Microsoft: Phil Spencer spricht über die Exklusivität von Bethesda-Spielen

Kommentare (411)

Microsofts Phil Spencer deutete in jüngsten Roundtable an, dass die Redmonder zwar das Ziel verfolgen, mit der Exklusivität von Bethesda-Spielen den Xbox Game Pass zu stärken. Doch bedeutet das nicht zwangsläufig, dass die Bethesda-Marken fortan anderen Plattformen fernbleiben.

Microsoft: Phil Spencer spricht über die Exklusivität von Bethesda-Spielen
Phil Spencer ging im Zuge eines Bethesda-Events recht schwammig auf die Exklusivität von künftigen Spielen ein.

Microsoft ist seit einigen Jahren bestrebt, viel Geld in den Kauf von Entwicklerstudios und Publishern zu investieren. Ganze 7,5 Milliarden Dollar flossen kürzlich in die Übernahme von ZeniMax Media bzw. Bethesda. Die Ziele, die Microsoft verfolgt, sind kein Geheimnis: Die Redmonder möchten den Xbox Game Pass samt Xbox Cloud zu einen Angebot ausbauen, das von mehr Menschen wahrgenommen wird als es auf den Xbox-Konsolen möglich wäre.

Schon im Oktober des vergangenen Jahres erklärte Microsofts Phil Spencer: „Ich denke, für uns geht es darum, Prioritäten zu setzen und mehr Akteure zu erreichen. Also gingen wir nach der Xbox zuerst zum PC, weil es dort weltweit einfach so viele Spieler gibt, die keine Xbox besitzen und die wir erreichen könnten. Als nächstes gingen wir zum Handy, weil es auf der Welt eine Milliarde Android-Handys gibt. Das ist wesentlich größer als jede Konsolen-Spielerbasis.“

Exklusivspiele mit Ausnahmen

Nach der Übernahme von ZeniMax bzw. Bethesda untermauerte Spencer die Pläne nochmals und machte eine Andeutung, die als Hinweis darauf angesehen werden könnte, dass PS5-Spieler nach der Erfüllung von Verpflichtungen auf die meisten Bethesda-Spiele verzichten müssen. MMOs, bestehende Verträge und Marken, die auf anderen Plattformen „ein Vermächtnis“ haben, scheinen eine Ausnahme zu bilden.

„Ich höre mir die Podcasts und all die Fragen an. Also werde ich versuchen, so klar wie möglich zu sein. Denn das ist das, von dem ich denke, dass es einfach fair ist. Ich kann natürlich nicht hier sitzen und sagen, dass jedes Bethesda-Spiel exklusiv ist, weil wir wissen, dass das nicht stimmt. Es gibt vertragliche Verpflichtungen, die wir einhalten werden, wie wir es immer in jedem dieser Fälle tun“, so der Xbox-Chef.

Laut Spencer gebe es Spiele, die bereits auf anderen Systemen existieren. Und diese Spiele sollen auf den externen Plattformen weiterhin unterstützt werden. „Es gibt Communities von Spielern. Wir lieben diese Communities und wir werden weiterhin in sie investieren. Und selbst in der Zukunft könnte es Dinge geben, die entweder vertragliche Dinge umfassen oder ein Vermächtnis auf anderen Plattformen haben, die wir dann machen werden“, so das weitere Statement.

Exklusive Spiele auf Plattformen mit Xbox Game Pass

Spencers Worte könnten bedeuten, dass bekannte Marken wie „The Elder Scrolls“ oder „Fallout“ auch weiterhin auf Systemen wie der PS5 erscheinen werden. Sicher ist das allerdings nicht, denn das große Ziel ist die Exklusivität. Damit ist nicht die reine Exklusivität auf den Xbox-Konsolen gemeint, sondern die Verfügbarkeit im Xbox Game Pass, der auf so vielen Plattformen wie möglich angeboten werden soll.

Mehr zum Xbox Game Pass: 

„Wenn ihr ein Xbox-Kunde seid, möchte ich, dass ihr wisst, dass es darum geht, großartige exklusive Spiele für euch zu liefern, die auf Plattformen ausgeliefert werden, auf denen der Game Pass existiert. Und das ist unser Ziel. Das ist der Grund, warum wir das tun. Das ist die Wurzel dieser Partnerschaft, die wir aufbauen. Und die kreativen Fähigkeiten, die wir für unsere Xbox-Kunden auf den Markt zu bringen, werden die besten sein, die es je für Xbox gab, nachdem wir hier fertig sind“, so Spencer weiter.

