Grand Theft Auto 6: Stellenanzeige aufgetaucht – Live-Enthüllung in GTA Online?

Kommentare (20)

Genau wie Activision könnte Rockstar Games ein Live-Service-Game dazu nutzen, eine größere Ankündigung durchzuführen. Eine aktuelle Stellenanzeige des amerikanischen Videospielpublishers deutet genau darauf hin.

Grand Theft Auto 6: Stellenanzeige aufgetaucht – Live-Enthüllung in GTA Online?
Die neueste Stellenausschreibung von Rockstar Games regt zum Spekulieren an.

Große Battle Royale-Ableger wie „Fortnite“ oder „Call of Duty: Warzone“ haben bereits gezeigt, welch gewaltige Reichweite mit einem Live-Event erzielt werden kann. Im vergangenen Jahr konnte Epic Games mit solch einer Veranstaltung zum wiederholten Male einen Zuschauerrekord knacken, während Activision seinen F2P-Shooter dazu nutzte, den neuesten „Call of Duty“-Ableger anzukündigen.

Live Operations Coordinator gesucht

Aus diesem Grund scheint man auch bei Rockstar Games darüber nachzudenken, das nächste große Projekt über ein Live-Event vorzustellen. Auf der Webseite des Unternehmens haben wir heute eine neue Stellenanzeige entdeckt, in der nach einem Live Operations Coordinator gesucht wird. Zu den Aufgaben des zukünftigen Mitarbeiters gehört unter anderem das Ausarbeiten neuer Marketingstrategien, die innerhalb eines Live-Service-Spiels wie „GTA Online“ durchgeführt werden.

Eventuell nutzen die Verantwortlichen tatsächlich die Reichweite des beliebten Online-Modus, um den sehnlichst erwarteten Nachfolger der Öffentlichkeit zu präsentieren. Die Spielerzahlen sind nach wie vor auf einem hohen Level, was auf die konstanten Verkaufszahlen von „GTA 5“ zurückzuführen ist.

Der Open World-Gigant ist auch im Jahr 2021 regelmäßig in den Charts verschiedener Länder vertreten. Seit dem Release im Jahr 2013 wurden über 130 Millionen Exemplare ausgeliefert.

Des Weiteren erscheint Ende des Jahres eine Next-Gen-Version des fünften Hauptablegers, was die Verkaufszahlen weiter ankurbeln wird. Obendrein wird die Online-Komponente genau wie bei „Red Dead Redemption 2“ vom Hauptspiel getrennt und als Standalone-Version angeboten. Dadurch wird die Reichweite in Zukunft weiterhin massiv steigern.

Related Posts

Nach aktuellem Stand handelt es sich hierbei lediglich um eine Vermutung, weshalb ihr diesem Artikel skeptisch gegenüberstehen solltet. Bevor die dritte Auflage von „GTA 5“ nicht auf den Markt gebracht wurde, ist jedenfalls nicht mit einer Ankündigung zu rechnen.

Weitere Meldungen zu , .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. Baluschke sagt:

    Eine Next-Gen Version also. Ich frage mich ja, was man da großartig noch verbessern könnte gegenüber der PS4/-PC-Version. Immerhin handelt es sich um ein Spiel, welches auf den Grundsteinen einer PS3 entwickelt wurde.

    Nach 7 Jahren (kam ja 2013 raus) wäre ein Teil 6 eigentlich angebracht anstatt. Wobei die Luft - zumindest bei mir - eh raus ist bei GTA.

  2. Sakai sagt:

    Schauen wie GTA5 auf der PS5 aussehen wird. Vielleicht hole ich mir das auch mal. Seit Vice City kein GTA mehr gezockt.

  3. Misko2002 sagt:

    Gta v für die next gen soll ja am 11.11.21 rauskommen. Einen Trailer gibt es aber immer noch nicht.

  4. 7ZERO7 sagt:

    Also es kommt ja eine Stand Alone Story version raus, kommt für Next Gen kostet geld und GTA Online sollte ja kostenlos für Next Gen kommen.

    Also mal sehen was wann kommt und wie ich denke GTA V allgemein macht zuviel geld deshalb wird auch kein GTA 6 so bald kommen was ich sehr schade finde.

  5. logan1509 sagt:

    Die Melkmaschinen laufen auf Hochtouren bei Rockstar. Aber zumindest gibt es mal ein kleines Lebenszeichen von Teil VI bevor mit der x-ten Auflage von Skyrim.... äääh GTA V nochmal zur Kasse gebeten wird.

