Jump to content

Recommended Posts

-Klamottenläden ala H&M, C&A, peek usw

-Cafe`s, Gaststätten, Kneipen, Restaurantes

-Post,UPS, TNT usw

-Tankstellen

-Getränkeläden

-Discounter und Einkaufshäuser,Aldi, Lidl, Kaufland,Real usw Kasse/Regale einräumen

-Gebäudereiniger,Maschinenreiniger

-Callcenter

 

da gibts eigentlich sehr viele Möglichkeiten dir nebenher was dazu zuverdienen...

Freundlich persönlich oder telefonisch nachfragen, evtl auch per Email.

 

Hab während meiner Schulzeit in den Ferien Maschinen gereinigt (CNC,NC Fräs-Drehmaschinen), Regale eingeräumt und große Stückzahlen an Fertigungsteilen entgratet


Share this post


Link to post
Share on other sites

Denn besten Job, den du als Student bekommen kannst, ist bei Ikea in der Logistikabteilung. 11Euro die Stunde + 8 Wochen Urlaubsanspruch + Weinachts und Urlaubsgeld und diverse weitere Bonuse. Ich bin dort auch als 400Eurokraft mit mehreren anderen Studenten und wir sind alle mehr als zufrieden damit.

Kannst ja mal bei Ikea Freiburg ne Initiativbewerbung auf Logistik machen.

 

Ansonsten würde ich dir eher zu großen Kaufhäusern wie z.B. Metro raten, einfach mal die Internetseiten großer Kaufhäuser in deiner Gegend abklappern und schauen, was die bei "Jobs" anbieten.


"Sogar Killer haben ehemalige Schulkameraden" - Fallen Angel

Share this post


Link to post
Share on other sites
Denn besten Job, den du als Student bekommen kannst, ist bei Ikea in der Logistikabteilung. 11Euro die Stunde + 8 Wochen Urlaubsanspruch + Weinachts und Urlaubsgeld und diverse weitere Bonuse. Ich bin dort auch als 400Eurokraft mit mehreren anderen Studenten und wir sind alle mehr als zufrieden damit.

Bitte? Ist ja hammer. Ich dachte ich hätte über http://www.jobmensa.de/ einen Job mit guten Bedingungen, aber 8 Wochen Urlaub ist ja ein Traum! Bist du da als Werkstudent oder Praktikant angestellt? Ich meine bei ~800€ Brutto & 20h/Woche ist bei Werkstudent Schluss.

 

Sollte ich mir eventuell mal anschauen :trollface::ok:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Soweit ich weiss 850€ und 19h. Ist zu mindestens mir so bekannt


[sIGPIC][/sIGPIC]

Share this post


Link to post
Share on other sites
Bitte? Ist ja hammer. Ich dachte ich hätte über http://www.jobmensa.de/ einen Job mit guten Bedingungen, aber 8 Wochen Urlaub ist ja ein Traum! Bist du da als Werkstudent oder Praktikant angestellt? Ich meine bei ~800€ Brutto & 20h/Woche ist bei Werkstudent Schluss.

 

Sollte ich mir eventuell mal anschauen :trollface::ok:

 

Bin als Werkstudent dort und nur 8 Stunden die Woche, läuft dann meistens auf einen Tag Arbeit die Woche hinaus. Bei 400 Euro ist das normalerweise aber eh wurscht, nur kommt man mit dem Weinachts- und Urlaubsgeld dann aufgeteilt aufs Jahr über die 450Euro, und als Werkstudent musst du dann zum Glück noch keine Beiträge zahlen, weiß aber nicht wie das außerhalb von Bayern ist, jedenfalls ist man bei Ikea ziemlich gut dabei als Aushilfskraft.


"Sogar Killer haben ehemalige Schulkameraden" - Fallen Angel

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wenn du ein entspannten Nebenjob suchst, dann melde dich in einer Gastronomie an. Frag doch einfach mal bei dir in der Nähe in den Restaurants nach, ob die noch welche suchen. Da kommt man echt schnell rein(meist ab dem nächsten Tag Probearbeit) und es ist gut verdientes Geld wenn du neben bei noch studierst ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites
Wenn du ein entspannten Nebenjob suchst, dann melde dich in einer Gastronomie an. Frag doch einfach mal bei dir in der Nähe in den Restaurants nach, ob die noch welche suchen. Da kommt man echt schnell rein(meist ab dem nächsten Tag Probearbeit) und es ist gut verdientes Geld wenn du neben bei noch studierst ;)

 

aber wirklich entspannt würde ich das ganze nicht nennen :D


[sIGPIC][/sIGPIC]

*Set made by Horst*

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich bin davon überzeugt, wer einen Job finden will, der findet auch einen. Wenn man sich einen Nebenjob sucht, sollte man aufpassen, dass es keiner ist, den man schon im Hauptjob macht, weil dann einfach die Abwechslung bzw. der Ausgleich zu kurz kommt. Und darum geht es doch auch, man braucht nicht nur das Geld, sondern auch den Ausgleich. Ich sitze zum Beispiel lange im Büro und für das Wochenende habe ich über SPAM REMOVED einen Job im Gartenbereich gefunden. Er ist etwas körperlich anstrengend und man kann sich richtig auspowern. Fakt ist, ich bin ausgeglichener und kann immer wieder motiviert in meinen Hauptjob gehen.

Edited by Inkompetenzallergiker

I'm no hero... Never was. I'm just an old killer... Hired to do some wet work.

 

[sIGPIC][/sIGPIC]

Share this post


Link to post
Share on other sites
Ich bin davon überzeugt, wer einen Job finden will, der findet auch einen. Wenn man sich einen Nebenjob sucht, sollte man aufpassen, dass es keiner ist, den man schon im Hauptjob macht, weil dann einfach die Abwechslung bzw. der Ausgleich zu kurz kommt. Und darum geht es doch auch, man braucht nicht nur das Geld, sondern auch den Ausgleich. Ich sitze zum Beispiel lange im Büro und für das Wochenende habe ich über SPAM REMOVED einen Job im Gartenbereich gefunden. Er ist etwas körperlich anstrengend und man kann sich richtig auspowern. Fakt ist, ich bin ausgeglichener und kann immer wieder motiviert in meinen Hauptjob gehen.

 

Bin froh wenn Wochenende ist,da würde mir gar nicht in den Sinn kommen noch diese Tage zu arbeiten,außer zu Hause.

 

Man braucht ja auch Mal 1-2 Tage um seine Knochen eine Pause zu gönnen.

 

Aber wenn man eine Woche im Büro sitzt kann ich das verstehen,das man da noch genug Power hat.

Edited by Inkompetenzallergiker

42989.png?1579883473

Share this post


Link to post
Share on other sites
Ich bin davon überzeugt, wer einen Job finden will, der findet auch einen.

 

Wenn man keine Ansprüche hat, dann stimmt das schon, aber nicht jeder will jeden Job machen und das zu recht.

 

Wenn man sich einen Nebenjob sucht, sollte man aufpassen, dass es keiner ist, den man schon im Hauptjob macht, weil dann einfach die Abwechslung bzw. der Ausgleich zu kurz kommt.

 

Erst mal muss man sich den Nebenjob vom (Haupt-)Arbeitgeber genehmigen lassen und in der selben Branche darf man in der Regel dann eh nicht arbeiten.


Noob_Fighter.png

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...