PS5 & Xbox Series X: Enthüllungen im Mai geplant? Coronavirus könnte zu Verzögerungen führen

Kommentare (8)

Insidern zufolge sollen sowohl Sony Interactive Entertainment als auch Microsoft im Mai große Enthüllungen zur PS5 beziehungsweise der Xbox Series X planen. Aufgrund des Coronavirus könnten sich die Vorhaben jedoch ein wenig verschieben.

PS5 & Xbox Series X: Enthüllungen im Mai geplant? Coronavirus könnte zu Verzögerungen führen
Die Konsolen der neuen Generation werden im diesjährigen Weihnachtsgeschäft veröffentlicht.

Wie die meisten unter euch sicherlich mitbekommen haben dürften, entschlossen sich die Verantwortlichen der ESA aufgrund der Auswirkungen des Coronavirus dazu, die E3 2020 ersatzlos zu streichen. Doch was bedeutet das Ganze für die Pläne von Microsoft und Sony Interactive Entertainment?

Schließlich warten noch verschiedene Aspekte der beiden Next-Generation-Konsolen Xbox Series X beziehungsweise PS5 auf ihre Enthüllung. Laut Daniel Ahmad, Analyst bei Niko Partners, wird die Coronakrise dazu führen, dass ein Teil der besagten Enthüllungen etwas früher vorgenommen wird, während sich andere Ankündigungen ein wenig nach hinten schieben. Als mögliche Plattformen für Ankündigungen zu den neuen Konsolen nennt er IGNs „Summer of Gaming“-Event im Juni.

Bedeutende PS5-Enthüllung im nächsten Monat?

Ergänzend dazu berichten die Redakteure von Videogames Chronicle unter Berufung auf eine mit der Sache vertraute Quelle, dass Sony Interactive Entertainment ursprünglich im Mai und somit schon in wenigen Wochen eine bedeutende Ankündigung zur PS5 vornehmen wollte. Ob es aufgrund der aktuellen Entwicklung wirklich dazu kommen wird, bleibe jedoch abzuwarten. Zudem stehe die Frage im Raum, worauf sich der Insider im Detail bezieht. Möglicherweise den Launchtermin oder den Preis der PS5? Dies bleibt abzuwarten.

Zum Thema: PS5 & Xbox Series X: Rezession wird sich verzögert auf die Verkaufszahlen auswirken – Corona-Krise

„Eine Person, die mit Sonys Plänen vertraut ist, erzählte VGC, dass das Unternehmen kürzlich plante, seine bedeutende PlayStation 5-Enthüllung im Mai vorzunehmen. Das Unternehmen hat jedoch kürzlich miterlebt, wie die COVID-19-Pandemie die eigenen Pläne, einschließlich der Veröffentlichung von The Last of Us 2, durchkreuzt hat. Daher ist unklar, ob Sony mit den ursprünglichen Marketingplänen fortfahren wird.“

Ankündigungen in größeren Abständen?

Auch Microsoft soll demnach schon im Mai weitere Enthüllungen zur Xbox Series X planen. Berichte dieser Art erreichten uns bereits vor wenigen Tagen. Wie der Eurogamer-Redakteur Tom Phillips ausführte, sei aufgrund der Coronakrise und des Umzugs in das Home-Office zu erwarten, dass die Ankündigungen zu den beiden Next-Generation-Konsolen dieses Mal in größeren Abständen erfolgen.

Zum Thema: Xbox Series X: Finale Enthüllung im Mai? Gerüchte sprechen von zwei Online-Events

„Ohne einen festen Termin für die E3-Builds und angesichts der Tatsache, dass die Teams Zeit verloren haben, sich in die Heimarbeit zu begeben, ist davon auszugehen, dass die Ankündigungen in diesem Jahr in größeren Abständen erfolgen werden. Wir werden die für die E3 geplanten Ankündigungen im Mai, Juni und Juli erleben.“

Sowohl die PS5 als auch die Xbox Series X sind derzeit für eine Veröffentlichung im diesjährigen Weihnachtsgeschäft vorgesehen.

Quelle: Gematsu

Weitere Meldungen zu , , .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. HOTMETAL sagt:

    Was gibt es denn bei MS noch zu enthüllen? Gameplay ja ok.

    Bei Sony wird das schon etwas Spannender.

  2. Squirt sagt:

    Man muss ja ehrlich sein und natürlich auch den finanziellen Gedanken hinter solch einer Seite verstehen, allerdings hat man doch hier gerade in dem Bericht wirklich rein gar nichts handfestes zu berichten, warum also dann solch eine News?

    Ich hoffe wirklich nicht dass es bald so losgeht, dass jeden Tag die Meldung kommt: " Enthüllung morgen?"

  3. BigB_-_BloXBerg sagt:

    @HOTMETAL xbox projekt lockhart zB.

  4. HOTMETAL sagt:

    Das war die Low Budget Version?

  5. kenshiro100 sagt:

    Ich bin mal gespannt ab wann man die PS5 vorbestellen kann. Da ja im Moment man nirgends die PS5 vorbestellen kann

  6. kornelPolska sagt:

    Bei gamestop kann man vorbestellen für 200 Euro

  7. Galahad sagt:

    Und dann ja nun auch Gerüchtemäßig beide Preisgleich bei 450-500 wie man nun lesen kann - Naja, glauben muss man das nicht - Analysten und ihren Wahrheiten.

  8. Rikibu sagt:

    viel wichtiger als die Hardware ist, was sie uns zu spielen auftischn...

Kommentieren