Black Ops Cold War: Warzone statt Blackout und 120 FPS auf PS5 und Xbox Series X

Kommentare (29)

"Call of Duty: Black Ops Cold War" und "Warzone" werden einen gemeinsamen Weg beschreiten, sodass kein Platz mehr für "Blackout" bleibt. Das heißt, der mit "Black Ops 4" eingeführte Battle-Royale-Modus wird nicht mehr zurückehren.

Black Ops Cold War: Warzone statt Blackout und 120 FPS auf PS5 und Xbox Series X
"Call of Duty: Black Ops Cold War" erscheint im November.

„Warzone“ ist nicht der erste Versuch, mit der „Call of Duty“-Reihe auf den Battle Royale-Zug aufzuspringen. Schon mit „Black Ops 4“ wurde der „Blackout“-Modus eingeführt, der vergleichbare Schlachten bietet.

Doch wird „Blackout“ wieder ein Teil von „Call of Duty: Black Ops Cold War“? Diese Frage wurde inzwischen mit einem wenig überraschenden Statement beantwortet: Da „Warzone“ ein fester Bestandteil des neuen Shooters ist, werden die Macher auf „Blackout“ komplett verzichten.

Blackout sorgte für das Fundament

Dan Bunting von Treyarch erklärte in einem Interview, dass er auf „Blackout“ und auf das, was dieser Modus für die „Call of Duty“-Franchise geleistet hat, stolz sei. Damit wurde der Grundstein gelegt, der mit „Warzone“ weiter ausgebaut wurde und wird. Es würde keinen Sinn machen, zu „Blackout“ zurückzugehen, nachdem „Warzone“ als übergreifende Battle-Royale-Erfahrung etabliert wurde.

„Blackout war ein großartiger Spielmodus für Black Ops 4. Wir waren sehr stolz darauf. Es gab viele Fans und für die gesamte Franchise war es das erste Mal, dass wir uns ins kalte Wasser wagten, um ein Battle Royale-Spiel zu erschaffen“, so Bunting. Ein großer Teil der Lernerfahrung habe dabei geholfen, „Warzone“ zu einer größeren und besseren Erfahrung für eine größere Anzahl von Spielern zu machen.

Bunting fuhr fort, dass David Vonderhaar von Treyarch ihm einmal gesagt habe, dass „Blackout“ ein solider erster Schritt für „Call of Duty“ auf dem Battle-Royale-Markt sei. Doch „Warzone“ werde die Serie „an einen neuen Ort“ bringen. Letztendlich werden sich „Warzone“ und das neu angekündigte „Black Ops Cold War“ sowohl die Inhalte als auch den Verlauf teilen. Details dazu werden zu einem späteren Zeitpunkt erwartet.

120 FPS auf Next-Gen-Konsolen

An anderer Stelle wurde bestätigt, dass „Call of Duty Black Ops Cold War“ auf den Next-Gen-Konsolen PS5 und Xbox Series X in der Lage ist, bis zu 120 FPS zu erreichen.

So heißt es in einem Artikel von Venturbeat: „Bei Konsolen der nächsten Generation wird das Spiel mit einer Auflösung von 4K und einer Aktualisierungsrate von 120 Hz gespielt.“ Weitere Details lassen sich dem Bericht nicht entnehmen. Vermutet werden kann aber, dass beide Werte nicht gleichzeitig erreicht werden. Auch ist nicht klar, ob die 120 FPS in allen Modi zum Einsatz kommen.

Venturebeat schreibt ergänzend zur Technik: „Cold War wird haptische Controller unterstützen. Die Solid-State-Laufwerke (SSDs) mit Flash-Speicher in den neuen Konsolen werden schnellere Ladezeiten haben. Und das bedeutet, dass die Ladebildschirme wegfallen werden, mit nahtlosen Übergängen zwischen Kino- und Spielgeschehen.“

Zum Thema

„Call of Duty: Black Ops Cold War“ kommt am 13. November 2020 für PC (Battle.net), Xbox One und PlayStation 4 auf den Markt. Darüber hinaus wird der Shooter zum Launch der neuen Konsolen auf Xbox Series X und PlayStation 5 spielbar gemacht.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. FunnyAR sagt:

    Die werden vllt in der Kampagne auf 120fps kommen, aber definitiv nicht im MP

  2. WiSEWOLF sagt:

    @funnyAR, denke eher andersrum, da Online weniger in Grafik und Effekte, dafür mehr in Technik wie FPS etc., gesteckt werden kann. Lasse mich aber gerne eines anderen Belehren.

    WiSEWOLF over and out!

  3. Rushfanatic sagt:

    Warten wir es doch einfach ab, anstatt gleich alles schwarz zu sehen

  4. usp0nly sagt:

    120fps bei 4k wäre schon hart, brauche anscheinend wirklich einen neuen tv...

  5. Smoff sagt:

    120 fps sind für den MP gedacht.

  6. 3DG sagt:

    Bis 120. Kann auch 65 bedeuten

  7. Rookee sagt:

    120hz heist nicht gleich 120fps !!! Sollte mal jeden klar werden. Wird vielleicht 120hz ausgegeben aber niemals 120fps erreicht!

  8. Rookee sagt:

    Mein pc monitor steht auch immer auf 144hz aber viele games laufen nur um die 60 - 100fps.

