Unreal Engine 4 läuft bereits auf Next-Gen Konsolen

Kommentare (35)

Beim aktuellen DICE Entwicklertreffen bestätigte Epics Mark Rein, dass die Unreal Engine 4 bereits in einer laufenden Version vorliegt, die auch schon auf PCs lief sowie auf „Systemen, die sie noch nicht näher benennen können“. Womöglich sind damit bereits neue Konsolen-Generationen gemeint, vermutet TSA.

Schon im letzten Jahr betonte Epic Games’ Mike Capps, dass die Unreal Engine 4 zur nächsten Konsolengeneration erscheinen soll, da es wichtig ist, dass die von anderen genutzte Games Engine möglichst früh zum Start der neuen Hardware verfügbar ist.

unreal-engine-samaritian-demo

Weitere Meldungen zu , , .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. Padmond sagt:

    Na und?

  2. Cry_Zero sagt:

    Geil, find die Unreal Engine 3 schon bombe. Freue mich auf die ersten Spiele in der UE4

  3. Paradoxon-GT sagt:

    Next-GEN das wort des jahres xD

  4. Mileena sagt:

    Next-Gen wort dees Jahres? warum, hat doch schon nen ewigen BART. 20 Jahre altes Wort.

    Neue Unreal Engine wird bestimmt geil,PS4 auch, her damit

  5. spdemo sagt:

    ich verstehe nich ganz warum jeder eine neue Generation will! Ich denke, dass noch sehr viele gute Spiele auf der PS3 möglich sind, warum soll man dann wieder einige hundert euronen hinlegen um wieder auf dem aktuellen Stand zu sein. Außerdem werde ich dann wahrscheinlich wieder 2 Jahre pausieren, da mir die neuen Konsolen zum Releasepreis immer zu teuer sind.

  6. val sagt:

    Und ich hoffe auf eine Unreal Engine, die es mir ermöglicht Android, iOS, Mac OSX und Windows 8 Metro Games zu erstellen ^^

  7. Buzz1991 sagt:

    Die Unreal Engine mag ich am allerwenigsten.
    Die Figuren sehen immer so muskulös aus, ganz komisch.
    Kann sich natürlich mit der UE4 ändern.

    Ich setze meine Hoffnungen mehr auf die FrostBite Engine 2, CryEngine 3, id5 und die Sony-eigenen Engines 🙂

  8. freak666 sagt:

    Also von mir aus kann gerne ne neue Generation kommen. Ich hab erst gestern Skyrim auf meinem Pc gezockt. Hab es ja eigentlich nur für die xbox. Und da merkt man schon sehr deutlich wie Altbacken diese Generation ist. Also auf Ultra eingestellt siehst du noch Grasshalme in 1Km Entfernung im Wind wehen. Bei xbox360 und Ps3 ist nach 20m Schluss...

    Und warum jammer immer alle wegen "sooo viele Euronen"? Die jetzigen Generationen sind ja schon 6 bzw. 7 Jahre alt. Also hatte man 7 Jahre Zeit um dafür zu sparen. €200.- pro Jahr auf die Seite legen und man könnte sich dieses Jahr zu Weihnachten ne xbox und ne Playstation kaufen. Und wem dass zu teuer ist, der soll sich ein anderes Hobby suchen oder auf den alten Geräten weiter zocken. Warum soll ich darauf verzichten nur weil einige ihr Geld lieber versaufen, für iPod, iPad ausgeben, oder es sich einfach nicht leisten können? Auch einen neuen Ferrari wird es geben, obwohl ich ihn nicht brauche und ich ihn mir nicht leisten kann. Aber irgendwer will ihn bestimmt.
    Also hört auf zu heulen und freut euch doch wenn ihr es euch leisten könnt. Und wer es nicht braucht muss die neue Generation ja nicht kaufen.

  9. big ed@w sagt:

    Hoffentlich sehen die Texturen bei der neuen Engine nicht mehr so plastisch versifft aus und die Helden nicht immer alle gleich.

  10. Buzz1991 sagt:

    @freak666:

    Unterschreibe ich so!
    Wer es nicht braucht, kann gerne warten.
    Aber warum müssen dann die, die gerne mehr möchten, darunter leiden?
    Manche Dinge kann man sich halt nicht sofort leisten und eine PS3 wird ja nicht sofort langweilig, nur weil eine PS4 erscheint.

    Irgendwann muss dieser Schritt vollzogen werden, sonst wären wir jetzt immer noch bei der PS2. Ich bin auch keineswegs unzufrieden mit den Spielen und die PS3 hat fantastische Spiele und ein paar Kracher kommen noch, aber man merkt, dass jetzt nicht wirklich mehr etwas sich grafisch und spielerisch ändert.

