Xbox Series X: Microsoft stellt die Next-Gen-Xbox vor – Trailer, Infos zur Leistung, Controller und mehr

Kommentare (66)

Microsoft hat die Xbox Series X angekündigt. Dabei handelt es sich um die Next-Gen-Konsole der Redmonder, die bisher unter dem Namen Xbox Scarlett bekannt war. Ein erster Trailer verrät, wie die neue Konsole aussieht.

Xbox Series X: Microsoft stellt die Next-Gen-Xbox vor – Trailer, Infos zur Leistung, Controller und mehr

Das kam doch ein wenig überraschend: Microsoft hat in der vergangenen Nacht die Next-Gen-Konsole vorgestellt, die bisher unter dem Namen Xbox Scarlett bekannt war. Zugleich bekam die Hardware einen finalen Namen. Ende 2020 wird die Xbox Series X an den Start gehen. Die Enthüllung erfolgte im Zuge der Video Game Awards.

Microsofts Phil Spencer sorgte persönlich für die Präsentation der Hardware und nannte die ersten Details. Der Standard der Xbox Series X liegt bei 4K und 60 FPS. Unterstützt werden letztendlich bis zu 120 FPS. Auch wurde ein Support für VRR (Variable Refresh Rate) erwähnt.

Ein erster Trailer (siehe unten) verrät, wie die Xbox Series X aussehen wird. Diesmal setzt Microsoft auf eine Art Turm, der an der Vorderseite über einen Schlitz für Disks verfügt. Ein rein digitales Modell müsst ihr also nicht befürchten. Phil Spencer wies zugleich darauf hin, dass ihr die Konsole auch waagerecht aufstellen könnt. Es liegt an euch, für welche Aufstellung ihr euch entscheidet.

Vierfache Leistung der Xbox One X und Abwärtskompatibilität

Microsoft schreibt: „Die Xbox Series X wird unsere schnellste und leistungsstärkste Konsole aller Zeiten sein und neue Maßstäbe in Bezug auf Leistung, Geschwindigkeit und Kompatibilität setzen. Ihr könnt euer Spiel-Erbe, Tausende von Spielen aus drei Generationen und mehr mit in die neue Generation bringen.“

Weiter: „Das industrielle Design ermöglicht es uns, die vierfache Rechenleistung (CPU) der Xbox One X auf leise und effiziente Weise zu liefern. Dies ist von entscheidender Bedeutung für ein wirklich beeindruckendes Gameplay. Wir haben die Xbox-Serie X entwickelt, um sowohl die vertikale als auch die horizontale Ausrichtung zu unterstützen.“

Genaue Maße wurden nicht verraten. Doch die Redakteure von GameSpot konnten sich die Xbox Series X bereits anschauen und verwiesen darauf, dass die Breite der Konsole mit der Breite eines Xbox One-Controllers vergleichbar ist. Auch in der Demonstration von Microsoft ist das zu erkennen. Die Höhe der neuen Konsole entspricht in etwa die dreifache Höhe eines Xbox One-Controllers.

Details zum Controller

Auch zum neuen Controller gibt es ein paar Angaben: „Seine Größe und Form wurden verfeinert, um eine noch größere Bandbreite von Menschen aufzunehmen. Außerdem verfügt er über eine neue Share-Taste, mit der Screenshots und Spieleclips einfach aufgenommen werden können, sowie über ein vom Xbox Elite Series 2 Wireless Controller abgeleitetes, erweitertes D-Pad. Der neue Xbox Wireless Controller ist mit Xbox One- und Windows 10-PCs kompatibel und wird mit jeder Xbox Series X mitgeliefert.“

+++ Xbox Scarlett: Xbox-Boss Phil Spencer hat bereits eine Konsole zu Hause +++

Natürlich verkauft sich eine Hardware nur über Software. Laut Microsoft sind alle 15 Entwicklerteams des Unternehmens damit beschäftigt, Next-Gen-Spiele zu erschaffen. Eines dieser Spiele trägt den Namen „Hellblade 2“, das ebenfalls im Zuge der Game Awards 2019 angekündigt wurde.

