PlayStation Home: Online-Service geht endgültig vom Netz

Bereits vor ein paar Monaten kündigte Sony an, dass die Online-Plattform „PlayStation Home“ am 31. März 2015 vom Netz gehen soll.

Am gestrigen Dienstag war es so weit. Sony zog endgültig den Stecker und schloss den 2008 gestarteten Service, der laut offiziellen Angaben von mehreren Millionen PlayStation 3-Besitzern genutzt wurde. Diese griffen zum großen Teil zwar auf kostenlose Goodies zurück, allerdings soll ein nicht zu unterschätzender Anteil der „PlayStation Home“-Community Geld in zusätzliche Inhalte wie Kleidung, Apartments oder Möbel investiert haben. Eine Rückerstattung der Kosten ist nicht möglich.

Darüber hinaus räumte Sony ein, dass nicht geplant ist, „PlayStation Home“ auf der PlayStation 4 neu aufleben zu lassen. „Es gibt keine Pläne eines PlayStation Home für die PlayStation 4. Die PlayStation 4 ist eine mächtige Next-Generation-Konsole mit der Fähigkeit, den Spielern herausragende Social Gaming und Community Erfahrungen in brandneuen Wegen zu bieten“, so das Unternehmen.

playstation-home-shopping-mall

Weitere Meldungen zu .

Diese News im PlayStation Forum diskutieren

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Need for Speed Unbound

Umfangreicher Gameplay-Leak gewährt Einblicke in das Rennspiel

Gran Turismo 7

Ferrari Vision Gran Turismo vorgestellt und bald verfügbar

PS Plus Extra & Premium im Dezember

Beliebter Assassin's Creed-Titel wird entfernt

PlayStation Plus

Essential, Extra und Premium deutlich günstiger im Sale - Nur noch zwei Tage

Black Friday 2022

Sales bei Amazon, Media Markt und Saturn - PS Plus, Spiele und mehr

Guardians of the Galaxy Holiday Special

Charmantes Weihnachts-Abenteuer - Filmkritik

The Witcher 3 für PS5

Cross-Progression, Zugänglichkeits-Features und mehr bestätigt

Battlefield

Laut Sony kein ernsthafter Konkurrent für Call of Duty

Mehr Top-Artikel

Kommentare

SaGat Tiger

SaGat Tiger

01. April 2015 um 11:48 Uhr
Schlauberger

Schlauberger

01. April 2015 um 12:57 Uhr
Keisulution

Keisulution

01. April 2015 um 12:58 Uhr
xjohndoex86

xjohndoex86

01. April 2015 um 13:00 Uhr
xxA147512Oxx

xxA147512Oxx

01. April 2015 um 13:39 Uhr
Keisulution

Keisulution

01. April 2015 um 14:20 Uhr
proPS3gamer

proPS3gamer

01. April 2015 um 16:21 Uhr
Killerphil51

Killerphil51

01. April 2015 um 22:44 Uhr
Dr.DoomAltah

Dr.DoomAltah

02. April 2015 um 05:56 Uhr
Zottelgott

Zottelgott

03. April 2015 um 13:46 Uhr