Jump to content
Play3.de
Doctor-Flamenco

Gamesonly.at bald indiziert?

Recommended Posts

Wie in einem heutigen Newsletter von Gamesonly.at zu erfahren war, kämpft der Videospielhändler gerade mit der BPjM,welche die Internetseite indizieren will.

Das sehr interessante Schreiben der BPjM findet ihr hier: http://www.gamesonly.at/gamesonly_news/KJM-BRIEF_downsample.pdf

 

Die politische (und leicht polemische?) Antwort von Gamesonly lautet dazu:

Bereits im Mai 2008 erhielten wir als größter österreichischer Videospielhändler ein Schreiben von der BPjM.

Die Hintergründe sind bekannt. Unsere Rechtsabteilung hatte dreimal Einspruch erhoben, dreimal wurde diesem nicht stattgegeben - jedoch bleiben unsere Anwälte weiterhin hartnäckig.

Wir vertreiben weder Kinderpornografie noch sind wir Waffenhändler. Wir handeln mit Unterhaltungssoftware!

Derzeit verfolgen deutsche Politiker einen Kurs, welcher nur auf Zensur/Verbot/Bevormundung in jeglicher Form ausgerichtet ist. (...)

Die Innenminister überschreiten damit eindeutig die verfassungsmäßigen Kompetenzen mit den Beschlüssen von Bremerhaven.

Liebe deutsche Bundesbürger, überlegt euch gut, wem Ihr bei den kommenden Wahlen euer Vertrauen schenkt bzw. eure Stimme gebt.

Gewisse Politiker der CDU und CSU übernehmen immer mehr den Vormund deutscher Bürger.

Jörg Tauss und die PiratenPartei.de zeigen, dass es auch anders funktionieren kann!


[sIGPIC][/sIGPIC]

Share this post


Link to post
Share on other sites

so weit wird es nicht kommen!! hoffe ich zumindest, aber wenn deutschland sich die stasi als vorbild nimmt, sind sie mit solchen indizierungen auf dem besten weg der kontrolle.........in meinen augen einfach nur lächerlich!


%3Ec7796.png

Share this post


Link to post
Share on other sites

Kann denen das nicht scheißegal sein wenn sie in Österreich sitzen? Is doch eine deutsche Behörde

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das selbe wie mit Gameware.at -> Klick

 

Ich zitiere mich mal aus dem anderen Thread:

 

Die Auswirkungen einer Indizierung halten sich in Grenzen. Gameware.at ist eine österreichische Firma, für die eine Indizierung in Deutschland keinerlei Folgen haben wird. Der Versand nach Deutschland ist weiterhin möglich. Das Besuchen der Seite aus Deutschland auch. Selbst für Deutsche macht die Indizierung keinen Unterschied. Ihre unzensierten Spiele können deutsche Kunden weiterhin bei Gameware.at bestellen, ohne dass sie irgendwelche Konsequenzen zu fürchten haben.

 

Das selbe trifft wohl auch auf Gamesonly zu, von daher alles halb so schlimm. Trotzdem unfassbar das ganze.

Share this post


Link to post
Share on other sites

So langsam gehts echt zu weit.Gamesonly ist der einzige Händler bei dem ich Uncut kaufen,weil er keine KK oder Pass benötigt und eine große Auswahl hat.Ich tick langsam echt aus.Das was der Staat da treibt geht zu weit!!!Ich vertshe nicht was sie haben und ich weiss nicht ob man einen Händler der nicht mit illegarer Ware handelt überhaupt indizieren kann.Ich hoffe es nicht,aber ich wenigstens sieht es so aus als ob das nicht passieren würde,da sie ja schon 3 mal gescheitert sind.Abwarten...


[sIGPIC][/sIGPIC]

 

fortuna - das ''K'' steht für Kompetenz:haha:

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich liebe mein land. Aber in diesem Fall hasse ich es. Diese typen machen immer nur das was sie wollen. Wir werden nie gefragt. Und das is sooo zum Kotzen hier!!!:_wanken2:

Wo soll das bloß noch hin führen:ohjeh:

Herrgott es sind doch nur Videospiele -.-

Edited by pesthunter

unbenannt-3kopieefzx.jpg

|By Inno|

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest Mz3

Na toll, die wollen die Seite indizieren, weil dort "gewalt" Trailer gezeigt werden.

 

Dann können die ja auch mal langsam anfangen "YouTube", "Gametrailers" "IGN" uswusf. zu indizieren....lächerlich!

 

MfG

Mz3

Share this post


Link to post
Share on other sites

Sag das mal denen die die Hand am Hebel haben.Mir reichts,die haben noch nicht mal Gründe dafür!Ständig wird gesagt:Viedeospiele sind keine Gründe für einen Amoklauf,aber die Amokläufer haben sie gespielt.Wow:Wenn jeder der diese Spiele spielt ein Amokläufer wäre,würd es keine Schulen mehr geben.Da laufen ein paar Typen Amok,die es gar nicht ohne Vatis P99 im Sockenschrank geschafft hätten so einen Amoklauf zu begehen.

Die Politiker sollen sich mal lieber um das Fernsehen kümmern,was do so jeden Tag läuft und sich jeder reinziehen kann,oder vielleicht das Minderjährige gar nicht an solche Software kommen!Aber klar:lieber die Leute die so was verkaufen verantwortlich machen.Man kann sich doch auch ein CoD im nächsten Laden kaufen nur dann halt cut und mich würd mal interessiern ob die Amokläufer cut oder uncut Games gezockt haben...


[sIGPIC][/sIGPIC]

 

fortuna - das ''K'' steht für Kompetenz:haha:

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Haha!

 

Das können die vergessen!

 

Jetz wollense auch noch das importieren verbieten,langsam reichts aber!


Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...