Jump to content

Nintendo-Fan will eine Vita - was soll ich beachten?


Guest Sindbad
 Share

Recommended Posts

Definitiv zum Mai-Gehalt gibt's die Vita dann. Das mit PlayStation Plus muss ich mir noch überlegen, da ich nicht weiß, was ich von diesem Verleihservice halten soll - es überzeugt mich noch nicht ganz.

 

PSPlus ist ein MUST-Have, wenn:

- du kaum Playstation Spiele gespielt hast und quasi alles nachholen könntest, da Preis/Leistung unschlagbar sind (hab locker schon 400 Euro an Content bekommen in etwas über einem Jahr, und ich hab nur ne PS3 und nichtmal alles runtergeladen) - für nen Preis von ca. 60 Euro ..hab ne 320 GB Festplatte verbaut und wegen den ganzen kostenlosen Spielen jeden Monat die Qual der Wahl, welche Spiele ich löschen muss um neue runterladen zu können :lol:

 

oder

 

- du mindestens 2 Sony Konsolen hast oder haben wirst - denn PS Plus erstreckt sich über alle Plattformen, momentan hautpsächlich PS Vita und PS3

 

PS Plus lohnt sich nicht, wenn du nur die Vita behalten willst und evtl. NOCH nicht, wenn du dir ne PS4 holen willst. Sobald du dann PS4 und Vita hast, ist es wieder zu gut um es nicht zu holen.

 

Spiele momentan auch mit dem Gedanken eine PSVita zu holen (als Ergänzung zur PS4) und da ich Plus habe, habe ich in den letzten 2 Monaten immer mal wieder die kostenlosen Vita Spiele in meinen Account gespeichert ...wenn ich mir jetzt also ne Vita zulegen würde, hätte ich schon locker 6 oder 7 Vollversionen für die Vita - darunter Toptitel wie Uncharted, Wipeout oder Gravity Rush.

Edited by zod
Link to comment
Share on other sites

  • Replies 26
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Hallo zusammen.

 

Dass ich mich Sony wieder zuwende, ist ein Wunder. Ich bin von Sony bislang nicht wesentlich überzeugt gewesen, denn bis auf "Uncharted", "Tomb Raider" und "Metal Gear" habe ich kaum Freude an der Konsole finden können - die PS3 habe ich Ende letzten Jahres verkauft.

 

Da ich mit meinem Nintendo 3DS zwar sehr zufrieden bin, würde ich mich auch ans andere Ufer mit der Vita wagen und habe mich ein wenig informiert.

 

Ende Mai / Anfang Juni werde ich mir zu hoher Wahrscheinlichkeit nun die Vita kaufen, da ich seitens Nintendo von der Wii U überhaupt nicht überzeugt bin.

Weg von Nintendo: Was muss ich bei der Vita beachten? Ich habe mir bei Amazon eine Wunschliste zur Vita zusammengesetzt und wollte euch fragen, ob das so passt.

  • PlayStation Vita + "Little Big Planet"
  • "Uncharted: Golden Abyss"
  • PS Vita-Starter Kit
  • 16 GB PS Vita-Memory Card
  • 50,-€-Network-Guthaben

Zudem interessiert mich, was ihr für PSN-Spiele empfehlen könnt und was es weiterhin zu den "Apps" der Vita zu sagen gibt.

 

Hoffe, ihr könnt mir einen netten Einstieg ermöglichen.

 

Danke im Voraus!

Hi,

 

eine PlayStation VITA samt PS# ist eine unschlagbare Kobination.

Hol dir beides und genieße die Gaming Revolution :bana2:

Link to comment
Share on other sites

  • 4 weeks later...
Guest Sindbad

Nachdem sich die Wii U als wahrer Reinfall erwiesen hat - da sie mir zum zweiten Mal nun abgeschmiert ist -, kommt es nun soweit, dass ich mir gegen Ende nächster Woche eine PlayStation Vita mit "Sly Cooper: Jagd Durch Die Zeit" holen werde. :)

 

An der Stelle nochmal vielen Dank an alle, die mir geholfen haben! Ich werde mich jedenfalls noch zu Häufe melden, wenn ich die Konsole dann habe - Fragen kommen da definitiv auf. q:

Link to comment
Share on other sites

 

Spiele momentan auch mit dem Gedanken eine PSVita zu holen (als Ergänzung zur PS4) und da ich Plus habe, habe ich in den letzten 2 Monaten immer mal wieder die kostenlosen Vita Spiele in meinen Account gespeichert ...wenn ich mir jetzt also ne Vita zulegen würde, hätte ich schon locker 6 oder 7 Vollversionen für die Vita - darunter Toptitel wie Uncharted, Wipeout oder Gravity Rush.