    Eine neue Konsolengeneration würde vieles bringen:

    - mehr Arbeitsspeicher für schnellere Anwendungen und mehr Hintergrundanwendungen (selbst die PS Vita ist schon schneller)
    - komplexere Physik
    - bessere und variablere künstliche Intelligenzen
    - komplexere Eingabemethoden bezüglich der Steuerung
    - echtes 3D mit Full-HD-Auflösung
    - größere Spielwelten
    - natürlich eine bessere Grafik dank Full-HD, besseren Texturen, Effekten, mehr Echtzeitberechnungen, höhere Bildraten, weniger bzw. kein Kantenflimmern usw.

  11. :Wumpscut: sagt:

    Ich bin 35 und schon fast mit der Schnelllebigkeit unserer Gesellschaft überfordert.

    Jetzt reizt man gerade mal die Technik der PS3 aus und schon dreht sich wieder alles um die NextGen Konsole, damit die ersten Jahre wieder nur mittelmäßige Spiele raus kommen und die Entwickler darüber jammern, dass die PS4 so schwer zu programmieren wäre.

    *Hände vor das Gesicht und Kopf schüttel*

  12. :Wumpscut: sagt:

    @freak666

    gut da heule ich lieber, als diese Meinung zu teilen

  13. Demonaz sagt:

    Auch wenn ich Freak666 verstehen kann und sein Avatar bzw den Typen darauf schätze, brauche ich noch keine PS4. Betonung auf brauchen. Wann auch immer sie kommt, ich werde sie kaufen aber im Moment will ich noch zu viel auf der PS3 sehen.

    Und es wird noch sehr viel schickes kommen.

  14. Buzz1991 sagt:

    @Wumpscut:

    Du kannst doch weiterhin auf der PS3 spielen und es wird jetzt sowieso noch bis Ende 2013 dauern, bis die neuen Konsolen frühestens draußen sind 😉
    Außerdem gab es doch die ersten Jahre nicht nur mittelmäßige Spiele.
    Die MotorStorm-Reihe, Resistance 1+2, Oblivion, LittleBigPlanet, The Darkness, CoD 4 MW, Battlefield Bad Company, BioShock, GTA IV, Metal Gear Solid 4, Killzone 2, inFamous, Uncharted 1+2, das sind nur ein paar Spiele, die bis Ende 2009 rauskamen und gut bis sehr gut und auch ausgezeichnet waren 😀

  15. freak666 sagt:

    @:Wumpscut:
    Ich glaube aber nicht dass das etwas mit dem Alter zu tun hat. Bin selber 31 und gehe langsam auf die 32 zu. Mir kann es halt nicht schnell genug gehen. Und das ist nur meine Alleinige Meinung.

    @Buzz1991
    Auch deinen Kommentar kann ich nur unterzeichnen.

    @Demonaz
    Tja, so verschieden sind halt die Meinungen. Sobald ne neue xbox oder Playstation im Laden steht werd ich sie mir bestimmt holen. Und mir wäre es lieber heute als morgen...
    (Dein Avatar ist auch sehr symphatisch... :D)

  16. Lars1986 sagt:

    Mehr wie maximal 600-800€ wird sie eh nicht kostet, denke ich! Alles andere wäre für eine Konsole zu teuer....

  17. Secreto sagt:

    Soll mich nicht interessieren... Ich habe doch keinen Schaden, dass Ich 600 Euro für sone scheiß Konsole ausgebe... 300 bezahle Ich mit Spiel und Controller ... mehr nicht... die Säcke haben schon genug an mir verdient durch die 26 Spiele die Ich bezahlt habe für die PS3

  18. Ragna-Dracaena sagt:

    @Secreto

    Wie du mir direkt aus dem Maul sprichst xD

  19. Lars1986 sagt:

    @Secreto: Manche würden hier sogar für eine PS4 bis zu 1200€ zahlen, wie ich aus früheren Posts gelesen habe xDD

  20. g3kko sagt:

    Mmmh, ich war mit der unreal engine 1 schon zu Frieden (ut99, dx) sollen lieber mal spiele machen die einen auch Fesseln und nicht nur nen Orgasmus fürs Auge sind

  21. Reedler sagt:

    Ich hoffe mal, dass das heißt das diesmal Sony mehr auf die Entwickler gehört hat.

    Die UE4 sah ziemlich gut aus, aber nicht für alle Spiele. Ich verlange ein Arkham 3 als Launch-Titel der UE4 ^^

  22. naughtydog sagt:

    @spdemo
    Musst Du doch gar nicht. Dank dem 10-Jahresplan für die PS3 kannst Du auch gern noch 3 bis 4 Jahre auf der PS3 weiterdaddeln.

