Epic Games blickt in die Zukunft: ‚Werden uns auf keine bestimmte Plattform mehr konzentrieren‘

Kommentare (26)

Auf der Montreal International Game Summit verlor Epic Games-Mitgründer und CTO Tim Sweeney ein paar Worte über die zukünftige Ausrichtung des Unternehmens.

Wie er zu Protokoll gab, wird man sich in den kommenden Jahren nicht mehr auf bestimmte Plattformen einschießen. Zu Beginn der aktuellen Konsolen-Generation entschied man sich noch zu einer engen Zusammenarbeit mit Microsoft, in deren Rahmen unter anderem die „Gears of War“-Reihe entstand. Eine Zusammenarbeit, von der im Endeffekt beide Parteien profitierten.

„Aber wie auch immer: In der nächsten Generation werden wir uns nicht auf irgendetwas konzentrieren“, so Sweeney. „Epic Games wird einige Spiele für den PC machen, ein paar Spiele für die Mobile-Plattformen und ein paar für die Konsolen. Und jedes Mal, wenn wir einen Titel für eine bestimmte Plattformen machen, werden wir schauen, in wie weit dieser auf ein anderes System passen könnte.“

„Wir werden zahlreiche Multiplattform-Erfahrung erschaffen“, so Sweeney abschließend.

bulletstorm-17297orig

Weitere Meldungen zu , .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. Lord.Mauel sagt:

    Unreal Tournament 4!!!

  2. deathparade sagt:

    @Lord.Mauel: Ja, dass wäre nur zu geil. Wäre auch mal wieder Zeit das dahingehend wieder was kommt. Oder was auch gut wäre, wenn ein neues Unreal käme.

  3. Buzz1991 sagt:

    Unreal Tournament 4 mit Unreal Engine 4 auf PlayStation 4. Das wäre klasse.

  4. Warhammer sagt:

    Lieber ein neues Unreal.

  5. CyrusPH sagt:

    Will au lieber Unreal haben

  6. Buzz1991 sagt:

    Ist das nicht fast das Gleiche, nur das Unreal Tournament den Onlinemodus populär machte? Kenne die Serie kaum, daher wäre es nett, wenn das jemand kurz erklären könnte.

    Danke ^^

  7. Thortuga sagt:

    Hach was hab ich schöne Erinnerungen an Unreal und Unreal Tournament...
    Gerne hätte ich ein neues Unreal und/oder ein Unreal Tournament 🙂

  8. Gods sagt:

    Die sollen ma endlich UT4 und am besten noch ne Gears of War-Collection für die PS3 rausbringen, das wär bombe.

  9. Orochi-Zero sagt:

    Wie wäre es mit einem HD-Remake von Unreal und Return to Na Pali? Dazu noch Unreal II in optimierter Fassung und als Nachtisch noch Unreal Tournament HD?

    Und da anscheinend Epic langsam den Exklusivvertrag mit Microsoft auslaufen lässt, eine Gears of War Trilogy für PS3.

  10. BMW M3 DRIVER sagt:

    Träum schoen weiter.

    Die GoW-Reihe bleibt XBox exklusiv, da MS ueber die Rechte verfuegt.

  11. lecker bier sagt:

    find die ganzen exklusiv titel eh dämlich sollte in zukunft jedes game auf jeder plattform geben das wäre geil

  12. Gamer51 sagt:

    GoW bleibt der MS Marke treu wegen den Rechten, habt echt Ahnung leute 🙂 Das spiel GoW bleibt für immer XBox only

  13. Argonar sagt:

    @lecker bier
    Nur das die exklusiv Titel immer zu den besten Spielen überhaupt gehören, denn wenn man auf eine Plattform optimiert kommt im normalfall was besseres raus als der Einheitsbrei von anderen.

    @Gamer51
    GoW ist einzig und allein ein PS3 exklusiv, denn GoW stand immer und wird immer für God of War stehen, welches früher als Gears of War raus kam 😉

  14. RED-LIGHT sagt:

    Wie sich das so in dem Text anhört, kommt da nichts gescheites.

  15. SalBei sagt:

    @Argonar: Absolut richtig. Vor allem redet heute kein Schwein mehr über Gears of war, während wir schon auf das neue GoW warten.^^

  16. Fieser Fettsack sagt:

    Hört sich doch Gut an. Go Epic!

  17. Orochi-Zero sagt:

    @BMW M3 DRIVER und lecker bier

    GTA IV war auch zunächst Xbox 360 exklusiv, bis der Vertrag mit Rockstar auslief. Danach erschien es auch für PS3.

    Deshalb bezweifel ich, dass Gears of War ewig Microsoft exklusiv bleiben wird, alleine schon weil Epic davon ja weg will...

  18. Buzz1991 sagt:

    @Orochi-Zero:

    GTA IV war doch nicht Xbox 360-zeitexklusiv.
    Das kam am selben Tag raus und war genauso zuerst für PS3 angekündigt.
    Die Zusatzepisoden waren zeitexklusiv.

  19. edel sagt:

    Wer Lust auf UT hat, kann es sich doch bereits zum absoluten Schnäppchen für die PS3 kaufen. Ich kaufe mir zwar nicht mehr so viele Shooter wie früher als ich noch jünger war, aber das musste ich mir (einfach wieder) holen.

    Kostenloser Content zum herunterladen inbegriffen!!! Wo andere mind. 10 kostenpflichtige DLCs draus gemacht hätten. TOP!

  20. Orochi-Zero sagt:

    @edel

    UT 3 war zwar ganz ok, aber die Vorgänger gefielen mir besser, vor allem UT 2004.

  21. edel sagt:

    @Orochi-Zero

    Haste ja nicht ganz unrecht, ich fand auch das bisher UT 2004 (PC + Mods) der beste UT Ableger war. Aber UT III war jetzt auch nicht soooo extrem schlechter.

    Das waren noch richtige Ego-Shooter Zeiten für mich.....ich sag nur Q1 + Q2 + Q*ake III Arena.. 🙂

    @Buzz1991

    Unreal + Unreal 2 + Add Ons -> Fokus auf SP (mit richtiger Story usw.)

    Unreal Tournament Reihe -> Fokus auf MP (auch alleine gegen Bots möglich)

  22. Versous sagt:

    Ich glaube ein Unreal Tournament 4 gehört einfach dazu.

    Ich kann mich noch an die UE 3 Preview Screenshots erinnern, die wahen der Wahnsinn zu der Zeit und haben für ein ordentlichen Hype gesorgt.

    Ich hab mir das Spiel zwar letzendlich nicht gekauft weil es als ich mir 2009 die PS3 geholt hatte bessere games zur Auswahl gab.

  23. Versous sagt:

    *waren*

  24. Orochi-Zero sagt:

    Beim ersten UT hat mir der Modus Last Man Standing auf der Map Morpheus Spaß gemacht. Oder InstaGib... ^^

  25. Buzz1991 sagt:

    @edel:

    Danke für die Erklärung 🙂

  26. Donkey Kong sagt:

    InstaGib <3 =)