Gran Turismo Sport: Demo hat mehr als 1 Million Spieler, Server jetzt stabil und neue Videos

Kommentare (19)

Die Demo zur Rennsimulation "Gran Turismo Sport" hat offenbar unerwartet viele Spieler angezogen, wie Polyphony Digital andeutet. Mehr als 1 Million Spieler haben die Demo ausprobiert. Außerdem wurde eine Ladung neuer TV-Spots und Videos veröffentlicht.

Während sich die Veröffentlichung von „Gran Turismo Sport“ nähert und die Demo zur PS4-Rennsimulation heute endet, erreichen uns weitere Details. So bestätigte der Polyphony Digital-Producer Kazunori Yamauchi, dass man überrascht war, dass die Demo bereits mehr als 1 Million Spieler anziehen konnte.

Dies war vielleicht auch ein Grund für die schwächelnden Server, die es einigen Demo-Spielern schwer machten, in das Spiel zu finden. Letztendlich habe man jetzt aber entsprechende Maßnahmen ergriffen, sodass die Server stabil laufen sollten. Bis heute Nachmittag habt ihr noch die Gelegenheit, die Demo zu spielen. Es bleibt zu hoffen, dass die Erfahrungen ausreichen, um stabile Server zum Release der Vollversion zu haben.

Darüber hinaus haben Sony und Polyphony Digital eine Ladung weiterer TV-Spots und Trailer veröffentlicht, die unter anderem den früheren GT Academy-Gewinner Matt Simmons zeigen. Die Clips sind weiter unten im Artikel eingebunden. „GT Sport“ erscheint am 17. Oktober 2017 exkusiv für PlayStation 4, mit Unterstützung für die PS4 Pro und PSVR.

Weitere Meldungen zu .

Kommentare

  1. Inkompetenzallergiker sagt:

    Ist gelogen. Bin heute später ins Büro und konnte morgens noch mal schnell probieren: Keine Onlineverbindung und dazu noch eine zusätzliche Fehlermeldung. Alle Buttons ausgegraut. Konnte ja keiner ahnen, dass viel Interesse an der Beta besteht, die als Demo (!) beworben wurde (Vorsicht Ironie). Und echt komisch, dass manche schon 6 Autos in der Garage haben und etliche Kilometer fahren konnten und Onlinerennen und Offlinerennen... Bei mir gabs entweder alle grau (Offline) oder Absturz beim Drücken der OPTIONS Taste. Nee, nee, so nicht lieber Kaz... Habe meine Bestellung storniert und werde mir jetzt wohl Project Cars 2 zulegen... Wenn das schon SO losgeht und mal wieder NULL Selbstreflektion statt findet, bin ich raus.

    (melden...)

  2. ovanix sagt:

    Ich habe die Demo angespielt und es hat ziemlich Spaß gemacht. Doch der Kariere Modus ist ein Witz, und dass alles auf die Online Funktionen getrimmt wird finde ich auch sehr mies. Denn auf der PlayStation spiele ich ausschließlich alleine und für den MP Krempel habe ich den PC wo sich alle meine Kumpels im TS rumdümpeln.
    Deswegen finde ich es sehr schade dass die Singleplayer Modi eine lachnummer sind.
    Und die Autoauswahl ist auf die Dauer ziemlich dünn.
    Naja ich bin nicht sehr glücklich mit GTS, ich schaue es mir irgendwann nochmal näher an wenn es mal in einem Sale zu kaufen gibt.

    (melden...)

  3. GameDekadance sagt:

    Absolute Überraschung für mich, stylisch aufgemachtes Menü zum Wohlfühlen, Autos sehen wirklich geil aus, Fahrgefühl mit Lenkrad echt gut, die Onlinerennen machen viel Spass, schöne Grafik dank HDR und einer höheren Auflösung auf der Pro, Game läuft konstant flüssig und man kann sich sogar geschichtlich nebenbei bilden. Klar gibts auch 2 Punkte, die mich ein wenig abturnen, das fehlende Schadensmodell und die Recht steril wirkende Umgebung, dennoch sind diese Faktoren durch den Spielspass zu verschmerzen, bei mir wirds die Collectors Edition, freu mich auf den 18

    (melden...)

