Sonic The Hedgehog: Geht doch – Filmtrailer enthüllt den überarbeiteten Look des blauen Igels

Kommentare (22)

Zum Kinofilm "Sonic the Hedgegog" ist ein neuer Trailer eingetroffen, der das neue Design des blauen Igels zeigt. Auch der für Deutschland gültige Termin steht fest.

Sonic The Hedgehog: Geht doch – Filmtrailer enthüllt den überarbeiteten Look des blauen Igels

„Sonic The Hedgehog“ kommt 2020 in die Kinos. Eigentlich sollte der Igel schon in diesem Jahr auf der großen Leinwand zu sehen sein. Doch daraus wurde nichts. Zu heftig wurde der Look des blauen Igels kritisiert. Dabei handelt es sich um Feedback, das die Produzenten gerne entgegennahmen.

Heute wurde ein neuer Trailer zu „Sonic The Hedgehog“ veröffentlicht, der verdeutlicht, dass der Look des Protagonisten wieder in eine Richtung gebracht wurde, die Spieler und Kinozuschauer erwarten. Den Clip könnt ihr euch weiter unten anschauen.

Ein 15-jähriges Powerpaket

An der Handlung wurde nicht viel geändert: Sonic wird mit seinen 15 Jahren als ein pubertierendes Powerpaket beschrieben, das nicht allzu viel über die eigenen Kräfte weiß. Zur eigenen Sicherheit soll der blaue Igel zunächst auf der Erde versteckt bleiben. Allerdings gibt es hierfür eine Bedingung: Die Welt soll niemals von seiner Existenz erfahren.

„Doch das erweist sich für den extrovertierten Igel als schier unmöglich, vor allem im Hinblick auf seine Super-Power, die er erst noch entdecken muss“, so die Produzenten. Nachdem jemand auf Sonic aufmerksam wird, gerät er an Tom (James Marsden). Er ist ein zynischen Polizist, der das Herz am rechten Fleck hat.

Das ungleiche Duo kümmert sich im Anschluss um Sonics verrückten Erzfeind Dr. Robotnik (Jim Carrey), der sie schon bald über den ganzen Planeten jagt. Die Macher versprechen eine „atemberaubende Verfolgungsjagd in Schallgeschwindigkeit“.

+++ Sonic The Hedgehog Film: Geleakte Bilder zeigen angeblich das Sonic-Redesign +++

Das Drehbuch für „Sonic The Hedgehog“ stammt aus der Feder von Pat Casey und Josh Miller. Regie führte der Oscar-nominierte Jeff Fowler. Nachfolgend könnt ihr euch einen Eindruck vom Ergebnis verschaffen.

Der Film wird am 20. Februar 2020 in den deutschen Kinos anlaufen.

Mehr zu Sonic the Hedgehog

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. Argonar sagt:

    ja da haben sie echt nochmal die Kurfe gekriegt

  2. StevenB82 sagt:

    Viel besser
    Jetzt muss man nur nochmal über die Synchro von Julien Bam reden

  3. Konsolenheini sagt:

    Geil, obwohl ich den ersten Trailer schon gut fand. Ist II doch viel besser, ich werde mir wohl den film allein wegen des Humors angucken.

  4. DUALSHOCK93 sagt:

    Cool, der ist so süß aus. ^^
    Werde mir den anschauen.

  5. KeksBear sagt:

    Das ist tatsächlich besser.

  6. -KEI- sagt:

    Den haett ich jetzt wegen Jim Carrey reingezogen aber jetzt gibts n weiteren grund

  7. James T. Kirk sagt:

    Die Augen stören mich noch etwas...

  8. Lebewesen sagt:

    An den Augen arbeiten sie noch. Da kommt dann nochmal ein extra Trailer mit neuen Augen.

  9. Red Hawk sagt:

    Julien Bam? Ihr wollt mich doch komplett verarschen. Diese verdammte Youtuber Seuche als Synchronsprecher. So eine scheisse

  10. Sveninho sagt:

    Schaut knuffig aus. 🙂 Sehr schön, dass sie auf die negative Kritik eingegangen sind und ihn noch einmal "umgemodellt" haben.

  11. Tay_fly sagt:

    Ach du heiliger METTIgel, das muss safe auf Englisch geschaut werden, die deutsche Synchro von Sonic ist ja mal unglaublich........

  12. SchatziSchmatzi sagt:

    Bis auf dem Igel hat der Rest nichts mit Sonic zu tun.

  13. AD1 sagt:

    OMG ich hab mir jetzt die deutsche Version reingezogen :O
    wer die Synchro von Sonic gemacht hat gehört verprügelt und durchs Dorf gejagt!

  14. Lebewesen sagt:

    Vom Produzenten von The Fast and the Furious. Alles klar.^^

  15. PlayBoxU sagt:

    Geht doch... Wenn man auf die Fans hört macht man bessere Filme! Sollten sich Disney (Star Wars), Sony (Ghostbusters) und HBO (Game of Thrones) mal ne dicke Scheibe abschneiden.

    Jetzt noch schnell eine neue Deutsche Stimme für Sonic finden und man kann sich den Film auch hier anschauen^^

  16. Spastika sagt:

    Schade als Katastrophe hätte ich ihn mir mit ein paar betrunkenen Freunden gegeben... Alles was jetzt noch übrig ist, ist ein schlechter Film.

  17. m0uSe sagt:

    Denke auch, dass das eher eine Gurke gibt. Aber man wird sehen.

  18. Neox83 sagt:

    Wegen Jim Carrey werd ich mir den mal gönnen. 🙂

  19. L-Freak sagt:

    Hatte mich die ganze Zeit gefragt, warum ich den Sprecher blöde fand bis dann plötzlich die Antwort im Trailer kam 😀 Leute, die so weit für Marketing gehen gehören doch weggesperrt 😀 😀

  20. Horst sagt:

    Wegen des Humors wohl eher was für meinen Sohn, aber Sonic sieht endlich aus wie Sonic 🙂 Könnte aber unterhaltsam sein, und darum gehts ja schließlich 🙂 Irgendwie schon ne fette Prise Nostalgie vorhanden! 😀 😀

  21. iloveme sagt:

    Kann mir gut vorstellen das seitens Julien Bam ein Video darüber veröffentlicht wird und dann 90% der Zuschauer geblendet ins Kino gehen ohne mit dem Charakter selbst etwas anfangen zu können.

Kommentieren

Reviews