The Last of Us Part 2: Stellt Verkaufsrekord in Großbritannien auf

Kommentare (122)

In den britischen Verkaufscharts konnte sich "The Last of Us: Part 2" einen Rekord sichern und als am schnellsten verkaufter Sony-Titel dieser Generation auszeichnen. Kein Titel konnte dieses Jahr besser abschneiden.

The Last of Us Part 2: Stellt Verkaufsrekord in Großbritannien auf
Ellies Reise durch die gefährliche Welt von "The Last of Us: Part 2" konnte ein großes Interesse erwecken.

In der vergangenen Woche veröffentlichten Sony Interactive Entertainment und Naughty Dog mit dem Action-Adventure „The Last of Us: Part 2“ eines der meist erwarteten und zugleich kontroversesten Spiele dieser Generation.

Das neueste Abenteuer rund um Ellie und Joel konnte zwar Kritiker begeistern und einen Wertungsschnitt von 95 Punkten erreichen, muss von vielen Spielern jedoch harsche Kritik einstecken. Beinahe 50.000 User-Wertungen gingen bisher auf Metacritic ein und resultieren in einem Durchschnitt von 3,8 von 10 möglichen Punkten. Selten waren die Meinungen bei einem Videospiel derart gespalten.

Ein Start nach Maß

Den Verkaufszahlen scheint dies jedoch nicht zu schaden, wie ein neuer Bericht von GameIndustry.biz erahnen lässt. Denn „The Last of Us: Part 2“ konnte einen neuen Verkaufsrekord in Großbritannien aufstellen und in den britischen Verkaufscharts mühelos an der Spitze einsteigen. Dabei ist es auch Sonys am schnellsten verkauftes Spiel in dieser Konsolengeneration.

Bisher gebührte dieser Erfolg einem anderen Naughty Dog-Spiel: „Uncharted 4: A Thief’s End“, das im Jahre 2016 ebenfalls von Spielern heiß erwartet wurde. Doch Ellie und Joel schlugen Nathan Drake um einen läppischen Prozent.

Tipps zu The Last of Us Part 2:

Gegenüber dem Vorgänger konnte sich „The Last of Us: Part 2“ deutlich steigern. Die Launch-Verkäufe stiegen im Vergleich zum ersten Teil um 76 Prozent. Dabei sollte man nicht außer Acht lassen, dass der Erfolg der PlayStation 4 daran einen Anteil haben dürfte.

Zum Thema

Aber nicht nur Sony-intern konnte sich „The Last of Us: Part 2“ durchsetzen, es ist auch der erfolgreichste Verkaufsstart des Jahres in Großbritannien und konnte Nintendos „Animal Crossing: New Horizons“ um 40 Prozent übertrumpfen. Da in den britischen Verkaufscharts ausschließlich Retail-Versionen gewertet werden, kann man den Gesamterfolg von „The Last of Us: Part 2“ noch nicht einschätzen. Schließlich könnten die digitalen Verkäufe ebenfalls immens angestiegen sein.

Die Top-Ten der UK-Charts dieser Woche kann man der folgenden Übersicht entnehmen:

  1. (NEU) The Last of Us: Part 2 (PS4)
  2. (2) Ring Fit Adventure (Switch)
  3. (3) FIFA 20 (multi)
  4. (1) Mario Kart 8: Deluxe (Switch)
  5. (6) Call of Duty: Modern Warfare (multi)
  6. (4) Grand Theft Auto 5 (multi)
  7. (7) Minecraft: Switch Version (Switch)
  8. (9) 51 Worldwide Games (Switch)
  9. (15) Pokémon Schild (Switch)
  10. (14) Star Wars: Jedi Fallen Order

Quelle: GamesIndustry.biz

Weitere Meldungen zu , .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. Banane sagt:

    Ist auch ein absolutes Top game.
    Habs seit gestern durch und wurde nicht enttäuscht.

  2. proevoirer sagt:

    Warst aber schnell durch oder?

    Freut mich für ND

  3. TenaciousD sagt:

    Microsoft könnte sich echt eine Scheibe abschneiden, dann würde ihre Gaming Sparte nicht so floppen.

  4. Shorty_Marzel sagt:

    Habe es ebenfalls seit gestern durch.
    25h Nettospielzeit und ich bin absolut begeistert.

    Diese Kritiken kann ich nicht nachvollziehen.
    Für mich selbst gibt es kein Story basierendes Spiel was hier mithalten kann.

  5. The_Hoff sagt:

    @TenaciousD
    und was hat das jetzt hiermit zu tun?

    Ich denke Part 2 wird sich allgemein auch noch besser verkaufen als Part 1.

  6. Banane sagt:

    @proevoirer

    Hab am Freitag 7 Stunden, am Samstag 10 Stunden und am Sonntag 3 Stunden gespielt.

    20 Stunden hats bei mir gedauert. Ist echt ne extrem lange Story, zog sich zeitweise auch ein bisschen muss ich sagen.

    Bin mir aber sicher, dass Andere, die wirklich alle Ecken absuchen, sicher 30 Stunden oder länger brauchen.

    Krasses Ding auf jeden Fall und qualitativ das beste game am Markt.

  7. ChaosZero sagt:

    Verdient. Nach fast 25 Stunden kann ich nur sagen, dass ND hier ihr bestes Spiel abgeliefert hat. Storytelling ist auf einem völlig anderen Level. Einziger Kritikpunkt ist die Spielzeit. Ein wenig kürzer wäre besser gewesen.

  8. Banane sagt:

    @ChaosZero

    Ja, definitiv.
    Mir war die Story auch zu lang. Denn zu lange ist auch nicht gut. Genauso wie zu kurz.

  9. Yago sagt:

    Hab jetzt erst so 5-6 Stunden und finde es wirklich super. Mit 2 Kinder ist zocken nur abends möglich :D.

    @Tenacious, was ist das für ein dämlicher Kommentar? Wegen solchen Sätzen wird man als fanboy abgestempelt.

    Microsoft hat gute Spiele und tut einiges für ihre Spieler, vll erst informieren und dann kommentieren.

    Finde das Sony, Microsoft und Nintendo sehr gute Spiele hat, deswegen spiele ich auch gerne auf ps4, xbox x und switch.

  10. clunkymcgee sagt:

    50k Userscores ... God of War hat da nach 2 Jahren gerade einmal 13k stehen. Klares Anzeichen für Reviewbombing. Freut mich für ND, dass das Spiel ein Erfolg ist. Bin sehr begeistert von der Story und kann das genörgel immernoch nicht nachvollziehen. Ich sollte heute auch endlich durch sein. Man muss schon sagen, dass Spiel geht ganz schön lang. Bin aber auch einer, der jeden Winkel absucht :>

  11. Zentrakonn sagt:

    Bin jetzt bei 20h und habe glaube noch gut 5h vor mir .. wenn ND sich in den letzten 5h nichts grobes mehr leistet ist es das beste spiel in dieser Generation!

  12. Ezio_Auditore sagt:

    Läuft bei euch. Bin gerade erst in Seattle angekommen und paar Fragezeichen abgearbeitet und habe nun 5 Stunden gezockt, aber ok, kontrolliere jede Ecke und genieße jede Minute dieser Pracht und will auch nichts liegen lassen.

    Das Spiel wird dem Hype absolut gerecht!

  13. Misko2002 sagt:

    Also das Spiel ist wirklich fantastisch und einzigartig. Ich liebe es!!! Bei keinem Spiel habe ich mir - bisher - soooo viel Zeit gelassen, alles zu durchforsten. Die Animationen, die Grafik, einfach alles ist perfekt und kaum zu glauben, dass man so etwas noch auf einer PS4 läuft.

  14. Khadgar1 sagt:

    @Yago

    Nimms ihm nicht übel. Er ist ein wenig weltfremd 🙂

    @News

    Glückwunsch an ND.

  15. Samael sagt:

    Verkauft sich zurecht so gut, is ein fantastisches game. Dass es nix für jeden is kann ich verstehen, das macht das Spiel aber nicht schlechter. ND bleibt weiterhin eines meiner Top 3 Studios

  16. ShawnTr sagt:

    werd ich mir dann mal im winter wenn das spiel im sale ist ansehen. 70 euro können die dann erstmal selber spielen. in diesen schweren Zeiten con Corona und kurzarbeit 70 euro zu verlangen da gibts von mir nen Daumen runter.