Weitere Meldungen zu , .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.
1 6 7 8 9

Kommentare

  1. consoleplayer sagt:

    Squall Leonhart
    Ah ok, dann stehts ja eh nur 2-1.:-)

    Wie gesagt. Wenn es nach mir geht, braucht MS gar keine Studios mehr kaufen.

    Falls das eine Anspielung auf meine Aussagen sein soll... Ich habe nicht behauptet, dass die geldgeil sind. 😉

  2. Squall Leonhart sagt:

    @ lignaf_sp
    Nein nochmals sie abgeblitzt weil Microsoft SE kaufen wollte, nicht wegen Deals. Und so einfach ist das nicht wie sich die Leute immer das vorstellen mit dem Erwerb von Firmen. Ubisoft ist auch ein Börsen Unternehmen und hat sich gegen eine feindliche Übernahme gewehrt. Square, Sega oder wer auch immer sind vielleicht in deinen kühnsten Träumen möglich aber in der Realität wird das nie passieren. Warum sollten genannte Firmen auf so viel Geld verzichten? PS, Switch und PC sind da die Hauptmärkte und das ist ein Fakt. So ein Kauf wird nie zustande kommen, ihr Xbobs seit wirklich ein realitätsfernes Volk.

    Und nein Japan Studio wurde nicht geschlossen sondern wird neu strukturiert. Warum müssen Xbobs immer die Wahrheit verdrehen?
    Mann oh Mann genauso so schlimm wie der hängengebliebene Admin von XboxDynastie.

  3. consoleplayer sagt:

    Squall, bitte sag mir was xbobs bedeuten soll^^ Soll das eine Beleidigung sein?

  4. Squall Leonhart sagt:

    @console
    Nein ist nur ein Bezeichnung für Xbox Trolle 😉

  5. consoleplayer sagt:

    Squall
    Verstehe^^

    "Ich finde es aber auch traurig, diese Entwicklung zu sehen, da ich seit der ersten PS dabei bin. Und ich möchte viele Titel, die jetzt exklusiv werden gern auf der PS5 zocken"
    Das hatte lignaf geschrieben. Glaube nicht, dass er ein "xbob" ist. 😉

    Und ich bin auch keiner. 🙂

  6. consoleplayer sagt:

    Großteils passt doch die Unterhaltung hier. Zwar teilweise extreme Meinungen aber trollen ist was ganz anderes.^^

  7. Scorpionx01 sagt:

    @consoleplayer Ich empfinde dich nicht als Troll. Der Gamepass ist eine Ansage, keine Frage und kein Wunder, dass der so beliebt ist.
    Aus Fansicht, wenn es um den Wettkampf geht, wer erfolgreicher ist. PS oder Xbox muss man sagen: MS schummelt...
    Sollte es den Konsumenten interessieren. Eigentlich nicht, außer Vermeidung von Monopolbildung.
    SIe nehmen mal eben 7 Mrd aus Bill Gates hart erarbeiteter Kassen und kaufen ein Studio. MS könnte auch locker Ubi Rockstar und EA schlucken.
    Warum sind die Leute hier teils so giftig? Ich jedenfalls kann mir schnippische oder heftigere Kommentare schwer verkneifen, wenn ich die grünen Trolle auf der XD Seite so sehe. Teils echt schwache Kreaturen, die auch den FC Bayern gegen Hoffenheim anfeuern würden.

  8. Matchwinner sagt:

    Boah als Gamer denkt man bei manchen Kommentare das es sich um einen Kindergarten handelt

  9. consoleplayer sagt:

    Scorpionx01
    Ich hoffe auch auf einen ausgeglichenen Konkurrenzkampf und natürlich nicht auf ein Monopol. Durch den GP wird es ja jetzt schwer zu sagen wer erfolgreicher ist.

    Schweini
    Gibt ja immer wieder Gerüchte auf Twitter über Sega und MS. 😉

  10. Scorpionx01 sagt:

    @cycloop
    "Die Xbox ja eigentlich der geistige Nachfolger der Dreamcast."

    Hast du getrunken?