Weitere Meldungen zu , .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. consolfreak1982 sagt:

    LOL wie können die nur ernsthaft mit der PS5 gleichzeitig releasen irre einfach irre , Frühjahr 2021 hätte Vielleicht Sinn gemacht - aber gleichzeitig zum PS5 Release wird die nächste Xbox in den Regalen verstauben - haben wohl nix aus dem one Release Desaster gelernt LOL naja .. die Geschichte wiederholt sich wohl doch immer wieder ^^

  2. AuTxPHIL sagt:

    Das ist der dümmste Kommentar den ich je gesehn hab..
    Und außerdem hat XBOX ZUERST den Release auf holiday 2020 angegeben.
    Und jicht plays.
    Aber was erzähl ich schon nen fanboy.. Oder eher kiddy..

  3. VincentV sagt:

    Bei der One war sicher nicht der gleichzeitige Release der Fehler :p

  4. Dawnrazor sagt:

    Das Design sieht super aus.

  5. Sunwolf sagt:

    Mir gefällt das Design auch.

  6. Lando_ sagt:

    Mir gefällt das Design nicht. Aber das Aussehen der Konsole entscheidet nicht über die Qualität der Spiele. Von Hellblade 2 habe ich zu wenig gesehen, um mir ein Urteil zu bilden. Da mir jedoch der erste Teil gefallen hat, zweifle ich nicht an einer guten Fortsetzung aus der Spieleschmiede von Ninja Theory.

  7. deathparade sagt:

    Hmm... mich erinnert das Design eher an einen PC-Tower gepaart mit einem Subwoofer. Da muss ich mich noch dran gewöhnen. Aber Geschmäcker sind ja Gott sei Dank verschieden. Aber Hellblade 2 sah richtig gut aus. Da bin ich mal gespannt, ob es XBox-Exklusiv ist oder nicht, da es ja von Ninja Theory kommt, welche von Microsoft aufgekauft wurden. Das wäre schon ein erstes gutes Argument für die XBox.

  8. Obstinately sagt:

    Der vllt teuerste Zigarretenascher der Welt! Wie kann man nur so dumm sein und ein Zigarettenascher als vorbild für das Design der neuen Xbox sein? Die sind absolut lernressistenz

  9. VincentV sagt:

    Xbox und PC sehr wahrscheinlich.

  10. Ifosil sagt:

    Sieht echt schon wie ein PC aus, und das durchaus Edel. Gefällt mir. I

  11. xjohndoex86 sagt:

    Sieht wirklich aus wie 'n Aschenbecher. Klobig und häßlich wie man es von M$ gewöhnt ist. ^^

  12. Talo1747 sagt:

    Television Television Television, Sports, Sports, Sports, Call of Duty, Call of Duty, Call of Duty... Xbox is about to become the next watercooler... Xbox Go HOME

  13. Maiki183 sagt:

    is doch egal ob die gleichzeitig zur ps5 released wird.
    die fanboys von sony und microsoft haben sich schon entschieden und die anderen kaufen beide oder spielen aufm pc oder nintendo.
    die frage wird im endeffekt sein, was haben die beiden konsolen neben der hardware zu bieten.

  14. consolfreak1982 sagt:

    @ autphil - danke dir du Vollhonk ^^ bin multikonsolero und Fan von ms ps und n - is nur meine Meinung brauchst dich ned angesprochen fühlen kleiner Mann 😉 echt peinlich das so jemand a no aus meinem Land is - I genier mi wie wir sagen haha

  15. Farbod2412 sagt:

    Microsoft hat ein sehr großen Fehler gemacht das sie die neue xbox gezeigt haben erstens sieht das Design so dermaßen hässlig aus daran sieht man das Microsoft die ideen ausgehen und Null kreativ sind und sony will es lieber auf ihre eigene sony event ankündigen und Sony wird sowieso alles zerstören das Design wird auf jeden Fall nicht so einfallslos aussehen wie die von Microsoft und die ganzen exklusiv spiele die sony in petto hat oh yeah sony hat jetzt für die nächsten 10 bis 15 Jahre die martführung für sich gewonnen 😀

  16. Bulllit sagt:

    Das Design sieht sehr geil aus! Glückwunsch an Microsoft!