  17. TenaciousD sagt:

    Aber wie auch schon der erste Teil ist Story absolut Banane... Irgendwie kann das nur bei Uncharted.

  18. Zentrakonn sagt:

    @ShawnTr bin gespannt ... aber glaube dein kommentar wird der dümmste für heute sein

  19. DrSchmerzinator sagt:

    Vl kommts ja mal ins PSPlus. Jetzt wo ich den Plot schon seit Freitag die ganze Zeit im Netz zu sehen bekomme muss ich es auch nicht mehr dringend spielen.

  20. usp0nly sagt:

    Absoluter Wahnsinn das Spiel und mit das beste was ich bisher hatte...

  21. Konrad Zuse sagt:

    Einfach unfassbar was Naughty Dog hier abliefert. Ich habe bis jetzt ungefähr 20h mit The Last of Us 2 verbracht und bin restlos begeistert. Diese atemberaubende Technik, sei es Grafik oder Sound, ist absolut Weltklasse. Eine unglaublich spannende Geschichte und die intensivsten Nahkämpfe und Feuergefechte die ich je erleben durfte. Ich weiß nicht, ob ich zuvor schonmal so eine Detailverliebtheit bewundern durfte. Mit The Witcher 3 und Uncharted 4 eines der besten Spiele dieser Generation. Wenn nicht sogar das beste... (Ich bin ein kleiner Uncharted Fan^^)

  22. Boyka sagt:

    Verdient!
    Story ist genauso top und nicht zu lang.
    Absolut geiles Spiel!

  23. Kalim1st sagt:

    Ich bin auch seit gestern Abend durch, haben Freitag Abend angefangen mit den Jungs.

    Gameplay, Grafik (für Ps4) Welt etc alles mega gut.

    Aber alter die Story...

    70% von Spiel wurde ich nur auf Belanglose Reise geschickt.

    Meiner Meinung nach soll es bitte auch keinen Teil 3 geben.
    Die Franchise ist Story technisch komplett aufgehangen worden.

    Es gab Welt technisch am Ende noch einen kurzen Wechsel den ich cool fande, sehr cool sogar.

    Doch in der Mitte vom Spiel mussten wir uns da schon etwas durch quälen und es hat sich gezogen wie Kaugummi.

    Ich werde jetzt nochmal New Game Plus auf dem höchsten Grad spielen, da mir die Welt und das Gameplay super gefallen haben.

    Aber die Story holt mich nichtmal ansatzweise ab.
    Naughty Dog hat 2 Spielstunden gebraucht, um das Franchise komplett kaputt zu machen und nochmal 20 um es für immer Lore technisch zu zerpflücken.

    Und ja ich versteh die Story. 2 Seiten der Medaille blabla, aber es hat nicht ansatzweise funktioniert.

  24. Moonwalker1980 sagt:

    Hier trifft wohl dieser Ausdruck perfekt: "auch negative Schlagzeilen/Meldungen/Presse sind gute Schlagzeilen". Hauptsache im Gespräch sein. Wobei Presse stimmt ja nicht, da es sich ja hauptsächlich um d.umme Hatespeech handelt. Nahezu alle Spieler sind davon begeistert.

    Auf jeden Fall: Das muss der TODESSTOß mitten ins Herz der ganzen p.rimitiven Hater sein! Hahahaaaa!
    Voll verdient, Tlou2 ist in allen Belangen noch besser geworden als der erste Teil. Ein Meisterwerk par excellance!! Weiter so NaughtyDog, weiter so Druckman!!

  25. Kalim1st sagt:

    Wie Du Dich grad selbst auf hängst Du Trottel

  26. feabhra sagt:

    @Banane: Du warst aber dann extrem schnell durch...spielst Du 20 Stunden am Tag oder wie ? Durch die Durchraserei entgeht Einem nur Vieles. Genieß lieber mal solche Superspiele und rase nicht wie ein Irrer durch den Wald. Denn dann sieht man den schönen Wald vor vorbeiflutschenden Bäumen nicht mehr.

  27. Moonwalker1980 sagt:

    ShawnTR: was solln dieser Unsinn bitteschön?? Genau, alle Hersteller von irgendwas sollen gefälligst die Preise so reduzieren, dass es sich Arbeitslose und Leute in Kurzarbeit gefälligst auch zum Release kaufen können. Is dir schwindelig oder was??? Schicken wir alle Firmen die Produkte für Freizeit und Vergnügen herstellen in den Bankrott, damit alle was davon haben. Ist das unterm Strich deine Aussage?? Denn genau dahin führt der Weg, den du blauäugig verlangst.

    KaliMist: ich glaube nicht, dass du es überhaupt gespielt hast. Da passt so einiges Hinten und vorne nicht zusammen. Hast wahrscheinlich User Wertungen und Videos gesehen. Auffällig ist jedenfalls der Satz: "ND hat die ganze Franchise verk.ackt... sollte ja keinen dritten Teil machen... Hört sich wie die übliche Haterei an. Du sagst zwar anfangs, dass es sehr gut aussieht usw aber unterm Strich findest du es richtig S.cheisse. Vielleicht kaufen es dir ja andere ab, ich jedoch glaube, dass du es selbst nicht gespielt hast.

  28. Moonwalker1980 sagt:

    KaliMist: fühlst du dich denn angesprochen du kleines, wehleidiges Hater Würstchen?
    😀 😀 😀
    Mimimimimimimi wuhuuuu, wuhuuu 😀

  29. Moonwalker1980 sagt:

    Und hier der Aufhänger: Wuhuuuuuu!

  30. feabhra sagt:

    @Ezio_Auditore: Ist bei mir genauso. Ich genieße lieber jeden Winkel des Spiels und bin auch gerade erst am Anfang von Seattle und habe 5 Stunden gespielt. Ich denke, ich spiele wohl 40-50 Stunden daran, um es richtig genießen zu können. Gehöre auch nicht zu den Durchhetzern. Dafür ist so ein Spiel zu aufwändig gemacht und auch zu teuer.

  31. martgore sagt:

    Kommt nach dem durchspielen auf der schwierigsten Stufe NG+? Also noch schwerer ? Hab jetzt erst 6 std, aber wie gesagt, schwierigsten Stufe. Würde mich freuen, wenn es danach nochmal ne Stufe geben würde.
    Bei mir ist komplett der Spielspaß vom ersten Teil wieder da. Story, na schon okay. Storytwist‘s gehören zum guten ton und vor allem das auch Dinge passieren, die dem „Zuschauer“ nicht so gut gefallen.
    Wer ne immer gute Story will, dem leg ich Mario, Kirby, yoshi und co an‘s Herz.

  32. clunkymcgee sagt:

    @Kalim1st
    Warum biste denn so getriggert, nur weil andere nicht deine Meinung teilen? Viele hier sind nun einmal zufrieden mit dem Game.

  33. Kalim1st sagt:

    Ihr werdet es selber noch merken 😉
    Die kleine Fanboy Gemeinschaft die alles ab feiert 😀

  34. Nathan_90 sagt:

    Das Spiel ist ein Meisterwerk. Die Bewertungen sind sicher ausschließliche wegen der harten Gewaltdarstellung so unterschiedlich.

    Die ist tatsächlich grenzwertig, aber es ist nun mal ein FSK 18 Spiel.

  35. VincentV sagt:

    @Kalim1st

    Also ich bin selbst kein großer ND Fanboy (Spielen waren cool aber ich feier andere Sony Games mehr). Aber ich kann nicht behaupten das TLOU2 mega schlecht ist. Im Gegenteil. Ich begrüße sogar das eine Welt wie diese dir alles nehmen kann was geht. Und das ND sich nicht davor fürchtet es auch zu erzählen.

    Gezogen hat sich für mich nur Tag 1. Danach find ichs vom Pacing her gut.

