Need for Speed Hot Pursuit Remastered: Update mit 4K/60FPS für PS5 und Folien-Editor

Kommentare (6)

Electronic Arts hat für "Need for Speed Hot Pursuit Remastered" ein neues Update angekündigt, das Änderungen an der Performance und Auflösung vornimmt. Auch der Wrap-Editor, den ihr vielleicht aus "Need for Speed Heat" kennt, findet mit der Aktualisierung in das Spiel.

Need for Speed Hot Pursuit Remastered: Update mit 4K/60FPS für PS5 und Folien-Editor
Nach dem Update könnt ihr eure Fahrzeuge weiter aufhübschen.

EA hat angekündigt, dass „Need For Speed Hot Pursuit Remastered“ am morgigen Donnerstag mit einem kostenlosen Update erweitert wird. Die Aktualisierung nimmt unter anderem technische Änderungen vor und bringt das Rennspiel auf der PS5 und Xbox Series X auf eine 4K-Auflösung mit 60 FPS. Auf der PS4 Pro und Xbox One X werden nach der Aktualisierung 4K und unlimitierte 50+ FPS geboten.

Wrap-Editor kommt in das Rennspiel

Das neue Update für „Need for Speed Hot Pursuit: Remastered“ wurde auf dem EA-Blog angekündigt. Es umfasst ergänzend zu den genannten Grafik- und Performance-Änderungen einen Wrap- bzw. Folien-Editor, mit dem ihr aufwendige Designs und Lackierungen für jedes der Autos im Spiel erstellen könnt. Ihr dürft eure eigenen Kreationen erstellen und vorgefertigte Wraps/Folien auswählen.

Neben dem Farbmischer sind nach dem Update zwei zusätzliche Symbole zu finden:

  • eines für den Folien-Editor
  • eines für vorgefertigte Folien

„Der Wrap-Editor ist ein brandneues Feature für NFS Hot Pursuit Remastered, das im Originalspiel nicht enthalten war. Er erlaubt es den Spielern, aufwendige Designs und individuelle Bemalungen für jedes ihrer Autos zu erstellen. Für diejenigen unter euch, die den Wrapping-Editor in NFS Heat verwendet haben, wird dies eine vertraute Erfahrung sein“, so Electronic Arts.

Von Spielern erstellte Wraps können nicht mit anderen Spielern geteilt werden und sie sind nur in Online-Rennen verfügbar. Das Decal-Limit jeder Folie beträgt 300 Decals oder 100 MB, je nachdem, was zuerst erreicht wird. Zudem wird eine Funktion zum Melden unangemessener Folien in den Endbildschirm eines Multiplayer-Rennens implementiert.

Related Posts

Einige zusätzliche Fehlerbehebungen und Optimierungen flossen ebenfalls in die neue Aktualisierung mit ein. Nähere Informationen dazu findet ihr im zugehörigen Post des Community-Teams.

„Wir hoffen, dass ihr das neue Update genießen werdet. Wir können es kaum erwarten, eure Kreationen ab dem 25. Februar über die Straßen von Seacrest County rasen zu sehen“, so die Macher abschließend.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. Saleen sagt:

    Ist voll das neue Ding....
    Die Games sind nur noch interessant wenn 4k und 60 FPS geboten werden.

  2. Arkani sagt:

    Hoffentlich beheben sie auch endlich mal das ghostcar Problem.
    Das ist schon seit 2010 so ätzend...wenn plötzlich ein Auto vor dir aufploppt.

  3. Ruffneck1981 sagt:

    4K und 60FPS, dass ich nicht lache. Wer es glaubt

  4. Cult_Society sagt:

    Sollte das nicht schon auf der Ps4 so laufen?

  5. Buzz1991 sagt:

    Ich habe es mittlerweile auf Platin. Habe die Entwickler mehrfach auf Twitter zu einem 4K/60 Update gefragt, aber es kam nie eine Antwort.

    Schön, dass es nun aber noch kommt.

  6. Banane sagt:

    @Ruffneck1981

    Bei dem alten game sollte es kein Problem sein für die PS5.

    Ich habs auch schon lange auf Platin.