The Last of Us Part 2: Zweiter Teil der Inside-Videoreihe beleuchtet das Gameplay

Kommentare (31)

Im neuen Video der Inside-Reihe betrachten die Entwickler von Naughty Dog das Gameplay des kommenden PS4-Exklusivspiels "The Last of Us: Part 2" etwas genauer.

The Last of Us Part 2: Zweiter Teil der Inside-Videoreihe beleuchtet das Gameplay

Sony Interactive Entertainment und die Entwickler von Naughty Dog haben ein neues Entwickler-Video in der zuvor gestarteten Inside-Reihe zu „The Last of Us: Part 2“ veröffentlicht. Dieses Mal konzentrieren sich die Entwickler rund um den Game Director Neil Druckmann auf das Gameplay des kommenden PS4-Exklusivtitels.

Inside-Video zum Gameplay

Das fast neun Minuten lange Entwickler-Video verrät euch weiter unten im Artikel einige Details zu den Gameplay-Features und Besonderheiten. Die Videos zeigen die wichtigsten Entwicklungsmitglieder, die mehr über das Design, die Technologie und die grundlegenden Ideen sprechen, die in den vergangenen sechs Jahren die Entwicklung von „The Last of Us: Part 2“ geleitet haben.

Im bereits zuvor veröffentlichten ersten Teil der Inside-Videoreihe haben die Entwickler einen spoilerfreien Blick auf die Geschichte des Rache-Abenteuers geworfen. Im kommenden dritten Teil der Reihe geht es ab dem 27. Mai 2020 unter dem Titel „Inside the Details“ offenbar um das Auge fürs Detail bei der Entwicklung. Ab dem 3. Juni 2020 steht im vierten Teil der Reihe die Welt des Rache-Abenteuers im Fokus.

Link zum ersten Teil: Erstes Video dreht sich um die Geschichte

Bis ihr selbst in der Haut von Ellie in die von Rache geprägte postapokalyptische Welt des Spiels eintauchen könnt, dauert es noch einige Wochen. „The Last of Us Part II“ erscheint am 19. Juni 2020 exklusiv für PS4. Nachfolgend könnt ihr das neue Video ansehen:

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. Misko2002 sagt:

    Brutal geil!!!

  2. Waltero_PES sagt:

    Da vergessen wir erst einmal Nextgen! Bin gespannt, wie das dann auf der PS5 aussieht 🙂

  3. Moonwalker1980 sagt:

    Gar nix mehr schau ich mir bis zum Release an, ich verderb mir doch nicht alles!

  4. Horizon91 sagt:

    Dito! Ich will mir das auch nicht verderben lassen

  5. Moonwalker1980 sagt:

    Aber schön von der Begeisterung von anderen zu lesen! 😀
    Ist viel effektiver als sich selbst was anzusehen.
    Übrigens bis jetzt leakfrei durchgekommen, weiß weder was über die Story und schon gar nix über das Ende. Haha, voll angeschmiert Mr. Leaker. 😀

  6. Waltero_PES sagt:

    Darth Vader ist Luke Skywalkers Vater!

  7. Horizon91 sagt:

    Bei mir ganz genau so. Kein Leak konnte mich bislang erreichen 😀 nur noch 30 Tage durchhalten 😉

  8. BillionairsClub sagt:

    Sieht heftig aus! Extrem intensiv

  9. Lando_ sagt:

    Hammer, einfach nur Hammer. Das wird ein Fest!

  10. vangus sagt:

    Noch nie zuvor war ein Spiel so geil animiert. Die Animationen sind Next-Level, auch diese kleinen Dinge, wie sie schnell den Schlüssel in der Tür umdreht, und dann aber vor allem der Nahkampf, das ist sowas von brilliant, das werden viele andere Entwickler lange Zeit auf der PS5 nicht hinkriegen.

  11. Misko2002 sagt:

    Das Spiel wir wie eine Bombe einschlagen! Ich freue mich riesig auf den Release und bin dankbar, dass ein Studio wie Naughty Dog existiert, die wissen, wie man Männer mit 40+ unterhält.

  12. Plastik Gitarre sagt:

    @missko2002
    willkommen im play3 opa club.

  13. AlgeraZF sagt:

    Bald hat das warten endlich ein Ende. Bin so extrem heiß auf dieses Spiel. Alles bis jetzt Gesehene spricht für ein absolutes Meisterwerk. <3

  14. Upsidedown sagt:

    Auf kein anderes Spiel,habe ich mich in den letzten 5 Jahren so sehr gefreut,wie auf The Last of Us 2.
    Diese Generation waren Hammer Titel dabei,wie Death Stranding,GOW,Uncharted 4 und viele andere aber keines dieser Games hat mich so ungeduldig warten lassen,wie es vei Tlou der Fall ist.
    Spoilerfrei und dardurch vollkommen unvoreingenommen,gehe ich an dieses Spiel ran und werde es Höchstwahrscheinlich, einsaugen wie ein trockener Schwamm.

