Final Fantasy VII Remake: So findet ihr alle Esper – Guide, Tipps

Kommentare (0)

Wie in den übrigen Teilen der JRPG-Reihe könnt ihr natürlich auch in "Final Fantasy VII Remake" wieder einige besonders mächtige Monster, sogenannte Esper, heraufbeschwören. Wir verraten euch, wie ihr sie bekommt.

Final Fantasy VII Remake: So findet ihr alle Esper – Guide, Tipps
"Final Fantasy VII Remake" ist exklusiv für die PlayStation 4 verfügbar.

Seit Anfang des Monats ist „Final Fantasy VII Remake“ als Teil von Sonys PlayStation Plus-Service verfügbar. Solltet ihr das Spiel aus diesem Anlass erstmals entdecken oder vielleicht auch einen weiteren Anlauf wagen, möchten wir euch mit ein paar kleineren Guides unter die Arme greifen. Nachdem wir uns zuletzt bereits (fast) alle Materia angesehen haben, reichen wir euch an dieser Stelle die letzten neun Roten Materia, auch Beschwörungsmateria oder Esper genannt, nach.

Sie unterscheiden sich stark von den übrigen Materia, die ihr in Square Enix‘ JRPG einsetzen könnt, weshalb wir sie hier gesondert besprechen. Wie ihre alternative Bezeichnung bereits andeutet, könnt ihr Esper nutzen, um besonders mächtige Wesen heraufzubeschwören, die euch im Kampf unterstützen. Ihr könnt jeden eurer Charaktere mit genau einer Esper ausrüsten.

Final Fantasy VII Remake: Funktionsweise von Esper erklärt

Um Esper beschwören zu können, müsst ihr die Optionen-Taste drücken, dann auf „Ausrüstung und Materia“ gehen und anschließend nur noch die Dreieck-Taste drücken, um die Materia einzusetzen. Links seht ihr nun eure normalen Materia, ganz rechts könnt ihr Esper hinzufügen. Achtet darauf, dass gerade in den späteren Kapiteln möglichst all eure Charaktere mit einer Esper ausgerüstet sind.

Anders als eure übrigen Materia könnt ihr Esper nicht in jedem Kampf einsetzen. In der Regel stehen sie euch nur in längeren Konfrontationen, etwa Bosskämpfen, zur Verfügung. Während dieser Scharmützel füllt sich auf der rechten Seite langsam eine Anzeige. Sobald diese vollständig gefüllt ist, könnt ihr mittels eines Drucks auf die X-Taste eure Verstärkung heraufbeschwören. Ihr solltet euch dabei immer gut überlegen, welche Esper ihr herbeiruft, denn pro Kampf könnt ihr nur eines einsetzen.

Darüber hinaus müsst ihr beachten, dass Esper immer nur für eine begrenzte Zeit in den Kämpfen verfügbar sind. Sobald die Zeit abgelaufen ist oder der mit ihr verbundene Charakter stirbt, setzt das Monster noch eine finale mächtige Attacke ein, ehe es sich wieder verabschiedet. Vorher läuft es umher und attackiert ab und zu. Ihr könnt jedoch, bei gefüllter Fähigkeiten-Leiste, auf eure Angriffe verzichten und der Esper stattdessen den Befehl für einen starken Angriff geben. Doch sehen wir uns nun die neun Esper genauer an.

Esper Nr. 1: Ifrit

Diese Esper erhaltet ihr automatisch im Verlauf der Story. Genauer überreicht sie euch Jesse zu Beginn des 4. Kapitels. Ihr könnt diesen mächtigen Feuerdämon von da an sofort einsetzen.

