Code Vein: Videos zeigen Einhand- und Zweihand-Schwerter, Boss-Kampf und mehr Hintergrundinformationen

Kommentare (2)

In einem neuen Video stellt Bandai Namco die Einhand-Schwerter aus dem kommenden Action-Rollenspiel „Code Vein“ genauer vor. UPDATE: Ein weiterer Trailer aus Japan zeigt einige Szenen aus einem Boss-Kampf. Noch ein neues Video verrät Details aus der Entwicklung.

Code Vein: Videos zeigen Einhand- und Zweihand-Schwerter, Boss-Kampf und mehr Hintergrundinformationen

Mit einem neuen Video stellt Bandai Namco Entertainment eine Waffen-Art aus dem kommenden Action-Rollenspiel „Code Vein“ etwas genauer vor. Es handelt sich um das erste Video einer neuen Reihe. Im Fokus des neuen Video stehen die Einhand-Schwerter. Das Video seht ihr weiter unten im Artikel. „Code Vein“ erscheint  am 27. September 2019 für PS4, Xbox One und PC.

Zum Thema: Code Vein: Gameplay aus dem geschlossenen Network-Test

Die Spieler werden in „Code Vein“ in eine nicht allzu ferne Zeit verfrachtet. Die Erde ist in dieser Zukunft allerdings einer mysteriösen Katastrophe zum Opfer gefallen. Doch in der zerstörten Welt gibt es eine Geheimgesellschaft von Wiedergängern namens Vein.

Diese Überlebenden besitzen übermenschliche Kräfte, durch welche sie Erinnerungen verloren und einen Durst nach Blut bekommen haben. Geben sich die Veins diesem Blutdurst völlig hin, riskieren sie einer der Verlorenen zu werden – teuflische Ghule ohne jede Menschlichkeit.

„Code Vein“ könnt ihr beispielsweise bei Amazon vorbestellen, wo für die Konsolenversion rund 70 Euro fällig werden. Sollte der Preis bis zur Veröffentlichung noch sinken, profitiert ihr bei der Vorbestellung von der Vorbesteller-Preisgarantie. Ihr müsst also den niedrigsten Preis zahlen, der bis zur Veröffentlichung erreicht wird.

Update: Mit einem weiteren Trailer zeigt Bandai Namco einige Szenen aus einem Boss-Kampf.

Update: Ein weiteres Behind-the-Scenes-Video gewährt einen Blick hinter die Kulissen der Entwicklung.

Update: Im neuesten Video rücken Zweihand-Schwerter in den Mittelpunkt.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. -KEI- sagt:

    27.09 ihr wollt mich doch verarschen.

    Drei titel die ich zocken will kommen in dem monat wtf.

    (melden...)

  2. giu_1992 sagt:

    Meine Collectors Edition wurde von Amazon storniert, könnte austicken, alle ausverkauft

    (melden...)

Kommentieren

Reviews