Mafia 3: PC, PS4 und Xbox One im Grafikvergleich

Kommentare (10)

Ergänzend zum Release von "Mafia 3" in der vergangenen Woche veröffentlichten die Kollegen von IGN ein neues Video. In diesem wird die Grafik auf den verschiedenen Plattformen miteinander verglichen.

Ende der vergangenen Woche wurde der Open-World-Titel „Mafia 3“, der beim noch recht jungen Entwicklerstudio Hangar 13 entstand, offiziell für den PC, die Xbox One und die PlayStation 4 veröffentlicht.

Nachdem die Tatsache, dass Testmuster erst pünktlich zum Release verschickt wurden, schnell für Skepsis sorgte, kam es, wie es eigentlich kommen musste. So klagen die Spieler auf allen Plattformen über technische Probleme, die sich in Form von Slowdowns, Pop-Ups oder unkontrollierten Abstürzen bemerkbar machen. Zudem wird die durchwachsene künstliche Intelligenz bemängelt.

Mafia 3: PC, PS4 und Xbox One im Grafikvergleich

Die Entwickler von Hangar 13 sowie der verantwortliche Publisher 2K Games gelobten umgehend Besserung und versprachen, dass die technischen Probleme so schnell wie möglich mittels entsprechender Updates aus der Welt geschafft werden sollen. In einem frisch veröffentlichten Video nahmen sich auch die Kollegen von IGN der technischen Umsetzung von „Mafia 3“ an.

Dieses Mal geht es allerdings nicht um die diversen Mankos oder die verschiedenen Bugs, mit denen der Titel derzeit noch zu kämpfen hat, sondern darum, wie sich „Mafia 3“ auf den drei Plattformen technisch schlägt. Oder anders ausgedrückt: Es wartet der obligatorische Grafikvergleich, in dem sich die Xbox One, die PlayStation 4 und der PC in einem direkten Duell gegenüberstehen.

Angesehen von der Tatsache, dass die PC-Version mit einer höheren Framerate und besseren Lichteffekten aufwarten kann, halten sich die Unterschiede erfreulicherweise in Grenzen. Aber seht einfach selbst.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. Rushfanatic sagt:

    So unnötig, als wenn Grafik ein Spiel besser macht... sinnlos wie ein Fliegengitter im U-Boot

  2. bulku sagt:

    Also die PC version wurde schlecht umgesetzt dafür ähnelt sich die PS4 version zu sehr mit der PC version,PC müsste deutlich besser sein.Was Xbox angeht,stinkt mal richtig ab vorallem bei lichteffekten.

  3. Schlauberger sagt:

    GOTY 2016 ❗ Mafia III ist der neue Platzhirsch unter den Ego Shootern ❗ Gameplay der Hammer, Grafick top, besser geht es nicht

  4. ChuChuRocket sagt:

    Deine Grafick will ich mal sehen, du kleiner Honk.

  5. spider2000 sagt:

    @bulku

    das ist richtig, ich spiele ja die pc version, und grafik ist nicht so gut erst mal.
    ich benutze ein grafikmod, damit sieht es dann um weiten besser aus, als vorher, schön scharf, farben verbessert, blur entfernt usw. auch wenn es dann besser aussieht wie vorher, ist die grafik dennoch nur ok.

  6. Cult_Society sagt:

    Mafia 3 ist echt komisch mal ist die Grafik absolut Hammer und 1 Straße weiter zum Kübeln.

  7. Maria sagt:

    Mieses Spiel

  8. skywalker1980 sagt:

    Mieser Typ: Maria.

    Xone kackt eindeutig ab.

  9. i-fix-it sagt:

    Grafik, Gameplay, Story, Musik ! sehr gutes Game.

  10. double H sagt:

    Geiles Game.
    Ein Freund war nicht sicher ob er Mafia kaufen soll.
    Dann hat's er per Share Play getestet,....gekauft.

Kommentieren