  17. Saleen sagt:

    Wahrlich kein schöner Kasten.
    Das wiegt bestimmt ordentlich aber scheint derart belüftet zusein, dass man als PS Besitzer mit Sicherheit neidisch sein wird.

    Aber Sony hat sich ja auch Gedanken um die Belüftung gemacht.

    Aber auch hier wird ganz schön auf die Kacke gehauen.
    4K und 60FPS standard.... Microsoft... Ich bitte euch.... Wir wissen alle, dass die Entwickler das entscheiden und 4K sieht man dann nur mit Abstrichen oder einer besseren PS3 Grafik

  18. Drache sagt:

    Mir gefällt das Design nicht, sieht aus wie mein PC unter dem Schreibtisch nur halt kleiner.
    Sehr einfallsloses Design und dann noch physische Knöpfe im Jahr 2020 ?!?
    Ich hätte mir ein elegantes / edles Design in schwarz hochglanz gewünscht das ein schickes Accessoir darstellt zu dem edlen TV und der Soundanlage im Wohnzimmer.
    Das Ding sieht genauso billig aus wie die PS4Pro mit diesem matten HongKong Plastik.
    Man hat den Eindruck, das ist ein Teil für ein Kinderzimmer, aber nicht für ein edles Wohnzimmer eines Erwachsenen ......

  19. BigB_-_BloXBerg sagt:

    Sie werden bestimmt diese Generation case-modding supporten.

  20. eccostar sagt:

    Das Design ist ja mal total hässlich.

  21. Zentrakonn sagt:

    Darf man das jetzt so verstehen das noch eine Version kommt von MS die unter dem Namen Anaconda läuft ? Weiß da wer was darüber oder ist das nur Gerüchte Küche ???

  22. Red_One sagt:

    Wo ist die konsole zu dem netzteil?

  23. aleg sagt:

    Finde das design an sich nicht schlecht, aber nicht praktisch. Wenn ich an meine Situation denke (flache Fächer in der Wohnwand) müsste ich erstmal überlegen, wo ich so ein hohes Teil unterbringen kann. Sicher ist das ganze auch nicht. Wenn ich an tobende Kinder denke, dann sehe ich schon vor meinen Augen, wie die Konsole auf den Boden knallt.

    @ Farbod2412

    Kennst du Satzzeichen? Die sind echt praktisch. Helfen dem Leser zu verstehen, wo ein Satz endet und der nächste beginnt.

  24. Sunwolf sagt:

    Bevor welche über das Design meckern. Abwarten wie die PS5 aussieht. Die PS4 Pro sieht mit ihren Design auch nicht viel hübscher aus und vielleicht ist dieser Turm ein Vorteil für die Abkühlung. Wer weiß ob die neue Xbox nicht wieder viel Leiser läuft als ein zusammengequetschte PS5.

  25. AlbertWesker sagt:

    Arbeitet Microsoft nun mit Vodafone zusammen?
    Weil das Ding schaut aus wie der GIGA CUBE von Vodafone aus. xD
    Nee du das ist doch keine Konsole mehr Das ist ein PC...

  26. Zentrakonn sagt:

    Gibt es Infos dazu ob es nur eine Version gibt ?

  27. Zockerfreak sagt:

    Das Ding sieht wirklich nicht schön aus,hat mit einer Konsole nicht mehr viel zu tun,sehr einfallslos von MS.

  28. sAIk0 sagt:

    Puh... Zum Glück sind Geschmäcker bekanntlich verschieden. Bei dem Design gibt es glaub nur zwei Meinungen. Entweder man findet es geil oder potthässlich. Mein Fall ist das garnicht. So einen einfallslosen Kasten möchte ich mir nicht neben den TV stellen. Da wäre der Platz bei mir eher dahinter wo ihn niemand sieht.

