Jump to content

Recommended Posts

Eine Absicherung wogegen?

Easy: Verkaufst du "normal" mit Gebühren, kann der Käufer nach Erhalt der Ware easy einen Fall aufmachen und bekommt nach 2 Wochen von PayPal das Geld zurückerstattet. Ergo kann der Käufer das Geld zurückholen.

 

Mit Family&Friends hat der Käufer keine Chance mehr an sein Geld zu kommen.

 

Also: Als Käufer PayPal super. Als Verkäufer niemals.

 

Dann lieber die Gebühren in Kauf nehmen und notfalls kriegt man das Geld zurück. [/Quote]

 

Vollkommen richtig. Das Geld, was man durch den Verkauf der eigenen Ware bekommt, bekommt man notfalls zurück. Also doppelt quasi. Seems legit.

Edited by HankBundy

"Ich könnte abkotzen, wenn ich sehe, wie die Paulianer in unserem Stadion feiern" - Bastian Reinhardt

Share this post


Link to post
Share on other sites

Was mache ich denn jetzt? Wie breche ich den Verkauf am besten ab? Die Verkaufsprovision wird mir erst in Rechnung gestellt wenn der Käufer gezahlt hat oder?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Auf Überweisung bestehen. Oder hast PayPal als Zahlungsmöglichkeiten angegeben?


"Ich könnte abkotzen, wenn ich sehe, wie die Paulianer in unserem Stadion feiern" - Bastian Reinhardt

Share this post


Link to post
Share on other sites
Auf Überweisung bestehen. Oder hast PayPal als Zahlungsmöglichkeiten angegeben?

 

Ja ich hab Paypal als Zahlungsmethode angegeben.

Und wenn ich abbrechen kann ich als Grund nur angeben das ich das ich die Ware nicht mehr habe oder der Verkäufer sich nicht mehr meldet etc.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Schreib mir Mal ne PM


"Ich könnte abkotzen, wenn ich sehe, wie die Paulianer in unserem Stadion feiern" - Bastian Reinhardt

Share this post


Link to post
Share on other sites
Vollkommen richtig. Das Geld, was man durch den Verkauf der eigenen Ware bekommt, bekommt man notfalls zurück. Also doppelt quasi. Seems legit.

 

Oh du hast recht, hab es verdreht :facepalm:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wo ist das Problem? Hast du in deiner Auktion internationalen Versand angeboten und/oder die Auktion auf Bieter in Deutschland beschränkt? Die Sache sollte sich doch schnell klären lassen, wenn man beim einstellen die Häkchen an der richtigen Stelle setzt :zwinker:


Noob_Fighter.png

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...