Rage 2: Neun Minuten Gameplay aus der Pre-Beta-Version

Kommentare (2)

In einem neuen Video zeigen Bethesda und Avalance etwa neun Minuten actiongeladenes Gameplay aus dem kommenden Open-World-Shooter "Rage 2".

Rage 2: Neun Minuten Gameplay aus der Pre-Beta-Version

Bethesda Softworks zeigt uns heute in einem neuen Video neun Minuten actiongeladenes Gameplay aus einer Pre-Beta-Version des kommenden Open-World-Shooters „Rage 2“. In dem umfassenden Video können wir zahlreiche verschiedene Waffen und zerstörerische Fähigkeiten in Aktion erleben. Auch etwas Fahrzeug-Gameplay ist im Video zu sehen.

Zum Thema: Rage 2 angespielt: So verrückt spielt sich id’s Open-World-Shooter!

„Rage 2“ erscheint am 14. Mai 2019 für PS4, Xbox One und PC. Nach der Veröffentlichung des Shooters werden sich die Spieler sowohl auf kostenlosen Post-Launch-Content als auch kostenpflichtige DLCs einstellen können. Auf diese Weise sollen die Spieler langfristig an den Shooter gebunden werden, bestätigte Besthesda. Genauere Details zu den geplanten Inhalten, wurden aber noch nicht verraten.

Zur Hintergrundgeschichte von „Rage 2“ heißt es von offizieller Seite:

„Ein Asteroid hat 80 Prozent der Erdbevölkerung ausgelöscht, und von der Menschheit ist nur noch ein trauriger Rest übrig. Skrupellose und blutgierige Gangs machen die Straßen unsicher und die tyrannische Obrigkeit unterdrückt alle Übriggebliebenen mit eiserner Faust.

Schlüpfen Sie in die Rolle von Walker, dem letzten Ranger des Ödlands und Dorn im Auge der machtgierigen Tyrannen. Man hat Ihnen Ihr Zuhause genommen und Sie halbtot im Staub zurückgelassen. Nun müssen Sie für Gerechtigkeit und Freiheit zum Berserker werden.“

Laut den Machern bekommen die Spieler eine Singleplayer-Erfahrung in einer gigantischen offenen Welt geboten, die von Anfang an nach eigenem Gusto erkundet werden kann. In der Welt warten klassische Feuergefechte sowie auch andere Nebenaufgaben wie Rennen, die Mutant-Bash-Arena und vieles mehr

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. AlgeraZF sagt:

    Das sieht nach jeder Menge Spaß aus.
    Fast schon wie Borderlands mit einem anderen Grafikstil.
    Like it!

    (melden...)

  2. TGameR sagt:

    Die Flugpassagen in 3rd-Person sehen irgendwie krass gut aus,
    aber die allgemeine Inszenierung der Schießsequenzen... hmm, weiß nicht. Der Kamera-Blick springt zum Teil so ruckartig von einer zur anderen Seite und die Fortbewegung kommt so´n bisschen wie Fleißband-Action rüber.. An sich ist die Optik recht cool, aber nicht ganz meins.

    (melden...)

Kommentieren

Reviews