Jump to content

Kaufberatung & Fragen zu Fernsehern (Bitte 1. Post lesen!)


Velmont
 Share

Recommended Posts

Hallo zusammen,

 

habe nun die letzten beiden Monate mit dem Gaming-Mode auf meinem Samsung Fernseher gespielt und habe doch etwas das Gefühl, dass das Gesamtbild nicht so toll aussieht wie zuvor.

 

Mir fehlt die Schärfe und das knackige im Bild...

Da ich nahezu nie online spiele, werde ich den Gaming-Mode wohl ausschalten und wieder ein wenig experimentieren.

 

Was ich dazu Fragen möchte....

 

Wie schaut es mit der Schärfe aus? Wie hoch wird diese ungefähr am Fernseher eingestellt fürs spielen? Stimmt es, dass man diese fürs spielen mit der PS4 nahezu ganz runterschauben kann?

 

Habe noch den Gaming-Mode aktiviert und die Schärfe auf 20 eingestellt und habe das Gefühl, dass alles ein wenig zu verwaschen ausschaut.

 

TV-Gerät: Samsung UN40ES6100

 

Spielmodus: AN

Bildmodus: Standard

Hintergrundbeleuchtung: 18

Kontrast: 90

Helligkeit: 42

Schärfe: 20

Farbe: 55

Schwarzton: Aus

Optimalkontrast: Aus

Gamma: 0

Expertenmuster: Aus

Nur RGB-Modus: Aus

Farbraum: Nativ

Farbton: Standard

Digit. Rauschfilter: Aus

MPEG-Rauschfilter: Aus

HDMI-Schwarzpegel: Normal

(Playstation 4 ebenfalls auf Voll)

Motion Plus: Aus

LED Motion Plus: Aus

 

Danke und viele Grüße,

Mr-Croft

Edited by Mr-Croft

Mr-Croft.png

Link to comment
Share on other sites

Das mit dem Kontrast kann man so nicht sagen, da dieser für die Weisswerte verantwortlich ist. Das mit der Schärfe gebe ich die Teilweise recht. Warum sollte der TV ein unscharfes Signal korregieren anders, warum ist die Quelle unscharf? also muss der TV da mit den Werten nachhelfen Ich habe seit ein paar Tagen ein Sony und da muss ich die Schärfe einstellen da sonnst das Bild mit doppelkonturen winkt:facepalm:

Link to comment
Share on other sites

Beim anheben der Schärfe wird der Kontrast zwischen hellen und dunklen Objekten im Bild angehoben, was zu unnatürlichen Farbsäumen um eben jene Objekte führt. Tatsächlich schärfer wird das Bild dadurch genau 0,0 und eben jene digitale Nachschärfung erzeugt auch erst Doppelkonturen, wenn sie zu hoch eingestellt ist. Ebenso wird das Filmkorn durch die Anhebung der Schärfe störend hervorgehoben, was den Bildeindruck ebenfalls verschlechtert.

 

Es ist und bleibt natürlich jedem selbst überlassen, wie er seinen TV einstellt, ist eben Geschmackssache, aber die Schärfeeinstellung fuscht nun mal im Quellmaterial rum und verändert dieses nicht unbedingt zum positiven.

 

Selbes bei zu hohem Kontrast, dieser eliminiert ebenfalls weiche Farbübergänge, die nun mal ganz normal sind und erzeugt "harte Kanten" was, ähnlich wie die Nachschärfung, ein schärferes Bild vorgaukelt, es gleichzeitig aber unnatürlich wirken lässt.

 

Bei animierten Bildern, wie bei Videospielen, mag das freilich nicht sofort auffallen, wenn Kontrast und Schärfe zu hoch sind. Schaut man aber Filme, dann wird es mehr als grenzwertig.

Edited by Naked Snake
Noob_Fighter.png
Link to comment
Share on other sites

@Naked Sanke

 

Also Nachschärfung ist das bessere Wort:ok: Aufjedenfall habe ich beim Sony dessen Testbild geladen und ein Bild mit einem Fadenkreuz erzeugt halt bei 0 Stellung ein weiches, schwammige Linie. Ab 50 ist diese scharf kantig wieder gegeben. Kann ja auch sein das beim Sony ab 50 die Stuffe 0 erreicht und alles was drüber und drunter eben unscharf erscheint.

