PS5: Weitere Kontingente unterwegs? Großer Händler nimmt in Kürze wieder Bestellungen an

Kommentare (19)

Wie der US-Händler Walmart bestätigte, wird den Kunden in der nächsten Woche eine weitere Möglichkeit geboten, sich eine PS5-Konsole zu sichern. Spekuliert wird, dass das Ganze auf neue Kontingente hindeuten könnte, mit denen in den nächsten Tagen weitere Händler bedacht werden.

PS5: Weitere Kontingente unterwegs? Großer Händler nimmt in Kürze wieder Bestellungen an
Die PS5 erscheint am 19. November 2020 in Europa.

Wie Sony Interactive Entertainment im Laufe des Tages einräumte, wird den Kunden in den meisten Ländern keine Möglichkeit geboten, die PS5 zur Markteinführung im Handel zu erstehen.

Aufgrund der COVID-19-Krise und der damit verbundenen Hygiene-Maßnahmen entschlossen sich Sony Interactive Entertainment und die Handelspartner des Unternehmens dazu, alle PS5-Konsolen zum Launch lediglich über die jeweiligen Online-Shops zu verkaufen. „Damit alle Spieler, Händler und Angestellten vor COVID-19 in Sicherheit sind, bestätigen wir heute, dass am Veröffentlichungstag (19. November) alle Verkäufe über die Online-Shops unserer Handelspartner laufen“, hieß es hierzu kurz und knapp.

Neue PS5-Kontingente unterwegs?

Aktuell wird spekuliert, dass Sony Interactive Entertainment derzeit weitere PS5-Konsolen an ausgewählte Händler verschickt. Den vermeintlich entscheidenden Hinweis lieferte die US-Handelskette Walmart, die in einer Mitteilung darauf hinwies, dass interessierte Spieler in der nächsten Woche eine weitere Gelegenheit erhalten, sich ihre PlayStation 5-Konsole zu sichern.

Nun stellt sich natürlich die Frage, ob Walmart lediglich noch einen Schwung an Konsolen in der Hinterhand hatte oder ob die Handelskette von Sony Interactive Entertainment möglicherweise mit einem zusätzlichen Kontingent bedacht wurde. Sollte zweiteres der Fall sein, können wir wohl davon ausgehen, dass weitere große Händler mit zusätzlichen PS5-Konsolen versorgt wurden, die in Kürze über die jeweiligen Online-Shops angeboten werden.

Zum Thema: PS5: In Deutschland am Veröffentlichungstag kein Ladenverkauf

Sollten sich dahingehend konkrete Details ergeben, bringen wir euch natürlich umgehend auf den aktuellen Stand der Dinge. Während die PS5 in Nordamerika am 12. November 2020 veröffentlicht wird, müssen sich europäische Spieler noch bis zum 19. November 2020 und somit eine Woche länger gedulden.

Die PS5 wird in zwei unterschiedlichen Versionen veröffentlicht. Während die normale Version für 499,99 Euro angeboten wird, erscheint die Digital-Edition, die ohne ein optisches Laufwerk ausgeliefert wird, zum Preis von 399,99 Euro.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. Alfonso sagt:

    Tolle Markteinführung. Kunden werden keine Chance haben, eine Konsole zu bekommen. Das kann doch nicht sein

  2. VincentV sagt:

    Und warum? Die geben sogar ne Uhrzeit an.

  3. JinofTsushima sagt:

    Allen viel Glück. Banane, jetzt ist dein Moment gekommen. NFS Remastered auf PS5 und mortal kombat 11

  4. Blackcopra79 sagt:

    Ich glaub wir kriegen so schnell nix mehr geliefert Deutschland ist Playstation Land das weiß Sony ... Und doof sind sie nicht lieber dahin liefern wo sie nicht so stark am Markt sind wie hier ... Würde ich genauso machen

  5. bausi sagt:

    Banane wo bist du ? Alle warten

  6. Royavi sagt:

    Also ich hab beim letzten mal auf solch eine News gehört, mir ein paar Shops im Browser geöffnet und eine ergattert. Wer eine will und dort Zeit hat sollte einfach ne Stunde vorher alle interessanten Shops im Blick haben.

    Man bekommt eine wenn man will und etwas Zeit investiert.

  7. Talbot_15 sagt:

    @JinofTsushima
    Sag doch nicht sowas ...
    Ihm macht es doch auch nichts aus wenn er erst eine 2022 bekommt ... meinte er demletzt ... (und save sitzt er an dem Tag in seinem Keller, vor Aufregung 3 Tage nicht geschlafen und 25,5 Café's intus und wartet nur darauf bis man bestellen kann) ...

