GTA 6: Es wird einen weiblichen Hauptcharakter geben – Gerücht

Kommentare (26)

Der bekannte Branchen-Insider Tom Henderson ist mit einem heißen Gerücht zurück. Laut seinem neuesten Twitter-Beitrag werdet ihr die Geschichte von "GTA 6" aus der Perspektive einer Frau erleben.

GTA 6: Es wird einen weiblichen Hauptcharakter geben – Gerücht
Vermutlich werdet ihr in "GTA 6" das erste Mal eine Frau verkörpern.

Wir befinden uns bereits im Jahr 2021 und noch immer liegen uns keine Informationen zu einem neuen „GTA“-Ableger vor. Jetzt ist ein neues Gerücht aufgetaucht, das von niemand geringerem als dem bekannten Branchen-Insider Tom Henderson stammt. Dieser möchte erfahren haben, dass ihr im noch unangekündigten „GTA 6“ in die Rolle einer Frau schlüpfen werdet.

Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden

Jedoch geht aus seiner These nicht eindeutig hervor, ob damit sowohl ein weiblicher als auch ein männlicher Protagonist gemeint ist, oder ihr zu Beginn des Spiels die Möglichkeit habt, das Geschlecht selbst zu bestimmen. Falls damit letzteres gemeint ist, würde Rockstar sich damit an Titeln wie „Cyberpunk 2077“ oder „Assassin’s Creed: Valhalla“ orientieren. Auch dort lässt sich das Geschlecht der Hauptfigur frei auswählen.

Es könnte aber auch die Möglichkeit geben, wie in „GTA 5“ mehrere Charaktere steuern zu können und damit jederzeit zwischen den Protagonisten hin- und herzuwechseln. Jedenfalls ist nicht bekannt, woher der Leaker seine Informationen bezieht. Auf Fragen unterhalb seines Beitrages ist er leider nicht eingegangen.

Gerücht tauchte bereits in der Vergangenheit auf

Wie auch immer: Hierbei handelt es sich nicht gerade um ein neues Gerücht, da bereits in der Vergangenheit ein weiblicher Hauptcharakter prognostiziert wurde. Bereits vor knapp drei Jahren erzählte ein Nutzer namens „The Know“, dass zu den wesentlichen Neuerungen eine Protagonistin gehöre. Des Weiteren brachte er Miami (Vice City) und Südamerika als Handlungsort ins Gespräch.

Zum Thema

Die vergangenen Leaks von Tom Henderson haben sich des Öfteren bewahrheitet. Unter anderem sagte er den Launch des Battle Royale-Shooters „Call of Duty: Warzone“ voraus. Dass wir zum ersten Mal in der langlebigen Reihe eine Frau in der Hauptrolle sehen werden, ist definitiv nicht unwahrscheinlich.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. xy-maps sagt:

    Da hat Herr Henderson schlecht recherchiert oder ist zu Jung, denn schon in GTA 1 konnte sogar zwischen vier Protagonistinnen wählen Also auch nichts neues für die GTA Reihe 😛

  2. Christian1_9_7_8 sagt:

    @ xy-maps genau man waren das Zeiten..

  3. Yago sagt:

    Da kommen ja gleich wieder die Frauenhasser und jammern rum 😀

  4. AlgeraZF sagt:

    Längst mal überfällig. Bei GTA 5 gibt es 3 Hauptcharaktere und nicht einer ist weiblich. Hoffentlich stimmt das Gerücht auch.

  5. PS3süchtiger sagt:

    Divers fehlt dann noch... dann passt es.

  6. VincentV sagt:

    Tiere müssen auch noch kommen. Und Gegenstände wie beim Miles Morales Glitch :p

  7. Roxas_XIII_13 sagt:

    Wie jetzt? Ernsthaft? Heißt das etwa im Umkehrschluss, dass ich keine Prostituierte mehr mitnehmen und danach das Geld abziehen kann? Ich bin enttäuscht. XD

    Nein Spaß, mal im Ernst. Wäre doch mal ne Abwechslung. Fände ich gut. Wäre auch auf die Umsetzung und Story dazu gespannt.

