Ghost of Tsushima: Beeindruckender Trailer, Cover und Release-Zeitraum enthüllt

Kommentare (25)

"Ghost of Tsushima" war ein großes Thema auf den diesjährigen Game Awards. Ein umfangreicher Trailer wurde enthüllt und auch der Release-Zeitraum steht endlich fest. Zudem kann ein Blick auf das Cover geworfen werden.

Ghost of Tsushima: Beeindruckender Trailer, Cover und Release-Zeitraum enthüllt

Im Gegensatz zur Ankündigung der Xbox Series X war der Auftritt von „Ghost of Tsushima“ auf den Game Awards 2019 keine Überraschung. Denn schon im Zuge der jüngsten State of Play-Show gab Sony bekannt, dass mit der Enthüllung eines längeren Trailers gerechnet werden kann. Und das Unternehmen löste das Versprechen ein.

Unterhalb dieser Zeilen seht ihr ein rund vier Minuten langes Video zu „Ghost of Tsushima“, das allerlei Einblicke in das neue Werk von Sucker Punch gewährt. Zu Gesicht bekommt ihr ein PS4-exklusives Samurai-Abenteuer, das blutig und stylisch zugleich in Erscheinung tritt.

Nach dem Start des unten eingebundenen Clips erfahrt ihr etwas mehr über die „Ghost“-Legende. Dabei handelt es sich um einen mysteriösen Samurai, der für Gerechtigkeit sorgt und sich dabei hinter einer Maske versteckt. Zudem sind im Video einige Spielszenen zu erkennen.

Release-Zeitraum enthüllt

Nicht weniger interessant: Dank des neuen Videos zu „Ghost of Tsushima“ wissen wir endlich, wann das PS4-Spiel auf den Markt kommen wird – zumindest in etwa. Sony und Sucker Punch verweisen auf eine Veröffentlichung im Sommer 2020. Damit kommt der Titel tatsächlich vor der Einführung der PS5 in den Handel. Die neue Konsole soll ab Ende 2020 durchstarten.

+++ Ghost of Tsushima: Sonys Shuhei Yoshida von der grafischen Darstellung überwältigt +++

Last but not least: Auch ein Blick auf die offizielle Cover-Grafik zu „Ghost of Tsushima“ kann geworfen werden. Ihr seht das Bild unterhalb des Videos in einem Tweet. Auch direkt auf Twitter könnt ihr euch den Entwurf anschauen.

Mehr zu Ghost of Tsushima

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. Sunwolf sagt:

    Geiles Cover

  2. Lando_ sagt:

    Wow, was für eine Atmosphäre! Mein Highlight der Show. Dicht gefolgt von Bravely Default 2.

  3. VincentV sagt:

    Wenn das wirklich so auf PS4 (Pro) aussieht sind Sucker Punch größere Zauberer als Guerilla Games.

  4. Talo1747 sagt:

    Dann warte ich und hole es für die PS5

  5. KillzonePro sagt:

    Wie ein Kurosawa-Gemälde ❤️

    Und was für ein geiles Cover (hoffe dennoch auf ein Steelbook)

  6. xjohndoex86 sagt:

    @Vincent
    Horizon sieht bei weitem besser aus. Mir gefallen die fast schon monochromen Farbgebungen hier überhaupt nicht und auch die Plastizität wirkt etwas zu hoch.
    Stimmungstechnisch aber auf jeden Fall ein kleines Highlight.

  7. Hendl sagt:

    pc material oder schon ps5?
    kann nicht glauben, das es so auf der ps4 aussehen
    wird, dafür ist mir die ausleuchtung zu brilliant...

  8. Saleen sagt:

    Alter......
    Ich will gar nicht wissen wie hart die PS5 Variante aussehen wird.

    Must Have!

  9. DrSchmerzinator sagt:

    MM: Wie langweilig....aber grafik top, mal schauen ob die Story was kann. Ist noch zu früh dafür aber das ganze Ding sieht sehr faade aus. Wie ein AC-Reskin

  10. Ezio_Auditore sagt:

    Ja Man da freue ich mich drauf

  11. ADay2Silence sagt:

    Welch eine Atmosphäre bin echt gespannt auf den Soundtrack und es sieht generell richtig geil aus nur Story habe ich zwar bedenken dennoch freue ich mich sehr auf das Spiel mein Most Wanted im nächsten Jahr

  12. nico2409 sagt:

    Geiler Scheiß Mann! Neben TLOU2 und Elden Ring mein MW Game 2020!

  13. VincentV sagt:

    @John

    Sehe da nicht wirklich das Horizon besser aussieht. Die Pflanzen, die Farben (die schon bei Horizon stark waren..hier find ich noch etwas mehr), Charaktermodelle und die Ausleuchtung. Find ich alles besser bis dahin.

  14. VincentV sagt:

    Edit: Und auch das Gameplay schaut stimmig aus. Auch zur letzten E3.

  15. VincentV sagt:

    Edit: Auch letztes Jahr zur E3* xD
    Holt die Edit Funktion zurück Leude

  16. xjohndoex86 sagt:

    😀

  17. ResidentDiebels sagt:

    Grafik top!

    Gameplay muss man abwarten, ich mochte fast alle titel von SP, aber den hats immer an tiefe gefehlt. hoffe das Kampfsystem ist besser als in den infamous teilen.

    Was mir nicht gefällt ist die Kameraperspektive. Viel zu tief hinter dem Charakter. Hoffe man kann das noch anpassen.

  18. Kirito117 sagt:

    Wahsinn und das auf der Pro, kaum zu glauben. Wird jedenfalls ein Pflichtkauf für mich.

  19. SchatziSchmatzi sagt:

    Es sieht echt hammergeil und kunstvoll aus. Ich bin ein bisschen skeptisch, ob die Grafik 1:1 die PS4 meistern kann. Ich werde das Teil erst für die PS5 holen.

  20. kornelPolska sagt:

    Also ich finde es sieht aus wie ps4 Grafik da sieht Death standig viel besser aussieht als das....

  21. SchatziSchmatzi sagt:

    Grafisch hinterläddt Death stranding im Vergleich zu GOT einen schlechten Eindruck. Man kann deutlich erkennen, daß GOT viel beeindruckender aussieht.

  22. kornelPolska sagt:

    Findest du Schau dir es parr mal an und du musst noch Bedenken das es aufpoliert ist wie bei jeden Spiel.....also für mich ist das keine ps5 Grafik

  23. edel sagt:

    Sehr beeindruckende/s Atmosphäre, Grafik-Details und Grafik-Design.

    Ich hoffe das Kampfsystem wird nicht einfach nur von Demon Souls / Dark Souls, Sekiro: Shadows Die Twice oder Bloodborne (From Software) übernommen und wird andere Möglichkeiten bieten und Wege gehen?

  24. VincentV sagt:

    @Polska

    Das ist ja auch noch ein PS4 Game.

  25. DanteAlexDMC84 sagt:

    Der Trailer hat mih derart heiß gemacht. Wie unglaublich gut das ganze aussieht. Freue mich auf den Sommer. Hoffe hier auf eine schicke Steelbox oder eine Collectors.

Kommentieren

Reviews