Star Wars Jedi Fallen Order: So holt ihr nicht verwendete EP nach dem Tod zurück – Downloadgröße bekannt

Kommentare (8)

"Star Wars Jedi: Fallen Order" kommt mit einem Feature daher, das euch verlorene Erfahrungspunkte zurückholen lässt. Zu diesem Zweck müsst ihr den Feind jagen, der zuvor für euer Ableben sorgte. 

Star Wars Jedi Fallen Order: So holt ihr nicht verwendete EP nach dem Tod zurück – Downloadgröße bekannt

In den vergangenen Tagen und Wochen wurden unzählige Informationen zu „Star Wars Jedi: Fallen Order“ enthüllt. Beispielsweise ist bekannt, dass der offizielle Goldstatus erreicht wurde. Die Entwicklung des Grundspiels ist damit abgeschlossen, was angesichts der nahenden Veröffentlichung keine allzu große Überraschung ist.

In verschiedenen Preview-Berichten wurden hingegen die Gameplay-Systeme beleuchtet. Das gilt unter anderem für eine Vorschau von AusGamers, in der die Redakteure nochmals darauf verweisen, dass gewisse Teile von „Star Wars Jedi: Fallen Order“ der Struktur und dem Design eines Souslike-Spiels ähneln. Das gilt nicht zuletzt für die Zeit nach eurem virtuellen Ableben.

Ein Hauch Bloodborne

Beschrieben wird eine Funktion, die mit „Bloodborne“ vergleichbar ist. Wenn ihr sterbt, verliert ihr alle nicht verwendeten EP, die ihr zu diesem Zeitpunkt in eurem Besitz hattet. Wollt ihr sie zurückhaben, müsst ihr den Feind töten, der zuvor dasselbe mit euch gemacht hat.

AusGamers weist darauf hin, dass sich der Feind, der euch zuvor getötet hat und über eure EP verfügt, dazu neigt, sich überschwänglich über den Kill zu freuen und sich mit seiner Leistung zu brüsten. Außerdem wird er leuchtend dargestellt.

„Star Wars Jedi: Fallen Order“ wird am 15. November 2019 für PC, Xbox One und PlayStation 4 auf den Markt kommen. Mehr zum Actionspiel erfahrt ihr in unserer Themen-Übersicht. Eine der vergangenen Meldungen widmet sich beispielsweise den Persönlichkeiten der Sturmtruppler. In einer anderem wird bestätigt, dass es Performance- und Qualitäts-Modi für PS4 Pro und Xbox One X geben wird.

+++ Star Wars Jedi – Fallen Order: Das Science-Fiction-Abenteuer zeigt sich in neuen Gameplay-Videos +++

Falls euch die Meldungen überzeugen, könnt ihr „Star Wars Jedi: Fallen Order“ nach wie vor vorbestellen. Etwas kostspieliger ist die Deluxe Edition, die unter anderem zusätzliche kosmetische Objekte enthält. Wer sich hingegen für die digitale Version entscheiden sollte, wird einen rund 43 Gigabyte großen Download über sich ergehen lassen müssen.

Dies geht aus einem entsprechenden Produkteintrag im Xbox Store hervor.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. Starfish_Prime sagt:

    Und schon ist es uninteressant geworden. Gestern erst mit einem Kollegen über Darksiders 3 gesprochen und da haben sie es wohl auch so kopiert.

  2. Bulllit sagt:

    Das macht das Game noch interessanter. Wird kein langweiliges Game! Freu mich schon! Da kann man sich auf etwas freuen... Hoffentlich viel besser als Episode 9!

  3. Das_Krokodil sagt:

    @Starfish_Prime:
    Na na, erzählt da nicht jemand jetzt etwas Unsinn? 😉 Ich bezweifel stark, dass das Spiel vorher für Dich interessant gewesen ist und Du jetzt sagst „genau dieses Fetaure macht es uninteressant“. War es nicht eher so, dass es vorher schon uninteressant war und Du das hier einfach nochmal verkünden möchtest?

  4. Starfish_Prime sagt:

    @ Das_Krokodil
    Nein, da hast du leider falsch geraten. Wissen ist Macht, nichts wissen macht aber, wie in deinem Fall ,auch nichts! Nehme einfach noch ein paar Nachhilfestunden in der Hellseherschule und gebe dir gefälligst beim nächsten Mal einfach mehr Mühe.

  5. Samael sagt:

    @Starfish
    Versteh deine Intension dahinter aber auch nicht. Mir persönlich gefällt das feature da es anspornt sich zu verbessern.
    In jedem Fall wird das Spiel klasse. Hab eig nix mit Star-Wars am Hut, aber das Gameplay und alles hat mir sofort sehr gefallen

  6. flikflak sagt:

    Ich spiel solche soulslike spiele momentan nur... vor allem the surge 2. Auf mich wirkt das Spiel nun interessanter... aber dennoch abwarten.

  7. flikflak sagt:

    Wenn jemanden das Spiel nicht gefällt oder weniger anspricht aus welchen Gründen auch immer ...dann nehmt es so hin. Immer dieses wehemente verteidigen. The Surge 2 find ich auch geil... aber es ist zum Release ein technisches Debakel gewesen... vor allem was Texturen angeht und das ist nunmal Fakt. An dieser Krankheit leiden die meisten Spiele da kein Feinschliff betrieben wurde.

  8. Yaku sagt:

    Freue mich drauf.
    Hoffe auf einen Schwierigkeitsgrad der fordernd ist, aber nicht unfair.

Kommentieren

Reviews