  4. RuzzY sagt:

    Also ich hab grad noch 2std gezockt für die Tageskilometer und 3 Online Rennen im Sport Modus gefahren und alles lief problemlos mit der Internetverbindung.

    (melden...)

  5. ZerRayza sagt:

    Hatte ein einzigen ausfall in den letzten 3 tagen...da kamen server probleme und dann blieb alles schwarz...somit musste ich das spiel schließen.
    Aber egal alles in allem find ich es ganz gut.
    HDR sieht schon ganz geil aus.

    (melden...)

  6. Nusso sagt:

    Leutz, hab ne frage!
    Die Deluxe Version bietet laut Beschreibung einige Fahrzeuge zusätzlich und 2 mio Credits zu Beginn. Jetzt meine Frage: Heißt das jetzt, dass die ca. 10 Fahrzeuge die aufgelistet werden nur auf diesem Weg freigeschaltet werden können oder bedeutet es, dass sie einfach direkt am Anfang verfügbar sind (was ich jetzt garnicht so prickelnd finde)

    (melden...)

  7. Kenth sagt:

    Zu wenig Fahrzeuge/Strecken/Singleplayerinhalte

    RIP GRAN TURISMO

    (melden...)

  8. Leitwolf01 sagt:

    Die Strecken sind da, die Fahrzeuge sind da und es gibt massig Parameter zum Aufleveln und Freischalten - Die Kampagne in Form der Multiplayer Events und Meisterschaften ist zwar unglaublich motivierend, inklusive der Qualifying Rennen, aber warum nutzt man das Vorhandene nicht, um auch Singleplayer Spieler mit einer Meiserschaften Kampagne glücklich zu machen?

    Der Online Teil ist unglaublich motivierend und die Singleplayer Fahrschule, Missionen, Etiketten, Streckenerfahrung Sektoren Rennen und Arcade, Zeit, Drift, Splitscreen und Benutzerrennen bereiten den Spieler wunderbar und ausführlich darauf vor, aber wieso wird dieser Online Bereich mit der Karriere und den Meisterschaften dem Spieler indirekt aufgezwungen, obwohl man all diese Online Meisterschaften theoretisch auch mit den KI Gegnern den Singleplayer Spielern anbieten könnte und schon wäre der größte Kritikpunkt behoben...

    (melden...)

  9. Ambush sagt:

    @Nusso

    Also den Ford Mustang Gr. B Rally Car gibt es in beiden Editions

    (melden...)

  10. Kenth sagt:

    Seit ihr mal Rally gefahren? Es gibt doch tatsächlich unsichtbare Wände am Streckenrand...
    UNSICHTBARE WÄNDE....2017!!! Das is so lächerlich

    (melden...)

  11. Zockerfreak sagt:

    Ohne always online,hätte es die Server Probleme nicht gegeben und jedem möglich gewesen die Beta auszuprobieren.

    Wer das erfunden hat gehört gesteinigt.

    (melden...)

  12. Leitwolf01 sagt:

    Man konnte doch offline spielen und wurde immer wieder zurück im Hauptmenü freundlich darauf hingewiesen, dass die Verbindung und Synchronisation zu den Servern nicht funktioniert und man die Netzwerkverbindung überprüfen soll - Trozdem konnten man weiter spielen, nur halt nicht die Multiplayer Meisterschaften.

    (melden...)

  13. Frauenarzt sagt:

    Grottenschlechte Server, schlechte Demo, schlechtes Speichersystem.

    Habs schon lange wieder gelöscht.

    Ich persönlich kanns nicht verstehen dass jemand dieses GT Sport so gut finden kann. Andere Rennspiele sind GT Sport meilenweit überlegen.

    Die Zeit von GT war einmal.
    Alles hat ein Ende, nur die Wurst hat zwei.

    (melden...)

