdem der Tweet mit dem Foto von PlayStation VR2 wieder gelöscht wurde, schob Bit Planet Games einen ähnlichen Tweet nach, in dem der weiter unten zitierte Text mit einem offiziellen Produktfoto kombiniert wurde.

Mehrere User verwiesen im weiteren Verlauf auf den ursprünglichen Tweet und zeigten einen Screenshot. Bit Planet Games reagierte darauf zunächst mit dem Vorwurf: „Fake News! Pro Photoshop Job!“

In einem weiteren Tweet widersprach sich das Unternehmen dann selbst: „Nicht echt. Nur Pappe und Klebeband und ein paar Drähte und eine Menge 3D-Druck.“

Wie auch immer: Die Reaktionen von Bit Planet Games sprechen eher für die Echtheit und nicht für eine Fälschung. Vermutlich geht es dem Studio um Schadensbegrenzung. Dennoch sollte beachtet werden, dass es sich um kein offiziell bestätigtes Foto handelt.

Meldung vom 30. Juni 2022: Es scheint, dass das erste inoffizielle Foto von PlayStation VR2 die Runde macht. Das im texanischen Austin und auf den Philippinen ansässige Studio Bit Planet Games teilte am Mittwoch in den sozialen Medien ein Bild, auf dem sowohl das Headset als auch der Controller und das notwendige Kabel zu sehen sind.

Veröffentlicht wurde das Foto mit dem Textzusatz: „Rate mal, was für PSVR2 kommt?“ Nachdem ein Follower die Frage stellte, ob der Entwickler mit der Veröffentlichung des Bildes, auf dem PSVR2 erstmals jenseits eines PR-Fotos zu sehen ist, gegen das NDA verstößt, antwortete er: „Wenn wir dieses Foto vor sechs Monaten veröffentlicht hätten, hättest du recht.“

Foto wurde von Twitter entfernt

Da das Foto mittlerweile wieder gelöscht wurde, scheint sich in den vergangenen sechs Monaten hinsichtlich der Berechtigung zur Veröffentlichung von Inhalten, die PlayStation VR2 und Co zeigen, jedoch nichts geändert zu haben.

Doch wie üblich vergisst das Netz nicht. Das Foto, auf dem PlayStation VR2 samt Zubehör zu sehen ist, könnt ihr euch unter anderem auf Reddit anschauen.

Während der Veröffentlichungstermin von PlayStation VR2 weiterhin aussteht, sind die technischen Details seit der CES 2022 Keynote von Sony, die im Januar veranstaltet wurde, bekannt. PSVR2 wird demnach 4K HDR, ein 110-Grad-Sichtfeld, Eye-Tracking und Foveated Rendering bieten. Das OLED-Display verfügt über eine Auflösung von 2000×2040 pro Auge und Bildwiederholraten von 90/120hz.

Außerdem wurde damals eines der ersten PSVR2-Spiele angekündigt: „Horizon Call of the Mountain“ entsteht bei Guerrilla und Firesprite und schickt die Spieler auf unterschiedliche Pfade.

Einen Veröffentlichungstermin gibt es für PlayStation VR2 nach wie vor nicht. Allerdings sieht es danach aus, dass die Hardware im ersten Quartal 2023 im Handel verweilen wird. In der Vergangenheit gab es mehrere Gerüchte und Hinweise auf diesen Launch-Zeitraum, auch wenn viele Spieler das Virtual Reality-Headset gerne unter dem Weihnachtsbaum sehen würden.


Weitere Meldungen zu PlayStation VR2: 


Auch zum Preis wurden bisher keine Angaben gemacht. Denkbar ist es, dass sich Sony wieder am Preis der Konsole orientiert und die Hardware für rund 500 Euro ins Rennen schickt.

Weitere Meldungen zu .

Diese News im PlayStation Forum diskutieren

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

GTA 6

Wird laut Take-Two Interactive "eine neue kreative Benchmark setzen"

God of War Ragnarök

Animation Director verspricht neue Schild-Moves

Tekken 8

Offizielle Enthüllung auf den The Game Awards 2022?

Gamescom 2022

Tickets mit 50 Prozent Rabatt

Modern Warfare 2

Beta, Termin der Multiplayer-Enthüllung und mehr bestätigt

PS Plus Extra

Erstes August-Spiel wohl bekannt

FIFA 23 angespielt

Wie gut wird das letzte „FIFA“?

Square Enix

Fokus soll zukünftig auf japanischen Produktionen liegen

Mehr Top-Artikel

Kommentare

M0therMilk

M0therMilk

30. Juni 2022 um 09:23 Uhr
SeniorRicketts

SeniorRicketts

30. Juni 2022 um 09:34 Uhr
Wosnleicht

Wosnleicht

30. Juni 2022 um 10:07 Uhr
questmaster

questmaster

30. Juni 2022 um 10:12 Uhr
Zentrakonn

Zentrakonn

30. Juni 2022 um 10:58 Uhr
AndyDeluxe

AndyDeluxe

30. Juni 2022 um 12:33 Uhr
DarkSashMan92

DarkSashMan92

30. Juni 2022 um 12:47 Uhr
SlimFisher

SlimFisher

30. Juni 2022 um 13:04 Uhr
klüngelkönig

klüngelkönig

30. Juni 2022 um 18:20 Uhr
SeniorRicketts

SeniorRicketts

30. Juni 2022 um 20:26 Uhr