PS5: PS4-Titel können laut einem Insider auch ohne Prüfung durch Sony gespielt werden

Kommentare (18)

Via Twitter nannte ein Insider ein interessantes unbestätigtes Detail zur Abwärtskompatibilität der PlayStation 5. Wie es heißt, können PS4-Spiele auch ohne eine entsprechende Prüfung durch Sony Interactive Entertainment auf der PS5 gespielt werden.

PS5: PS4-Titel können laut einem Insider auch ohne Prüfung durch Sony gespielt werden
Die PS5 erscheint im Weihnachtsgeschäft 2020.

Wie im Rahmen der offiziellen Ankündigung der PlayStation 5 bestätigt wurde, wird den Spielern dank der Unterstützung der Abwärtskompatibilität die Möglichkeit geboten, PS4-Titel auf ihrem neuen System zu spielen.

Konkrete Details zur Abwärtskompatibilität der PlayStation 5 nannte Sony Interactive Entertainment bisher allerdings nicht und wies lediglich darauf hin, dass sich der größte Teil der PlayStation 4-Titel schon zum Launch der PS5 auf der Konsole nutzen lässt. Ein weiteres interessantes und bisher noch unbestätigtes Detail zur Abwärtskompatibilität der PS5 nannte der Insider Lance McDonald.

Spiele müssen möglicherweise nicht von Sony Interactive Entertainment geprüft werden

„In der Vergangenheit herrschte einiges an Verwirrung darüber, und ich kann jetzt für Klarheit sorgen: Die PlayStation 5 kann alle PlayStation 4-Spiele ohne Whitelist per Spiel ausführen. Sony testet weiterhin Titel, aber das System hindert euch nicht daran, nicht getestete Spiele zu starten“, so Lance McDonald in einem mittlerweile wieder gelöschten Tweet.

Zum Thema: PS5: DualShock 4 nicht zu PS5-Spielen kompatibel – Kritik von Amazons Penello

Sollten sich die Angaben von McDonald bewahrheiten, liegt der Gedankengang nahe, dass nur bei von Sony Interactive Entertainment getesteten PS4-Spielen ein reibungsloser Ablauf gewährleistet ist, während bei nicht getesteten Titeln in Einzelfällen möglicherweise mit kleineren Komplikationen beziehungsweise Fehlern zu rechnen ist. Eine offizielle Stellungnahme seitens Sony Interactive Entertainment steht aktuell allerdings noch aus.

Die PS5 erscheint im diesjährigen Weihnachtsgeschäft und wird in zwei unterschiedlichen Versionen veröffentlicht. Neben einem klassischen Modell wartet zudem eine Download-only-Version für die Digital-Käufer unter euch, bei der auf ein optisches Laufwerk verzichtet wurde.

Quelle: Resetera

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. Acid187 sagt:

    Ich bin der Meinung das diese Information schon bekannt war. 1. Ab Stichtag (X) müssen alle für die PS4 veröffentlichten Titel auch auf der PS5 laufen. Dafür gab es dann ein neues SDK. 2. Alle anderen Spiele laufen grundsätzlich auch, sollte es zu Problemen kommen, muss der Entwickler patchen. 3. Einige Spiele wurden bereits getestet (>100) und diese laufen Problemlos. Auf diese Basis wurde auch die etwas wage Aussage getroffen. Alle PS4 Spiele könnten kompatibel zur PS5 sein. Mein Problem mit der Aussage ist. Es könnte Probleme geben und dann muss der Entwickler aktiv werden. Das bedeutet im Ernstfall läuft ein Spiel nicht und es ändert sich auch nichts daran.

  2. Banane sagt:

    Mir ist das so egal ob die PS4 Spiele darauf laufen, wichtig sind die PS5 Spiele.
    Und die laufen ganz sicher darauf. 🙂

  3. Crysis sagt:

    Naja es gibt schon die einen oder anderen PS4 Titel die ich auch auf der P5 spielen würde aber im großen und ganzen werden nur PS5 Spiele auf der PS5 laufen bei mir.

