Evo Online 2021: Sony kauft Evolution Championship Series

Kommentare (26)

Sony Interactive Entertainment und RTS haben das Fighting-Game-Turnier Evolution Championship Series übernommen. Auch die Termine des diesjährigen Events wurden enthüllt.

Evo Online 2021: Sony kauft Evolution Championship Series
"Mortal Kombat 11 Ultimate" zählt zu den Spielen des Events.

Sony Interactive Entertainment und RTS, ein neues Unternehmen, das aus dem eSports-Geschäft von Endeavor hervorging, haben im Rahmen einer Joint-Venture-eSports-Partnerschaft die Vermögenswerte der Evolution Championship Series (Evo) übernommen.

Tony und Tom Cannon, die Mitbegründer der Evo, werden weiterhin als wichtige Berater involviert sein, um „sicherzustellen, dass die Evo eine einzigartige, von der Basis ausgehende Wettbewerbsplattform für Fighting Game-Spieler und Fans auf der ganzen Welt bleibt.“

Evo 2021 startet im August

Die Evo wird in diesem Jahr vom 6. bis 8. August und vom 13. bis 15. August unter der Bezeichnung Evo 2021 Online stattfinden und vom neu gegründeten Joint Venture zwischen Sony Interactive Entertainment und RTS betrieben. Die Teilnahme ist kostenlos und gibt Spielern in Nordamerika, Europa, Asien und Lateinamerika die Möglichkeit, sich in den folgenden Titeln im offenen Format zu messen:

  • Guilty Gear: Strive (Arc System Works)
  • Mortal Kombat 11 Ultimate (Warner Bros. Interactive Entertainment)
  • Street Fighter V: Champion Edition (Capcom)
  • Tekken 7 (Bandai Namco Entertainment)
  • Weitere Spiele werden in Kürze bekannt gegeben

Die Online-Qualifikationsturniere werden live gestreamt. Weitere Details zum Event folgen in den kommenden Wochen.

Mark Julio, Head of Business Development der Evolution Championship Series, betonte, dass die Evo trotz der Eigentümerschaft von Sony Interactive Entertainment weiterhin für alle Plattformen offen ist. Irgendwelche Exklusivitäten wird es offenbar nicht geben.

In einer Pressemitteilung erklärte Steven Roberts, Vice President of Global Competitive Gaming bei Sony Interactive Entertainment: „Fighting Games sind seit den Anfängen ein wichtiger Teil des Erbes von PlayStation und unserer Community. Und wir haben uns sehr gefreut, über die Jahre mit der Evo zusammenzuarbeiten. Diese gemeinsame Übernahme mit RTS markiert ein neues Kapitel der Zusammenarbeit mit den Mitbegründern der Evo, Tom und Tony Cannon, und ihrer leidenschaftlichen Community von Fighting Game-Fans.“

Mehr Sony-News: 

Die Bedingungen der Transaktion, die Kosten und die Aufteilung der Eigentumsverhältnisse des Joint Ventures wurden aufgrund vertraglicher Vereinbarungen nicht bekannt gegeben.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. Farbod2412 sagt:

    Wieso kaufen die ein esports Unternehmen und keine Entwickler studios macht Null sinn weil bin überhaupt nicht der online zocker

  2. Juan sagt:

    Macht keinen Sinn weil du kein Onlinezocker bist. Gut zu wissen.

  3. Konrad Zuse sagt:

    Weil Sony ihre Geschäfte nicht nach dir richten.

  4. Squall Leonhart sagt:

    Mit eSports lässt sich auf viel verdienen, die Werbe Einnahmen sollte man nicht außer Acht lassen.
    Sony wird sicher nur Studios kaufen, jetzt mal völlig dahingestellt ob Major Studio oder nur kleineres^^

    Hier fehlt noch Soul Calibur schlechthin.
    Blaze Blue sollte auch nicht fernbleiben :p

  5. Der Coon sagt:

    Ich finde die sollten schon rücksicht auf Farbod2412 nehmen. Er ist einfach kein Onlinezocker. Man könnte echt meinen Sony liest die play3 Kommentare nicht...

  6. Juan sagt:

    Vielleicht lesen sie die Kommentare und kaufen jetzt einfach thq, Rockstar, capcom und square obwohl dies gut laufende Unternehmen sind.

  7. Butterbrot sagt:

    Nie gehört, aber macht sicher Sinn bei den ganzen Multiplayer- und Online Spielen die Sony hat.

  8. Juan sagt:

    Das hat nichts mit Sony Spielen zu tun, tekken, mk und sf sind ja nicht von den und es ist ein Multplattformevent.

  9. Nerdykent sagt:

    Der Kauf der Evo macht schon Sinn für Sony, alleine weil man den Fokus der Fighting-Community noch weiter auf die PS rücken kann. Street Fighter, Tekken und Co finden zwar eh schon fast nur auf der PS statt aber so kann Sony das Genre weiter Richtung Playstation lenken.

