Jump to content

Suche Tipps für 5.1 Surround-Anlage


BOT

Recommended Posts

Ich hab den Onkyo 605, und der ist absolut klasse, den gibt im Internet für 400€, auch den 606 gibts schon um den Preis...hat nen viel besseren Klang als an der Decodierstation, ich hab mir noch extra 2 Boxen mehr geholt und hab jetzt 7.1! Sehr zum empfehlen

 

@Trooper: Das Concept S will ich mir in den nächsten Monaten auch holen!!! Sieht verdammt gut aus. Schaut mal bei Ebay ab und zu rein, Teufel versteigert dort selber ihre Boxen für wenig Kohle!!:ok:

Link to comment
Share on other sites

  • Replies 54
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Für das Geld bekommt man aber Gleich-gute bis bessere Alternativen, hatte die concept s zum Probehören da, die harman kardon die ich nun mein eigen nenne sind vom Klangbild wesentlich besser. Gerade wenns mal nicht so knallt und nich gerade alles explodiert, bsp. opern oder ähnliche, kommen die Teufel nicht mit.

 

Da ich Mein 7.1 mit 2 3-wege JBL Frontboxen betreibe, diese aber beim Probehören nicht dran hatte sonden als 5.1 laufen ließ denke ich, kann ich mir da ein relativ gutes Bild von machen.

 

 

Kann das HKTS 11 nur wärmstens empfehlen, gibts für ca 350€.

 

.... Bass ist halt nicht alles....

 

Zum Thema Verstärker:

 

lass dich nicht von der Werbung Blenden!!!!!

 

auch wenn dabei steht HDMI....FullHD...bla bla oft ist es so, das diverse Receiver (auch von markenherstellern Sony, HK, Onkyo, Marantz) zwar über HDMI ein und ausgänge verfügen.

...

ALLERDINGS: Manche AVR's haben nur so ne art durchschleifung, und die HDMI ports fungieren nur als switch.

Hatte das so bei meinem Onkyo 505, bei dem vom HDMI-Eingang KEIN Tonsignal abgegriffen werden Konnte, und ich somit per Optisch zuschalten musste, mit 7.1 is da natürlich nix.

 

Kann nur empfehlen, beim elektronikhändler seines vertrauens sich genau beraten zu lassen.

 

Ich weiss das es im internet wesentlich günstiger ist um einzukaufen, das wissen auch die händler. Wenn man ehrlich ist und sagt ich plane mir noch x und y zuzulegen, kommen die auch mit dem preis ein gutes stück entgegen. Wenn man dann mal ne frage oder Probleme hat, hat man einen Dealer direkt an der Hand, der macht sein Geschäft und freut sich, Der Kunde freut sich weil ers günstiger bekommt, alle sind zufrieden.

Edited by DröhnTanne
Link to comment
Share on other sites

Für das Geld bekommt man aber besseres, hatte die concept s zum Probehören da, die harman kardon die ich nun mein eigen nenne sind vom Klangbild wesentlich besser. Gerade wenns mal nicht so knallt und nich gerade alles explodiert, bsp. opern oder ähnliche, kommen die Teufel nicht mit.

 

Kann das HKTS 11 nur wärmstens empfehlen, gibts für ca 350€.

 

.... Bass ist halt nicht alles....

 

Du wirst es nicht glauben aber die HKTS hab ich mit den Teufels in engerer Auswahl. Diese werde ich auch meinem Kollegen kaufen, für den ich ein Heimkino einrichten soll (Budget für Sound 1000€)

Link to comment
Share on other sites

Guest XXXX_D5X

Ich hab Laminat wo der Subwoofer mit den Spikes drauf seht, aber bei den Oehlbach Spikes sind unterlegscheiben dabei, damit die sich nicht in den Boden reinhämmern.

 

Na eigentlich will ich den Harman Kardon Verstärker wegen dem Design haben, die anderen find ich hässlich.

 

Und die schlechtesten produzieren die ja nun nicht, zu mindestens besser als Sony?

 

Was war jetzt mit dem Concept S? Warum haben die dir nicht gefallen? Das die nicht für Musik ausgelegt sind weiß ich, ist ja auch allegemein bekannt.

 

Lohnt sich eigentlich der Kauf von solchen flexiblen Pins, für die Enden der Lautsprecherkabel? Mich nervt ungemein, dass das immer so auseinanderfriemelt. Allerdings kosten die Pins dann auch 50€

Edited by Trooper_D5X
Link to comment
Share on other sites

Die haben mir vom Klang nicht so gefallen. Action Film / Spiel nehmen die sich mit meinen HK nichts, aber da gehört ja nunmal auch nicht wirklich viel dazu ^^

Musik,Oper (ja ich habe Opern BD's :D ) TV-programm, sachen wo generell viel geredet und weniger bumm-bumm ist, da fehlts den Teufel aber am Sauberen Klangbild.

 

Ich hab schon ne menge 5.1 sets ausprobiert, und wenn ich glücklich rankommen würde, würde ich versuchen einzelstücke von Bose, MBQuardt, JBL etc. bei ebay zu kommen.

 

Dauert aber halt lange ^^

 

Und da die HKTS11 die Concept S in die tasche stecken, und ich bisher nichts besseres in dieser Preisklasse gehört/gefunden habe, zieren die nun mein Wohnzimmer.

 

Die Teufelboxen sind keine Frage, super qualität, toller klang, rund um toll... Aber für mich das falsche... würde es gehn, wäre teufel dass, was man sich mit 18 damals in sein golf geschraubt hat...

 

Aber wie gesagt, sollte man sich mit seinem Hardwaredealer eben kurzschließen, die können sowas bestimmt mal organisieren und man kann die übers WE zum Probehören mitnehmen.

 

Ja Die AVR's von HK sind Besser aber auch wiederum nicht!

 

Willst was gescheites haben kostet das nunmal Bares, und da dir wie du schon sagtest das design ins Auge gefallen ist, zahlst eben dafür :)

 

Gegen das ausfranzen hilft die Enden zu verlöten :)

Edited by DröhnTanne
Link to comment
Share on other sites

Guest XXXX_D5X

Na verlöten soll wohl nicht so optimal sein, hab jetzt aber die Lösung. Bananenstecker!

 

Hab mich immer gewundert wofür die sind und wo die reinkommen. Muss man erstmal drauf kommen, dass da so ne Kappen am Verstärker sind die man abmachen kann.

 

Jetzt geh ich morgen los und werd die mal kaufen ... das ist das Problem auch gelöst.

Link to comment
Share on other sites

Ich habe 3mm² Oehlbach Kabel die seit nun fast 10 jahren ihren Dienst tun.

 

Es ist halt nunmal so Das Kupfer Oxidiert und anläuft, und das Zinn das verhindert :)

 

 

Ob das nun wirklich, bzw. hörbar etwas ausmacht bezweifle ich, aber jeder der mit Kabeln ein paar mal umgezogen ist, und dann nach dem X-ten mal versuchen muss die Zerpflückten kabel wieder in die Anlage/Boxen zu friemeln (vor allem so boxen wo nur so 1,5mm² anschlüsse haben)... ich mein klar, man könnte neu abisolieren.. aber is unnötig :)dank ZINN kaufen sie noch heute.. das neue ZINN ... in ihrem Baumarkt. :haha::grins:

 

LOL ja die Schraubanschlüsse kann man auch wegmachen :D:D:D

 

 

aber muss man nicht wissen ^^

 

bekommt man z.b hier super günstig reichelt elektronik - OnlineShop für PC-Komponenten, Elektronik - Festplatten, Mainboards, Motherboards, Karten, Kabel

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...