Jump to content

"Playstation Network Q&A": Sammelthread


Recommended Posts

ich krig angst wenn ich hier eure komentare lese:ohjeh: was passirt im schlimmstn fall +liebfrag+

Keine Angst, man weis ja nicht ob die Hacker wichtige Kundendaten gefunden haben. Und wenn ja, keine Ahnung ob sie was damit anfangen können. Vielleicht wollen die aber auch "nur" Sony damit ärgern und das PSN lahm legen. Wenn ja, dann Ziel erreicht :ohjeh:

Link to comment
Share on other sites

  • Replies 64
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

ich krig angst wenn ich hier eure komentare lese:ohjeh: was passirt im schlimmstn fall +liebfrag+

Das würde ich auch gerne wissen :good: Ich weiß nur dass man nie seine Daten hergebn soll im Sinne von "sharen" usw. aber was dies jetzt alles mit den Hackern und Wartungsarbeiten auf sich hat und welche Auswirkungen dies auf uns hat kann ich leider nicht sagen ^^

Link to comment
Share on other sites

naja wir sollten aufhören zu spekulieren, kann auf die kreditkartensache leider keine antwort geben, rate aber eben nur von ab. Ist doch viel sichere sich einfach die card im store zu holen:))))))

 

Hoffen wir doch einfach mal das einfach nix passiert und das man danach ein *hust* neues verbessertes PSN erleben darf XDDD....*hust* ><^^

Link to comment
Share on other sites

Weiß eigentlich jemand ob die Kreditkartendaten immer noch erhalten bleiben wenn man sie bei Kontoinformationen löscht?? Kann ja auch sein dass diese trotzdem erkannt werden können. Ich kaufe mir normal immer eine PSN Card und nur manchmal bestell ich was mit Kreditkarte lösch aber anschließend immer gleich die Daten bei den Kontoeinstellungen :nixweiss:

Sorry, keine Ahnung. Leider :ka:

Link to comment
Share on other sites

was mich persönlich ziemlich nervt is die informations politik von sony man weiss einfach nix genaues nur gerüchte und spekulationen will endlich mal die wahrheit wissen. das ja schlimmer wie in china -_-

Link to comment
Share on other sites

was mich persönlich ziemlich nervt is die informations politik von sony man weiss einfach nix genaues nur gerüchte und spekulationen will endlich mal die wahrheit wissen. das ja schlimmer wie in china -_-

Wie wir in letzter Zeit leider schon häufig feststellen mussten sind die Japaner bei solchen kritischen Ereignissen nicht so gesprächsbereit wie wir Europäer, sprich AKW Fukushima. Ich will Sony aber diesbezüglich nichts unterstellen, da man sich vorstellen muss dass ca 70mio PS3 User im PSN angemeldet sind und es Weltweit viele Server und Daten gibt die jetzt wahrscheinlich wegen dem Hackerangriff gecheckt werden müssen. Also abwarten und den Sony Spezialisten Zeit geben. Die sind ganz sicher bemüht das PSN so schnell als möglich wieder On zu stellen, wenn die Sicherheitslücke geschlossen ist. :ok:

Link to comment
Share on other sites

Ich denke einfach mal das die verdammten Hacker einen Virus auf die Server geschickt haben. Also einen Grund haben die ja dafür ... Nur wegen so nem verkackten Linux. Aber in Zukunft werden die ihre Angriffe weiter fortsetzen und irgendwann ist alles umsonst im PSN hmmm oh man hoffentlich schalten die mal bald ihre Birne ein und lassen den scheiß :_wanken2:

Link to comment
Share on other sites

Guest
This topic is now closed to further replies.

  • Posts

    • Wobei das keinerlei Qualitätsmerkmal ist. Dieser Film "Im Wasser der Seine" war auch wochenlang auf Platz 1, und ich fand den Film total Grütze.^^
    • GuMo @ all na alles klar bei euch?
    • Irgendwie hatte ich den spannender in Erinnerung. Das Thema um Paralelluniversen ist immer spannend und bin da sehr empfänglich für! Schauspieler machen ihre Sache gut, ich bin aber einfach kein großer Freund von Daniel Brühl, kann er natürlich nichts für, aber er macht mir den Film bisschen "kaputt". Es gibt einige Schockmomente, einige sind eher nicht so gut gelungen, manches auch nicht ganz nachvollziehbar, wie aber das Finale holt es am Ende wieder raus. Der Film hört ganz abprupt auf und man steht oder sitzt mit offenen Mund da. xD Generell sind die Szenen vom Ehemann aber eher schwach und dann auch zu wenig, um da irgendwie Sympathie zu bekommen. Bisschen schrecklich ist direkt der Anfang, als der eine Professor das Cloverfield Paradoxon erklärt und direkt sagt, was einem erwartet und das Ende spoilert. Najaaaaaa... welcher Professor sagt denn bei dem Thema Paralleluniversum, dass Monster kommen.. ich weiß ja nicht.. Nach dem großartigen ersten Teil und den spannenden zweiten Teil, war der dritte Okay, erklärt einiges, wirfs aber neue Fragen auf, welche vllt. im vierten Teil beantwortet werden. Irgendwie hatte ich den Film besser in Erinnerung, oder war beim ersten Mal vom Ende einfach nur so geflasht. Aber ist schon der schwächste Teil der "Reihe". 3 von 5 Golden Boys
    • Kannst ja bitte deinen Eindruck kurz und knapp schildern,interessieren würde es mich auch! Auf jeden Fall ein cooler Trailer und schickes Setting!
×
×
  • Create New...