Assassin’s Creed Valhalla: Update 1.1.0 mit Performance-Optimierungen und mehr steht bereit

Kommentare (23)

Ab sofort steht das umfangreiche Update 1.1.0 zu "Assassin's Creed Valhalla" bereit. Geboten werden Performance-Optimierungen und diverse Bugfixes. Der Changelog liefert weitere Details.

Assassin’s Creed Valhalla: Update 1.1.0 mit Performance-Optimierungen und mehr steht bereit
"Assassin's Creed Valhalla" wurde mit einem neuen Update bedacht.

Vor wenigen Wochen veröffentlichte Ubisoft mit „Assassin’s Creed Valhalla“ den neuesten Ableger der erfolgreichen Serie für die Konsolen und den PC.

Wie das Unternehmen bekannt gab, steht auf allen Plattformen ab sofort das umfangreiche Update 1.1.0 bereit, das es je nach System auf eine Download-Größe von rund 2,5 bis sechs Gigabyte bringt. Offiziellen Angaben zufolge nahmen sich die Entwickler beim neuen Update unter anderem der allgemeinen Performance beziehungsweise der Stabilität an und besserten in diesem Bereich nach.

Der Changelog liefert alle Details

Darüber hinaus hält mit dem heutigen Update die Unterstützung der „Settlement“-Erweiterung und des Yule-Festivals Einzug, zu denen zu gegebener Zeit weitere Details genannt werden sollen. Des Weiteren nahmen sich die Entwickler des grundlegenden Balancings an, um in der Welt von „Assassin’s Creed Valhalla“ für eine fordernde und gleichzeitig faire Spielerfahrung zu sorgen.

Zum Thema: Assassin’s Creed Valhalla: PS5 und Xbox Series X nach Update 1.0.4 verglichen

Auch viele kleine Fehler, über die die Spieler nach dem Release des Action-Rollenspiels klagten, sollen mit dem frisch veröffentlichten Update der Vergangenheit angehören. Weitere Details liefert euch der umfangreiche Changelog, der auf der offiziellen Website zu finden ist.

„Assassin’s Creed Valhalla“ ist für den PC, die Xbox One, die PlayStation 4, Stadia, die Xbox Series X/S und die PlayStation 5 erhältlich.

Quelle: Ubisoft (Offizielle Website)

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. Plastik Gitarre sagt:

    macht auf der ps5 eine gute figur. ps4 comparison zeigen deutlich das farben hdr um einiges schöner ist. hauptstory ganz nett und kämpfe actionreich.
    bei mir geht aber nix über origins. ägypten war einfach zu schön.
    valhalla bekommt von mir eine solide 8.

  2. 3DG sagt:

    Action Rollenspiel. Das zählt echt schon als Rollenspiel?

  3. Yago sagt:

    Hab paar Stunden gezockt, lief schon sehr gut, bin mal gespannt wie es nun läuft nach dem neuen Update.

  4. Mr. Riös sagt:

    Finde den Humor in den Patchnotes nice. 😀

  5. M0therMilk sagt:

    Hat schon jemand das Update? Ich habe keines bekommen bisher.

  6. TM78 sagt:

    "Hat schon jemand das Update? Ich habe keines bekommen bisher."

    das Update soll erst ab 13 Uhr live gehen

  7. Black_Star_Nero sagt:

    https://register.ubisoft.com/happyholidays2020-day1/de-DE
    Wer noch schnell die Bayek Montur und ein Siedlungspaket haben will, Ubisoft verschenkt zu Zeit diese Sachen.

  8. Farbod2412 sagt:

    Ich bin gerade auf der arbeit werde nach her zocken um 17 uhr

  9. Moro8484 sagt:

    Der PS5 Controller wird unterstützt.
    Beim Bogenschießen spür ich Widerstand.