  36. Zentrakonn sagt:

    @Kalim1st du bist so lost

  37. Moonwalker1980 sagt:

    VincentV: finde auch, dass das Story Pacing bis ins kleinste Detail gepasst hat. Auch die Eastereggs zu Teil 1 waren super. Zb wo Ellie in diesen Halloween Store geht (wie im Tlou Dlc Left behind), wo teilweise dieselben Masken und Figuren standen, damals hatte sie als Kind Freude daran sich zu maskieren und zu spielen, mittlerweile ist sie erwachsen, es wurden ihr in dieser Welt schlimme Dinge angetan und hatte extrem negative Erlebnisse, dass sie nur sagt, sie hätte gar keine Freude an diesen Dingern. ND haben wirkliches Feingefühl und Gespür für Zusammenhänge in der Story. Gab da so einige Parallelen zum ersten Teil. Jedenfalls super gemacht das Ganze. Wie gesagt: Masterpiece.

  38. ras sagt:

    @clunkymcgee

    Der einzige der ständig getriggert wird ist Moonwalker1980 und Co.
    Nur weil andere nicht deren Meinung sind.

    "Das Kamel sieht seinen eigenen Höcker nicht"

  39. Shezzo sagt:

    Also mich hat die Story mich vollkommen. RACHE !!!!

  40. Argonar sagt:

    @Kalim1st
    Vorsicht, das darfst du hier aber nicht schreiben^^
    Imo. hilft es auch nicht grade, dass der Druckmann im Spiel wortwörtlich auf die alten Charaktere spuckt. Erinnert mich stark an die Mop Szene aus DmC. Wie war das noch?, Story ist "Shakespearean"

    @clunkymcgee
    Weil Leute sich eher melden, wenn ihnen was nicht passt. War doch schon immer so
    Kein Aufschrei = alles okay.

    Warcraft III hat auch 30k, davon fast alle negativ.
    Bei FFVIIR haben sich auch viele online in diversen Foren und auf Reddit über die Änderungen an der Story beschwert, aber beim fehlenden Aufschrei vom User Score siehst du, dass es für die Meisten scheinbar nicht so ein Problem war.

    Man sieht aber auch schön, dass bei TLoU2 aktiv "Counterbombing" betrieben wird. Da geben sich die schlechten Bewerter ja noch deutlich mehr Mühe mit ihren Beschreibungen, als die 10/10er. Und die Mixed sowieso.

  41. Moonwalker1980 sagt:

    Feabhra: sehe das genau wie du, Erkundung jedes Winkels, und immer wieder Innehalten und die Bilder genießen. Schneller gehts ab dem zweiten Durchgang, wo das Hauptaugenmerk auf Kampf liegt und auf den höchsten Schwierigkeitsgrad gestellt wird. Im jetzigen Durchgang spiele ich auf Mittelschwer, das ist eigentlich perfekt so.

    Ich hab da von jemandem gehört, dass KaliMist die Blablabla Story nicht verstanden hat... ^^

  42. Banane sagt:

    @martgore

    Egal auf welchem Schwierigkeitsgrad du es durchspielst, es kommt dann sofort Neues Spiel Plus.

    Und man kann es auch auf sehr leicht durchspielen und dann ein Neues Spiel + auf schwer starten.

    Das ist alles sehr einfach gestrickt bei dem game.

  43. Moonwalker1980 sagt:

    Ras: du verstehst ganz klar immer noch nicht den Unterschied zwischen einer Meinung haben und provokatives Gehate und Getrolle. Keine Ahnung warum das so schwer ist aber manche verstehen diesen entscheidenden Unterschied nicht. Wie man wieder sieht.

  44. Argonar sagt:

    OMG lol, gerade schreib ichs noch, schon sind die üblichen getriggered und fangen mit den wüsten Anschuldigungen an. Hahahaha.
    Ka warum das angeblich so ein Schlag für die sogenannten "Hater" sein soll.

    Dass sich das Spiel gut verkaufen wird war schon mit dem Namen alleine klar. Dazu kommt noch das false Marketing obendrauf. Ein großer Teil sind auch Preorders gewesen. Dann sind viele noch in der KUA, dafür sind aber die Geschäfte wieder offen.

    Ich hab immer schon gesagt die Auswirkungen sieht man dann bei Teil 3, bzw anderen Projekten wie der Serie oder einem Rerelease auf PS5.

    Außerdem UK, who cares, gebt mal die echten Zahlen raus.

  45. RETROBOTER sagt:

    Absolut verdient.

  46. Dunderklumpen sagt:

    Bin jetzt bei Tag 2 angekommen, nach über 10h Spielzeit
    Aber ich kriech auch in jede Ecke.
    Bisher hat mich das Spiel bestens unterhalten.
    Das der Humor nicht zu kurz kommt, trotz der gebotenen Brutalität, finde ich auch passend. Die Begebenheit im Theater fand ich Spitze erzählt 😀

  47. Argonar sagt:

    @Moonwalker1980
    Der Einzige, der bei diesen News schon wieder rumhatet bist du, also wer versteht den Unterschied nicht? 😉

  48. President Evil sagt:

    Ich habe ca 11h gezockt und finde es fantastisch! 🙂

    @Moonwalker
    Ich verstehe nicht, warum du immer gleich so rumpöbeln musst. Ich mag dieses kindische gehate auch nicht, aber @Kalim1st trifft zwar auch nicht meine Meinung, aber er hat seine Kritikpunkte erläutert und dann ist doch gut?

    Zudem bin ich selbst wohl gar noch nicht weit genug um da mitreden zu können. Du?

  49. Blackmill_x3 sagt:

    Das Spiel und die Story ist geil!
    Manche haben wohl echt Probleme damit sich auf sowas einzulassen, nur weils nicht deren Erwartungen getroffen hat.
    Naughty Dog macht alles richtig, indem sie ihre Vision veröffentlichen, ohne darauf zu achten, dass es jedem gefällt.

  50. DarkSashMan92 sagt:

    Am besten ist die Szene, wo eine männliche Transe von Hinten genommen wird.

  51. Zentrakonn sagt:

    @DarkSashMan92 quasi Erinnerungen aus deiner Kindheit oder warum hast du daran so viel gefallen ?

  52. Argonar sagt:

    False Marketing, Umgang mit den Fans und Leaks sowie das Rauswerfen von Mitarbeitern, die während der Entwicklung ihre Meinung zu dem Spiel geäußert haben, sind für mich alles Anzeichen, dass ND nicht "Alles richtig macht" aber okay.

    Über die Story kann man sich wie schon oft gesagt streiten. Den Einen gefällts den Anderen nicht, beides muss man akzeptieren können.

  53. _Hellrider_ sagt:

    Ich habe nach 15h Spielzeit immer noch nicht erkannt, was an dem Spiel jetzt sooo brutal sein soll. Das ist doch absolut vergleichbar mit dem Vorgänger. Und bei 2-3 harten Szenen hält die Kamera eh nicht voll drauf, sondern schwenkt weg.

    Aber das Spiel ist absolut genial. Wahres Meisterwerk.

  54. ChaosZero sagt:

    @Argonar

    False Marketing? Was genau hat man dir versprochen was du nicht bekommen hast?

  55. Kalim1st sagt:

    Eine gut erzählte Story

  56. ras sagt:

    Eine gut erzählte Story mit Joel und Ellie.

  57. ChaosZero sagt:

    Eine gut erzählte Story hat es. Ich glaube zum ersten Mal wird wird in einem Videospiel dem Antagoniste ein wirklich gute Hintergrund Geschichte verpasst. Auch das Warum und Entscheidungen sind absolut verständlich und nachvollziehbar. Hier bekommst du keine simple Schwarz / Weiß Geschichte wo du der gute und die anderen die bösen sind. Und was wollt ihr bitte mit Joel und Ellie. Ihre Geschichte ist fertig. Da gibt es keinen Spielraum für was neues.

  58. vangus sagt:

    Das ist schön zu hören, ein wohlverdienter Erfolg. 🙂

    Das ist einfach geil gemacht, wie sich das Spiel entwickelt ab der Hälfte. Ich hab sicherlich noch einige Stunden vor mir, aber bisher ist das ganze Konzept brilliant. Überhaupt ist es ein unglaublicher Story-Sog, genau das bewirkt eben großartiges Story-Telling, wie ich es hier immer so oft fordere von anderen Spielen, man wird von der ersten Sekunde an mitgerissen bzw. gepackt und es lässt einen einfach nicht mehr los, selbst auf Arbeit kann man an nichts anderes mehr denken.