  6. NathanDrake1005 sagt:

    Dass kein gta6 kommt, weil gta5 noch so viel abwirft ist halt schwachsinn. Die Menschen brauchen halt immer nur einen Grund, wenn sie von nichts wissen.
    Es sollte ja wohl klar sein, dass gta6 schon seit vieeelen Jahren entwickelt wird. So ein großes Spiel braucht aber seine Zeit. Und vor allem: Sie mussten halt quasi auch auf die next gen warten. Wie sollte eine PS4/Xbox das schaffen? siehe Cyberpunk2077.
    Das Ganze also nur darauf zu schieben, dass gta5 ja so viel Geld abwerfe, ist viel zu einfach. GTA6 wird schon in den nächsten 2-3 Jahren erscheinen, also bleibt cool 😀

    Btw.: Lieber 10 Jahre auf ein geiles Spiel warten als alle 4 Jahre ein weniger gutes Spiel.

  7. Sakai sagt:

    @ NathanDrake1005

    „ Dass kein gta6 kommt, weil gta5 noch so viel abwirft ist halt schwachsinn. Die Menschen brauchen halt immer nur einen Grund, wenn sie von nichts wissen.“

    Schön gesagt.

  8. BjGt sagt:

    @ NathanDrake1005
    Isso.!
    Same here….

  9. 7ZERO7 sagt:

    Glaubt mal alles was ihr wollt wenn ihr wirklich denkt das nachdem Next Gen Release von GTA V dann in 2-3 jahren später ein GTA 6 kommt seid ihr selber dumm

    Ihr denkt echt das GTA 6 gerade in entwicklung ist oder seine zeit braucht ? Ja weil die noch garnicht damit angefangen haben die werden das eh nur für next gen raus bringen weil es so spät raus kommt XD

    Also echt kein plan wo ihr lebt um zu denken das es wirklich in 2-3 jahren erscheint das glaubt ihr doch selber nicht

    Gta online macht zuviel geld und sagt nicht hat nix damit zutun, keiner der erfolg hat schießt sich ins eigene bein macht kein mensch, also ist es logisch das es ca noch 10 jahre so bleibt XD aber ihr denkt alles wird gut XD

  10. Sakai sagt:

    GTA6 ist schon lange in Entwicklung. Um das zu wissen, muss man nicht hellsehen können.

  11. Sunwolf sagt:

    GTA 6 ist in Entwicklung das hat Rockstar sogar selbst gesagt. Nur wann es kommt steht noch nicht fest.

  12. DerDax sagt:

    Es sollte wohl klar sein das Rockstar schon lange an GTA 6 arbeitet.
    Immer diese kleingeister mit ihren Argument "Gta online macht zuviel geld sodass kein neuer gta entwickelt wird " klar Gta online is DIE Einnahme Quelle aber es hatt sich ja gezeigt das es in RDR online nich anders ist. Wie abwegig ist es denn dann zu glauben, das vieleicht Rockstar die nächste Einnahme Quelle schaffen möchte

  13. branch sagt:

    Naja 10 Jahre sind nicht wenig lol. Was denken die sich bei rockstar eigentlich

  14. TemerischerWolf sagt:

    @branch Wahrscheinlich das Gleiche wie bei Valve. Der Laden läuft auch so.^^

  15. Saowart-Chan sagt:

    @ 7ZERO7

    Zum Glück haben wir hier so super Experten wie dich auf Play3 die alles besser wissen! ^^

    Ohne dich wären wir echt aufgeschmissen, also Danke! ;3 ;3 ;3 ;3 ;3 ;3 ;3 ;3 ;3 ;3 ;3 ;3 ;3 ;3 ;3 ;3 ;3 ;3 ;3 ;3 ;3 ;3 ;3 ;3 ;3 ;3 ;3 ;3

  16. Baluschke sagt:

    @TemerischerWolf stimmt, Steam ist sicherlich (immer noch) eine wahre Goldgrube. Auch 16 Jahre nach Half Life 2 warte ich immer noch auf Teil 3. Half Life Alyx reizet mich kein bisschen, da ich keine schwebenden Hände vor mir sehen möchte und mich VR null reizt.

  17. Saowart-Chan sagt:

    @ Baluschke

    Schau dir mal dass Ende von Half Life Alyx an! ;3 Das wird deine Vorfreude zu Half Life 3 seeeeeeeehr erhöhen! ;D

  18. VerrückterZocker sagt:

    @Baluschke
    Sag ich zwar selten, aber bei Alyx haste was verpasst. Ein richtig geiles VR Erlebnis.

    @Saowart-Chan
    Sollte es tatsächlich Mal erscheinen, wird es ein Spiel sein das bei mir nen Hype auslösen könnte. Die letzten Spiele auf die ich mich schon im Vorfeld extrem gefreut habe, waren größtenteils eine Enttäuschung

  19. theHitman34 sagt:

    Eigentlich braucht man kein neues GTA mehr, einfach GTAV für alle zukünftigen Plattformen immer wieder auflegen. Das zieht Rockstar doch nun schon erfolgreich eine lange Zeit durch.

  20. Banane sagt:

    Das nächste GTA sollten sie einfach nur GTA nennen.

    Dann gibts einfach nur noch diese eine GTA und das wird immer wieder einfach optimiert und verbessert.