  10. AgentJamie sagt:

    Macht eigentlich voll Sinn, weil sie ja wissen, daß sie für Gamer offine nur anspruchslose Games publishen und entwickeln können und die sich dann ärgern, weil Sony auf deren Anspruch schei55t. Durch online Games bleibt das Sony jetzt endgültig erspart. 😉

  11. clunkymcgee sagt:

    WTF? Evo ist ein sehr beliebtes Event in der Fighting Szene, das ich immer sehr gerne verfolge. Krass. Street Fighter 6 Exclusive confirmed? xD

  12. acor139 sagt:

    Hätten sie das Geld lieber mal in neue Exklusivtitel investiert. Hätten wir Zocker mehr davon. Schade.

  13. Seven Eleven sagt:

    Esports. Alter. Wen interessiert dieser Kinderkram?

  14. fall0ut sagt:

    Ein sehr größer Erfolg für die Marke Evo und die FGC im allgemeinen.
    Kann nur besser werden nach dieser Katastrophe names 2020.

  15. proevoirer sagt:

    Erst crunchy jetzt das.
    Sony geht ab

  16. acor139 sagt:

    @peoevoirer

  17. -KEI- sagt:

    Frag mich wie das funzen soll.

    Kann ja nur regionale evo champs geben.
    Auf der Ps4 kann ich Tekken nicht mal gegen russland spielen ohne lag.

    Guilty Gear mit rollback und MK hingegen kann man zumindest gegen usa spielen. Japan und korea sind da aber raus.
    Ma schauen....

  18. big ed@w sagt:

    Sony hat das nur getan um Farbod zu ärgern
    (oder man hat mitbekommen dass MS sich jenseits vom Studioshopping auch online umsieht u wollte vorher etwas sicherstellen )

  19. Dunderklumpen sagt:

    @Farbod2412
    Hab gerade mit Sony telefoniert. Am Montag um 14.00 Uhr würde dann jemand bei dir vorbeikommen um das ganze noch mal durchzusprechen.

    PS: seit Dienstag ist die Pro in Rente und die 5er tut ihren Dienst bei mir 😀

  20. Blacknitro sagt:

    @Dunderklumpen und wie findest du deine ps5?

  21. Farbod2412 sagt:

    Eure Komentare über mich sind richtig witzig musste mich tot lachen 😀

  22. Squall Leonhart sagt:

    @ Dunderklumpen
    Will auch haben (T_T)

  23. Blacknitro sagt:

    @Squall Leonhart lebst ja auch noch o0

  24. proevoirer sagt:

    Er müsste enttäuscht sein

  25. Squarestation sagt:

    neueste Gerüchte besagen, dass Sony morgen bei Farbod anrufen wird um herauszufinden was er den gerne spielen würde.

  26. Dunderklumpen sagt:

    Meine Pro hatte ja schon eine 2TB SSD drinne (ich war immer schneller im Spiel unterwegs, als meine Clan-Buddys ) und ich war mit der eigentlich zufrieden.
    Aber jetzt geht das alles irgendwie noch fluffiger von statten.

    Da meine Anlage immer ca. Kinolautstärke hat (zum Leidwesen der anderen im Chat ) hab ich über die Lautstärke geflissentlich hinweggesehen und war für mich dann eher weniger relevant.
    Nun ist das ganze schon befremdlich leise , so dass ich die genervten Pro-Nutzer (vor allem die erste Version) verstehen kann.

    Design Das Teil ist schon ein Trümmer und daran werden sich wohl hauptsächlich die Geister scheiden.
    Ich habe zum Musik hören u.a. ein Akai AM95 zu Hause in Nutzung. Wer es googelt wird feststellen, dass ich (als alter Hififreak) auf solche Trümmer stehe. Ist halt Technik zum Anfassen, oder wie DMax, für echte Männer

    Das Laufwerk ist - Sorry - Rotze. Einfach zu laut das ganze. Das Lesegeräusch bei Spielen.... Dann doch lieber das Spiel als Downloadversion.
    Als normaler Player kommt eh nur ein Pana in Frage, da der HDR Bild-Equalizer einfach genial ist und das Optimum raus holt.

    Der Controller ist genial. Der liegt so Klasse in der Hand und alles fässt sich echt gut an. Da fehlt mir momentan nicht mal mein StrikePack mit den zusätzlichen Paddles.

    Also im großen und ganzen bin ich, vom Speicherplatz mal abgesehen, zufrieden mit dem guten Stück.
    (Und meine Buddys wurden auch am Mittwoch beglückt, so dass wir uns endlich wieder zeitgleich auf die Gegner stürzen können )

    @Farbod2412
    Schön das Du das nicht so verbissen siehst