Final Fantasy VII Remake Intergrade: Yuffie-Episode in Form eines DLC-Codes enthalten

Kommentare (10)

Wie ein Händler bestätigte, eignet sich "Final Fantasy VII Remake Intergrade" für die PlayStation 5 nur bedingt für den Gebrauchtmarkt. So liegt die Yuffie-Episode lediglich in Form eines einmalig nutzbaren Download-Codes bei.

Final Fantasy VII Remake Intergrade: Yuffie-Episode in Form eines DLC-Codes enthalten
"Final Fantasy VII Remake Intergrade" erscheint am 10. Juni 2021.

In wenigen Wochen nimmt das Remake zum legendären Rollenspiel-Klassiker „Final Fantasy VII“ in einer überarbeiteten Fassung Kurs auf die PlayStation 5.

Zu den exklusiven Inhalten von „Final Fantasy VII Remake Intergrade“ gehört eine Episode mit der jungen Ninja-Kriegerin Yuffie. Wie sich den Angaben eines Händlers entnehmen lässt, eignet sich „Final Fantasy VII Remake Intergrade“ nur bedingt für den Gebrauchtmarkt, da die Yuffie-Episode lediglich in Form eines einmalig nutzbaren Download-Codes beiliegt.

Yuffie-Episode muss beim Gebrauchtkauf neu erworben werden

Dies bedeutet in der Praxis, dass der DLC separat im PlayStation Store erworben werden muss, sofern ihr die PlayStation 5-Version des „Final Fantasy VII“-Remakes in gebrauchter Form erstehen solltet. „Final Fantasy VII Remake Intergrade“ erscheint am 10. Juni 2021 und umfasst neben der Yuffie-Episode diverse technische Verbesserungen wie eine Darstellung in 4K und 60FPS.

Zum Thema: Final Fantasy VII Remake Intergrade: Final-Trailer und Info zur PS5-Zeitexklusivität

Ebenfalls an Bord befindet sich ein Foto-Modus, mit dem ihr Schnappschüsse aus dem laufenden Spielgeschehen heraus anfertigen und anschließend mit anderen Spielern teilen könnt. Die exklusiven Features des DualSense-Controllers hingegen werden nicht genutzt und sollen erst in späteren Projekten berücksichtigt werden.

Weitere Details und Eindrücke zu „Final Fantasy VII Remake Intergrade“ findet ihr unserer Themen-Übersicht.

Quelle: Wccftech

Weitere Meldungen zu , .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. KillzonePro sagt:

    Oh Mann Square Enix, jedes beschissene Mal. Presst den Scheiss doch auf die Disc komplett ey.

    Also in dem Fall lohnt es sich umso mehr das Upgrade zu nutzen und die Episode einzeln zu kaufen.

  2. Terranigma sagt:

    Da kann man ja gleich die PS4 Version benutzen.

  3. CloudAC sagt:

    Das steht doch schon lang in den FAQ auf der entsprechenden Seite dazu.

  4. Playzy sagt:

    Ps4 fassung kaufen, uograden yuffi als dlc erwerben ist am günstigsten amstatt 79€ für die ps5 hülle zu bezahlen.

  5. Brkmp_ sagt:

    War doch die ganze Zeit schon klar, warum regen sich manche auf?

  6. Sam1510 sagt:

    Weil es schöner ist wenn sich ALLES auf Disk befindet.

  7. Spritzenkarli sagt:

    HAHA wie geil ein Spiel wird Häpchenweise um den 10 fachen Preis verscherbelt das viele schon vor 25 Jahren durchgespielt haben in einem Stück ohne kostspielige Downloads kaufts euch eine Ps1 und das Spiel dazu mit ungefähr 50 Euro seits dabei

  8. ras sagt:

    Wer erklärt Ihm das der Yuffie DLC neu ist...

  9. Spritzenkarli sagt:

    wenn man für ein 25 Jahre altes Spiel das jetzt in kleinen Teilen verkauft wird und einer neuen Episode die ein paar Minuten dauern gerne mehrere 100 Euro ( bis man dann ev mal das ganze Spiel hat falls sie nach 3 Episoden nicht aufhören weils nicht ertragreich genug ist) hinlegt ist selber schuld

  10. ras sagt:

    Das Spiel ist keine 25 Jahre alt. Es ist ein PS4 Spiel.

    Aber wenn du das Remake schon 1997 gespielt hast dann wow bist wohl Marty Mcfly