Resistance 3: Kampagnen-Coop und weitere Features enthüllt

Kommentare (33)

Wie bereits vor wenigen Tagen bestätigt wurde, befand sich in der aktuellen Ausgabe der GameInformer ein ausführliches Preview zu „Resistance 3“, dessen Inhalt heute den Weg in die Weiten des Webs fand. Die Geschichte schließt an den zweiten Teil an und versetzt euch in die Rolle von Joseph Evan Capelli, der in der Zwischenzeit eine Familie mit Hales Stiefschwester Susan gründete.

Während sich Capelli aus bisher unbekannten Gründen nach New York City aufmacht, wird man feststellen, dass sich die Welt im Wandel befindet. Die Chimera haben den ausufernden Konflikt weitestgehend für sich entschieden und für die Menschheit beginnt der Kampf um das nackte Überleben. Nicht einmal vor Kannibalismus wird dabei zurückgeschreckt.

Spielerisch möchte man sich bis zu einem gewissen Grad an den beiden Vorgängern orientieren. So erhält wie in „Resistance: Fall of Man“ ein Kampagnen-Coop Einzug, der Capelli, Malikov und John Harper als spielbare Charaktere in den Mittelpunkt rückt. Mit den separaten Coop-Missionen von „Resistance 2“ soll dieser nichts mehr gemeinsam haben. Das Weapon-Wheel aus „Fall of Man“ wird ebenfalls zurückkehren. Vorbei sind also die Zeiten, in denen ihr lediglich zwei Waffen mit euch herumschleppen konntet.

Zu den größten Neuerungen gehört die Möglichkeit, Waffen durch regelmäßigen Gebrauch zu verbessern. Auch die Anzahl der Ballermänner soll sich erhöhen. Neben bekannten Wummen wie dem Bullseye, der Magnum, der Shotgun, dem Auger und dem Karabiner, wird mit dem Mutator ein neues Modell mit von der Partie sein. Der Mutator lässt anrückende Widersacher explodieren und richtet so auch in deren Umfeld Schaden an.

Wie es weiter heißt, soll überdies die künstliche Intelligenz der Chimera verbessert werden. Attacken aus dem Hinterhalt, das Überwinden von Mauern und weiteren Hindernissen oder Sprünge über große Entfernungen; die Verhaltensmuster der Bestien wurden rundum überarbeitet und sollen anspruchsvolle Feuergefechte garantieren.

Keine Details ließ man sich hinsichtlich des Online-Multiplayers entlocken und verwies lediglich darauf, dass es in „Resistance 3“ nicht mehr ganz so chaotisch zugehen soll wie noch im Vorgänger.

resistance_3_gi

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. betim sagt:

    geniaaaaal

  2. bigxcrash sagt:

    bin gespannt wo die story diesmal hinfürht und was aus diesem kosmos wird der am ende von resistance 2 am himmel zu sehen ist!!! es war mir eine ehre!!!

  3. planetRown sagt:

    alter, YES! kampagnenkoop, mein traum >.< im koop hab ich das game fast 4 mal durchgezockt. 😀

  4. saidtheman sagt:

    Also ist nathan hale wirklich tod ?

    Ich hab eher gedacht das er sozusagen jetztr der anführer der chimera wird oder so ! xD

  5. planetRown sagt:

    @saidtheman vielleicht passiert das ja am ende von resistance 3, aber erstma is er tot, bei nem headshot kannste nichts machen ne? ;D

  6. DanielLIVE sagt:

    Super freu mich drauf !!!

  7. InFinity sagt:

    Resistance ist sowieso top, und dann wird der dritte Teil angekündigt und verspricht ein Mix aus 1 und 2 zu werden + noch besser. Omg wie soll ichs bis zum Release ertragen es noch nicht in meinen Händen zu halten?

  8. Michi2801 sagt:

    das ist DER plan maxoox3 : )

  9. BNR34 Skyline sagt:

    Einfach nur geil freu mich riesig auf das spiel

  10. 08/15 sagt:

    Ähh.. Also kann man die Kampagne sowie den ersten Teil im Splittscreen zocken?