    Zwischendurch gibt es auch immer wunderschöne Sequenzen zu sehen, die richtig rührend sind, für viele bestimmt die Highlights, unglaublich auch hier die Details.

    Naughty Dog setzen hier jedenfalls gleich mehrere Maßstäbe, es ist teilweise unfassbar, mit wieviel Liebe alles umgesetzt wurde.

    Einige Zwischensequenzen sind mir natürlich zu lang ^^, und ich finde es ist etwas zu sehr Richtung Uncharted gegangen, das nimmt dem Spiel etwas die Glaubhaftigkeit, zumindest in den Kämpfen. TLoU1 war da etwas bodenständiger, das hat besser gepasst, dafür hat man jetzt natürlich dieses rasante und brutale Gameplay, gleicht sich wohl irgendwie aus ;-).
    Es gab auch ein zwei unlogische Momente in der Handlung, aber das alles sind nur Kleinigkeiten bei einem sensationellen Gesamtbild bisher.

    Wenn es jetzt noch top zuende geht, ist es wohl mein GOTG...
    🙂

  59. Leo kasper sagt:

    Ja ja von wegen ! Neuer Rekord 🙂

  60. Leo kasper sagt:

    Hört doch endlich auf mit dieser peinlichen Propaganda ! Mann muss sich ja mittlerweile fremd Schämen für die SpielerKritiker !

  61. Blackmill_x3 sagt:

    Was denn fürn falsches marketing?
    Also ich habe im groben das bekommen was ich erwartet habe + noch andere Dinge zb wie Ellie damit klarkommt, dass Joel sie angelogen hat im ersten Teil. Finde das Klasse, dass darauf auch eingegangen wurde. Genauso ist es mal was neues in einem Spiel gewesen, dass man auch mal die andere Seite sieht. Klar ist das nicht perfekt gelöst wie ich finde, aber dennoch ein interessanter Schritt um dem Spieler zu zeigen, dass es eben nicht nur um Gut & Böse geht und man die eigenen Handlungen mal hinterfragt. Sowas ist Innovation in der Gamesbranche.

  62. vangus sagt:

    Leichte SPOILER vielleicht:

    @ChaosZero
    Im Paris Games Week Trailer von 2017 wurde eindeutig gezeigt, dass man neben Ellie auch die "kräftige" Frau spielen wird. Von daher Correct Marketing. ^^

    Bezüglich der Story kann ich dir nur zustimmen, gerade dass es von beiden Seiten so beleuchtet wird, das ist einzigartig in diesem Medium. Ich finde es ganz große Klasse, dass Naughty Dog diesen mutigen Weg eingeschlagen haben, das macht die ganze Story so unheimlich interessant.

    Ansonsten muss die Story nur passen, egal wie sie ausgeht. Solange alles Sinn ergibt, ist jeder Weg top.

  63. Doc Milu sagt:

    Die schlechten User-Wertungen werden sich doch erst mit Verspätung auf die Verkaufszahlen auswirken, wenn überhaupt. Zwei Dinge: Vorbestellungen dürfte das Spiel en masse gehabt haben, außerdem kauft Otto-Normal-Gamer ein Spiel meist, ohne sich sonderlich über mögliche Kontroversen zu informieren. Man mochte den Vorgänger, also witd Teil 2 gekauft.

    Dass das Spiel sich gut verkaufen wird, dürfte kaum jemand in Frage stellen, dafür war Teil 1 zu beliebt und es wird auch massiv Werbung geschaltet. Die interessante Frage ist mMn: Erreicht oder übertrifft es die internen Verkaufserwartungen? Wenn das passiert, werden wir es sicher erfahren, weil ND/Sony damit "angeben" wird. Und wenn nicht, kriegen wir es auch mit, weil man sich nicht äußert.

  64. xjohndoex86 sagt:

    In Sachen Immersion und Perfektion ist TLOU2 auf Augenhöhe mit RDR2. Der absolute Wahnsinn welche Liebe für's Detail hier an jeder Ecke zu sehen ist. Wie viel Feingeist in den Dialogen stecken etc.

    Das aber schönste Kompliment, das ich dem Spiel machen kann ist, das es den 18+ Stempel absolut verdient. Und nicht mal wegen seiner extrem drastischen Gewaltdarstellung, sondern weil es wirklich ein erwachsenes-, reifes Publikum vorraussetzt und auch so damit umgeht. Danke, Naughty Dog! Nicht nur technisch wurde hier mal wieder Meilensteine gesetzt.

  65. clunkymcgee sagt:

    Immer wieder die selbe Diskussion. Fakt ist, dass das Spiel verdammt gut geworden ist und auch die Story mitreißend, interessant ist und auch gut erzählt wird. Wer da hart runtervoted ist ein hater oder ein enttäuschter Fanboy, ganz einfach. Witzig ist noch, dass immer die selben 3-4 Leute hier negativ zu TLOU2 auffallen (seit Monaten), der Rest hier allerdings vom Game überzeugt ist. Merkwürdig 😀

  66. Accounting sagt:

    Game des Jahres.

  67. Leo kasper sagt:

    Wenigstens Läufts nicht so für TLOU 2 wie viele es gerne Hätten ! Das spiel wird überall auf der Welt von den Gamern Zerrissen und Gemieden! Und ganz besonders in den USA das Land mit der größten und Profitabelsten Gamer Community der Welt !

  68. clunkymcgee sagt:

    @Leo
    Das geschieht nur in deiner Phantasie-Welt 🙂

  69. Leo kasper sagt:

    @ clunkymcgee Vielleicht einfach mal biesen Googlen !!

  70. clunkymcgee sagt:

    @Leo
    Was soll ich googlen? „Wie man am besten TLOU2 hasst“? lul
    Google lieber erstmal, wer wirklich die profitabelsten Gamer sind. Kleiner Tipp: Sie kommen aus dem asiatischen Raum 😉

  71. Leo kasper sagt:

    Und ein sehr grosser Teil der Fans(also potenziale Käufer ) von Teil 1 sind von TLOU 2 nicht gerade Begeistert! Mehr noch sie sind ziemlich Enttäuscht vom Spiel !! aber ja alles meine Fantasie 😉

  72. President Evil sagt:

    @Leo kasper

    Also ich denke auch mal diese ganzen 0/10 Wertungen sind entweder Troll-Votes oder sogar Bots.
    Ich kann ja verstehen, wenn gewisse Elemente manchen nicht zusagen (wenn für jemand z.B. die Gewaltdarstellung zu weit geht o.ä.).

    Aber objektiv gesehen MUSS man sehen, dass TLoU ein überdurchschnittliches Spiel ist, weshalb jede Wertung unter 6/10 ist von mir ausgesehen eine Trollwertung ist und nicht ernst genommen werden kann.

  73. Blackmill_x3 sagt:

    @Leo kasper
    Ich bin begeistert und finds in allen Belangen besser als Teil 1

  74. Argonar sagt:

    Was das false Marketing war?

    Aggressives verstecken der Hälfte des Spiels.

    Aggressives verstecken eines spielbaren Charakters (Auch wenn Vangus im Rausch wieder was anderes daher fantasiert)

    Austauschen der Charaktermodelle in Trailern durch anders altrige Versionen in diversen Szenen, um vorzugaukeln, dass diese öfter/länger im Spiel auftauchen, als es tatsächlich der Fall ist.

    Und ja eine gute Story mit glaubhaften Charakteren, die sich nicht total unlogisch verhalten, speziell im Vergleich zur Darstellung des ersten Teils.

    Die "gute" Story des Antagonist ist außerdem so erbärmlich schwach erzählt. KA. was ihr so für Schwachsinnsmedien konsumiert, aber dieses "Es ist nicht alles Schwarz oder Weiß" Thema ist uralt und schon zigmal umgesetzt worden, meistens deutlich besser. Nichts daran ist neu oder innovativ. Jeder mit einem halben Hirn rafft das.

    Es ist echt traurig, wenn die Leute in diversen Foren nach 2 Tagen schon bessere Fanfiction Versionen des Plot erzählen, als das was die "künstlerische Freiheit" in 5 Jahren geschafft hat. Und ja die Plotpoints, welche von ND sogerne als Schild hergenommen werden, sind dort trotzdem alle enthalten.