  10. JinofTsushima sagt:

    Nie Probleme mit dem Game gehabt. Cyberpunk ist ein absoluter Witz dagegen

  11. Nanashi sagt:

    Dafür, wie immer gegen Ubisoft gehetzt wird, wie verbuggt ihre Spiele angeblich sind, hatte ich überraschend wenige Probleme. Kann mich nach 40 Stunden Spielzeit spontan nur an einen einzigen kleinen Glitch erinnern. Immortals: Fenyx Rising hatte nach 20 Stunden bisher kein einziger Bug.

    Was aber eher mal rausgepatcht werden sollte, ist dieses ewig lange "Suche nach Zusatzinhalten" beim Starten von Ubisoft Spielen. Das nervt einfach und dauert viel zu lange.

  12. Finger_im_Po_Mexiko sagt:

    An Moro
    Wenn du mit deinen Kopf gegen die Wand hast, merkst du auch Wiederstand.

  13. Finger_im_Po_Mexiko sagt:

    *Hast = haust

  14. Saowart sagt:

    @Nanashi

    Schon den Speicherstand Bug vergessen? >u>

  15. Nanashi sagt:

    @Saowart
    Ja, hab ich, weil ich dahingehend auch nie Probleme hatte

  16. Saowart sagt:

    @Nanashi

    Ach so xD

    Also so nach dem Motto: Das Spiel hat eigentlich viele Bugs aber bei mir sind keine vorgekommen und deshalb ist das Spiel komplett Bugfrei und alle die sagen dass sie Bugs haben, sind doof. xD

  17. Nanashi sagt:

    @Saowart
    Da legst du mir Worte in den Mund, die ich nie behauptet hab. Wie soll ich den technischen Zustand eines Spiels anders beurteilen, wenn ich keine technischen Probleme hatte?

  18. Saowart sagt:

    @Nanashi

    Indem du bei Forums oder News, wie diese hier, die Kommentare von anderen durchliest <:

  19. Plastik Gitarre sagt:

    das spiel hat kaum bugs. läuft auf der ps5 butterweich und sieht schon gut aus. vielleicht mal selber spielen. das hilft.

  20. Moro8484 sagt:

    Was will der Clown

    Kann nur 12 Pfeile statt 30 nehmen und keine Fertigkeitenpunkte einsetzen

  21. ren sagt:

    @Saowart
    Ich habe mir hier und da diverse Kommentare zum Spiel durchgelesen und viele sind leider auch von Gamern die dieses Spiel nicht gespielt haben.
    Ich hatte auch kleinere Probleme/Bugs, aber nicht in dem Ausmaß wie es hier und da einige darstellen wollen. Ich konnte das Spiel komplett durchspielen, habe es sogar platiniert, weil es so einfach war.
    Warum sollte Nanashi seine Sicht der Dinge anders beurteilen, wenn er doch schon eine eigene Meinung hat. Mir bringen da die Kommentare anderer leider auch nichts, schon gar nicht hier auf dieser Seite, wo sehr häufig versucht wird Spiele einfach so schlecht zu machen, weils cool ist. Es gibt bestimmt auch berechtigte Kritik, aber man muß es auch nicht übertreiben und schon gar nicht, wenn man sich kein eigenes Bild gemacht hat. Hörensagen ist nämlich keine eigene Meinung. Ich hatte wirklich sehr viel Spaß mit diesem Spiel, es war nicht so zäh wie die beiden Teile davor....sorry wenn ich da irgendwem mit meiner Meinung zu nahe getreten bin.

  22. vangus sagt:

    @3DG

    Damals war es mehr Action-Adventure, jetzt ist es ein Action-Rollenspiel mit den typischen dazugehörigen Spielelementen.

    Macht Spaß, das beste Assassins Creed seit vielen Jahren mit reichlich Abwechslung.

    Zudem ist es nicht verbuggter als ein RDR2, da gibt es also nur paar übliche kleine Fehler, die in jedem Open World Spiel vorkommen. Insgesamt ein rundes Game, ziemlich qualitativ umgesetzt. Ubisoft haben sich hier diesmal Mühe geben und sehr viele Dinge verbessert bzw. zum positiven hin angepasst.

    @Moro8484
    Dualsense-Unterstützung wäre absolut top, das vermisse ich schon die ganze Zeit...