  11. milusali sagt:

    Mit den separaten Coop-Missionen von “Resistance 2″ soll dieser nichts mehr gemeinsam haben. Sehr schade finde ich.

    Kampagnen-Coop sehr gut

  12. Eddie_the_Head sagt:

    Hört sich veeeeeeeeeeeeeeeerdaaaaaaaaaaaaaaaaammt geil an 😀 ^^ Ich liebe Resistance von 1 bis hin zu Retribution 😉 Besonders die neuen Waffen hören sich einfach nur geil an 🙂 Und jede Waffe in Resistance ist einfach nur geil und Hammer, ohne das sie zu unpassend wirkt^^ Besonders das sie genialen Elemente aus Teil einbauen ist einfach nur "divine" xD Kampagnen-Coop, Splitscreenspaß auf höchster Ebene! Waffenrad Oo Hammer, endlich kehrt der Sammeltrieb wieder zurück und dann noch die düstere Atmo... HAMMER sag ich nur^^

    PLATZ FREI!!! HIER KOMMT DER SHOOTER 2011!

  13. Eike0489 sagt:

    fand den ersten teil ziemlich enttäuschen ... 08/15
    der zweite ist mega fett nur der kampagnen koop fehlte dfür aber ein genialer seperater koop modus. und den streicht manb wieder um den anderen zu reanimiern? warum isomniac ... warum ???

  14. Buzz1991 sagt:

    Zu der Nachricht: Wird einfach nur geil, gefällt mir richtig gut!

    Ich weiß nicht, welchen Teil ich besser fand. Teil 1 war mein 1. PS3-Spiel, welches ich gezockt hab und auch so war es noch ein bisschen düsterer, denn die Farben waren noch nicht so bunt wie in Teil 2. Kampagne fand ich gleichgut, im Splitscreen hat mir Teil 1 mehr gefallen wegen der Kampagne, die man zusammen zocken konnte, aber online fand ich in allen Bereichen Resistance 2 besser.

  15. Nightwolf sagt:

    Ich fand Resistance: FoM nen ganz kleinen Tick besser als Resistance 2. Die Gegner agierten in der Gruppe viel cleverer, die Fahrzeugabschnitte sorgten für etwas mehr Abwechslung, das Leveldesign war etwas offener und die Spielzeit war nen gutes Stück länger. Diese Stärken, kombiniert mit den Stärken aus Resistance 2 (coole End- Zwischenbosse, hin und wieder vorkommende Gegnermassen (wie etwa in Chicago, Kino/Theater etc.), Grafik (wenn auch nicht ganz so bunt), MP, würden Resistance 3 mMn zum besten PS3-Shooter werden lassen, wenn nicht sogar plattformübergreifend.

  16. kyle hyde sagt:

    @maxoox3:

    das was du meinst nennt sich rezension, rezession ist ein bisschen was anderes

    aber was will man auch erwarten...

  17. nopro sagt:

    jaaaaa... koop-kampagne ...geil ... GEKAUFT! ^^

  18. Wolverine_79 sagt:

    @maxoox3

    dein kommentar kannst du dir sparen
    für sowas bekommst du noch ne verwarnung

  19. Para_NoRMaL sagt:

    Was soll denn das hier bedeuten

    Keine Details ließ man sich hinsichtlich des Online-Multiplayers entlocken und verwies lediglich darauf, dass es in “Resistance 3″ nicht mehr ganz so chaotisch zugehen soll wie noch im Vorgänger.

    Also wenn's nur noch nen 8v8 oder 12v12 gibt, wäre das sehr schade, denn ich war im Glauben, dass alle Spieler die es online gibt bei R1+R2 sich bei R3 gemeinsam wieder zusammen finden und die Lutzi dann richtig abgeht.