    Wie gesagt, jeder der das Spiel gut findet, so wie jetzt es ist. Toll, hab kein Problem damit. Nur zu habt spaß. Schreibt auch ruhig was euch gefallen hat und was nicht (falls man das noch darf ohne gelyncht zu werden)

    Mich stören nur diejenigen, welche hier andauernd mit ihrem intoleranten BS ankommen. Sind eh auch immer die selben paar wenigen. Selbst höchst toxisch, aber dann alle anderen schön als Hater beschimpfen. Heuchler hab ich ja sowieso recht gern...

  75. clunkymcgee sagt:

    @Leo
    Dann poste mal deine Statistik die belegt, dass mindestens 51% aller Fans so sehr enttäuscht sind. Bin gespannt was da kommt. 🙂

  76. Leo kasper sagt:

    @clunkymcgee Asien???? Das Game wurde schon in 24 Ländern verboten und das nicht wegen der Gewalt! Und ich Glaube nichz das TLOU 2 in Indien,China oder Singapur veröffentlicht wird wegen denn LGBT Inhalte ! Wieder Mio . potenziale kunden Weniger! P.S. auch wenn ich TLOU 2 nicht Mag bin ich gegen denn Verbot!!

  77. Leo kasper sagt:

    @clunkymcgee Geh einfach auf eine X beliebigen Gamer seite und schau dir die Koments und Wertungen der Gamer an ! Da hast du deine unverfälschte Statistik!

  78. ChaosZero sagt:

    @Leo kasper

    Was sagt den Google zu den Verkaufszahlen in den USA?
    Das einzige was ich z.B. bei Amazon sehe ist, daß es Platz 1 beim Playstation und 4 bei Gameing ist. Einzig Prepay Karten verkaufen sich besser.

    Und wie groß ist "grosser Teil der Fans"? Wenn es LoU2 schafft Uncharted 4 zu schlagen, kann es nicht groß sein. Ich sehe nur gejammer von "Fans" wegen der Leaks. Und selbst dann frage ich mich was das für Fans sind, die sich freiwillige sich spoilern lassen. Werdet erwachsen, Charaktere sterben. Game of Thrones und Walking Dead haben es gemacht. Auch Spiele wie FF6, FF7 oder Mass Effect haben das schon gemacht. Wenn ihr nichts neues wollt, dann spielt COD. Da habt ihr eine simple Story mit Gut/Böse Charaktere.

  79. clunkymcgee sagt:

    @Argonar
    Du kommst immer mit dem selben Crap um die Ecke und wunderst dich, dass dich keiner ernst nimmt und du Kritik dafür einsteckst. Dir gefällt nicht, dass sich gewisse Charaktere anders verhalten? Tja, denk noch mal drüber nach, wieso das so sein könnte. Ich habs gerafft und das schon nach 30-40% playtime. Anscheinend denkt bei dir eher die andere Hirnhälfte. Aber drauf geschissen, bringt eh nichts mit Leuten wie dir zu diskutieren. Sobald ihr euch auf was fest eingefahren habt, ist das fix. Zumal du schon seit Wochen deine geistigen Erzeugnisse verbreitest, ohne vorher das Spiel gespielt zu haben. Mehr ist dazu nicht zu sagen.

  80. clunkymcgee sagt:

    @Leo
    Lachflash. Wenn du wirklich an sowas wie „unverfälschte Userscores“ glaubst, dann lebst du wirklich in einer Fantasiewelt. 😉

  81. Blackmill_x3 sagt:

    @Argonar

    Was verstehst du denn daran nicht, dass Naughty Dog das bewusst verschwiegen hat, weils sonst zu viel spoilern würde? Das würde voll die Überraschung nehmen, wenn man zu viel verrät. Du bist wahrscheinlich einer der es gut findet, wenn im Trailer bereits alles gezeigt wird. Also ich wusste schon durch die trailer und die Infos die von Naughty Dog kamen, worum das Spiel handeln wird. Das hatte ich sogar irgendwann mal hier kommentiert, dass das gar nicht so schwer ist, aus den bekannten Infos abzuleiten wie die Story grob wird. Selbst vor einem Jahr gab es schon Vermutungen, dass man diverse rückblenden spielen wird.

    Außerdem war bekannt, dass man Abby spielen wird und ein wichtigerer Bestandteil der Story ist. Ob man Abby und die Story von ihr jetzt gut findet, ist Geschmackssache. Alles fand ich da auch nicht perfekt, aber es war trotzdem durchweg interessant. Es ist jedenfalls absolut daneben Naughty Dog dafür zu bestrafen, weil so viele Menschen einfach zu blöd sind, sich richtig zu informieren und dann die große enttäuschung kommt, weil man sich was anderes gewünscht hat.

    Selbst was die Sache mit Abby, sie sei angeblich ne transe, sind die leute zu blöd. Man erfährt im Spiel, dass sie für ein bestimmtes Ziel viel trainiert hat und deswegen so muskolös ist.

    Genauso könnte ich jetzt die Sache mit dem Verhalten bestimmter Charaktere erklären. Wenn du genug nachdenkst, ist das nicht mal so unwahrscheinlich wie sie gehandelt haben. Zudem sind Menschen nicht perfekt und jeder macht mal Fehler.

  82. Leo kasper sagt:

    @Chaoszero Es geht nicht darum das irgendwer im TLOU 2 stirbt! Das was sehr viele Fans von TLOU 1 Wütend macht ist einfach wie unfähig,lächerlich und Dumm Joel ,Tommy und co dargestellt werden!

  83. ArthurKane sagt:

    Ich kenne auch nen xboxler der mir das spiel madig reden will.Das ist bei dem neid und frust.

  84. ChaosZero sagt:

    @Leo kasper

    Wo genau werden Sie unfähig, lächerlich und dumm dargestellt?

    Sie haben nicht gewusst was die Gruppe wollte. Haben im gutem Glauben die eine gerettet und wurden überwältigt. Dem einem wurde ins Knie geschossen und die restlichen haben Tommy überwältigt. Sehe nichts was unfähig, lächerlich und dumm wäre.

  85. clunkymcgee sagt:

    @Leo
    Dann haben du und deine virtuellen Freunde das Spiel nicht verstanden. Dabei ist es leicht zu verstehen, wenn man das Spiel ca. bis zur hälfte gespielt hat.

  86. Leo kasper sagt:

    @ clunkymcgee Der arme Joel wird als Manipulative,einfältig und Lügner dargestellt weil er ein kleines Kind davor gerettet hat von zwielichtigen Gestalten Lebendig seziert zu werden ! Und dann nicht die Wahrheit erzählt hat damit sich das kleine Mädchen nicht schuldig Fühlt!! Arme Joel

  87. Leo kasper sagt:

    Und Tommy ein Mann der ein Ganzes Dorf Geleitet und Beschützt hat !! Verhält sich auf ein mal beim rächen seines Bruder so Lächerlich und unfähig! Das er Dauert von einem Dic,ken Mädchen überrumpelt wird oder von einer 19 jährigen gerettet werden muss ! Geht's noch ?

  88. Argonar sagt:

    @clunkymcgee
    Die Einzigen die immer mit dem selben Crap daher kommen seit ihr. Wenn ich mich wiederholen muss, dann weil ihr das Verständnis und/oder Gedächtnis eine Eintagsfliege habt, aber das ist nicht mein Problem. Ich erinnere euch gerne immer und immer wieder an den BS, den ihr so verzapft.

    30 - 40% Playtime? Halte dich an eure eigenen Regeln und komm wieder wenn du komplett durch bist. Vorher kann deine Meinung angeblich ja sowieso keiner Ernst nehmen.

    @Blackmill_x3
    Ja klar haben die das absichtlich gemacht, weil sonst die Verkäufe gelitten hätten.
    Was genau verstehst du daran nicht, dass das kein Spoiler ist? Du widersprichts dir ja sogar selbst, sagst es wär ein Spoiler, aber bekannt lmao.

    So gut wie jedes andere Spiel zeigt alle spielbaren Charaktere und Szenen aus allen Teilen des Spiels vor dem Release. Dazu muss nur der Trailer gut geschnitten sein und man weiß nicht welche Szene wo spielt.