  15. Frank Castle sagt:

    Naja wenn solche Clowns wie die im Video:- Games Entwickeln kann nur so etwas dabei heraus kommen!!! Man das Gewehr ist größer als die Mädels 🙂

  16. AlgeraZF sagt:

    @Frank Castle

    Dafür haben die Mädels reichlich Muskelmasse. Würde mir auch besser gefallen wenn sie wie Lara Croft aussehen würden. 😉 Gibt einiges das man kritisieren kann, aber man sollte das Gesamtkunstwerk sehen. Ich bin jedenfalls guter Dinge.

  17. xjohndoex86 sagt:

    Ihr wisst aber schon, dass das alles Gameplay vom letzten Jahr aus dem Release Event ist? ^^ Nicht dass es das irgendwie unrelevanter macht aber es ist halt längst bekannt.

    Und ja, sieht nach Referenz aus. Konnte auch nie verstehen, warum beim ersten Teil viele das Gameplay mittelmäßig fanden. Kein anderes Spiel hat zuvor den Überlebenskampf so spürbar gemacht.

    @Frank Castle
    Kann man sich drüber streiten. Der neuen Lara wurde ja damals auch vorgeworfen sich vom Bambi zum Rambo zu entwickeln. Das war in einer Spanne von gefühlt 5 Minuten auch nicht wirklich glaubwürdig. Ellie ist allerdings eine Mörderin, die mit dem Töten aufgewachsen ist und das über Jahre. Und Druckmann sagt ja auch, dass sie ihre Zierlichkeit einsetzt um agil und gezielt vorzugehen.

  18. ResiEvil90 sagt:

    Ich weiß nicht warum genau aber irgendwie lässt mich TLoU2 ziemlich kalt. Ich bin null Gehypt. Obwohl ich das eigentlich gerne wäre. Den Vorgänger fand ich Top. Sieht auch alles nicht schlecht aus aber ich persönlich finde es kommt alles total gescripted herüber in den Kämpfen. Das kennt man alles schon aus dem Vorgänger. Es ist halt ein Typisches Naughty Dog Spiel. Sicher wird es wieder eine tolle Story bieten und eben Naughty Dog Typisch eine Mega Inszenierung aber momentan stehe ich nicht so auf Lineare Story getriebene Spiele ich denke das wird wohl eine der Gründe sein. Irgendwie holt es mich nicht ab.

  19. Trinity_Orca sagt:

    Das liegt aber an dir resievil. Denn das Game macht gameplays mässig alles richtig. Wenn du open world willst dann gibt es genug Alternativen. Du kannst doch das Game jetzt nicht zum open world giganten mutieren lassen.

  20. ResiEvil90 sagt:

    Das habe ich auch nicht gesagt das es ein Open World Game sein muss. Das würde auch nicht zu TLoU passen. Ich sage nur das ich momentan einfach mehr bock auf Open World Erfahrungen habe. Was TLoU2 angeht bin ich eben nicht im hype und natürlich liegt das nur an mir^^ aber was ich bisher von dem Spiel gesehen habe ist für mich auch nicht die große Gaming Offenbarung es ist eben wie der Vorgänger. Ich werde es aber ganz sicher irgendwann zocken aber ich denke da kann ich auch noch auf eine eventuelle PS5 Version warten.

  21. Blackmill_x3 sagt:

    @ResiEvil90

    Bloß dass die kämpfe nicht gescripted sind, die man in dem Video sieht. Das passiert dort alles aus dem Gameplay heraus. Es gibt eine ausweich Funktion und die ist teilweise individuell, je nach Umgebung. Genauso wie der eine Große Typ sie über den Tresen schleudert oder wo sie unter dem truck ist und weg gezogen wird. Das würde alles nicht vorkommen, wenn man anders spielt.

    Ich finde das jedenfalls ziemlich geil und trägt ordentlich zur Atmosphäre und Immersion bei. Gameplay mässig topt es jetzt schon den Vorgänger enorm

  22. ResiEvil90 sagt:

    Alternativen an Open World Games gibt es zum Glück wirklich zu genüge daran scheitert es auch nicht. Ich spiele seid Monaten Zelda Breath of the Wild und das Spiel ist für mich absolut Innovativ in diesem Genre in jeglicher Hinsicht. Man wird nicht an die Hand genommen man kann alles selber Erkunden und seine eigenen Geschichten in dieser Welt erleben. Dazu ein tolles Gameplay mit einem sehr guten Kampfsystem wenn man ins Detail geht und sehr klugen Rätseln. Alles im Spiel ist perfekt miteinander verzahnt. Außerdem versteht dieses Spiel Perfekt besondere Momente zu kreieren. Aber das ist ein anderes Thema 😉