  11. Squall Leonhart sagt:

    @ Scorpionx01
    Reg dich nicht auf das sind doch nur verblendete Xbox Fanboys. Sie tun so immer als ob Xbox ein Standing in Japan hätte. Oder reden sich ein dass Microsoft dick mit Sega ist wegen alter Ports welche bereits 10 Jahre oder länger schon auf PS oder Nintendo Konsolen erschienen waren 😀
    Die denken halt immer noch das Sega aus Nächstenliebe die Ports für den Gamepass bereitstellt und das unentgeltlich xD
    Ich sage doch mit den Greenville Bewohnern wird das nie langweilig :p

  12. keepitcool sagt:

    SEGA wäre echt mies, da müsste die japan. Regierung notfalls eingreifen:-) Da soll MS die Finger von lassen....Ebenso von den Konami IPs...

  13. Scorpionx01 sagt:

    @cycloops
    Danke, hab schon getrunken...
    Ok, die Begründung lasse ich gelten.

  14. consoleplayer sagt:

    Squall Leonhart
    Du redest sofort von verblendeten Xbox Fanboys, weil jetzt 1x über Sega geschrieben wird. Scheinbar ein sehr empfindliches Thema bei dir...

    cycloop
    Diese Geschichte kannte ich gar nicht. Interessant.

  15. Squall Leonhart sagt:

    @ consoleplayer
    Eigentlich habe ich nicht damit gemeint.
    Sega wird halt immer so dargestellt als ob die mit Microsoft verheiratet wären. Dabei nennen die Trolle immer nur die vielen Games die portiert wurden auf die Xbox, es aber absichtlich so kommunizieren als wären diese Portierungen vollkommen aus Liebe entstanden. Viele Trolle sehen etwas das bei Sony gut läuft und wollen es nach dem Motto am liebsten der PlayStation vorenthalten. Sowie beispielsweise der DualSense, erst hieß es braucht kein Mensch und dann als Spencer das Teil lobt soll es auch für die Xbox kommen. Mich widert diese Widersprüchlichkeit einfach an.

  16. Squall Leonhart sagt:

    *Eigentlich habe ich nicht dich

  17. Squall Leonhart sagt:

    @ Schweinsteiger69
    Square Enix bei Microsoft träum weiter du Xbox Troll. Gibt halt null Gründe oder Indizien die darauf hinweisen bzw. würde das Null Sinn machen für Square. Immer obig genannte Fakten ignorieren und Thema neu ausgraben Depp.

  18. consoleplayer sagt:

    So spät müssen die Beleidigungen nicht anfangen. Sinnlos. Dich beschimpft doch keiner.

  19. Squall Leonhart sagt:

    Dich habe ich ja auch nicht erwähnt. Mich kotzen halt die Trolle an die komisch erst seit gestern oder heute Mitglied sind. Sowas findest du bei Gamepro oder der Seite vom Fanatiker nicht. Deswegen erreichen auch hier die News immer 150-400 Kommentare. Einfach sinnlose Beiträge die nur zum provozieren dienen.

  20. consoleplayer sagt:

    Schweinsteiger69
    SE wäre schon etwas krass. Wie viele Studios wären das?

    Ich fände es eigentlich auch ein wenig witzig wenn MS zuschlagen würde nachdem hier immer von Sony geschrieben wird. ^^

  21. consoleplayer sagt:

    Squall Leonhart
    Musst du auf so was wirklich beleidigend reagieren?

  22. Argonar sagt:

    Ähm tschuldigung, wie bitte, was? Microsoft Schummelt? Weil sie ihr Vermögen einsetzen um sich auszubreiten? o.O

    Nur mal zur Erinnerung. Sony wollte vor vielen Jahren mit Nintendo eine Partnerschaft eingehen und eine CD Erweiterung für den SNES rausbringen. Hat dann versucht Nintendo zu erpressen um an allen Nintendo IPs mitzuverdienen, bzw Eigentumsrechte daran habben und hat dann bei der einzig logischen Antwort (NEIN) das gesammte gelernte Know How genommen um ein Konkurenzprodukt auf den Markt zu bringen.

    War das koscha? Nope, aber ohne diesen Dick-Move hätte es weder eine PS1, PS2 oder die aktuellen Generationen gegeben und wir sind uns wohl (fast) alle einig, dass das der schlechtere Outcome gewesen wäre.

    Für eine Aquisition gehören immer noch mehrere Seiten dazu. Wie gesagt hat MS auch schon diverse Abfuhren bekommen, genauso wie auch Sony oder Ninendo bei manchen Studios eine Abfuhr bekommen würden.

    Nur zur Info, MS wollte sowas ähnlliches wie bei SE auch mit Nintendo machen, alla "Ihr macht die Spiele, wir die Hardware" Die Reaktion war ähnlich wie bei SE.

