Modern Warfare 2: Remaster und Original im Grafikvergleich

Kommentare (13)

Mit "Call of Duty: Modern Warfare 2 Kampagne Remastered" kommt der zehn Jahre alte Shooter in einem neuen Gewand daher. Wie groß die Unterschiede bei einem Vergleich mit dem Original ausfallen, verdeutlicht ein aktuelles Video.

Modern Warfare 2: Remaster und Original im Grafikvergleich

Nach unzähligen Leaks und Hinweisen wurde gestern Abend „Call of Duty: Modern Warfare 2 Kampagne Remastered“ veröffentlicht. Dabei handelt es sich um eine überarbeitete Neuauflage des 2009er Shooters, der auf Basis der neuen Möglichkeiten, die aktuelle Konsolen zu bieten haben, ordentlich aufgehübscht wurde.

Laut Activision wurde die Kampagne des Shooters vollständig neu gemastert und mit verbesserten Texturen, Animationen, einem physikalischen Rendering, HDR-Beleuchtung und weiteren Neuerungen versehen. „Erlebt die epische Kampagne des 2009er Blockbusters Call of Duty: Modern Warfare 2 erneut, neu gemastert für eine neue Generation in HD“, heißt es weiter.

Grafikvergleich Im Video

Doch wie groß fallen die Unterschiede letztendlich aus? Dieser Frage ging der Youtuber ElAnalistaDeBits nach. In einem mehr als acht Minuten langen Video stellt er eindrucksvoll unter Beweis, dass die Remaster-Version von „Modern Warfare 2“ in vielen Bereichen deutliche Vorteile zu bieten hat. Das Video könnt ihr euch nachfolgend anschauen:

Veröffentlicht wurde „Call of Duty: Modern Warfare 2 Kampagne Remastered“ zunächst für PlayStation 4. Im PlayStation Store zahlt ihr vor dem 47 GB-Download 24,99 Euro, die offenbar gut investiert sind. Bislang gingen dort 180 Wertungen ein, die im Gesamtergebnis für eine volle Punktzahl sorgten. Später wird das Remaster von „Call of Duty Modern Warfare 2“ auch für PC und Xbox One veröffentlicht.

+++ Modern Warfare 2 Remastered: Darum fehlen die Multiplayer-Modi +++

Einen großen Bogen macht das Remaster um den russischen PlayStation Store. Wie wir bereits berichteten, entschloss sich Sony dazu, auf die Veröffentlichung im dortigen PSN zu verzichten. Auslöser ist offenbar die recht kontroverse Mission „No Russian“, in der es Zivilisten an den Kragen geht. Mehr zu „Call of Duty: Modern Warfare 2 Kampagne Remastered“ erfahrt ihr in unserer Themen-Übersicht.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. _Hellrider_ sagt:

    dazwischen liegen 11 Jahre?... autsch

  2. o_Eisvogel_o sagt:

    Sehr sehr schade das der Spec-Ops Modus nicht wenigstens mit dabei ist, rein Kampagne motiviert mich nicht gerade das Game für 24,99€ zu kaufen. Vielleicht mal für nen 5er im Angebot i-wann.

  3. PanzerWolfgang sagt:

    Uh hat sich ja doch mehr getan als gedacht. Für die bisherigen Käufer: Lohnen sich die 25€ wenn man die Kampagne nur einmal durchgezockt hatte damals?

  4. Accounting sagt:

    Dass Spiel sieht trotzdem schlecht aus. Sehe da keinen Unterschied.

  5. Playzy sagt:

    Nice wie die Texturen und die Lichtverhältnisse an die moderne Hardware angepasst wurden. Für mich als reinen offline Story Spieler ist dieses Remaster ein Traum.

    Weiss jemand ob die die Flughafen Mission in Deutschland weiterhin geschnitten ist?

  6. Buzz1991 sagt:

    Schade, dass

    a) Spec-ops-Modus nicht dabei hat
    b) am Ton gar nichts verändert wurde und die Waffen somit noch immer schlecht klingen. Bei MW: Remastered hat man das ordentlich verbessert und das aktuelle MW klingt sowieso richtig gut.

    @Playzy:

    Ja, ist weiterhin zensiert.

  7. KeksBear sagt:

    Zu der Flughafen Mission sage ich nur das es mich nicht stört das diese weiterhin geschnitten ist. Ist auch gut so.

  8. LDK-Boy sagt:

    Unterschied wie Tag und Nacht. Einige sind echt zum Trollen hier oder sind nicht ausgelastet

  9. Ace-of-Bornheim sagt:

    Sieht super aus.

  10. Accounting sagt:

    LSD-Boy

    Cod war nie bekannt für top Grafik.

  11. Banane sagt:

    Sieht 1. nicht gut aus und ist 2. zensiert. Kein Vergleich zum grandiosen Remaster von COD 4 MW.

  12. Rushfanatic sagt:

    25 Euro ist schon happig, aber gut die COD Community schluckt ohnehin alles, was Activision denen vorsetzt

  13. DanteAlexDMC84 sagt:

    Weis einer von euch ob da auch eine Bluray fassung erscheint? Digital würde ich es jetzt ungern kaufen wenn ich es auf CD bekommen kann.

Kommentieren

Reviews