Esper Nr. 2: Chocobo & Moogle

Hierbei handelt es sich um das einzige Esper-Duo, das ihr in „Final Fantasy VII Remake“ bekommen könnt. Eure Chance, es zu kriegen, erhaltet ihr im 6. Kapitel. Nachdem ihr die dritte Lampe des Frachtenaufzugs ausgeschaltet habt, geht am Quest-Marker vorbei und fahrt mit dem Lift runter in die Kammer des Belüftungssystems. Um die Esper zu bekommen, müsst ihr nun innerhalb von einer Minute einen Kampf gewinnen. Ihr könnt sicherheitshalber vor dieser Konfrontation speichern, sollte euch das nicht gelingen.

Esper Nr. 3: Shiva

Diese mächtige Esper könnt ihr im 8. Kapitel erhalten. Wenn ihr in den Slums von Sektor 5 angekommen seid, sprecht dort mit Chadley. Sobald ihr genug Kampfberichte abgeschlossen habt, könnt ihr ab und an VR-Missionen starten, mit denen ihr an neue Materia gelangen könnt. Im ersten dieser Aufträge kämpft ihr gegen Shiva, die ihr fortan beschwören könnt, wenn ihr sie besiegen solltet.

Esper Nr. 4: Fat Chocobo

Beim Fat Chocobo läuft es ähnlich wie zuvor bei Shiva. Im 9. Kapitel müsst ihr erneut mit Chadley reden, der euch eine neue VR-Mission anbieten wird. Wenn ihr das moppelige Federvieh besiegen könnt, gehört seine Materia euch.

Esper Nr. 5: Leviathan

Die beiden mächtigsten Esper in „Final Fantasy VII Remake“ könnt ihr erst kurz vor Abschluss des Spiels sichern. Ihr müsst im 18. Kapitel erneut mit Chadley sprechen und seine VR-Mission annehmen, in der ihr gegen Leviathan antretet. Um diese Mission annehmen zu können, müsst ihr zuvor jedoch zwingend 14 Kampfberichte erfolgreich abgeschlossen haben, darunter eine Herausforderung, in der ihr einen Schockzustand von mindestens 200% erzielen müsst. Ist diese Bedingung erfüllt und das Monster besiegt, gehört die Esper euch.

Esper Nr. 6: Bahamut

Beim Drachenkönig persönlich gelten ähnliche Voraussetzungen wie schon bei Leviathan. Bevor ihr euch Bahamut entgegenstellen dürft, müsst ihr alle bis dato verfügbaren Kampfberichte beendet haben. Im 20. Auftrag kämpft ihr dann gegen dieses Monster und könnt es fortan heraufbeschwören, wenn ihr es besiegen solltet.

Esper Nr. 7-9: Chocobo Küken, Kaktor, Karfunkel

Im Gegensatz zu den sechs vorherigen Esper könnt ihr diese drei nicht im eigentlichen Spiel freischalten könnt. Stattdessen handelt es sich hierbei um digitale Bonis. Das Chocobo Küken war ein Vorbesteller-Bonus, Kaktor war als Extra in der Deluxe Edition von „Final Fantasy VII Remake“ enthalten und Karfunkel gab es sowohl als Zusatz in der Deluxe Edition als auch der 1st Class-Edition des JRPGs.

Bisher gibt es keine Möglichkeit, sich diese drei Esper anderweitig zu beschaffen, weshalb sie nach wie vor exklusiv Vorbestellern sowie Besitzern der Sonderauflagen des Spiels vorbehalten sind. Darüber ärgern solltet ihr euch allerdings nicht, denn hinsichtlich ihrer Stärke können sie den übrigen Esper nicht ansatzweise das Wasser reichen.

Das waren jetzt auch schon alle Esper, die es in „Final Fantasy VII Remake“ gibt. Falls ihr noch mehr Tipps zum Spiel benötigen solltet, dann schaut euch gerne unsere weiteren Guides zum Game an. Ansonsten wünschen wir euch weiterhin viel Spaß mit der Neuauflage dieses Videospielklassikers.

Mehr Tipps zu Final Fantasy VII Remake:

Welche Esper ist euer Favorit in „Final Fantasy VII Remake“?

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Comments are closed.