Call of Duty Modern Warfare: Ground War-Modus für die zweite Beta-Phase bestätigt – Trailer

Kommentare (27)

Wie von offizieller Seite bestätigt wurde, erhalten interessierte Spieler in Kürze die Möglichkeit, den "Ground War"-Modus von "Call of Duty: Modern Warfare" anzuspielen. So wird dieser ein Bestandteil der zweiten Beta-Phase sein.

Call of Duty Modern Warfare: Ground War-Modus für die zweite Beta-Phase bestätigt – Trailer

Aktuell haben interessierte Spieler auf der PlayStation 4 die Möglichkeit, im Rahmen der Beta einen ersten Blick auf den Mehrspieler-Modus von „Call of Duty: Modern Warfare“ zu werfen.

Wie Activision und die verantwortlichen Entwickler von Infinity Ward bekannt gaben, dürfen sich die Spieler in Kürze über einen weiteren Modus freuen, der ausführlich in Augenschein genommen werden kann. Die Rede ist vom „Ground War“-Modus, in dem sich zwei Teams, bestehend aus jeweils 32 Teilnehmern, gegenüberstehen und um den Sieg kämpfen.

Zweite Beta startet am kommenden Wochenende

Gespielt wird dabei auf der Karte „Karst River Quarry“. Der „Ground War“-Modus wird im Zuge der zweiten Beta zu „Call of Duty: Modern Warfare“ zur Verfügung stehen. Vorbesteller auf der Xbox One, dem PC sowie der PlayStation 4 erhalten am 19. und 20. September 2019 Zugriff auf die zweite Beta-Phase und somit den „Ground War“-Modus. Alle anderen werden sich allerdings nicht sonderlich lange gedulden müssen.

Zum Thema: Call of Duty Modern Warfare: Die Supply Drops kehren offenbar zurück

Stattdessen startet die offene Phase der zweiten Beta zu „Call of Duty: Modern Warfare“ auf der Xbox One, der PlayStation 4 sowie dem PC am 21. September 2019 und wird bis zum 23. September 2019 zur Verfügung stehen. Die finale Version von „Call of Duty: Modern Warfare“ wird ab dem 25.Oktober 2019 für die Konsolen und den PC erhältlich sein.

Quelle: Charlie Intel

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. LDK-Boy sagt:

    Wiso kann ich die Beta nicht laden

  2. Link sagt:

    Finde es leider sehr schlecht, schlichtweg bedingt durch ein unterirdisches Kartendesign. Die Mapgröße und wie verwinkelt sie sind, ist eine Katastrophe für einen Shooter wie CoD.

  3. AD1 sagt:

    Der Nachtsichtmodus hat mir am besten bisher gefallen. Aber man muss schon sag, CoD ist butal geil dieses Jahr.

  4. Ok.ba sagt:

    Grafisch echt sehr sehr schlecht und verschwommen auf der PS4 Pro.
    Wie kann das bitte sein, hoffentlich sieht die finale Version besser aus.

  5. Starfish_Prime sagt:

    Komisch das ich die normale PS4 habe und bei mir nichts verschwommen oder dergleichen ist. Vielleicht solltest du mal deine Bude lüften!

  6. Starfish_Prime sagt:

    Das Karten- Design ist nicht unbedingt schlecht, nur leider sind die CoD -Spieler es gewohnt sind wie verrückt auf den Karten rum zu laufen. Die Idee mit der Mini-Map war ein großartiger Versuch das geschehen etwas zu verlangsamen. Leider scheint IW auf diese Heulsusen zu hören, die sich darüber beschweren. Und kommt mir nicht mit Campern, die gab es schon immer. Ebenso das man seine Mates nicht mehr sehen würde. Dafür gibt es bläuliche Silhouetten. Erst wollen alle das es sich weiter entwickelt und dann irgendwie doch nicht. Ich finde, dass IW Stärke beweisen sollte. Die Spieler würden sich daran gewöhnen und die Marke an sich ist stark genug .

