Babylon’s Fall: Erste Beta im Juli – Der Fokus liegt auf der Technik

Kommentare (5)

Auf der E3 kündigten die Entwickler von Platinum Games eine Beta zum kommenden Action-Titel Babylon's Fall" an. Wie nun bekannt gegeben wurde, startet die erste Betaphase im Juli und wird sich um die Technik von "Babylon's Fall" drehen.

Babylon’s Fall: Erste Beta im Juli – Der Fokus liegt auf der Technik
"Babylon's Fall" wird vor dem Release in einer Beta getestet.

Im Rahmen der offiziellen Präsentation auf der E3 2021 kündigten die Entwickler von Platinum Games eine Beta an, mit der „Babylon’s Fall“ vor dem Release auf Herz und Nieren getestet werden soll.

Wie Platinum Games bekannt gab, wird die erste Phase der Beta ausschließlich auf dem PC zur Verfügung stehen und sich in erster Linie um die technische Seite von „Babylon’s Fall“ drehen. Versorgt werden PC- beziehungsweise Steam-Nutzer aus den USA, Großbritannien, Brasilien, Kanada, Kanada, Deutschland und Frankreich. Allzu viel erwarten sollten die Nutzer von der Beta zu „Babylon’s Fall“ laut offiziellen Angaben allerdings nicht.

Beta wird mit Bugs zu kämpfen haben

Stattdessen wies Yosuke Saito, der verantwortliche Produzent hinter „Babylon’s Fall“, darauf hin, dass sich das Spiel in der Beta in „einem nicht in einem sehr unterhaltsamen Zustand“ befinden und wohl mit diversen Bugs zu kämpfen haben wird. Weiter heißt es, dass in der zweiten Phase der Beta auch PlayStation 4-Spieler teilnehmen können, während die PlayStation 5-Community in der dritten Betaphase mitmischen kann.

Zum Thema: Babylon’s Fall: Geschlossene Beta und PS5-Version angekündigt – Neuer Gameplay-Trailer

Konkrete Termine wurden bisher nicht genannt, dürften allerdings in den nächsten Wochen folgen. „Babylon’s Fall“ befindet sich für den PC, die PlayStation 4 sowie die PlayStation 5 in Entwicklung. Spielerisch wird euch hier ein Action-Titel geboten, in dem ihr euch mit bis zu drei weiteren Mitspielern in Dungeons stürzen, Monster bekämpfen und euch auf die Suche nach neuer Ausrüstung begeben könnt.

Nach dem Release soll das Fantasy-Abenteuer kostenlos mit neuen Inhalte und Modi versorgt werden.

Quelle: Gamingbolt

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. AlgeraZF sagt:

    War nicht dieses FF Spin off von Platinum Games? Egal Babylon‘s Fail sieht jedenfalls auch nicht gut aus.

  2. RikuValentine sagt:

    Nein. Das war von Team Ninja.

  3. AlgeraZF sagt:

    @RikuValentine

    Ach stimmt ja danke! ^^

  4. AlgeraZF sagt:

    Beides gute Entwickler die deutlich besseres abliefern könnten. Man stelle sich vor Sony würde die für ein Spiel unter die Arme greifen.

  5. ras sagt:

    Würd kein Unterschied machen.