  8. Guvi sagt:

    Vielleicht ist es ja eine Prostituierte und will sich nun rächen oder die Karriereleiter aufsteigen. Puffmutter oder so.

  9. ras sagt:

    "For the first time ever in a GTA title, GTA 6 will have a playable female and male protagonist."

    Hört sich eher an als ob es "leider" einen erstellbaren Charakter geben wird.

  10. big ed@w sagt:

    @ras
    hört sich eher an als ob es (leider) wieder mehr als einen spielbaren Charackter gibt.
    Einen erstellbaren Charackter würde ich bei Rockstar ausschliessen.
    Lässt sich als Merchandise nicht versilbern wenn es keine Identifikation gibt u verwässert die Story u Hintergründe unnötig,da die Charaktäre keinen all zu spezifischen Hintergrund haben dürfen,
    dh die mexikanische Drogenbaronin im Spiel nicht wie eine Zulu Königin aussehen kann.

    Ein Characktereditor hätte bei GTA5 nicht wirklich funktioniert u bei RDR ebenso wenig,wird bei GTA 6 wohl nicht anders sein.

  11. Nathan Drake sagt:

    Wäre wünschenswert. Aber bitte nicht so flache und doofe Charaktere wie in GTA V.

  12. xjohndoex86 sagt:

    Eine richtige Gangsterbraut ist seit langem überfällig. Könnte mir aber auch sehr gut ein Konzept vorstellen, wo es ein Katz und Maus Spiel gibt und man sogar zum Teil mal auf der Seite des Gesetzes steht.

  13. AgentJamie sagt:

    Ein Drache von Mannsweib wird auf die nächste Generation losgelassen. ^^ Ich lach mich weg.

  14. webrov_ sagt:

    Wenn ich wählen konnte hab ich in noch keinem Spiel einen weiblichen Charakter gespielt, kann damit einfach gar nichts anfangen.
    Und nein, bin auch nicht frauenfeindlich falls mir das jemand unterstellen will...

  15. RoyceRoyal sagt:

    Ich spiele grundsätzlich Frauen. Keine Lust mir 1.000h den Arsch von einem Kerl anzusehen.

    Wer weiß welche Jobs man dann außer Taxi fahren noch so machen kann.

  16. Der Coon sagt:

    Vielleicht spielt man Abby aus Last of Us

  17. GolDoc sagt:

    @Nathan

    Fand persönlich die Charaktere von Gta4 deutlich flacher bzw. nerviger.

  18. Knoblauch1985 sagt:

    Lol...alle meine Kommentare müssen aufeinmal erst genehmigt werden.

  19. Gurkengamer sagt:

    Einfach selbst einen char erstellen lassen , in GTA online geht's doch auch...

  20. Yago sagt:

    @AgentJamie

    Ja lach dich mal weg.

  21. Shaft sagt:

    ich will Fette, 80jährige mit hängetitten und putzfrauen. sind schließlich auch unterrepräsentierte randgruppen.

  22. DudeTrust sagt:

    Bloß nicht. Wird auch denke nicht so kommen. Rockstar ist nicht bekannt dafür für devote Männer zu entwickeln.

  23. Argonar sagt:

    @ras
    Außer es ist wie in GTA 5 und man hat mehr als einen Char, was klar zu bevorzugen wäre.

  24. Tomyi sagt:

    Wenn schon - denn schon, sollte es eine Afro-Amerikanerin als Hauptfigur sein... 😉

  25. southpark1993 sagt:

    Am besten eine transgende frau die schwarz ist aber sich als ein schwuler weißer asiatischer mann mit indianischer herkunft wiedergibt aber er vollkommen auf gewalt verzichtet weil es gegen sein glauben ist.
    Die hauptstory besteht darin seine andern 34 geschlechter herauszufinden.

  26. Mursik sagt:

    Bitte nicht, das wäre genau so beschissen wie die Chars die man in GTA V wechseln konnte.