  9. Rookee sagt:

    Ich hoffe das die ps5 vertical sync unterstützt oder freesync sonst werden viele über flackerndes/ streifiges Bild klagen

  10. _Hellrider_ sagt:

    Ich schlage 1440p bei stabilen 120fps vor

  11. Plastik Gitarre sagt:

    4k und 120 fps dafür braucht der tv hdmi 2.1
    mein neuer ist damit ausgerüstet. werde cod aber erst nach preissturz kaufen. könnte grafisch interessant werden. spielerisch wie immer moorhunjagt für kids.

  12. Smoff sagt:

    Jetzt läuft es schon im 60fps lock. Ein lovk bedeutet das es normalerweise viel höher gehen könnte, sonst würde es ja net bei 60fps bleiben;) die FPS müsste im Hintergrund normalerweise bis 85 laufen damit im gefecht die 60 fps gehalten werden kann. Warum sollte die PS5 keine 120fps schaffen bei 1080p???? Sie ist um ein vielfaches Leistungsstärker als die PS4 pro und vorallem die Standart Ps4!! Die Grafik in COD wird jetzt keine Grafikbombe sein, deswegen gehe ich von 120fps modus aus der es auch erreicht. Alles andere wäre sinnfrei.

  13. Banane sagt:

    120fps braucht aber auch keiner mehr.

    1080p und 60fps sollte genereller Standard werden.
    Aber nichtmal das ist heute sicher. Traurig.

  14. DarkSashMan92 sagt:

    In FullHD sollte eigentlich jedes Spiel bis zu 120fps erreichen können. Dafür ist die Hardware stark genug. Aber in 4K auf gar keinen Fall. Da werden die meisten Spiele 30fps erreichen.

  15. Smoff sagt:

    Ich spiele nur 60fps MP games. Battlefield 1,4,5 und Hardline, Starwars Battlefront 1-2, Overwatch, Apex, Fortnite, Doom, Rocket League, Call of Duty , (Warzone) usw usw... alle Sport Games und viele mehr. Keine Ahnung was ihr immer behauptet das es keine 60fps gibt.

  16. Saleen sagt:

    Die 60 FPS Games sind rar gesät und nicht überall in jedem Genre aufzufinden ^^

  17. Banane sagt:

    Vor allen Dingen gibts meist keine konstanten 60fps.
    Games mit konstanten 60fps sind selbst bei 1080p heute immer noch Mangelware.

    Und das wäre eben nicht so, wenn man nicht ständig höhere Auflösungen bringen würde und so immer wieder weiter eiert.

  18. usp0nly sagt:

    Habt ihr mit bekommen das es um 4k mit 120 fps geht? Nicht um 1080p.

  19. bausi sagt:

    4k 60 fps reicht doch dicke...lieber grafikdetails höher setzen

  20. Banane sagt:

    4k und 60fps wird aber keine der beiden neuen Konsolen erreichen.

  21. bausi sagt:

    Steht hier nicht was von 4k plus 120 fps?

  22. Banane sagt:

    LOL, für 4K in 120fps brauchst du nen Monster PC um das flüssig zu erreichen.^^

    So ne kleine Konsole wie die PS5 oder XBox SX schaffen max. 4K mit 30fps und dann ist Ende Gelände.

  23. Sinthoras_96 sagt:

    @Banane ich denke schon, dass CoD in 4k@60 laufen wird und wahlweise im performance Modus 1080@120.

  24. Banane sagt:

    @Sinthoras_96

    Max in diesem Checkerboard Fake 4K und niemals konstanten 60fps, sondern evtl. so ne offene Rate die zwischen 30 und 60 schwankt. Und dann gibts eben Einbrüche wenn zuviel los ist auf dem Schirm.

    Ihr schätzt die neue Generation viel zu stark ein. Da werdet ihr enttäuscht werden.

  25. bausi sagt:

    Ich kann es mir ja auch nicht vorstellen weil die neuen Konsolen dafür zu schwach für 4k plus 120 fps und auch noch RT am besten. Stört mich aber nicht, wenn es 60 fps in shootern und 30 fps in Story spielen wie tlou2 (da haben mich 30 fps überhaupt nicht gestört, vielleicht nehme ich das einfach anders war?)

  26. Rookee sagt:

    Ihr redet alle von 120fps....
    Im Originalen Bericht geht es um 120Hz das ist nicht das selbe. Es gibt auch jede ps4 gibt 60Hz aus! Aber die schafft keine 60fps 😉

    Genauso wird es bei der 5er.

  27. ichstehzurx1 sagt:

    Jaja alle hyoen sie wieder und nicht einer hats verstanden 🙂
    Aber wie denn auch wenn der Autor nicht mal in der Lage ist richtig zu lesen 🙁
    Das die neuen Konsolen 120hz können ist nichts neues, wäre traurig wenn das die spiele nicht können würden. Aber ob euer TV das überhaupt kann sei mal dahingestellt.
    Aber kein mensch hat über fps geredet. Geschweige denn das überhaupt mehr als 30 drin sind.
    Und dann wundert ihr euch darüber das euch niemand ernst nimmt mit eurer Verblendung 🙂

  28. Lox1982 sagt:

    @DarkSashMan92

    1080 120 hmm mit der Hardware bekommst da bei 1080 eigentlich mehr, ich gehe mal von einer 2070 oder 2080 bzw 5700XT aus am PC .

  29. Lox1982 sagt:

    @Rookee
    Denke schon die meinen FPS weil hmm 120 Hz kannste sicher als immer ausgeben lassen , also zeigt dir der TV dann an .
    120 Hz zu erwähnen wäre total unlogisch .

Kommentieren