For Honor: Beta-Registrierungen stellen The Division in den Schatten

"For Honor" scheint schon vor dem Launch ein großer Erfolg zu sein. Die Zahl der eingegangenen Registrierungen für die Testphasen stellt die Zahl der Beta-Registrierungen für den MMO-Shooter "The Division" in den Schatten. Eine präzise Zahl gibt es nicht.

Das Interesse an "For Honor" scheint enorm zu sein. Allerdings lässt das Kampfspiel noch bis 2017 auf sich warten.

Ubisoft hat vor einigen Stunden den aktuellen Geschäftsbericht veröffentlicht und dabei im Ansatz auch das kommende Kampfspiel „For Honor“ erwähnt. Umfangreiche neue Infos gab es zu diesem Projekt nicht, allerdings drang ein Detail ans Tageslicht, das einen Hinweis auf das Interesse rund um „For Honor“ liefert.

Laut der Aussage von Yves Guillemot, der bei Ubisoft als CEO die Fäden in der Hand hat, liegt die Zahl der Alpha/Beta-Registrierungen, die für „For Honor“ eingegangenen sind, höher als einst beim MMO-Shooter „The Division“. Genaue Zahlen lieferte der französische Publisher nicht, allerdings war der Hype rund um „The Divison“ eine zeitlang enorm, was wiederum Rückschlüsse auf das Interesse an „For Honor“ zulässt.

Laut Guillemot signalisiert die höhere Zahl der Registrierungen recht deutlich, dass die Spieler hinsichtlich des kommenden Kampfspiels sehr enthusiastisch sind und den großen Wunsch haben, „For Honor“ schon vor dem Launch in Angriff zu nehmen. Denn etwas Geduld ist noch gefragt. Erscheinen soll der Titel im Februar des kommenden Jahres für die beiden New-Gen-Konsolen PlayStation 4 und Xbox One sowie für den PC. Gameplay-Szenen aus der Kampagne liefert ein nicht mehr ganz so neues Video:

Weitere Meldungen zu .

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Top News

GRID Legends in der Vorschau

Kampagne, Spielzeit, KI, Spielmodi und mehr

Horizon Forbidden West

Das verbesserte Kampfsystem im Fokus

Gran Turismo 7

Porsche Vision Gran Turismo enthüllt - Trailer und Details

PlayStation

Die Antwort auf den Game Pass? Schreier berichtet von Projekt Spartacus

Battlefield

Vernetztes Universum geplant - Vince Zampella ab sofort für die Marke verantwortlich

Mehr Top-News

Hotlist

Kommentare

SirHolzkopf

SirHolzkopf

20. Juli 2016 um 18:30 Uhr