Battlefield 5: DICE präsentiert den Plan für die kommenden Feature-Vorstellungen

Kommentare (5)

Bis zur Veröffentlichung des First-Person-Shooters "Battlefield 5" möchten Electronic Arts und DICE noch weitere Details zu den verschiedenen Spielfunktionen enthüllen. Inzwischen hat man einen groben Ablaufplan bereitgestellt.

Die Verantwortlichen von Electronic Arts und DICE haben in einem umfangreichen Blogpost mitgeteilt, dass in den nächsten zwei Monaten weitere Informationen zu „Battlefield 5“ enthüllt werden sollen. Demnach möchte man bis zur Veröffentlichung des First-Person-Shooters neue Trailer, tiefgreifende Artikel auf der offiziellen Seite, weitere Entwicklervideos und Twitter-Übernahmen der Entwickler bereitstellen.

Noch in dieser Woche wird man Informationen zu den unterschiedlichen Klassen und Kampfrollen bieten, damit man die nie dagewesene Auswahl spürt, mit der die Spieler das Schlachtfeld an sich reißen können. Im Oktober sollen zunächst die acht unterschiedlichen Mehrspieler-Karten im Detail vorgestellt werden. Daraufhin gehen die Entwickler auf die Waffen und Fahrzeuge ein, die man dank umfassender Anpassungsmöglichkeiten in der eigenen Kompanie individualisieren kann.

Mehr: Battlefield 5 – DICE geht ausführlich auf das Beta-Feedback ein

Im Weiteren sollen im Oktober die verschiedenen Kriegsgeschichten der Einzelspieler-Kampagne präsentiert werden, sodass man weitere Eindrücke aus den Handlungen erhalten kann. Daraufhin steht das Post-Launch-Programm „Tides of War“ im Mittelpunkt, wobei das erste Kapitel „Fall of Europe“ ebenso wie passende, zeitlich begrenzte Events vorgestellt werden soll. Den Monat wird man mit zusätzlichen Details zum kooperativen Mehrspieler-Modus „Combined Arms“ und dem Battle Royale-Modus „Feuersturm“ abrunden. Im November werden zu guter Letzt die Großen Operationen detailliert. Weitere Details kann man auf der offiziellen Seite finden.

„Battlefield 5“ wird am 20. November 2018 für die PlayStation 4, Xbox One und den PC im weltweiten Handel erscheinen.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. Ks_Noz sagt:

    Keinen Tag ohne BFV news, EA reisst sich den popo auf um das Spiel noch irgendwie auf die gerade Bahn zu bringen, aber es ist zu spät, BFV wird derbe floppen aber vieleicht haben die zig millionen Frauen die das spiel spielen wollen ja ihren spass damit!

  2. EinGeist sagt:

    die schießerei macht in bf5 schon spaß aber die beta wirkte echt total rohgeschliffen.

  3. Shaft sagt:

    @Ks_Noz
    "... aber vieleicht haben die zig millionen Frauen die das spiel spielen wollen ja ihren spass damit!"

    yes. und ich mitten drin als einziger kerl. während du mit horden testosteronausdünstender stiernackiger afroamerikanischer zuchtbullen das neue cod spielst. danke, dice!

  4. Spastika sagt:

    Eigentlich sollte man dice's Beispiel folgen und die Server ausschliesslich mit Frauen füllen und da schiessen noch das toxischere Verhalten als Fluchwörter schimpfen ist schlage ich vor dass man sich stattdessen Komplimente über die ingame Kleidung macht. Das Team mit den besten Komplimenten gewinnt , ganz wie damals in den 40ern.

    Was denkt ihr wieso waren die n@zis so scharf gekleidet

  5. James-Parker sagt:

    Ich freue mich auf das Spiel