    Es war einen gar nicht bekannt, dass man Abby spielen wird, außer man kannte die Leaks. Jeder Channel, der es im Vorhinein auch nur erwähnt hat wurde, durch Copyright Strikes angegriffen und Reviewern war es verboten darüber zu sprechen. ND ist sogar gegen Memes auf Reddid vorgegangen. Ja, das kann man ND sehr wohl vorwerfen

    Nein, niemand wusste im Vorfeld, dass man Abby die Hälfte vom Spiel steuern wird und die ganzen Hater haben sich auf jeden, der die Leaks nicht mochte, sowieso nur auf Ellie und LGBT Themen versteift, nur um dann mit Schimpfworten um sich zu werfen, also lüg hier nicht rum.

    Das mit Tra'ns Abby war von Anfang an klar, dass das nicht stimmt und nur ein Gerücht war. Hab ich im Vorhinein auch mehrfach geschrieben. Wurde sowieso nur gegen uns verwendet, weil wir angeblich tra'nsphobic sind. Daran hätte sich aber niemand gestört, nur an der schlechten Story.

    Wenn wir aber schon beim Thema sind. Wo kommt den in der TLoU2 das ganze Protein her damit Steroiden Abby so assieht, wie sie es eben tut. Nur durch "Training" funktioniert das nämlich nicht.

    Und zu dem Part am Anfang wo Tommy und Joel mehrdach fremden Leuten ihre Namen sagen, vor allem nach dem Verhalten in TLoU1. Erklär das mal.
    Achja und das lächerlich miese Ende.
    Neils Selbstdarstellung in dem Spiel
    uvm.

  89. Leo kasper sagt:

    Und denn Vogel Schießt das Ende von TLOU 2 ab ! Eine Ganze Stadt voller Gut ausgebildeter und Schwer bewaffneten Männer Lässt zwei Comic lesende und Kiffende Mädels für sich in denn Krieg ziehen!!! Es gehört zu Filmen und Video spielen dazu zu Übertreiben! Aber das ist doch nur noch Lächerlich!!

  90. ChaosZero sagt:

    @Argonar

    Finde ja grandios das du erst Tra'ns Abby schreibst, und 2 Sätze weiter dich beschwerst das du tra'nsphobic genannt wird. Man merkt das du absolut nicht tra'nsphobic bist. 😀

    Und was soll der Blödsinn mit den Proteinen? Da könnte ich auch fragen woher die ganzen Pillen im ersten Teil herkommen, mit dem du neue Fähigkeiten freischalten kannst.

    @Leo kasper

    So arme ist Joel eben. Vielleicht solltest du den ersten Teil nochmal spielen. Joel ist ein Schmuggler. Er hat Menschen getötet und gefoltert. Das wird in Spiel recht schnell klar. Am Ende tötet er einen Arzt. Ins Knie schließen hätte auch gereicht um Ellie zu retten.

    Und Tommy wird von Hinten mit einer geladenen Waffe überrumpelt. Da spielt es keine Rolle ob er ein Dorf beschützen kann.

  91. Argonar sagt:

    Vor allem, wenn angeblich alles im Spiel so super "realistisch" ist. Aber dieses Argument zählt ja wie alle anderen nur, wenn es die eigene Agenda fördert. Ansonsten heißt es "ist ja nur ein Videospiel" lmao.

  92. clunkymcgee sagt:

    @Argonar
    Les dir nochmals meinen Kommentar durch 🙂
    Hab nirgendwo geschrieben, dass ich bei 30-40% bin 😉

    Und zu deiner vermeintlich dummen Reaktion von Joel: Er erlebt durch Ellie einen Wandel und erhält seine Menschlichkeit zurück. Anstatt Leute kaltblütig umzubringen, will er ihnen helfen und sie zur Gemeinschaft bringen. Früher hätte er alles alleine gemacht und die Gruppe gemieden. Da er sich für Ellie verantwortlich fühlt und sie schützen will, passt er sich der Gemeinschaft an und hilft den Menschen. Das Stichwort ist hier einfach: Naivität.

  93. Argonar sagt:

    @ChaosZero
    Lol lesen ist ja mal so gar nicht so deine Stärke was? Ich bin sicher gerade du, als einer der Wenigen, verstehst die Story von TLoU2, gaaaaaanz sicher.

    Dann nochmal zum mitschreiben:
    Das Argument mit "Tra'ns Abby" wurde vor dem Release herumgerworfen und ich habe damals schon gesagt dass das
    1) Falsch, bzw nur ein Gerücht ist
    2) Selbst wenn es wahr wäre, nicht das Problem der Leaks ist.

    Jetzt verstanden du Blitzchecker, oder muss man es dir noch buchstabieren?

  94. clunkymcgee sagt:

    @Argonar
    Les dir nochmals meinen Kommentar durch 🙂
    Hab nirgendwo geschrieben, dass ich bei 30-40% bin 😉

    Und zu deiner vermeintlich unrealistischen/unglaubwürdigen Reaktion von Joel: Er erlebt durch Ellie einen Wandel und erhält seine Menschlichkeit zurück. Anstatt Leute kaltblütig umzubringen, will er ihnen helfen und sie zur Gemeinschaft bringen. Früher hätte er alles alleine gemacht und die Gruppe gemieden. Da er sich für Ellie verantwortlich fühlt und sie schützen will, passt er sich der Gemeinschaft an und hilft den Menschen. Das Stichwort ist hier einfach: Naivität.

  95. Argonar sagt:

    @ChaosZero
    Achja zum zweiten Punkt: Gameplay vs Story

    Aber wenn wir auf der Ebene anfangen, warum liegen in TLoU2 überall noch Collectibles rum, speziell an Orten wo über Jahre zig Leute rumgelaufen sind?

    Und ich hab wohl verpasst, wie Joel am Ende wie Schwarzenegger aussah. Vielleicht hat er ja auch einfach vergessen "zu trainieren".

  96. Argonar sagt:

    @clunkymcgee
    Zitat: "Ich habs gerafft und das schon nach 30-40% playtime."
    Wenn du "hatte es" meinst, dann schreib es auch.

    Und was hat das eine mit dem anderen zu tun?
    Man kann sehr wohl hilfsbereit UND vorsichtig sein. Wie wärs mit einem anderen Namen/Pseudonym, nach dem Ende von Teil 1?

    Sowas nennt man bad writing. Denen ist wohl nichts besseres eingefallen, alleine schon der "Zufall" war ja äußerst praktisch.

  97. Blackmill_x3 sagt:

    @Argonar
    Wieso sollten die Verkäufe leiden, wenn man sowas weiß? Naughty Dog erwähnte außerdem sehr wohl mal vor längerer Zeit, dass man auch Abby spielen wird. Nur nicht wie lang und wieso. Ausserdem ist es nicht die hälfte des Spiels. Das waren vielleicht 30% und hat für mich auch Sinn ergeben innerhalb der Story. Die reihenfolge hätte man vielleicht anders machen können, dann würde ich es noch spannender finden..
    Natürlich kriegt man solche Muskeln hin. Hast du nicht gesehen wo sie da gelebt hat? Die haben dort haufenweise Tiere und vieles angebaut. Da kriegt man schon seine Proteine zusammen. So krass muskulös ist sie ja dann auch wieder nicht, dass das wie Testo aussieht.
    Mich hats jedenfalls auf keinen fall gestört, dass man das vorher nicht großartig gesehen hat, was noch alles passiert. Ganz im gegenteil.
    Das was gezeigt wurde, hat vollkommen ausgereicht um mir zu zeigen, dass das Spiel und die Story interessant wird.

    Zu dem part mit Tommy und Joel ist es halt einfach so, dass Joel in den Jahren in Jackson und durch die ganzen sozialen Kontakte wieder mehr Vertrauen gegenüber anderen hat. Menschen verändern sich nun mal durch Erfahrungen. Außerdem wars Tommy der zuerst seinen Namen gesagt hat und dann Joel mehr oder weniger dazu aufgefordert sich auch vorzustellen. Was wäre außerdem passiert, wenn Joel einen falschen Namen gesagt hätte, die anderen doch gutgesinnte leute wären und sie mit nach Jackson genommen hätten. Spätestens dort wäre denen aufgefallen, dass Joel sie ja dann belogen hätte. Dann wären die sehr misstrauisch geworden. Übrigens hat Joel in Teil 1 auch seinen Namen zu Henry gesagt. Da hats auch niemanden gestört.