    Dann lieber einer der sie auch wirklich möchte ...
    Ich wünsche allen viel Glück... LG

  8. Konsolenheini sagt:

    also ich finde es ehrlich gesagt albern, das es so.schwer ist zu Markteinführung eine Ps5 normal.zu bekommen, ohne wie Sherlok Holmes auf der ständigen suche nach einer ps5 zu sein um eine jemand anderem vorher wegzuschnappen. Zum einen wäre.es doof.wenn ich eine bekäme, das jemand anders wegen mir keine bekommt und zweitens, das es überhaupt zu solchen kämpfen um eine Konsole kommen muss... ich glaube ich warte einfach bis sich alles normalisiert und beruhigt..

  9. AlgeraZF sagt:

    @Konsolenheini

    Die Nachfrage ist halt leider extrem groß. Da kann Sony erstmal nicht viel machen. In den USA wurden innerhalb von 12 Stunden so viele PS5 Konsolen vorbestellt, wie damals PS4 Konsolen innerhalb von 12 Wochen.

  10. Wastegate sagt:

    Unterm Strich reden wir hier immer noch von einer Spielekonsole. Ich bin seit 30 Jahren begeisterter Gamer aber ich hab mich nie zu irgendeinem Hype hinreisen lassen. Die letzte grosse Begeisterung Empfand ich beim PS2 Launch. Da hat man wirklich gesehen warum das jetzt next Gen genannt wird. Bin bei der PS5 jetzt auch nicht entusiastischer als beim Verkaufstart der PS4 Pro. Ein bisschen mehr Auflösung hier, ne Hand voll mehr Frames da....Richtig Grosse Sprünge machen die neuen Konsolen beim Launch nicht mehr. Es dauert immer ein paar Jahre bis wirklich Spiele kommen die die vorherige Generation in den Schatten stellen. Den Controller und die Ssd halt ich jetzt auch nicht für die grossen Gamechanger.
    Will damit sagen:
    Schön das die neuen Konsolen da sind und jeder der eine will kriegt die nächsten Monate eine. Muss es wirklich unbedingt Day One sein ?

  11. JinofTsushima sagt:

    Warum soll es denn nicht Day 1 sein? Ich verschlechterte mich doch nicht, wenn ich direkt mit der neuen Konsole starte. Ganz im Gegenteil. Wer warten will, der wartet. Ich will aber endlich eine frische Konsole, die schnelle ssd und vor allem eine ruhige Konsole. Meine Day 1 PS4 Pro ist mittlerweile nicht mehr zu ertragen, allein aufgrund der Lautstärke.

  12. Crysis sagt:

    Interessant! Man möchte wohl jedem Kunden zumindest in der Theorie die Möglichkeit geben, eine vorbestellen zu können. Was vermutlich aber wieder in absolutem chaos enden wird. Aber rein theoretisch ne nette Aktion wenn man alle 3 Stunden jeweils eine begrenzte Stückzahl zur Aussicht stellt. Eventuell wird das ganze dann auch hierzulande so angeboten, mal überraschen lassen. Wünsche allen die noh keine bekommen haben natürlich viel glück sollte Sony nochmal einen schwung an Deutsche Fans rausgeben.

  13. Kugel_im_Gesicht sagt:

    Tz, die Jugend heutzutage. Früher wollten sie Zuckerstangen und Kekse. Und heute wollen Teens nur noch das?

  14. Yokoyama sagt:

    @Wastegate, richtig so.

  15. James T. Kirk sagt:

    lol

  16. bausi sagt:

    @jinoftsushima
    Geht mir genauso mit meiner release pro diese Lautstärke kann man echt nicht mehr ertragen.

    Freu mich auf eine kühle und leise ps5

    13 Tage noch

  17. RoyceRoyal sagt:

    Ob ich Demons Souls im November 20 oder im Januar 2021 spiele ist mir sowas von egal. Ich schaffe die PS4 Games eh nicht mehr bis zum 19.11.20.

  18. VincentV sagt:

    Wird meine erste Konsole die ich zum Release hole weil es zum ersten mal Games gibt zum Launch die mich reizen 😀

  19. feabhra sagt:

    Dann schlaft mal bitte Alle eine Weile...ich bin nicht so flink im Erhaschen einer PS5....Dazu muss man wohl ein gaaaanz Schneller und Jugendlicher sein...lach
    Ansonsten eben erst 2021....ist ja egal