EA Play Live: Vier weitere Livestreams für die kommenden Wochen angekündigt

In den kommenden Wochen sollen mehrere Livestreams zu den kommenden EA-Spielen veranstaltet werden. Electronic Arts hat bereits die Termine und einige Informationen enthüllt, die die Veranstaltungen betreffen, die auf die EA Play Live einstimmen sollen.

EA Play Live: Vier weitere Livestreams für die kommenden Wochen angekündigt

Bekanntermaßen wird Electronic Arts am 22. Juli 2021 die nächste EA Play Live veranstalten, um die neuesten Titel und Inhalte des Unternehmens vorstellen. Unter anderem sollen die Zuschauer einen weiteren Blick auf den kommenden Shooter-Blockbuster „Battlefield 2042“ geboten bekommen. Nun hat der Publisher bekanntgegeben, dass man bis dahin auch einige weitere Livestreams veranstalten wird, um die Spieler mit den Entwicklern zu verbinden.

Vier Panels zur Zukunft der EA-Marken

Unter dem Namen „EA Play Live Spotlight“ werden die Zuschauer eine Reihe digitaler Panels präsentiert bekommen, in denen die Entwickler verschiedene Themen diskutieren. Folgende Panels werden in den kommenden Wochen stattfinden:

  • The Future of First-Person Shooters – 8. Juli 2021 um 19 Uhr
    • Eine umfangreiche Diskussion zu „Apex Legends“ und „Battlefield 2042“. Oskar Gabrielson (General Manager, DICE), Christian Grass (General Manager, DICE LA), Vince Zampella (General Manager, Gründer, Respawn Entertainment) und Chad Grenier (Game Director für „Apex Legends“, Respawn Entertainment) werden in den Panel zu Gast sein.
  • EA <3s Independent Studios – 13. Juli 2021 um 19 Uhr
    •  Legt den Fokus auf die Rolle der Indiespiele. Als Host wird Todd Martens von der LA Times fungieren, während Josef Fares (Director „A Way Out“/“It Takes Two“, Hazelight), Olov Redmalm (Zoink Games) und andere Entwickler über ihre Erfahrungen sprechen.
  • Madden NFL 22 All-Access: Scouting – 20. Juli 2021 um 1 Uhr
    • Die Entwickler verraten, wie die Fans die Entwicklung des Franchise-Modus beeinflusst haben und wie dadurch neue geforderte Funktionen erschaffen wurden. Des Weiteren wird man das neue Scouting-Feature vorstellen, das im September mit einem Live Service-Update ins Spiel kommen soll.
  • More EA Sports – 20. Juli 2021 um 19 Uhr
    • Konkrete Details wurden nicht verraten, jedoch kann man von Informationen zu „FIFA 22“, „NHL 22“ und weiteren Codemasters-Spielen ausgehen.

Mehr zum Thema: EA Play Live – Neue Details bestätigen Uhrzeit, Pre-Show und den Host

Somit kann man sich in den nächsten Wochen auf zahlreiche Informationen zu EA-Spielen einstellen. Sollten relevante Details mitgeteilt werden, bringen wir euch auf den aktuellen Stand. Die EA Play Live werden wir am 22. Juli 2021 ebenfalls für euch aufbereiten.

Quelle: VG247

Weitere Meldungen zu , .

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Top News

Resident Evil - Welcome to Raccoon City

Pressestimmen und Fan-Meinungen zum Kinostart

Fanatec

Gran Turismo DD PRO vorgestellt - Rennlenkrad für GT7

PS Plus Dezember 2021

Liste mit Spielen für PS5 und PS4 geleakt

Mass Effect

Deal kurz vor dem Abschluss? Offenbar Serie für Amazon Prime geplant

Resident Evil Welcome to Raccoon City

Besser als die alten Kinofilme? - Filmkritik

Mehr Top-News

Hotlist

Kommentare

Chad_Muska

Chad_Muska

04. Juli 2021 um 01:29 Uhr