  4. Horst sagt:

    Ja, war mir irgendwie schon klar... hatte in die andere Richtung auch jetzt keine Probleme gesehen. Wollte halt mal selbst meine Games reinhauen und kucken was passiert ^^ Wird noch spannend.

  5. SkaZooka sagt:

    Prima, dann kann ich endlich die Spiele spielen, bei denen die PS4 zu laut wurde...

  6. Banane sagt:

    @SkaZooka

    Du weißt doch noch gar nicht ob die PS5 nicht noch lauter wird.^^

    Es erwarten sich alle irgendwie ne flüsterleise PS5. Man weiß es einfach noch nicht.

  7. Am1rami sagt:

    @Banane
    Guck dir doch die Lüftung von dem Ding an :D. Ich glaube, da müssen wir uns keine Sorgen mehr machen.

  8. deepWang sagt:

    Tlou2 und Ghost of Origami werden zum PS5 Launch nochmal zelebriert. *-*

    Ganz klar.

  9. Grinder1979 sagt:

    Insider...

  10. DarkSashMan92 sagt:

    Als aller erstes wird Anthem auf der PS5 gespielt. Nur um zu schauen, ob die Ladezeiten noch bei 2min sind.

  11. FSME sagt:

    Hoffentlich laufen die PS5 Spiele zu Beginn auf der PS4 ordentlich, sonst gibt es einen ordentlichen Shitstorm.

    Ganz eindeutig.

  12. MightyWings sagt:

    Cyberpunk, Tlou2, Ghost of Sushi, Spidey Morales + evtl weiteres Ps5 launch game...

    Junge, Junge je nach dem wie eigenen Präferenzen liegen, hat man da ein monströs geiles Launchlineup.

    Flopboxseitig darf man sich mit Failo F2P und dem Ramschpass begnügen, passt.

    Ganz klar.

  13. Grinder1979 sagt:

    bist du es? XD

  14. MightyWings sagt:

    Jo, jeder Kommentar als Deepwang steht unter Moderation, scheint ne Sperre zu sein.

    Aber naja, Show must go on.

    Ganz klar.

  15. Player1 sagt:

    "Guck dir doch die Lüftung von dem Ding an :D. Ich glaube, da müssen wir uns keine Sorgen mehr machen."

    Hast du das Kühlsystem etwa schon gesehen? Wie sieht es denn nun genau aus?

  16. KoA sagt:

    @ Player1:

    „Hast du das Kühlsystem etwa schon gesehen? Wie sieht es denn nun genau aus?“

    Ganz Cool. 🙂

  17. KoA sagt:

    „Die PlayStation 5 kann alle PlayStation 4-Spiele ohne Whitelist per Spiel ausführen. Sony testet weiterhin Titel, aber das System hindert euch nicht daran, nicht getestete Spiele zu starten“

    Nichts anderes war nach den bisherigen Angaben von Sony zu erwarten. Weder war seitens Sony von irgendeiner Whitelist die Rede, noch hat Sony jemals die grundlegend technische Abwärtskompatibilität zu den damals bestehenden PS4-Spielen in Frage gestellt. Nicht umsonst sprach Cerny bzw. Sony schon damals davon, dass man sehr davon ausgehe, dass die meisten der über 4000 PS4-Titel auf der PS5 laufen werden.

    An dieser Stelle übrigens nochmals einen besonderen Gruß an güntherxgunther. 😀

  18. Horst sagt:

    @Am1rami: "Guck dir doch die Lüftung von dem Ding an :D. Ich glaube, da müssen wir uns keine Sorgen mehr machen."

    Gehst du auch davon aus, dass Autos mit größerem Spoiler gleich die schnelleren sind? Das Äußere der PS5 sagt überhaupt nix über die Effizienz oder die Lautstärke des Belüftungssystems aus. Klar, man kann davon ausgehen, dass ne Menge Luft reingesogen werden kann, aber im Endeffekt haben wir keine Ahnung bis wir selbst eine PS5 im Wohnzimmer stehen haben 😉

Kommentieren