Jump to content

Champions League/Europa League/ Conference League


Konsolenheini
 Share

Recommended Posts

vor 1 Minute schrieb Konsolenheini:

Ich vermute ja auch.. Mal sehen.

Dazn hab ich jetzt nicht, aber finde es toll das du dir alle UCL spiele anschauen kannst :)

bist sehr freundlich wollte ich einfach mal sagen.

lieben Gruß

 

 

Sport schau ich allgemein sehr gerne 

Danke für das Kompliment und ich kann es nur zurück geben 

 

Das nächste Spiel Dortmund gegen Ajax wird ja jetzt auch nicht leichter da bei Dortmund der top Spieler fehlt 

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

vor 9 Minuten schrieb Link87:

Sport schau ich allgemein sehr gerne 

Danke für das Kompliment und ich kann es nur zurück geben 

 

Das nächste Spiel Dortmund gegen Ajax wird ja jetzt auch nicht leichter da bei Dortmund der top Spieler fehlt 

Danke sehr..

Öhm, steh ich gerade auf den  Schlauch, hatte Dortmund nicht gegen Ajax letztes Mal gespielt ?

Oder treffen die wieder aufeinander  ? Sorry bin manchmal n bissl wirr :)

  • Like 1
  • Thanks 1
Link to comment
Share on other sites

vor 6 Minuten schrieb Konsolenheini:

Danke sehr..

Öhm, steh ich gerade auf den  Schlauch, hatte Dortmund nicht gegen Ajax letztes Mal gespielt ?

Oder treffen die wieder aufeinander  ? Sorry bin manchmal n bissl wirr :)

Ja die beiden Spielen wieder gegeneinander

 

Link to comment
Share on other sites

vor 39 Minuten schrieb Konsolenheini:

Ah, okay. Als Rückspiel, oder schon in der k.o Phase ? Sorry bin da n bissl außer Plan haha

 

 

Es sind die rückspiele und so wie die ersten 3 Gegner waren geht es jetzt umgedrehte Reihenfolge zurück 

Deswegen noch mal Ajax 

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

vor 4 Minuten schrieb Link87:

Es sind die rückspiele und so wie die ersten 3 Gegner waren geht es jetzt umgedrehte Reihenfolge zurück 

Deswegen noch mal Ajax 

Ah okay, ich dachte in der Gruppenphase gäbe es das nicht bei der CL. Danke für die Aufklärung.. :)

  • Like 1
  • Thanks 1
Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...

Zuerst einmal Respekt für Borussia Dortmund dass sie sich nicht aufgegeben haben und trotz unterzahl ein gutes Spiel zeigten ! :)

Leider leider war die ausgangslage für Borussia Dortmund extrem schlecht. Im Hinspiel haben sie ja schon haushoch verloren. Das ganze dann im rückspiel noch drehen zu können war daher sowieso schon extrem gering, daran ändert dann leider auch die zugegebenermaßen wirklich unfaire rote Karte (Hummels hat in dieser Szene niemals rot verdient) auch nicht mehr viel..

Klar dass Ajax es dann leichter hatte, aber mit, soweit ich mich erinnere, 4:0 im Rücken war das für Ajax sowieso eine leichte ausgangslage für sie...

 

  • Thanks 1
Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share


  • Posts

    • @StrawberryRocket "Ja, eben. Mit dem Cut von Stadia beweisen sie nur, wie schwierig es ist, selbst für Unternehmen mit Big Money, in dieses Business zu kommen. Wenn also Google das nicht schafft, die immerhin die Infrastruktur haben und sich Publisher dazu kaufen könnten, wie soll da z. B. Sony mithalten?" Was für eine Schwierigkeit hatte Google mit Stadia ? Verstehst du nicht, die haben es nicht mal versucht. Kein Abo, Nix Exklusives, nur ein Streaming Dienst wo du für Spiele bezahlen musst. Sehr schlechte Startzeit damals, Streaming für Games war damals noch PR technisch neu. Dann keine Abo Bibliothek, keine richtigen Studios um Kunden zu locken......im Grunde hat Google nur für die Technik investiert aber nicht für den Dienstinhalt. Es war eben eine Totgeburt. Wenn Sony sowas startet, dann werden die da schon hunderte Spiele haben und Studios haben Sie auch. Google kann soviel Geld haben wie Sie möchten, wenn Sie es für den Dienst nicht nutzen um Kunden anzulocken, dann wird das eben nix. Microsoft investiert stark, hat stand April 2022 zB über 10 Millionen aktive Xcloud Nutzer. Dafür muss man auch was tun und investieren. 
    • Der Detailgrad bei der Ausarbeitung von Assets ist wesentlich höher als früher. Allerdings gibt es auch Drittanbieter, auf deren Assets man zugreifen kann (gerade bei Vegetation und Landschaften), man muss nicht mehr so extrem mit LOD-Stufen experimentieren, um die Bildwiederholrate aufrecht zu halten, weil die Hardware allgemein viel leistungsfähiger ist und manche Engines bieten sogar automatisierte Funktionen an, die richtig eingesetzt, sicher auch viel Zeit sparen. Ist halt schwer zu beurteilen, wie das Verhältnis von Aufwand früher zu heute wirklich ist. Die angepeilte Spielzeit spielt sicher auch immer eine tragende Rolle. Fakt ist aber, das wesentlich mehr Leute an Produktionen sitzen in heutiger Zeit. Was zumindest ein zuverlässiger Faktor ist, der darauf hindeutet, dass der Aufwand höher ist. Allerdings ist die Reichweite des Mediums und daraus der potenzielle Umsatz auch größer. Heute generieren beliebte Spiele regelmäßigen Umsatz in Milliardenhöhe. Das war früher oft undenkbar.
    • Ich hab das bisher auch nicht gecheckt, was hier besonders sein soll....
×
×
  • Create New...