  7. Zockerfreak sagt:

    Ist eigentlich wie jedes Jahr das gleiche Spiel,nur das die Maps immer schlechter werden und die Einfallslosigkeit der Entwickler wiederspiegelt.

  8. TenaciousD sagt:

    Die Connection ist mies und in Party Lobby gibt es keine Server .... reudig.

  9. Link sagt:

    @Ok.ba: Deaktivier in den Spiel Optionen mal die zwei Unschärfe-Effekte, dann ist das besser.

    @Starfish: Gegen eine deaktivierte Minimap habe ich nichts, sorgt dafür, dass man mehr auf die Umgebung achtet, zumal der Radar gut funktioniert hat. Aber die Karten sind für die Anzahl der Spieler zu groß, mit zu viel vertikalem Gameplay.
    Ich möchte nach wie vor in CoD einfach über die Karte rushen und gut ist.
    Dafür steht es doch. Für alles andere spiele ich R6 Siege.

  10. Starfish_Prime sagt:

    @Link

    Für mich ist es das erste CoD seit Jahren aufgrund der Stagnation und der Einfallslosigkeit der Entwickler der letzten Jahre. Jetzt hätte Bewegung in die Sache kommen können und wieder nichts. Mir waren die Karten immer zu klein, da man mit einer MP genauso zum Kartenende schießen konnte wie mit nem MG oder Sturmgewehren. Selbst bei MW 1 auf der 3er gab es im ersten Map -Pack diese vertikalität. Also ist das nichts Neues.

  11. Starfish_Prime sagt:

    @TenaciousD

    Und das bei einer BETA. Unglaublich!

  12. Link sagt:

    Das stimmt, dass es bei CoD4 die unterschiedlichen Höhen in den Maps gab, ebenso bei MW2.
    Da waren die Karten aber nicht mit so extrem viel Zeug voll gestellt. Es sind nicht nur die Gebäude und die Größen, sondern überall stehen Objekte rum, hinter denen sich der Spieler legt, der einen Kill vor der Predator liegt und sich lieber zwei Minuten lang nicht bewegt, als den „Kampf“ zu suchen.
    Vielleicht bin ich mittlerweile auch zu schlecht, kann sein. Auf der anderen Seite habe ich in CoD4 Remaster aber noch oft gute Spiele.

    Ich sage auch nicht, dass es ein schlechtes Spiel ist. Die Waffen fühlen sich gut an, ich kann nur mit den Maps nichts anfangen.

  13. Starfish_Prime sagt:

    @Link

    Ich denke das du da schon Recht hast, nur wie willst du das verhindern oder minimieren. Die Karten werden halt immer detaillierter. Das Remaster wäre nur eine Wahl der Nostalgie wegen, denn die Waffensounds , gerade von der MP5 mit Schalldämpfer, sind katastrophal. WW2 hatte fast gar kein wuchtigen Waffensound. Und das hatte in der Tat ein richtig mieses Karten-Design.

  14. Scarface sagt:

    Alles was COD ausmacht fehlt in diesem Ableger von Infinity Ward.Grafik?Maps?Steuerung?Wie träge es sich an fühlt wenn man läuft bzw das bewegen mit waffe ist total hölzern.Absolut keine Dynamik mehr vorhanden.Nach 30 min war die Beta für mich & auch der Kauf vom Tisch.Man merkt das die Entwickler ein Jahr weniger Zeit hatten als sonst.Das kann man nicht aufholen.Die schlechte Grafik & die grottigen Maps verpassen dem Spiel den rest.

  15. Starfish_Prime sagt:

    Na dann freue dich schon einmal auf ein Remaster früherer Teile für die PS5

  16. AD1 sagt:

    Es gibt diesmal kein behindertes rushen mehr und dafür etwas mehr taktisches Geschick. Für mich haben die alles richtig gemacht. Allein das mit dem um die Ecke schauen ist eine mega geile Erweiterung.