  20. Para_NoRMaL sagt:

    Ansonsten klingt alles schon sehr vielversprechend! Aber ein 30v30 dürfte eigentlich, bei der Anzahl der Fans (weltweit) möglich sein... Vielleicht sind die Maps wahrscheinlich dafür nicht ausgelegt... Hoffe nur, dass der Multiplayer nicht verschandelt wird...

  21. kanetaker6565 sagt:

    Geil ^^

  22. xXtremeJokerXx sagt:

    Vom besten shooter nächsten jahres zusprechen ist schon ein bisschen übertrieben
    das werden schon Rage und Bioshock:Infinite unter sich ausmachen
    Aber trotzdem wird das Spiel richtig geil !

  23. GladiatorM sagt:

    Vorbestellt !! Das Spiel wird zu den besten Spielen 2011 gehören da bin ich mir sicher !! man man was für geile Spiele 2011 doch alle raus kommen Killzone3, Crysis 2, Dead Space 2, Little Big Planet 2, Resistance 3 usw usw 😀

  24. vangus sagt:

    Wow, diese ersten zwei Absätze..

    Ich bin total begeistert! Boah Reisistance 3 hat irre viel potential!!!

    Ganz ehrlich, seit langem "kann" es eine Ego-Shooter-Kampgane schaffen, Half Life 2 zu gefährden!

    Ich glaube an Insomniac! Wenn es nicht ganz so gut wird, auch nicht so schlimm, aber Resistance 3 hat wirklich das Zeug zum absoluten Megakracher mit Dramatik und Emotionen und alles was ich will! 🙂

  25. A.n.t.i. sagt:

    Also ich hab mich nie wirklich für Alien shooter intressiert hab mir aber gerade mal ein paar Trailer reingezogen die meine Intresse geweckt haben.

    Daher meine Frage: Kann man Resistance 1 und 2 empfehlen?

    Gruss

  26. Tarorist sagt:

    half life ist schrott...resistance ist episch...

  27. Tarorist sagt:

    @ a.n.t.i. :

    teil 1 und 2 muss man gespielt haben.. bomben spiele...der 2. der beste action ego shooter den ich je gespielt habe...und shooter sind normalerweise nicht mein genre..

  28. vangus sagt:

    lol Tarorist, bist du nicht derjenige, der Uncharted 2 schlecht findet? Und du willst hier weiterhin über Spiele urteilen? xD

  29. MarcoNix sagt:

    also ich bin scharf wie nachbars lumpie auf das game
    aber allein die tatsache das der koop aus teil eins wieder aktiv wird lässt mich jubeln wie sau
    das war mit kumpel zocken echt der knaller bei teil 1
    und bei 2 war ich über den koop riesen endtäuscht
    also für mich is nach der meldung
    das teil zu 200% MEINS!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!1

  30. vangus sagt:

    "Joseph Evan Capelli, der in der Zwischenzeit eine Familie mit Hales Stiefschwester Susan gründete."

    "und für die Menschheit beginnt der Kampf um das nackte Überleben. Nicht einmal vor Kannibalismus wird dabei zurückgeschreckt."

    POTENTIAL!!!

  31. Eddie_the_Head sagt:

    @XxExtremeJokerxX (Denk dir maln besseren Namen aus, der hier is schrecklich >.< kann man sich nicht einmal merken 😀 ) Ich persönlich empfinde Bioshock und Rage auch nicht als richtigen Shooter, mehr ein Hybrid aus RPG, Action und Egosicht... mehr aber auch nich ... und nur weil man bei Bioshock dieses Ingamevideo gesehen hat, heißt das noch gar nichts, ich glaub Resistance hat mit seiner epischen Reihe mehr Potenzial, als der neue Bioshock-Ableger in der Pampa ... und Rage sieht toll aus, aber des wars bis jetzt auch, hoffe da kommt noch mehr von Seiten Bethesda, obwohl die Jungs des schon schaffen werden^^

  32. planetRown sagt:

    @MarcoNix 200%? 😀
    kaufst du dir das 2 mal? xD

  33. oStyLeZ-II sagt:

    Mal sehen... hört sich aber gut an 🙂