    Außerdem ist es absolut schwachsinnig wegen solchen Kleinigkeiten ein ganzes Spiel zu zerreissen. Die Story besteht nicht nur aus zwei Szenen. Es gibt richtig tolle Momente zwischendurch die das Spiel zu etwas sehr besonderem machen. Das ist so großartig, dass man locker über solche Kleinigkeiten die den Plot voran treiben hinwegsehen kann. Man kann sich auch echt anstellen. Wenn man will, findet man in JEDEM Spiel irgendeine unlogik in der Story.
    Kennst du irgendein Spiel, wo wirklich alles von Anfang bis Ende Sinn ergibt und dabei glaubwürdig bleibt? Wäre echt gespannt was du so spielst.

  98. Leo kasper sagt:

    @ clunkymcgee Also will TLOU 2 mit seiner Story denn Menschen sagen: seid Nicht so naiv und versucht Menschen zu Helfen sondern seit Kaltblütige und Hinter,hältige Mörder ansonsten werdet ihr von einer Ronda Rousey für Arme mit einem Golfschläger zu Brei geprügelt???

  99. clunkymcgee sagt:

    @Argonar
    Das Bad Writing is nur in deinem Kopf. Alles hat seinen Sinn und Zweck in der Story. Auch wenn du es nicht akzeptieren willst. Stattdessen suchst du immer nach neuen Ausreden oder kramst das aus, was du vor vielen Wochen schon geschrieben hast.

    BTW: Alles was ich geschrieben habe, war 100%ig korrekt. Wenn du es falsch interpretierst, dann ist es dein Problem.

  100. clunkymcgee sagt:

    @Leo
    An dem Punkt merkt man, dass du es einfach nicht gespielt haben kannst lul

  101. kitetsufighter sagt:

    ein neuer tag eine neue auseinandersetzung in einem TLoUs2 post. wenn play3 auch nur einen kericht auf das verhalten hier gäbe wäre die commentsection schon längst geschlossen aber nein hier gehts rein um die klicks.
    addblock sei dank unterstütze ich sowas nicht^^

    einerseits sind es zwar oftmals die "selben" die kritik hier auf play3 zu TLoUs2 äußern und ja ich zähle mich natürlich auch dazu, andererseits kann man genauso gut sagen das sich hier immer die selben leute triggern lassen und das speil so wehement verteidigen das es schon weh tut.

    seine subjektive meinung braucht man nicht zu verteidigen, zu der steht man und aus und da gibts kein richtig und kein falsch.
    wenn zb Argonar sagt ihm gefällt so manches nicht ist das sein gutes recht, genau so ist es zb moonwalkers recht das spiel zu mögen.

    was wiederum weniger wünschenswert ist das moonwalker zb gleich rumpöbelt nur weil er anderer meinung ist. darüber werd ich auch nicht weiter diskutieren. wenn du wirklich 1980 geboren worden bist dann solltest du mit deinen 40 jahren eigentlich den nötigen anstand haben. wenn nicht dann sind foren auf denen es um meinungsaustausch geht offenkundig der falsche platz für dich.

    TLoUs2 ist in summe gesehen ein toller titel aber jeder soll für sich entscheiden ob ihm die geschichte zusagt oder nicht. Unahängig wie packend sie erzählt und inszeniert ist @vanus^^

    was mich stört ist das von der "proseite" hier immer wieder beweise gefordert werden wie viele leute den Teil wirklich nicht mögen. umgekehrt kann man doch genauso wenig eine vernünftige auskunft darüber treffen wieviele leute den teil spitze finden.
    NEIN vorbestellungen etc zählen nicht^^ genug haben es vorbestellt und sich nicht spoilern lassen und spielen es blind. was auch vollkommen verständlich ist.

    man merkt doch das längst nicht alle mit der ausrichtung des spiels zufrieden sind. da könnt ihr jetzt sagen was ihr wollt, trotzdem ändert das nichts ander tatsache. klar 0/10 bewertungen sind vollkommen ungerechtfertigt, bei leuten die es sich wirklich gekauft hätten oder haben schwingen da einfach die emotionen zu sehr mit. aber genauso wenig nehm ich jede 10/10 bewertung ernst.

    so gesehen wird man in naher zukunft nicht wirklich nachvollziehen können in wieweit die leaks, bzw die ausrichtung der story den verkaufszahlen geschadet haben oder eben nicht.
    Fakt ist es wird sich gut verkaufen, aber wer etwas anderes bei einem sony exclusivtitel mit einer derartigen reputation erwartet hat dem kann man auch nicht mehr helfen.

    zum paris games week trailer 2017: naja neben abby stand da lev genauso im vordergrund also hätte man ebensogut davon ausgehen können das lev der spielbare charakter ist. kann man jetzt sehen wie man will.

    ich hab nichts gegen lev. den hät ich sogar lieber gespielt als abby xD und das gerade ein tra'ns teenager die synchro für lev gemacht hat find ich gut. mit ein grund es im o-ton zu spielen.
    grundsätzlich fühlt sich aber die lgbt community als zu stereotyp dargestellt. das klischee der wütenden le'sbe wird hier unter anderem genannt bzw im falle von lev fallen kommentare wie "trauma p'orn". aus der sicht von tra'nsteenagern dürfte die darstellung und wie mit ihm umgengen wird wenig gelungen sein.

  102. ChaosZero sagt:

    @Argonar

    Ok das mit Tra'ns Abby hab ich wohl missverstanden. Dafür entschuldige ich mich.

    Zu Punkt mit den Proteine. Sorry aber hier suchst du das Haar in der Suppe. Protein gibt es in Lebensmittel. Vielleicht hat man durch Plünderungen welches gefunden. Oder sie fertigen es selbst, oder oder oder.
    Das ist doch absolut egal. Wenn wir hier mit Realismus anfangen, dann kann kann man jedes Spiel schlecht machen.
    Nimm mal Joel als Beispiel im ersten Teil ist er mindestens 50 Jahre alt bewegt sich aber wie ein Nathan Drage? Wie schafft er es jüngere und kräftigere Kerl zu besiegen?

  103. Argonar sagt:

    @clunkymcgee
    Und das Good Writing nur in deinem Kopf. Das sind eben deine und meine Meinung. Ich schreib jedenfalls deutlich mehr verschiedene Sachen als du und die anderen die wirklich immer nur das selbe widerholen. Alleine dass wir mittlerweile übers Spiel reden, zeigt dass du falsch liegst.

    @ChaosZero
    Und warum sieht dann wirklich nur Abby als einzige Person im ganzen Spiel so aus? Ist alles was gefunden wurde zu ihr gewandert?

    Ja es sind viele Kleinigkeiten, die mich aber umso mehr stören, wenn der Rest einfach nicht passt.

    @Blackmill_x3
    Der Shitstorm alleine zeigt, dass die Verkäufe gelitten hätten, sowie das Verhalten nach den Leaks.

    Es sind jedenfalls mehr als 30%, es ist fast die Hälfte vom Spiel. Aber ok, das kommt immer drauf an wie viel du als Spieler so herumsuchst.

    Die sieht nicht so muskukös aus? Vielleicht nicht gegen Ende vom Spiel, aber im Hauptteil, besonders im Muscle Shirt sieht sie aus wie ein Kerl. Und hast du eine Ahnung was Bodybuilder machen müssen um so auszusehen? Das kriegt die nicht mal so eben hin.

    Zu Tommy und Joel.
    Dann hätte gesagt, in der heutigen Zeit, weiß man nicht wem man alles trauen kann und sie hätten ihm zugestimmt. Spricht außerdem immer noch nichts gegen Spitznamen/Pseudonym. Und ja das von Tommy war genauso dumm.

    Bezüglich dem letzten Punkt. Sowas nennt sich Suspension of Disbelief und existiert in diesem Spiel für mich gar nicht, denn es gibt keinen Payoff. Für rein gar nichts.