    Und mit Bethesda wurden jetzt keine klassischen PS oder Nintendo Marken "geklaut", ganz im Gegensatz zum Rare Deal damals (der tut immer noch weh, vor alem weil sie nix damit machen)

    Wir können ja alle drüber lachen, weil amüsant ist es. Wie z.B auch der Aufkauf der Kinect damals. Aber Schummeln? wtf.

  23. Squall Leonhart sagt:

    Sind ja auch so schlimme Schimpfwörter. Hier sind schon bösere Worte gefallen und hast du nicht so einen Stunk gemacht. Aber wenn ich etwas sage, sprichst du es natürlich an. Naja du bist auch nicht viel besser du verstehst dich ja anscheinend sehr gut mit den neu angemeldeten Xbox Trolle. Du schüttest zudem selbst immer weiter Öl ins Feuer um ja die Unterhaltungen zu entfachen. Sagtest ja mal selbst dass dir diese vielen Kommentare zur Belustigung dienen. Bevor hier den Richter spielst solltest du lieber vor dem eigenen Hof kehren. 😉

  24. Zocker1975 sagt:

    @Schweinsteiger69 SE wäre ein Mega Gewinn für MS , vor allem wäre der Deal wesentlich besser gewesen als zemimax.
    SE hat ja nicht nur Final Fantasy und co , sondern auch Tomb Raider , Deus EX ,Just Cause , Life is Strange das Outriders kommt auch von denen hab das auf der SX mal getestet ist eigentlich echt cool .
    Dann noch Sachen wie Final Fantasy , Dragon Quest , Nier , Thief , Secret of Mana , Avengers (mal sehen was die da noch draus machen) , Kingdom Heart usw
    Project Athia schaut auch sehr geil aus. Legacy of Kain könnten die auch wieder auferstehen lassen .

  25. Squall Leonhart sagt:

    Sagt der Clown der sich den xten Account erstellt und es nicht selbstbewusst damit klar zukommen.
    Anstatt zu spielen verschwendest du deine Zeit mit dem Erstellen von E-Mail Adressen damit du ja wieder hier einen Account hast. Komm mal mit deinem Leben klar du Hampelmann.

  26. ResiEvil90 sagt:

    @Squall

    Du betitelst die Leute immer sofort als Xbobs!? (was soll das sein irgendeine neuartige Möchtegern hippe und coole fanboy Bezeichnung) sobald mal einer was positives zu MS Xbox oder nicht deiner Meinung ist. Dabei bist du doch der größte Sony Fanboy Heuchler hier! Absolut kindisches Verhalten! Faselst ständig was von Sony muss Square kaufen bla bla wen interessierts ^^ der Bethesda Deal macht dich echt richtig fertig was. Meine Güte ohne Worte echt ^^

  27. ResiEvil90 sagt:

    @Squall

    Gehe doch selber auch mal mehr was Spielen. Ne Xbox hast ja jetzt auch also auf gehts!

  28. Donald-Trump sagt:

    Totaler Absturz hier

  29. keepitcool sagt:

    @consoleplayer
    Was wäre dann daran witzig?. Es gibt schon länger Gerüchte um eine SE-Übernahme von Sony (einfach mal das I-net durchforsten), sowie von Bluepoint oder Housemarque, wobei die beiden letzteren eh nur noch eine Frage der Zeit sind. Über die Rechte an den Konami-IPs wurde auch schon mehrfach spekuliert...
    Wenn MS hier wirklich wildern würde dann ginge das explitzt und zwar auch wirklich nur gegen Sony...Selbst SEGA wäre ziemlich lachhaft, ein Yakuza exklusiv für MS Plattformen...Ja ne is klar...

    MS wird natürlich nicht aufhören, aber ich hoffe das der Betehsda-Deal zumidnest mal der letzte dicke Fisch war und jezzt Sony an der Reihe ist. Damit meine ich Bluepoint, Housemarque, Konami-Ips und dlas Sahnehäubchen Square Enix. Rein finanziell wäre das alles peu a peu möglich und es wäre zumindest gefüht eine gewisse Chancengleichheit wieder hergestellt...