  14. A!! sagt:

    demo/beta war der hammer 🙂
    1 woche noch dann gehts richtig los

    (melden...)

  15. i-fix-it sagt:

    Lief alles wunderbar. Pflichtkauf 😀

    (melden...)

  16. Twisted M_fan sagt:

    Beim ersten anspielen hatte ich in den Optionen Einstellungen 4 mal einen CE fehlercode sonst lief es super beim spielen selbst.Und das Manuelle speichern funzte meist auch nicht wirklich.Aber wenn man mal sieht wie katastrophal Forza 7 im Online Modus läuft was immer hin seit einer Woche am Markt ist,läuft GTS schon sehr rund.In den Streams waren viele nur am meckern das vieles nicht richtig funktionierte und 4 Players bestätigt das auch in ihrem Test.

    Ich habe die Demo von GTS etwa 8 STD gespielt und bin zum schluss gekommen,das es insgesamt ein geiles Rennspiel wird.Muss aber auch einige kompromisse eingehen wie die teils behinderte fahrphysik die noch aus der PS2 Ära stammt.

    Was mir sehr gut gefällt ist das schön aufgeräumte Menü und z.B. die Fahrzeugeinstellungen die alle übersichtlich auf einem Bilschirm sind,und nicht mehr wie in den alten Teilen äzend verschachtelt waren und 10 klicks brauchte um sie zu erreichen.Das ist für mich sehr wichtig was mir auch bei PC1 auf den keks ging.Die Presentation der Autos in den Menüs ist einmalig und wirkt auch alles wie aus einem Guss.Geschichtlich kann man sogar sehr viel lernen wenn man das mag.

    Grafisch ist es für mich nicht so der burner,allerdings gibt es in jedem Rennspiel schöne und weniger schöne strecken.Aber trotzdem ist es technisch Top gemacht es läuft butterweich selbst bei 24 Fahrzeugen und sieht alles andere als schlecht aus.Sound ist mal gut mal weniger gut.Kurz gesagt wie in jedem anderen Spiel das perfekte Spiel wird es niemals geben wo alles 100% stimmt.Ich habs mir jetzt Vorbestellt und freue mich mehr drauf als auf alle anderen spiele.

    (melden...)

  17. Headbanger sagt:

    @twisted Metal

    Verstehe ich dich richtig ? GT Sport wird ein geiles Spiel wegen den aufgeräumten Menüs obwohl es eine scheiss unrealistische fahrpysik hat ? Haha geil

    Habe die Demo nach ca 8 runden gelöscht ...hat nix mit Racing zutun ... Null Anspruch

    (melden...)

  18. Twisted M_fan sagt:

    @Headbanger

    Hatte ich schon geschrieben das die Miese fahrphysik vor allem in der Außensicht ist,in der Cockpit Sicht die ich zu 85% fahre ist die physik in ordnung.Und ich habe auch geschrieben das ich kompromisse eingehen muss.Der überwiegende Teil von GTS finde ich sehr gut und es macht viel spass.Wenn du die alten GT Teile kennst wirst du wissen wie verschachtelt die Menüs gestaltet waren.Das war ein richtiger spass killer damals schon.

    8 Runden fahren aber meinen hier Mitreden zu können das sind die besten.Mit einem guten Lenkrad auf experte ist das Fahrgefühl sehr gut,kommt aber natürlich nicht an ein Project Cars heran.Und es ist halt eine Demo da sollte nicht zu schnell verurteilt werden.

    (melden...)

  19. Frauenarzt sagt:

    @Twisted M_fan

    Wenn man die Vorgänger gespielt hat, reichen 8 Runden allemal. Es hat sich außer ein paar Pixel mehr ja kaum was verändert.

    Ich bin glaube ich keine 8 Runden gefahren und habs wieder gelöscht.

    Und wie man dieses grausame Menü gut finden kann verstehe ich auch nicht.
    Hauptsache es ist in der Mitte ein riesen Platz für Bilder und das Menü ist ganz klein an den Bildschirmrand gerotzt worden. *facepalm*

    (melden...)

Kommentieren

Reviews