  17. Snagc sagt:

    Beta geladen.. gespielt.. Vorbestellung gecanceled.
    Zu kleine, zu verwinkelte Maps. Typische "CoD Syndrom".. Leute Campen an Stellen wo man nur ihren Kopf mal eben so sieht - umgekehrt haben sie perfektes Sichtfeld.
    Keine Map finde ich persönlich auch Mist. Und naja. Alles in allem einfach zu hektisch. Schade drum

  18. Snagc sagt:

    @Link
    Genau das dachte ich auch. Vllt zu alt oder zu schlecht, aber bei den alten Teilen läuft es ohne Probleme. Für micht ist es nichts. Dann vielleicht n neuen Battlefield teil.. oder Breakpoint

  19. Samafaju38 sagt:

    Was für lächerliche Kommentare. Dieses Call of Duty ist bis jetzt schon super genial. Hater ohne Ende...
    Super das man nicht so über die Mal Hetzen kann , so muss man langsamer und mit bedacht vorgehen. Ich empfehle jedem der es nicht getestet hat , nächste Woche die nächste Beta zu zocken, macht unglaublich viel Spaß

  20. Link sagt:

    Hat doch nichts mit Hatern zu tun, man kann genauso über die Map rennen wie früher, das Bewegungstempo ist gefühlt noch höher.
    Es lohnt sich nur nicht mehr, weil man oft weg gecampt wird. Das hat auch, finde ich, wenig mit Taktik zu tun. Wozu braucht man das Deckungssytem? In einem Taktikshooter wie R6 macht das Sinn, aber CoD war immer Gun ‚n Run.

  21. Noir64Bit sagt:

    Habe die Beta noch gemieden, daher mal eine Frage außerhalb des genannten. Gibt es das bekloppte Prestige System immer noch?
    Falls ja ignoriere ich das auch weiterhin.

  22. Link sagt:

    Dazu wurde noch nichts gesagt und ist in der Beta nicht ersichtlich, aber warum sollte es nach 12 Jahren ausgelassen werden? Die Spieler haben ja auch keinen Vorteil dadurch.

  23. Noir64Bit sagt:

    Vorteile nicht, aber es setzt einen unter Druck mehr zu spielen. Das hat mich zuletzt dazu veranlasst sowohl der CoD als auch der BF Reihe den Rücken zu kehren!

  24. Riku1993 sagt:

    @Noir64Bit
    Was ist denn mit dir los? Keine selbstbeherrschung? Durch Presige hast du halt eine zusätzliche Motivation das Game weiterzuzocken.
    CoD war bis auf Black Ops 1 nichts für mich, allein wegen dem Zukunftssetting. Aber dieses CoD Werde ich mir aufjedenfall holen. Die Beta macht so viel Spaß, allein das die Macher die Engine erneuert haben finde ich schön.

  25. Samafaju38 sagt:

    @ Link es war nicht immer ein Gun ‚n Run. Und es ist doch jedem selbst überlassen ob er rennt oder nicht.

  26. giu_1992 sagt:

    @samafuja die ersten CoDs waren kein Gun und Run, aber spätestens seit dem mittlerweile uralten MW1, war jedes CoD einfach Gun and Run. Die Camper haben mich noch nie gestört, einmal haben se mich erwischt, meistens beim nächsten Spawn, habe ich die dann gekriegt, das ist bei Battlefield viel schlimmer mit den Snipern aus 100000km Entfernung.

    Der 2 vs. 2 Modus war schon richtig Top, bin mal gespannt auf dieses WE, bisher gefällt es mir echt gut, obwohl mein Lieblingsteil immer noch Black Ops 3 ist, da war die Geschwindigkeit des Gameplays einfach optimal und das Setting und die extrem kreativen Maps (und vorallem vielen Maps) sind für mich immer noch das i-Tüpfelchen im Shooter Genre, zocke ich immer noch gerne. Denke aber nicht, dass wir sowas nochmal bekommen, zu viel Hate, obwohl es vom Content Umfang her einfach das massivste CoD war

  27. Samafaju38 sagt:

    Das stimmt wohl... Ich freue mich jedenfalls auf die nächste Beta die heute beginnt.:)

Kommentieren

Reviews