  30. TheSchlonz sagt:

    WOW, da bin ich aber (nicht) wirklich überrascht welches Echo diese News auslöst.
    Ich kann mich nur wiederholen, unabhängig davon von welcher Seite es ausgeht, finde ich jedes Game, das exclusiv für eine Plattform erscheint einen Schlag ins Gesicht für jeden Gamer.
    Wenn es um Games geht bin ich bekennender Kommunist.
    Jeder Gamer, egal welche Hardware er besitzt, sollte das Recht bekommen jedes Game das erscheint zu spielen.
    Wer sich über die Qualitäten seiner bevorzugten Konsole definiert, sollte ImhO sowiso einen Psychologen aufsuchen.

  31. consoleplayer sagt:

    Zocker1975
    Von all diesen IP's habe ich eigentlich nur Tomb Raider mal gespielt. Meinen persönlichen Geschmack trifft eher Bethesda, was aber nicht heißen soll, dass SE nur Mittelmaß oder so ist. Im GP würde ich mir sicher das eine oder andere ansehen.

  32. keepitcool sagt:

    @Zocker
    Ja das wäre echt alles so unglaublich mega, aber mega für Sony um MS damit zu kontern. MS hat jetzt durch Zenimax erstmal den Rachen voll, nun ist Sony dran und Square hat etliche leckere IPs die dann auch den XBOXLern vorenthalten werden sollten...Thats Business...Gerade Final Fantasy etc. passt doch 0,0 zu MS...

  33. consoleplayer sagt:

    keepitcool
    Witzig, weil hier immer darüber geschrieben wird, dass Sony die Übernahme vollzieht.

  34. Blacknitro sagt:

    @Argonar wer wollte nochmal nintendo kaufen und wurde dabei ausgelacht. Welche Firma war das nochmal :/ ahja ms wollte Nintendo kaufen weil sie Sony fertig machen wollten. Ein Lappen Verein wohl ^^

  35. proevoirer sagt:

    Ich würde kein Studio kaufen die eh schon für mich arbeiten.
    Eine Überraschung ist fällig

  36. Squall Leonhart sagt:

    @ consoleplayer
    Wir diskutieren darüber weil es eben aktuell viele Gerüchte dazu, wir können doch auch nichts dafür wenn sich die Xboxler dadurch getriggert fühlen.
    Selbst wenn es passiert wäre das nicht schlimm da die Spiele von dem Publisher eh immer auf den japanischen Konsolen von Sony und Nintendo zuhause waren. Aber die Xboxler kommen halt ohne jegliche Grundlage (kann auch ein Gerücht sein) und behaupten z.B. mal aus der Nase Microsoft würde Sony kaufen (im übertriebenen Sinne).

  37. Squall Leonhart sagt:

    @ Schweinsteiger
    Ich habe nicht damit gemeint sondern dass war allgemein bezogen. Und lesen soll gelernt sein, deshalb habe ich in Klammern geschrieben “im übertriebenen Sinne. Rauchen solltet ihr Trolle weniger, ich habe es nötig mich auf diversen Gaming Seiten anzumelden um die anderen Lager mit bewusst gewählten Themen zu provozieren. Von Quatsch solltest du erst gar nicht reden, den Stuss den du und deine Kumpanen hier ablassen.

  38. Blacknitro sagt:

    @Squall Leonhart ist halt ein troll ^^

  39. Squall Leonhart sagt:

    @ Blacknitro
    Ja hast vollkommen Recht.
    Genug Internet für heute. :p

  40. Scorpionx01 sagt:

    @Argonar Es ist schon eine Art Schummeln mit 8 Mrd sich mit eines der größten Publischer zu kaufen. Nicht umsonst hat Europa darüber erst mal beraten müssen.
    Wie gesagt. Microsoft fällt anscheinend selbst nichts ein. Sieht man ja auch an Phils neu gegründetes Studio, die jetzt Perfect Dark 2 machen. Weshalb muss man als Xbot nach dem Kauf von Zeni jetzt einen auf Alpha Gorilla machen und sich trommelnd auf die Brust schlagen und sagen. Wir haben jetzt über 20 Studios. Wie gesagt, aus FanSicht ist das schummeln und ich musste schon grinsen, als Microsoft letztens erst die Preise erhöhen wollte, wie da die Xbots alle auf einmal geweint haben. Schade, dass da MS zurückgerudert ist, denn Schadenfreude ist ja bekanntlich die schönste Freude. Die sieht man ja jetzt unter den aktuellen Themen von 2orn auf der grünen Seite.