  29. PlayBoxU sagt:

    Schaut aus wie der Typische "Mülleimer mit Aschenbecher", steht vor jedem großen Büro, an jeder Berufsschule und vor vielen Geschäften. Wenn man sich Müll anschaut kann man in Zukunft immer an die Xbox denken. Passt. Und da lachten viele noch wegen dem Radiergummi von Sony.

    Ganz ehrlich da kann Sony ohne Probleme das aktuelle "V" DevKit veröffentlichen... Ist´s bessere Design was mehr zu einer Konsole und in den TV Schrank passt.

  30. Gordon Freeman sagt:

    Ich halte die gestrige VÖ ebenfalls für strategisch wenig durchdacht. Immerhin gibt es mit den jetzigen X-Box Modellen ein Weihnachtsgeschäft, welches durch das neue Modell etwas leiden könnte.
    Vom Design her ist es auf den ersten Blick tatsächlich kein großer Wurf. Ein einfachen Tower hätte ich auch hingekriegt. Finde es aber gut, dass sie sich was trauen und von der zu erwarteten Form abweichen.

  31. xXBloodyRootXx sagt:

    Das Design ist auch nicht so meins, aber viel schlimmer finde ich den Namen. Nach einer Reihe (Series) von XBOX Generationen und der Pro Variante der vorigen Generation (X) hätte man mit 'XBOX Series X' keinen verwirrenderen Namen finden können.

  32. Rookee sagt:

    Ich finde es sieht cool aus. Leise soll sie auch sein, darauf verweist ja Playstation noch garnicht... das netzteil wird wie immer separat sein um keinenwärme ins gehäuse zu bekommen. Das rafft Sony bis heute nicht.
    Das man von allen Gernerationen die Spiele zoggn kann ist natürlich vorbildlich das muss ich als Playstation zocker sagen.
    Ich bin gespannt was Sony liefert. Werde abwarten. Ich mache nicht nochmal den dayone fehler wie bei der 4Pro. Exklusiv titel sind mir egal ich werde die leisere und Konsole kaufen. Bisher hat für mich Microsoft die Nase vorne. Ich bin kein Fanboy aber dieses Abwärtskompatibel ist schon nice das macht MS wirklich Vorbildlich. Ich klar das hier einer gegen MS bashen, ist ja auch ein Playstation Forum..

    Aber mal schauen was Sony noch so zeigt

  33. Brok sagt:

    Das Design sieht aus als passe Sie nicht in die üblichen TV Schränke, was jetzt nicht gerade ein Hit wäre.

    Ansonsten alles irgendwie unspektakulär. Mal sehen was Sony so macht.

  34. Ezio_Auditore sagt:

    Sieht wie ein Mülleimer aber wie hier schon gesagt, Geschmackssache

  35. This_Is_Living sagt:

    Schaut gut aus!

  36. Sunwolf sagt:

    @Rookee

    Wenn für SONY die Lautstärke nicht so Wichtig ist dann kannst Du zwei Jahre vor der Veröffentlichung der PS6 warten bis eine leise Konsole kommt.
    Denn es hat ein paar PS4 Generation gedauert, bis die PS4 Pro ende Oktober 2018 so leise wurde.

  37. Lando_ sagt:

    Na ja, Microsofts Designs fand ich persönlich nicht immer schlecht. Die Xbox One X hat eine schlichte, traditionelle Konsolen-Eleganz, die mich sehr anspricht. Die Pro mag ich ebenfalls nicht, optisch, da sie mich an ein Plastik-Sandwich erinnert. Aber wie zuvor schon gesagt: Wenn die Spiele stimmen, kann die Konsole von mir aus auch so aussehen, wie frisch aus der Mülltonne gezogen. ^^

