From Software: Quelle bestätigt gemeinsames Projekt mit George R.R. Martin – Enthüllung auf der E3 2019?

Kommentare (11)

Im Zuge eines aktuellen Berichts bestätigte eine weitere Quelle, dass "Game of Thrones"-Autor George R.R. Martin mit From Software an einem Open-World-Titel arbeitet. Wie es weiter heißt, soll das ambitionierte Projekt auf Microsofts E3 2019-Pressekonferenz enthüllt werden.

From Software: Quelle bestätigt gemeinsames Projekt mit George R.R. Martin – Enthüllung auf der E3 2019?

Vor ein paar Wochen erreichte uns das Gerücht, dass „Game of Thrones“-Autor George R.R. Martin mit dem japanischen Entwicklerstudio From Software an einem Open-World-Titel arbeitet.

Kurz vor dem Start der diesjährigen E3 scheinen sich die Gerüchte zu bewahrheiten. Zum einen bestätigte der Autor auf seinem offiziellen Blog selbst, dass er ein japanisches Entwicklerstudio konsultiert hat. Einen konkreten Namen nannte Martin nicht. Eine weitere Quelle, die laut eigenen Angaben mit den Vorgängen vertraut ist, möchte allerdings schon mehr wissen.

Enthüllung auf Microsofts E3 2019-Pressekonferenz?

Wie diese gegenüber der englischsprachigen Publikation Gematsu bestätigte, soll es sich beim beim besagten Studio in der Tat um From Software handeln. Weiter führt die Quelle aus, dass der Open-World-Titel aus einer Zusammenarbeit zwischen George R.R. Martin auf der einen und Hidetaka Miyazaki, dem kreativen Kopf hinter der „Dark Souls“-Reihe, hervorgehen wird.

Zum Thema: From Software: Neuankündigung im Rahmen der E3 2019 geplant?

Entsprechen die Angaben der Quelle den Tatsachen, dann befindet sich der besagte Titel seit etwa drei Jahren in Entwicklung und wird von Bandai Namco Entertainment finanziert beziehungsweise vertrieben. Doch wann ist mit der offiziellen Enthüllung des Projekts zu rechnen? Auch dahingehend könnte die Quelle für Klarheit gesorgt haben. Wie es heißt, soll der Titel auf Microsofts E3 2019-Pressekonferenz angekündigt beziehungsweise vorgestellt werden.

Ob die Angaben der Quelle den Tatsachen entsprechen, erfahren wir somit spätestens am Sonntag, den 10. Juni um 22 Uhr. Dann nämlich läutet Microsoft mit der hauseigenen Pressekonferenz den alljährlichen E3-Wahnsinn ein.

Quelle: Gematsu

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. nico2409 sagt:

    Spannend!
    Mir wäre aber lieber GRRM sollte sich lieber auf seine noch ausstehenden GoT-Bücher konzentrieren.

  2. TenaciousD sagt:

    Wenn das Spiel so ein mieses Shitbox Massaker ist wie Sekiro ist, dann können sie es gerne einstampfen, den Müll Brauch keiner.

  3. BigB_-_BloXBerg sagt:

    Ich habe es mir gedacht. Solche Gerüchte gepaart mit den geleakten Bildern haben das Puzzle eigentlich komplettiert.

  4. ps3hero sagt:

    Hm! Fand die Story immer extrem gut bei FROM Spielen und die Story von GOT ist doch billigster B-Movie Blödsinn irgendwie.

    Aber eigentlich braucht man sich bei FROM keine Sorgen machen, das wird schon gut.

  5. Zischrot sagt:

    Ob das schon das erste Game mit der neuen Engine ist? Wundert mich etwas, da Sekiro doch das letzte Game mit der aktuellen sein sollte. Wenn das wirklich schon bald kommt, dann sind sie ja schon bedeutend weiter mit der Implementierung der Unreal-Engine in ihre Entwicklungsumgebung, als ich dachte. Sehr gut, DS4 darf gerne direkt nach diesem Werk erscheinen, aber BB2 nehm' ich auch gerne. 😀

  6. Das_Krokodil sagt:

    @ps3hero:
    Ich weiß, Du willst nur trollen, doch empfehle ich Dir dennoch, wenigstens mal GoT zu schauen, bzw. die Romane zu lesen. Mal abgesehen von den letzten Staffeln, die nicht von Martin stammen, sind die Story und das Charakterdesign jedem Fromsoft-Titel weit überlegen^^ Und google mal den Begriff B-Movie 😉

  7. Shorty_Marzel sagt:

    Wenn es ein GoT exklusiv Spiel ist, dann muss ich mir leider eine Xbox kaufen. ^^

  8. kkev0502 sagt:

    Die letzten staffeln hin oder her, aber wenn GoT (zumindest s1-4) B movie sein soll und from software gut, dann weis ich net 😀 manche mögen dieses kryptische in den FS titeln halt schätze ich. Gameplay ist aber immer top, sekiro hatte ein herrausragendes kampfsystem, bethesda sollte sich hier mal ne scheibe von abschneiden, eigentlich sogar viele entwickler.

  9. President Evil sagt:

    From Soft + Martin + Open World=?

    Könnte schon interessant sein.
    Aber ich fürchte, dass das ein eher schlechtes Zeichen für Bloodborne 2 ist. 🙁
    BB2 wäre einfach der perfekte PS5 Launch Titel

    @kkev0502
    Eigentlich sogar alle Entwickler 😉

  10. Shezzo sagt:

    GRRM wird die Bücher niemals fertig stellen 😀

  11. merjeta77 sagt:

    Aber bitte wieder Richtung Sekiro und das Spiel ist gekauft. Richtung bb oder ds wird nicht gekauft das steht schon mal fest.

Kommentieren

Reviews