  41. Scorpionx01 sagt:

    Ich hoffe die Xbox Sparte fällt Microsoft auf die Füße. Zur Zeit scheint MS ja mit dem Gamepass erst 2 Mrd im Jahr an Umsatz zu machen und es gibt ja jetzt eine Menge Entwickler zu unterhalten.
    Nintendo hat es schon richtig gesagt. Die Japaner werden jetzt nicht wild Studios kaufen. Die Investitionen, die die Japaner tätigen sind meist wohl überlegter. Nur ein MS kann es sich leisten erst das auszuprobieren, dann das und am Ende alle Studios wieder zu schließen.

  42. PsGamerSince98 sagt:

    @Scorpionx01 das ist auch nur spekulation, xbox verfolgt auch einen plan und der bethesda kauf war ganz sicher überlegt. Die Microsoft Chef etage Satya Nadella hat ja dieses geld der marke xbox zurverfügung gestellt, Phil spencers aufgabe war ihn zu überzeugen dass es sich lohnt. Die marke xbox stand nähmlich kurz vor dem aus im jahr 2014 Don mattrick wurde entlassen von seinem job xbox zu führen und phil spencer übernahm. So wie die news berrichteten war die erste frage an Phil wieso weiter in der marke xbox zu investieren. Dann ging es ja erst los mit dem ende von kinect, xbox spiele auf dem pc dann der game pass das ist alles überlegt für die zukunft geplant. Egal wie sehr mich dieser bethesda kauf entäuscht konkurrenz ist sehr wichtig und niemand möchte, dass xbox endet. Nintendo kann man ja garnicht mehr als konkurrenz bezeichen die gehen einen anderen weg, die meisten switch besitzer haben einen pc, xbox oder ps bei sich zuhause die switch ersetzt keine der gennanten platformen

  43. Lox1982 sagt:

    @Scorpionx01 Denke beim GPU sind viele dabei die die 1 Euro Aktion genutzt haben , habe selbst für knapp 70 3 Jahre Gold aus Brasilien ergattern können und hab dann den Euro drauf gezahlt und hab 3 Jahre GPU .

  44. Lox1982 sagt:

    @Argonar Stimmt hatte auch eine 4 TB SSD in der PS4 Pro hat aber schon einiges ausgemacht, vor allem war das Userinterface immer flüssig und Ladezeiten waren auch gutreduziert .

  45. Lox1982 sagt:

    @Zocker1975 Ich hab ja beide neuen Konsolen + PC Zuhause , aber fände auch das SE der bessere Deal gewesen wäre.
    Bei Bethesda gibt es genau 2 Spiele die mich interessieren aber auch nur am PC Skyrim kann man da klasse modden , hab da auch an die 1000 Mods drin das Spiel ist mittlerweile riesig geworden . Habe das Modden auch mal an der SX probiert aber die Möglichkeiten waren doch sehr begrenzt , klar ist nur eine Konsole und kein PC . Habe Skyrim aber bis heute nicht durch gezockt , mich haben eher die Mods interessiert 😀
    Sonst mag ich Doom am PC sehr , da macht das auch viel Spaß so als High FPS Game .

  46. consoleplayer sagt:

    Squall
    "Wir diskutieren darüber weil es eben aktuell viele Gerüchte dazu, wir können doch auch nichts dafür wenn sich die Xboxler dadurch getriggert fühlen."

    Ich habe auch kein Problem damit, nur zu. 🙂 Wer auch immer sich getriggert fühlen könnte bei dem Thema, ich gehöre nicht dazu. ^^

  47. consoleplayer sagt:

    Scorpion
    "Ich hoffe die Xbox Sparte fällt Microsoft auf die Füße."
    Das solltest du nicht hoffen. 😉

  48. Scorpionx01 sagt:

    @Lox1982 Wenn viele nur 1 Euro bezahlt haben, dann sind es ja weniger als 2 Mrd.
    Ich bin von 18Mio Usern ausgegangen.

    @consoleplayer Sie sollen ja nicht die Xbox Sparte dicht machen. Ein kleiner "Leistenbruch" reicht ja schon... 😉

  49. Zahnfee sagt:

    Kann man sie 1€ Aktion nicht nur einmal pro Account benutzen, weil ein Kollege meint er konnte es bis jetzt nur einmal nutzen seit dem nie wieder, und seit dem zahlt er nur noch den Standardpreis.

  50. consoleplayer sagt:

    Scorpionx01
    MS hatte mit der One schon eine schwere Zeit. Jetzt darf wieder was Gutes kommen. 🙂

1 6 7 8 9