  38. Andyäpisch sagt:

    mir gefällt das schlichte Design der neuen XBox,das Design der PS5 (wenn sie so ausschaut wie auf den jetzigen Bildern)gefällt mir überhaupt nicht das schaut eher so aus wie irgendwie hilflos zusammengewürfelt

    sehr schön die Xbox Series X

  39. ADay2Silence sagt:

    Aussehen kann man sich streiten Brünette oder rothaarige, Still oder Medium zum Thema : Bin eher gespannt was er alles kann und vor allen welche Spiele vor allen an exklusivtiteln in Zukunft erscheinen werden aber ich rechne auf jedenfall das Ms den Vergangenheit nicht wiederholen möchte

  40. Rikibu sagt:

    Dass das Design und damit die Integrierbarkeit in ein bestehendes Möbelumfeld so eine rolle spielt und damit die x klotz 🙂 nicht gekauft wird, weil ich sie einfach nicht in mein Möbel reinbekomme... auch ne Mehtode, mit dem Hammer anders sein zu wollen... hoffe nur, sony baut nicht auch so nen luftentfeuchter...

  41. Khadgar1 sagt:

    Man klickt auf die News, liest den ersten Kommentar und schon hat man Kopfschmerzen und zweifelt an der Intelligenz der Menschheit.

  42. Moonwalker1980 sagt:

    Sieht wirklich wie eine Aschenbecher/Mülleimer Kombi aus 😀 😀
    Leistungsmäßig werden sich Playstation und der Aschenbecher wohl sehr nahe kommen, und da Playstation die eindeutig besseren Exclusives, sowie den besseren Controller (der MS Controller war mir schon immer unsymphatisch und unangenehm) hat, brauch ich gar nicht über einen Wechsel zu MS nachdenken.

  43. Killerphil51 sagt:

    Die Benutzeroberfläche muss grundlegend überarbeitet werden, die der Xbox One ist ja leider mal soetwas von unnötig umständlich designed...

  44. Andyäpisch sagt:

    Rikibu
    damit die x klotz nicht gekauft wird, weil ich sie einfach nicht in mein Möbel reinbekomme

    ein wirklich dummer Kommentar,egal wer die PS4 oder XOneX zu hause hat wird darauf achten das genügend Platz für Kühlung vorhanden ist ,und dann ist PÜlatz genug da
    außerdem kann sie hingestellt oder gelegt werden,beides in einem Ansprechenden Design

  45. Hendl sagt:

    die sieht sehr bescheiden aus
    und beim controller merkt man
    wirklich das hier was sehr
    creatives entstanden ist 😉

  46. BoC-Dread-King sagt:

    Der Name ist irgendwie komisch, würde vorher doch eine Welle gemacht daß er genau das Aussagen soll für was die neue XBOX steht und nun series

  47. BoC-Dread-King sagt:

    X....hmmmmm und für was Besonderes soll das jetzt stehen?

  48. Argonar sagt:

    Ich find das Design nicht so schlecht, definitiv besser als die One.

    Der Name ist aber wieder mal so richtig beschissen...

  49. martgore sagt:

    Mir gefielen die letzten Xbox´e vom designe her sehr gut, dieses macht für mich auch wieder einen schlichten Eindruck. Aber egal, wird als PC und PS/Switch User eh nicht gekauft.

  50. martgore sagt:

    Hellblade 2 ist jetzt Microsoft Exclusiv ? Weil Ninja Theory gehört ja Big M. oder ist das falsch ?

  51. ResidentDiebels sagt:

    Das Leute nicht mal in der Lage sind zu lesen und zu denken.

    MS betont klar, dass die Funktion im vordergrund stand. Mir ist so ein klotz lieber als sonys Radiergummi design was lauter ist als eine Düsenjet.

    Die Lautstärke ist viel wichtiger als das design und da hat MS mit der X ordentlich vorgelegt. Da hinkt sony noch hinterher.

    Mir gefällt das design, weil es eben nicht aussieht wie eine konsole. Es könnte auch ein Subwoofer, TV PC, Musik streaming box etc. sein. Ein guter Wurf von MS.

  52. Rookee sagt:

    @Sunwolf du nennst die 2018 ps4pro leise ?... Leiser ja aber nicht leise.