 

Dachte immer das Kontrast für die hellen Töne und die Helligkeit den Schwarzwert regeln das die Farbe da mit im Spiel kommt ist mir neu. Aber ich für meinen Teil hab da mit dem Sony Testbild es besser hinbekommen als manche Angaben aus dem Inet oder sonnst welche Reviews.

Link to comment
Share on other sites

@Naked Sanke

 

Also Nachschärfung ist das bessere Wort:ok: Aufjedenfall habe ich beim Sony dessen Testbild geladen und ein Bild mit einem Fadenkreuz erzeugt halt bei 0 Stellung ein weiches, schwammige Linie. Ab 50 ist diese scharf kantig wieder gegeben. Kann ja auch sein das beim Sony ab 50 die Stuffe 0 erreicht und alles was drüber und drunter eben unscharf erscheint.

 

Dachte immer das Kontrast für die hellen Töne und die Helligkeit den Schwarzwert regeln das die Farbe da mit im Spiel kommt ist mir neu. Aber ich für meinen Teil hab da mit dem Sony Testbild es besser hinbekommen als manche Angaben aus dem Inet oder sonnst welche Reviews.

 

@Mr-Croft

 

Ich kann Dir nur den einen Tipp geben lade die ein Testbild runter und spiel diesen auf einen media player ab und stell die das Grundgerüst selber ein. Die Umgebung dunkle, Tageslichträume etc sind etliche Faktoren da kann man nicht einfach irgendwelche settings übernehmen. Soweit bin ich schon gekommen. Das ein gut gemeinter Rat.

 

Danke für den support hier im Forum:good:

Link to comment
Share on other sites

@Naked Sanke

 

Also Nachschärfung ist das bessere Wort:ok: Aufjedenfall habe ich beim Sony dessen Testbild geladen und ein Bild mit einem Fadenkreuz erzeugt halt bei 0 Stellung ein weiches, schwammige Linie. Ab 50 ist diese scharf kantig wieder gegeben. Kann ja auch sein das beim Sony ab 50 die Stuffe 0 erreicht und alles was drüber und drunter eben unscharf erscheint.

 

Dachte immer das Kontrast für die hellen Töne und die Helligkeit den Schwarzwert regeln das die Farbe da mit im Spiel kommt ist mir neu. Aber ich für meinen Teil hab da mit dem Sony Testbild es besser hinbekommen als manche Angaben aus dem Inet oder sonnst welche Reviews. Im Fall von Mr-Croft kann man nicht sagen, ob 90 zu hoch ist da man die Treppenbildung der von Weiss zu Grau ja nicht selber sieht.

 

@Mr-Croft

 

Ich kann Dir nur den einen Tipp geben lade die ein Testbild runter und spiel diesen auf einen media player ab und stell die das Grundgerüst selber ein. Die Umgebung dunkle, Tageslichträume etc sind etliche Faktoren da kann man nicht einfach irgendwelche settings übernehmen. Soweit bin ich schon gekommen. Das ein gut gemeinter Rat.

 

Danke für den support hier im Forum:good:

Link to comment
Share on other sites

Also Nachschärfung ist das bessere Wort:ok: Aufjedenfall habe ich beim Sony dessen Testbild geladen und ein Bild mit einem Fadenkreuz erzeugt halt bei 0 Stellung ein weiches, schwammige Linie. Ab 50 ist diese scharf kantig wieder gegeben. Kann ja auch sein das beim Sony ab 50 die Stuffe 0 erreicht und alles was drüber und drunter eben unscharf erscheint.

 

Ein unscharfes Testbild? Das liegt dann aber nicht daran, dass der TV das Bild unscharf darstellt, sondern daran, dass das Testbild nun mal so ist.