  23. evil-duck sagt:

    next gen... wie ich das wort hasse
    damit sind von den entwicklern eh meist lahme handhelds gemeint
    3Ds und co.
    so wie die aussehen eher last gen...

  24. Ich bin Schuld sagt:

    Ich freu mich schon auf die Full-HD Versionen von HD Versionen von PS2 Spielen.

  25. fembot-7 sagt:

    naja feine Sache so oder so

  26. Telekr@ft sagt:

    Die Unreal Engine 3 war jedenfalls schlecht.... Mal gespannt wie die 4te wird.

  27. era1Ne sagt:

    @ Telekr@ft

    Die Meinung kann ich nicht teilen. Besonders Gears 3 basierend auf der UE sieht doch gut aus.

    Also haben sie wie ein Gerücht vermutet hat schon die neuen Xbox DevKits interessant vll hört man diese E3 wirklich was.

    Ich bin jedenfalls gespannt.

  28. Twisted M_fan sagt:

    ich scheiss auf eine neue konsole.was ändert sich denn außer die grafik !! genau sehr wenig bis garnichts.für mich braucht sich auch nichts ändern bin so super zufrieden.wofür denn auch es kommen doch super titel und darauf kommt es an.

  29. Telekr@ft sagt:

    @era1Ne

    Unreal lief damals auf dem PC schlechter als Crysis 1 und Bioshock 2 hat auf der PS3 wesentlich unschöner ausgesehen. Kann sein das die U-Engine nicht richtig PS3 optimiert war, darum bin ich jetzt auf die neue Engine gespannt.

  30. era1Ne sagt:

    @ Twisted M_fan

    Es wird sich sehr viel mehr ändern als nur die Grafik. Sehr viel mehr.

    - neue Anschlüsse (USB3.0, usw.)
    - neusten Standards im Bereich WLAN, HDMI usw.
    - bessere Physik
    - Mehr Objekte (z.b. mehr Rennautos bei Rennspielen)
    - neue Gameplaymöglichkeiten (z.b ohne Ladezeiten von einem Dorf weg fliegen zu einer anderen Stadt oder direkt ins Weltall... Da gibts ne Techdemos. Da bekommen Starhawk, Mass Effect be ganz andere Bedeutung 🙂 )
    - neues Leveldesign
    - mehr individuelle Persönlichkeit bei KI und komplexere KI

    und etliche andere Sachen....

    Also nur Grafik ist wohl n bisl arg untertrieben.

    @ Telekr@ft

    Kann nicht nur so sein ist so. Die UE ist zwar be sehr gute Multiengine, aber sie fubktiniert mit'm PC oder 360 besser.

  31. Maldoror sagt:

    Wurde God of War III nicht auch mit der UE 3.5 realisiert?
    UE 3 war jedenfalls eine der mächtigsten Engines dieser Generation. Nicht umsonst wurde sie derart oft lizensiert und eingesetzt.

  32. era1Ne sagt:

    @ Maldoror

    Glaube ich nicht. Die beste UE Version nutzt Gears 3. Also die die auf Konsole möglich ist.

    Naja die UE wurde so oft lizensiert, weil sie einfach einsatzbereit war und sie gut ist. Welche Konkurrenz hat sie den am Andang gehabt, wenn man die eigenentwicklungen der Studios nicht beachtet?

    Außerdem ist sie gut anpassbar. In der nächsten Generation hat sie aber mehr Konkurrenz (z.b CryEngine) und weniger Markt (z.b. EA setzt anscheinend nur noch auf Frostbite 2 bzw. deren Nachfolger.) .

    Also müssen sie was besseres abliefern um die anderen von ihrer Engine zu überzeugen, so leicht wird es nicht mehr.

  33. naughtydog sagt:

    @Twisted M_fan
    Hoffentlich bringt sie
    ...Unterstützung neuester Videocodecs
    ...aktuelles Dateisystem (nicht nur FAT32)
    ...mp3s schneller spulen/goto-Funktion
    ...1080p als native Auflösung bei Spielen
    ...stabile 60 fps
    ...leises Kühlsystem
    ...tadelloser browser
    ...keine Onlive/Gaikai-Unterstützung
    ...4USB

  34. era1Ne sagt:

    @ naughtydog

    Und Cross Voice Chat und endlich "Full 3D", da die PS3 als BR oder bei Spielen kein 3D im vollen Umfang unterstützt.

    Und etliche andere Sachen... Wie gesagt ne neue Generation bringt viele Neuerungen.

  35. smokeessenze sagt:

    @era1Ne
    Da stimm ich dir zu mit der CryEngine sowie Frostbite 2 hat UE auf jedenfall mächtig Konkurenz bekommen... bin mal gespannt was die denen entgegensetzen wollen!!