 

So einfach dachte ich auch das das geht, nein so war es nicht, die Games die man über PSN kauft muss man in diesem Zeitraum auch auf der PSV aktivieren. Anders als bei der PS3.

Ich lud mir damals (Dezember) auch 4 Spiele runter und nur Gravity Rush und Uncharted konnte ich dann auch nochmal runterladen bzw. rüber ziehen. Nach gefragt bei Sony Hotline wurde mir das auch nochmal bestätigt.

Link to comment
Share on other sites

So einfach dachte ich auch das das geht, nein so war es nicht, die Games die man über PSN kauft muss man in diesem Zeitraum auch auf der PSV aktivieren. Anders als bei der PS3.

Ich lud mir damals (Dezember) auch 4 Spiele runter und nur Gravity Rush und Uncharted konnte ich dann auch nochmal runterladen bzw. rüber ziehen. Nach gefragt bei Sony Hotline wurde mir das auch nochmal bestätigt.

 

Ich kann die alten PSN spiele noch runterladen die Gratis waren (Wipeout, Lumines etc.) vielleicht sind sie nicht mehr im Plusbereich aber schau mal in die Downloadliste.

darkcloud18.png
Link to comment
Share on other sites

Guest Sindbad

Habe mir jetzt die PlayStation Vita im "Sly Cooper: Jagd Durch Die Zeit"-Bundle für 199,-€ mit "ModNation Racers: Road Trip" für 10,-€ und einer 16 GB-Speicherkarte mit einem Download-Code für "Little Deviants" für 40,-€ (insg. also ca. 250,-€) gekauft.

 

Ich bin im Moment noch sehr skeptisch und vor allem sehr aufgeregt, wie das Ganze nun ausgehen wird, da ich als eigentlich eingefleischter Nintendo-Fan andere Standards gewohnt bin, aber ich hoffe mal, dass Sony mir den Schmerz nehmen kann, den ich aufgrund der mangelnden Stabilität der Wii U (und den daraus resultierenden Rangeleien) und der relativ lieblosen First Party-Spiele für den 3DS nun seitens Nintendo erlitten habe.

 

Wünscht mir Glück! :p

Melde mich aber sicherlich noch, da ich mit Sony erst mal wieder deep in touch kommen muss. ^^

 

Grüße. :)

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share


  • Posts

    • Ach und Teelichter gab es noch. Die ersten Beiden gleich zu Demozwecken genutzt:  
    • Naja. Wer auf einer PS5 oder XSX natives 4K bei 60fps in einem grafisch anspruchsvollen Spiel erwartet, dazu noch die besten Ray-Tracing Effekte, hat absolut null Ahnung von der Thematik. Wenn Ray-Tracing ins Spiel kommt, kriege ich auf meiner RTX 3080ti kaum 60 fps hin (Cyberpunk sind es ca. 40-45 fps). Das ist eine 1200 Euro Grafikkarte.  Vielen Leuten tut das Internet, speziell Social Media nicht gut. Was da abgeht ist  nicht mehr feierlich. Irgendwelche schwachsinnigen Youtuber die so dumm sind, dass sie mit Hilfe eines Navis kaum den Weg von ihrem PC zum Klo finden, labern irgendwelchen Drama Bullshit und ihre grenzdebile Zombie Gefolgschaft sabbert das dann nach. Ich kann es echt nicht mehr hören. Lauft doch mal durch die wunderschöne Welt von Horizon FW, Seht euch mal die Automodelle von GT7 an, spielt Ratchet oder seht euch den Gameplay Trailer von Hellblade an. Das sowas auf einer 500 Euro Konsole möglich ist, ist extrem beeindruckend. Stattdessen wird ständig nur gejammert. AAA Games werden immer aufwendiger und somit teurer zu produzieren. Das müsste sogar ein blinder erkennen. Trotzdem wird rumgeheult wenn Spiele 10 Euro teurer werden, wenn Spiele verschoben werden,  oder wenn sie Crossgeneration kommen. Sucht euch doch einfach ein anderes Hobby. Gaming scheint ja das schlimmste überhaupt zu sein.
    • Dieser Raum wurde auch mittels Forge erstellt. Untermalen von der atmosphärischen Musik aus Halo Reach.   Bin wirklich gespannt, was die Community damit alles anstellen wird.
    • Hängt davon ab, wieviel nächstes Jahr noch an Geld über ist, nachdem unsere Regierung sinnloserweise alles teurer werden lässt. Geplant waren mal so 15x 10.
×
×
  • Create New...