Jump to content

News: Spanische Polizei verhaftet PSN Hacker


tcsystem
 Share

Recommended Posts

  • Replies 22
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Hatte ich mich auch schon gefragt Telekr@ft.

 

Zum Topic. Wenn sie auch für die PSN-Hacks verantwortlich sind super! Wenn nicht, auch gut, paar Hacker weniger..

 

Allerdings frage ich mich ob es sowas wie Rache geben wird..

Link to comment
Share on other sites

Hatte ich mich auch schon gefragt Telekr@ft.

 

Zum Topic. Wenn sie auch für die PSN-Hacks verantwortlich sind super! Wenn nicht, auch gut, paar Hacker weniger..

 

Allerdings frage ich mich ob es sowas wie Rache geben wird..

 

Ich glaube, die rächen sich für alles, was gegen sie läuft.

Also ist eine Racheaktion seeeeehr wahrscheinlich.

Sydnei1990.png

Held: "Wo ist die Kirche?" - Parlan: "GRUNDGÜTIGER, hat Innos dich mit Blinheit geschlagen? Wo ist die Kirche? Ja wo ist sie denn bloß?"

Link to comment
Share on other sites

Ich glaube viele wissen gar nicht was Anonymous eigentlich macht und was deren Ziele sind.

 

Man braucht sich nur mal Ägypten und co zurück erinnern, ist noch gar nicht so lange her, da hatten die ihre Finger mit Spiel, haben den Leuten auf der Straße gegen die Regierung und den Nachrichten-Stop geholfen ect. pp.

 

Hier wird viel zu viel verallgemeinert ala was der Bauer nicht kennt...

 

Wenn bei einem der Typen der Server von dem es ausging gefunden wurde, was gibt es dann noch zu diskutieren?

 

Keine weiß ob die das waren, die wurden wegen ganz was anderem Hopps genommen. Die Spanier interessiert der blöde PSN Hack doch nicht im geringsten, also erst mal abwarten was wirklich bei rumkommt, bis jetzt sind alles nur Vermutungen.

 

 

Und Bevor wider jemand meint ich nehme die Hacker in Schutz, nein, dies tu ich nicht, ich bin nur gegen Verallgemeinerungen, denn wir wissen sind alle Zocker fette, picklige, Kellerkids ohne Freundin...

Noob_Fighter.png
Link to comment
Share on other sites

Diese möchtegern Aktivisten (ähnlich der peinlichen ANTIFA),haben aber mit dem HACKERgroups nix zu tun, das ist so.

Das sind einfach nur Deppen die nicht auf dem Kasten haben.

HACKER der besten Groups der 80ger und 90ger arbeiten heute in großen Firmen. Diese ANO Fuzzies sind einfach peinlich,und haben keinen Auftrag. :keks2:

 

Ein nogo von ALLEN HACKERGROUPS der WELT haben sie ja schon kassiert,die POSER.

PC Systeme zu hacken ist ein richtiger JOB,nicht vergessen, gibts in jedem Computerbezogenem Fimrennetzwerk.

Aber das gepose was diese möchtegern Gruppe abzieht, ist halt einfach kindergarten.

Ich würde sie nach 1345 bestrafen.............

Und das war nicht nett.

Denn die pissen UNS ALLEN ans Bein, also wenn ihr jemanden seht, mit der MAske, auf ner DEMO. zuschlagen! :ok: FREIWILD

Denn langsam sollten WIR zurückschlagen.

seht ihr jemanden mit dieser MAske, egal wo! DO THE DUKE WAY! BEAT EM!

 

PS : Erst gestern kam ne Reportage auf ARTE über diese Kinder........wie schon gesagt, seht ihr die typen, net lang fackeln,selbstjustiz,dann den oder die typen festhalten und die Polizei rufen.Ihr habt euren spaß und die bekommen noch knast.

Edited by Mileena

Link to comment
Share on other sites

Ich glaube viele wissen gar nicht was Anonymous eigentlich macht und was deren Ziele sind.

 

Was sie wollen und was deren Ziele sind kann einem Play Station network Nutzer letztlich absolut egal sein.

 

Schließlich wurde Sony gehackt.(was ja an sich nicht das problem ist)

Aber wenn dabei von Millionen Kunden die Kreditkartendaten bzw. Daten allgemein entwendet werden,von eben diesen Hackern,ist das Bild gleich wieder ein ganz anderes.Klar mag es auch hacker geben,die sogar Sicherheitssysteme entwickeln,statt sie zu knacken!

 

Aber diese Leute,die am Sony Hack beteiligt waren haben unschuldigen Leuten,die nichts verbrochen haben die Daten geklaut.Und dafür sollten sie zur Rächenschaft gezogen werden

Link to comment
Share on other sites

PS : Erst gestern kam ne Reportage auf ARTE über diese Kinder........wie schon gesagt, seht ihr die typen, net lang fackeln,selbstjustiz,dann den oder die typen festhalten und die Polizei rufen.Ihr habt euren spaß und die bekommen noch knast.

 

Anscheinend hast du die Reportage nicht richtig verfolgt, sonst würdest du nicht so einen Stuss schreiben.

 

Was sie wollen und was deren Ziele sind kann einem Play Station network Nutzer letztlich absolut egal sein.

 

Sagt mal, rafft ihr das nicht? Nur weil jemand sagt "Ich hab das PSN gehackt und ich bin bei Anonymous" heißt das nicht das es Anonymous war. Wie oft denn noch, das war keine offizielle Aktion, man hat sich von den Tätern bereits mehrmals distanziert, es waren irgendwelche Hippis, die im Alleingang auf die Sony Server los sind und das wars.

 

Man merkt echt wie beschränkt der Horizont von einigen ist...

Noob_Fighter.png
Link to comment
Share on other sites

Sagt mal, rafft ihr das nicht? Nur weil jemand sagt "Ich hab das PSN gehackt und ich bin bei Anonymous" heißt das nicht das es Anonymous war. Wie oft denn noch, das war keine offizielle Aktion, man hat sich von den Tätern bereits mehrmals distanziert, es waren irgendwelche Hippis, die im Alleingang auf die Sony Server los sind und das wars.

 

Man merkt echt wie beschränkt der Horizont von einigen ist...

 

Und wieso bist du so sicher das sie es hundert prozentig nicht waren???

Link to comment
Share on other sites

Weil es in diesem Fall eben kein SIE in Form von Anonymous gibt, aber dazu müsste man sich natürlich erst mal mit deren Handlungsweise auseinandersetzen.

 

Der vorangegangene DDoS-Angriff ging auf deren Kappe, das ist kein Geheimnis, aber der PSN Hack wäre die erste Anonymous Aktion die offiziell abgestritten wird, das passt einfach nicht.

 

Wie schon mehrfach erwähnt, hier wird verallgemeinert und alle über einen Kamm geschert, ohne das sich überhaupt die Mehrheit mal ein wenig mit dem Thema auseinander gesetzt hat.

 

Und wie ich bereits schon anmerkte, nur weil die mutmaßlichen Täter Anonymous angehörten, gibt es keine Indizien das es eine großangelegte Aktion von denen war. Die Sicherheitslücken auf den Sony Server waren schon einige Tage vorher von Anonymous entdeckt worden und zwar im Rahmen der DDoS-Attacke, aber was haben die getan? Genau, rein gar nichts, erst nach ein paar Tagen entschlossen sich irgendwelche Spasten diese Sicherheitslücken auszunutzen und dies taten sie von sich aus, das war ein rein privater Angriff.

Edited by Naked Snake
Noob_Fighter.png
Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share


×
×
  • Create New...