 

Mal abgesehen vom Testbild, wenn du HD-Material zu spielst und da eine pixelgenaue Linie ist, mit einer klaren Kante, dann ist das so, dann ist die scharf, schärfer geht es nicht. Ist es eine weiche Linie, mit feiner Farbabstufung zu den Rändern hin, dann ist eben halt so. Deswegen ist es nicht automatisch unscharf, wenn es womöglich so gewollt ist. Durch das Nachschärfen entstehen bspw. helle Ränder um dunkle Objekte, wie so eine Art heiligen Schein, wer will so was ersthaft haben?

 

Nachschärfen kann man, wenn man schlechtes Quellmaterial mit deutlich niedriger Auflösung hat, wenn man das will, obs was bringt, ist eine andere Frage.

 

Dachte immer das Kontrast für die hellen Töne und die Helligkeit den Schwarzwert regeln das die Farbe da mit im Spiel kommt ist mir neu. Aber ich für meinen Teil hab da mit dem Sony Testbild es besser hinbekommen als manche Angaben aus dem Inet oder sonnst welche Reviews.

 

Ich sagte nichts von Farbe, sondern von Farbverläufen, die man eben bei weichen Kanten hat und diese Farbverläufe, nennen wir sie mal Graustufen, werden nun mal ausgelöscht, wenn der Kontrast zu hoch eingestellt ist. Stell dir einfach mal 100 Kästchen vor, die langsam die Farbe ändern von weiß zu schwarz. Im Idealfall hast du 100 Kästchen mit einer jeweils anderen Farbenuance, stellt man den Kontrast zu hoch ein, dann hat man evtl. nur 80 Kästchen mit unterschiedlichen Farbnuancen, weil die ersten 10 und die letzten 10 Kästchen alle jeweils komplett weiß und schwarz sind.

Noob_Fighter.png
Link to comment
Share on other sites

Also wenn ich Dich richtig verstanden habe egal welcher TV, die Schärfe sollte immer auf 0 gestellt bleiben, richtig?

 

Leichtes nachschärfen ist ok. Bei manchen Fernsehern ist das Bild nämlich bei Schärfeeinstellung 50% neutral, sowie bei meinem Sony. Daher hatte ich das oben erwähnt. Damals beim alten Samsung war der Schärfewert auf 10.

Vergleichbar wie mit einem Soundsystem wozu sollte man ein Musikstück basslastig einstellen, wenn die Quelle selber Bassarm ist. Fällt auch wieder unter das Nachbessern, je nach Gusto.

 

Mich würde aber interessieren wie du deine neuen TV immer eingestellt hast per inet Empfehlungen oder selbst mit Testbildern die Grundwerte eingestellt?

Und der Rest? Mich nervt es halt gewaltig da hat man als Bsp ein Sportwagen und kann nur mit den ersten beiden Gängen fahren , weil man selber diesen nicht einstellen kann anhand fehlender Kentnisse bei mir zumindest.

Link to comment
Share on other sites

  • Foozer unpinned this topic

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share


  • Posts

    • Ich schaue mir nix da davon ab, will alles "jungfräulich" erleben, jeder Eindruck soll neu sein... fand den ps4 Teil Klasse..
    • Kann ich nur zustimmen, durch den GP habe ich Like a Dragon eine Chance gegeben und was soll ich sagen, einfach bombastisch das Spiel, das hat mich dazu geleitet Judgment zu kaufen und vllt wenn ich mal Zeit habe die ersten Yakuza Spiele. Aber Like A Dragon ist wirklich super, sehr sympathischer Hauptcharakter, die Story fesselt, witzig und die Nebenaktivitäten immer spaßig. Sega gehört zu den besten Spielepublisher der Welt
    • So z.B.  Ich schätze du hast keine Aeroteile gekauft um auch die LP über den Abtrieb zu senken 😉  PS: das war jetzt nur schnell hingebastelt, k.A. wie's sich fährt 🙈🙈
    • Vielleicht ist der Trailer Wolf auch einfach der schöpferischen Freiheit der Entwickler entsprungen, und hat gar nichts mit den genannten mythischen Figuren zu tun? 🤷‍♂️🤯
    • ist für mich nicht tragisch, da ich die serie eh nicht gut finde. habe da nach ein paar folgen die reißleine gezogen.   nein, das special ist nicht die letzte folge, sondern separat. deswegen auch special.
×
×
  • Create New...