Ghost of Tsushima: Update 1.05 mit tödlichem Schwierigkeitsgrad und mehr verfügbar

Kommentare (17)

Wie die Entwickler von Sucker Punch bekannt gaben, steht unter der Versionsbezeichnung 1.05 ab sofort ein neues Update zu "Ghost of Tsushima" bereit. Freuen dürft ihr euch unter anderem auf einen neuen tödlichen Schwierigkeitsgrad und kleinere Bugfixes.

Ghost of Tsushima: Update 1.05 mit tödlichem Schwierigkeitsgrad und mehr verfügbar
"Ghost of Tsushima" ist exklusiv für die PlayStation 4 erhältlich.

In der vergangenen Woche veröffentlichten die „Sly Cooper“- und „inFamous“-Macher von Sucker Punch mit „Ghost of Tsushima“ ihr neuestes Projekt.

Wie das Studio bekannt gab, steht ab sofort ein neues Update bereit, das das PlayStation 4-exklusive Samurai-Abenteuer auf die Version 1.05 hebt. Zu den neuen Features, denen mit dem heutigen Update der Weg in „Ghost of Tsushima“ geebnet wird, gehört ein neuer tödlicher Schwierigkeitsgrad, in dem sowohl eure Attacken als auch die Angriffe eurer Gegner deutlich mehr Schaden verursachen und entsprechend schneller zum Tod führen. Darüber hinaus gehen eure Widersacher deutlich aggressiver zu Werke.

Bugfixes und überarbeitete Texte

Hinzukommt ein Modus, in dem die Intensität des Kampfgeschehens gesenkt werden kann. „Der Modus mit niedrigerer Intensität soll das Herz und das Gefühl des Kampfes von Ghost of Tsushima erhalten und gleichzeitig mehrere zeitspezifische Elemente entspannen. Der Kampf ist weniger intensiv und gibt Ihnen mehr Zeit zum Reagieren. Stealth-Einstellungen sind verzeihender und Feinde brauchen länger, um dich zu entdecken“, so Sucker Punch.

Zum Thema: Ghost of Tsushima: Spielszenen und Pressezitate im stimmigen Accolades-Trailer

Auch das Feedback der Spieler, die die Texte mitunter als zu klein empfanden, wurde im neuen Update berücksichtigt. Welche Änderungen und Verbesserungen im Update 1.05 sonst noch geboten werden, verrät euch der entsprechende Changelog, der auf der offiziellen Website zur Ansicht bereit steht.

„Ghost of Tsushima“ ist exklusiv für die PlayStation 4 erhältlich.

Quelle: Sucker Punch (Offizielle Website)

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. SilberSilvretta sagt:

    Update gibt es bisher noch nicht

  2. Gurgol sagt:

    Achtung Spoiler.

    Ich hoffe sie geben einem die Möglichkeit das zweite Pferd nochmal in der gleichen Farbe wie das erste auszusuchen.

  3. Mr. Monkey sagt:

    Den neuen Schwirigkeitsgrad werde ich mal ausprobieren. Auf schwer ist das Spiel bei kleineren Gegnergruppen schon fast zu einfach.

  4. spider2000 sagt:

    update ist leider noch nicht verfügbar. sehr komisch, obwohl überall im internet steht: ab sofort verfügbar.

  5. spider2000 sagt:

    auf der haupseite von Sucker Punch steht dies:
    Later today, patch 1.05 for Ghost of Tsushima will be released, bringing new combat and text options.

    also kommt der patch erst später heute und nicht wie überall steht: ab sofort verfügbar.

  6. supersmash91 sagt:

    Hab das Game gerade platiniert. Neben Horizon Zero Dawn, God of War, The Last of Us: Part II, Uncharted 4, Spider-Man, Days Gone, Detroit: Become Human und Star Wars Jedi: Fallen Order mein absolutes Highlight dieser Konsolengeneration. Sucker Punch hat mit Ghost of Tsushima wirklich abgeliefert und das Game ist für mich persönlich neben Days Gone und Star Wars Jedi: Fallen Order DIE Überraschung der PS4 Ära.

  7. disney0988 sagt:

    Finde auch den Schwierigkeitsgrad "schwer" zu einfach.

  8. DanteAlexDMC84 sagt:

    Hab das spiel eben angemacht, aber Update ist nix...

  9. spider2000 sagt:

    update kommt erst später.

    steht auf der hauptseite von Sucker Punch: later today

  10. Olymp91_Return sagt:

    @supersmash91

    eisen ist mangelware gibt es genug um mein schwert vollständig zu verbessern ?

  11. Eye85 sagt:

    Hoffe da kommt noch ein zweiter Teil , wo die zweite Invasion der Mongolen bearbeitet wird auf Tsushima im Jahr 1281

  12. Mr. Monkey sagt:

    @olymp Eisen findest du genug in den Mongolenlagern. Hab das Schwert schon sehr weit aufgelevelt und das kleine Schwert vollständig aber gerade erst Akt 1 abgeschlossen.

  13. supersmash91 sagt:

    @ Olymp:
    Im Spielverlauf findest du mehr als ausreichend Materialien um deine Ausrüstung zu leveln.
    Tipp: Es gibt einen Talisman, um gefundene Ressourcen zu steigern. Den kannst du in Akt 1 bei einem Schrein finden.

  14. tricogirl88 sagt:

    @Olymp91_Return
    Eisen findet man genug in den Mongolenlagern.
    Habe beide Schwerte schon auf die höchste Stufe gelevelt.
    Bin Richtung Ende von Akt 2.

  15. tricogirl88 sagt:

    Was mich aber noch brennend interessiert ist, wie viele Nebenquests es gibt in jeden Abschnitt.

  16. Ryu_blade887 sagt:

    Das hätte man beim trophäen Set machen sollen ^^ ich sehe in ghost of tsushima keine Herausforderung mehr da kann jede sau auf leicht spielen und alle trophäen hollen warum immer so casual freundlich? Das kenne ich bei ps3 Zeiten gar nicht sehe ninja gaiden Sigma 2 oder Sigma 1 Plus auf Ps vita

  17. bausi sagt:

    Ich feier das Spiel sehr, bin noch ziemlich am Anfang ca 2 bis 3 Std. Ich finde es rein von der Optik wunderschön, für mich eines der schönsten, von der Beleuchtung sogar das schönste ps4 Spiel mit hdr ein warer Auge Schmaus

    Ein kritikpunkt habe ich bzw ist mir aufgefallen. Das Kampfsystem macht echt richtig Laune, nur kann es sein das die Gegner keine Physik haben sondern vorgerechnete kill animationen ? Das wirkt so n bisschen wie ps2...

    Das war meine ich auch schon so in infamous.

Kommentieren

Reviews