    Die Spiele, die ich großteils zocke, tun auch nicht so als wären sie super realistisch und ich verwende das Argument Realismus auch nicht um sie in den Himmel zu loben. Konsistenz ist mir wichtiger als Realismus und auch das, sehe ich hier nicht.

  104. ChaosZero sagt:

    @kitetsufighter

    Absolut richtig was du schreibst. ABER das Problem ist, daß viele sich bereits eine Meinung gebildet haben ohne das Spiel zu gespielt. Es geht hier weniger um sachliche Kritik, sondern verletzte Ego, weil die Story nicht so verlaufen ist, wie sie es gern hätte. Und dann wird hier mit Argumente wie z.B. Realismus um sich geworfen. Wird reden hier von einem Video Spiel. Da kann man sich auch fragen, wieso man nicht stirbt wenn man von einer Kugel getroffen wird.

  105. Argonar sagt:

    @ChaosZero
    Das selbe gilt auch für die andere Seite. Soll mir niemand erzählen auch nur einer von euch hätte nach monate langem, blindem verteidigen zugegeben, wenn ihm das Spiel dann doch nicht gefallen hätte.

    Und dann ist da immer noch das Problem, dass wenn ich das Spiel spielen würde, ich es vorher kaufen müsste und somit etwas, das mir nicht gefällt unterstützen müsste.

    Das hab ich nicht bei DmC gemacht, ich hab es nicht bei FFXV gemacht und hier ganzs sicher auch nicht. Manchmal bringt es in Summe was, manchmal nicht.

  106. clunkymcgee sagt:

    @Argonar
    Man merkt dir gehen die Argumente aus.
    Belassen wird es dabei. Das Spiel polarisiert. Man mag es oder man hasst es. Ich mag es, aber ich schreibe es nicht direkt unter jede News. Das ist der Unterschied zwischen uns beiden 😉

  107. Argonar sagt:

    @clunkymcgee
    Ich weiß nicht wie du auch nur ansatzweise auf die Idee kommst mir gehen die Argumente aus... Aber wenigstens hab ich welche.

    Außerdem schau dir mal an wie hier die ganze Diskussion hier entstanden ist
    Ein User schreibt seine Meinung und wird von mehreren anderen sofort sinnlos gehatet.

    Ich schreibe was dazu und zig Leute stürzen sich auch mich, mit den üblichen Pseudoargumenten, nur funktioniert das nicht, daher steigen immer mehr ein und versuchen mich niederzureden. Nettes Bully Verhalten, nur funktioniert das bei mir nicht.

  108. ChaosZero sagt:

    @Argonar

    Wieso sollten alle so aussehen wie Abby? Wenn du sowas sehen willst, dann spiele Gears.

    Ich verstehe auch nicht warum du daraus so ein großes Problem machst? Wieso sollen die anderen genauso aussehen? Und Charaktere wie Owen sind nicht wirklich dürr.
    Es wird im Spiel gezeigt das die Charaktere verschiedene Aufgaben haben. Manche sind Soldaten und andere Ärzte.

    Es gibt im Spiel im übrigen ähnlich Gegner die ähnlich gebaut wie Abby. Bei den Scars gibt einige Kämpfe die kräftig gebaut sind.

  109. ChaosZero sagt:

    @Argonar

    Tut mir leid es dir direkt zu sagen, aber dann hast du keine Ahnung vom Spiel. Du hast einen Leak gesehen und dir eine Meinung gebildet ohne das Spiel zu spielen und hast dementsprechend keine Ahnung wie die Story zusammenhängt. Das ist eine sehr dürftige Grundlage für die Diskussion. Also welche vielen Kleinigkeiten stören dich, wenn du das Spiel nicht kennst? Ich habe nichts gegen sachliche Kritik zu dem Spiel. Aber bei dir hab ich eher das Gefühl, dass du enttäuscht bist das Joel tot ist und du irgendetwas zum kritisieren suchst. Das merkt man allein ander Protein Diskussion und der Realismus Debatte.

  110. Argonar sagt:

    @ChaosZero
    Wenn du dich an unsere Diskussionen vor dem Release erinnerst, haben ich und ein paar andere immer gesagt, der Grund für unsere Abneigungen sind keine SJW Themen per se, aber man sieht dass der Grund dafür SJW Agenden sind und das hinterlässt einen extra schlechten Beigeschmack.

    Abby wurde nur aus einem einzigen Grund gemacht, weil Neil Druckmann ein Problem damit hat wie viele Frauen in Spielen dargestellt werden und hat dann ein extra Counerbild dazu gemacht. Ok, wenn es sein muss, mir wurde versprochen, dass das alles am Ende einen Sinn ergibt.

    Es ist aber halt echt nervig, wenn man sich echt nicht viel Mühe gegeben hat das glaubhaft zu integrieren, während Realismus immer so im Vordergrundstand, angeblich besonders bei den Charakteren.

    Bezüglich dem zweiten Teil wo Abby angeblich in ein anderes Licht gerückt wird. Auch da gibt es Probleme für mich. Ich kann noch nicht genauer drauf eingehen, weil ich sehr viel vom Spiel spoilen würde.

    Aber ND hat sich da ein paar sehr billigen Tricks bedient um Abby besser aussehen zu lassen und Ellie schlechter, als beide sind. Man erkennt aber trotzdem, dass Ellie ein "normaler Mensch" und Abby ein "irredeemable" Psychopath. Schade, dass viele das nicht durchschauen und dann die Story so preisen.

    Wie gesagt ist ihr gutes Recht, aber auch mein gutes recht Probleme damit zu haben. Das Traurige ist aber, ich kann TLoU1 nicht mal mehr ansehen, denn what's the point? Franchise für immer zerstört...

  111. martgore sagt:

    Endet jetzt eigentlich jeder Kommentar Bereich von tlou2 damit, das uns ein paar erklären wollen, warum sie das Game nicht gut fanden ? Bitte lasst es, warum immer so negativ ? Einfach mal anderen, die es gut finden, deren Geschmack lassen.
    Was ist daran das Problem?

  112. Accounting sagt:

    Ich hoffe dass Spiel bekommt ein Oscars, denn eigentlich kann dass Spiel da schon mit mischen. Danke Frecher Hund für diesen Titel.

  113. Leo kasper sagt:

    Stimme 100 % Alleine die atemberaubende und Traumhafte erste halbe stunde von TLOU 1! Mit dem Ende von RDR 1 das Beste was die Gaming Industrie story Technisch zu Bieten hat ! Die haben Einfach alles ruiniert ;( diese vollspa,stis !

  114. Leo kasper sagt:

    @Accounting Da bin ich mir sogar sicher das sie für TLOU 2 extra ein Oscar aus dem Hut zaubern werden ! Heut zu tage muss man in ein Spiel oder Film einfach ein Paar Minderheiten und Leute von LGBT packen und man wird sofort mit Lob und Preisen überhäuft! Da kann der Film \Spiel noch so Mies und schlecht sein !

  115. clunkymcgee sagt:

    So bin jetzt durch. Was für eine emotionale Reise und das Ende war einfach stimmig und gut gemacht. Gebe hiermit eine 9,5/10. Völlig verdient und ein starker GotY Kandidat.

  116. Leo kasper sagt:

    Besonders ekel,haft und ab,stoßend fande ich die Szene : Als der Kerl der wie Neil Druckmann aussieht auf die geschundene Leiche von Joel Spuckt !! Einfach nur ab,artig !

  117. Leo kasper sagt:

    Was will uns Neil Druckmann damit bloß sagen ?

  118. Argonar sagt:

    @martgore
    Nur wenn die üblichen Verdächtigen mit ihrer Bully Taktik anfangen. Also vermutlich ja.

    @Leo kasper
    Vermutlich das gleiche wie mit der Doctor Uckmann Karte.

  119. merjeta77 sagt:

    Von mir 7 von 10 punkten
    Teil 1 fande ich viel besser.

  120. merjeta77 sagt:

    Und ich muss sagen das Abby für mich die bessere Heldin ist als Ellie.

  121. ras sagt:

    Mit dem Golfschläger ist sie defintiv besser.

  122. Argonar sagt:

    @ras
    Der war jetzt gemein 😉

Kommentieren

Reviews