    Bleiben wir mal alle locker und gespannt. Ich find das design nicht übel. Wenn man überlegt hat dieser tower auch eine coole funktion die wärme geht gleich nach oben raus.
    Ich hoffe echt das Sony nicht wieder so ein Fladenbrot rausbringt..

  53. VincentV sagt:

    @martgore

    Jo gehört jetzt MS.

  54. martgore sagt:

    @VincentV

    ich hoffe, das Game bekommt etwas mehr spielerische Tiefe. Optisch sah das und sieht das neue, ja top aus. Spielerisch war es dennoch arm. War halt ein reines Storygame, noch kein Walking Simulator, aber nahe dran.

  55. VincentV sagt:

    Sie hatten den ersten Teil halt komplett selbst finanziert. Aber hatten eben das Engagement zu Versuchen eine AAA ähnliche Erfahrung zu bieten.

    Teil 2 hat ja nun mit MS einfach ...das dreifache oder vierfache Budget.

  56. martgore sagt:

    @VincetV

    Ja, das ist mal Sonylike. Vielleicht klappt es ja mal. Microsoft würde ein paar gute Spiele mehr, gut zu Gesicht stehen. Vor allem, mal ein anderes Genre.

  57. Magatama sagt:

    Und inhaltlich ... Autorennen, Sport und Baller. Der Kern der XBox. Insofern absolut passend. Der Kontroller sieht– wie alle XBox-Kontroller – wieder scheiße aus, das Ding selbst find ich okay.

  58. big ron sagt:

    Finde das Design ziemlich gut. Schlicht und ergreifend würfel-artig. Reicht.
    Sony bekleckert sich ja auch nicht mit Ruhm, was die Designs angeht. Die PS3 und PS4 sahen auch scheiße aus. Die 4er wie ein verbranntes Sandwich, bei dem man nicht mal mehr die Wurst erkennen kann.

    Der zeitgleiche Release mit der PS4 ist notwendig, um der Playstation nicht das Feld alleine zu überlassen. Mit einem guten Gesamtpaket können sie vielleicht punkten.

  59. dackterry sagt:

    Hässlich, aber ok... was drin steckt ist wichtig

  60. Spieletreff sagt:

    schmales elegantes Design,da wird es sich f ich entscheiden ob dies meine erste XBOX seit LCD Spiele wird. Da warte ich gerne mal einen vergleich der neuen XBOX u PS5 ab ,welche ich mir dann gerne kaufen werde !

  61. Check008 sagt:

    Haha, was ein Plastik Klotz. Mal schauen wie hässlich die PS5 wird.

  62. pasma sagt:

    Der Name wirkt eher wie ein Konzeptname. Da hätte man doch lieber Scarlett behalten sollen. 😉

  63. Twisted M_fan sagt:

    Ich glaube dem Design ist der Luftzirkulation geschuldet ,damit die heiße Luft besser nach oben durch die vielen löcher entweichen kann.Ich denke das dass die Lautstärke auch deutlich reduzieren könnte. Denn deutlich mehr Power muss ja irgendwie durch ein kleineres Gehäuse als in einem PC Tower geregelt werden.Also das hohe Kasten Design könnte ganz klever sein.

  64. Twisted M_fan sagt:

    Ok steht auch quasi oben im Text war nur zu faul alles zu lesen.

  65. Schlupp vom grünen Stern sagt:

    „Das industrielle Design ermöglicht es uns, die vierfache Rechenleistung (CPU) der Xbox One X auf leise und effiziente Weise zu liefern.“ Gekauft!

  66. ShawnTr sagt:

    ihr seids alle grundelegend völlig negativ weil ihr alle keinen plan habt. das ding ist viel kleiner als ihr denkt. und man kanns waagrecht hinlegen so wie die aktuellen konsolen auch. das ding muss nicht hingestellt werden wien turm. zudem ist es wie gesagt um einiges kleiner als viele hier denken. die breite eines xbox controllers...ihr könnt das ding überall hinlegen. no probs. also was wollt ihr überhaupt? wenigstens siehts nicht aus wie ufo

Kommentieren

Reviews