  23. ResiEvil90 sagt:

    @Blackmill_x3

    Ja gut aber Neuartig ist das jetzt auch nicht. Gab es doch im Vorgänger auch schon so. Wenn ich mich recht erinnere in gewissen Situationen wenn man gepackt wurde. Oder in Uncharted 4 in den Nahkämpfen. Aber cool ist das natürlich schon. Ist halt Top Inszeniert. Mal sehen wie das auf Dauer dann Spielerisch herüberkommt. Ich denke aber auch das es nochmal verbessert wurde im direkten vergleich zu den anderen Titeln. Qualitativ wird das Spiel sowieso absolute Spitze. Ich bin halt nur nicht so angetan wie die anderen. Aber wie gesagt das ist mein Problem ^^ vielleicht kommt der Hype bei mir ja noch. Ich hoffe ja eh das TLoU2,GoT und Cyberpunk auch für PS5 kommen werden.

  24. Blackmill_x3 sagt:

    @ResiEvil90

    Komplett neuartig nicht, aber eben nochmal viel mehr ausgebaut und individueller. So ergeben sich wahrscheinlich deutlich mehr unterschiedliche Situationen in den kämpfen.

    Verstehe dich ansonsten aber. Man muss ja nicht gehyped sein und das spiel rennt ja auch nicht weg.
    Umso mehr wirst du dann vielleicht sogar überrascht 🙂

    Aufjedenfall wird das ein ziemlich gutes Jahr mit TLoU2, GoT und Cyberpunk.
    Denke schon, dass man die drei Spiele auf der Ps5 spielen kann. Würde mich sehr wundern, wenns nicht so ist. Hat Sony nicht sogar mal gemeint, dass sie es anstreben alle Ps4 spiele auf der Ps5 spielen zu können?
    Wird dann bestimmt so wie auf der Xbox ablaufen, dass es Grafisch ein wenig durch ein Update nochmal aufpoliert wird.

  25. ResiEvil90 sagt:

    @Blackmill
    Es gab auch eine Zeit da habe ich fast nur solche linearen Story Spiele wie eben TLoU oder Uncharted gezockt. Und momentan stehe ich gerade mehr auf Open World Erfahrungen. Vielen anderen geht es ja auch wie mir nur eben umgekehrt:)
    Und wie du so schön sagtest das Spiel läuft ja nicht weg 😉
    Man muss später nur wegen der Spoiler aufpassen.
    Wobei ja auch schon massiv gespoilert wurde bei TLoU2 aber davon habe ich nichts mitbekommen zum Glück ^^

    Ich bin allerdings sehr gespannt ob TLoU2 den Vorgänger noch überbieten kann. Muss er aber eigentlich auch gar nicht. Finde den Prolog von TLoU1 immer noch heftig.
    Da ich selber Vater einer Tochter bin konnte ich da erst recht richtig mitfühlen. Das ist für mich einer der schlimmsten Prologe überhaupt.

  26. klüngelkönig sagt:

    @resi
    es wurde doch schon oft gesagt dass es riesige umgebungen geben wird , und auch das mission design wird offener denn je... ich glaube sie werden eine perfekte balance aus story und erkundung hinbekommen, und darauf freue ich mich eigentlich auch am meisten...

  27. ResidentDiebels sagt:

    Ellie in Rambo Manier. Ein 50kg Mädchen haut einen 100kg soldaten um.

    Immer noch unglaubwürdig. Gameplay wird hoffentlich besser als im ersten teil.

    Was mir aber wirklich sorgen macht, sind die sinnlosen Selbstgesrpäche. Die haben mich schon im ersten Teil genervt, besonders dann sinnlos wenn man von gegner umgeben ist.

  28. James T. Kirk sagt:

    Wow die Meisten scheinen ja hier besoffen zu sein. Dieses drecks Spiel kommt mir nicht ins Haus.

  29. Banane sagt:

    Völlig richtig ResidentDiebels.
    Unglaubwürdig ist es definitiv. Das wird aber hier kaum angesprochen.

  30. Blackmill_x3 sagt:

    @Banane @ResidentDiebels

    Wenn man danach gehen würde, ist jedes Spiel unglaubwürdig. Kein Mensch kriegts hin mehrere Soldaten oder was auch immer, einfach so Umzulegen^^ In jedem Shooter usw. ist man doch wie Rambo unterwegs und macht jeden kalt. Das wird da aber auch nicht angesprochen.
    Unnötig diese Aussage.

  31. Twisted M_fan sagt:

    Einfach nur fantastisch was die PS4 hier wieder liefert diese begeisterung löst kein Nex-Gen Spiel bei mir aus.Hab mir nur ein stückchen angeschaut und freue mich auf die veröfffentlichung wie Sau.Das wird wieder ein Meisterwerk von einem Spiel.Da können sich die ganzen Hater verbuddeln gehn.

Kommentieren