The Witcher: Starttermin der 2. Staffel mit Trailer verkündet

Kommentare (13)

Im Rahmen des gestrigen WitcherCon-Events veröffentlichten die Verantwortlichen der Netflix-Serie einen Trailer zur 2. Staffel von "The Witcher". Diese startet im Dezember 2021 exklusiv beim VoD-Anbieter.

The Witcher: Starttermin der 2. Staffel mit Trailer verkündet
Die 2. Staffel von "The Witcher" startet im Dezember 2021 bei Netflix.

Gestern Abend fand die Auftaktveranstaltung der WitcherCon statt und zum Abschluss des Events gab es für Fans noch ein besonderes Schmankerl in Form eines Trailers für die kommende 2. Staffel der Fantasy-Serie. Dieser zeigt uns nicht nur, wie es mit Geralt und Ciri weitergeht, sondern verrät uns ebenfalls den Starttermin der neuen Season. Das Video sowie ein erstes Poster könnt ihr euch wie gewohnt weiter unten im Artikel ansehen.

The Witcher: Staffel 2 startet im Dezember 2021

Wie der Trailer verrät, wird Geralt die junge Ciri unter seine Fittiche nehmen und mit ihr umherreisen. Eine besondere Station ist dabei die Hexer-Festung Kaer Morhen. Dort treffen sie unter anderem auf Geralts Hexer-Brüder Lambert, Eskel, Coën sowie den Lehrmeister und Ziehvater unseres Protagonisten, Vesemir. Andernorts kommt derweil die Zauberin Yennefer wieder zu sich, auf die ein ganz eigenes Abenteuer warten dürfte.

Darüber hinaus wurden auch die Titel der acht Episoden der kommenden 2. Staffel enthüllt:

  • Episode 1 – A Grain of Truth
  • Episode 2 – Kaer Morhen
  • Episode 3 – What Is Lost
  • Episode 4 – Redanian Intelligence
  • Episode 5 – Turn Your Back
  • Episode 6 – Dear Friend
  • Episode 7 – Voleth Meir
  • Episode 8 – [TOP SECRET]

Zum Thema: The Witcher Staffel 2: Die Dreharbeiten wurden erfolgreich beendet und Behind the Scenes-Video

Wieder mit dabei sein werden natürlich die Stars der 1. Staffel, allen voran Henry Cavill als Geralt, Freya Allan als Ciri, Anya Chalotra als Yennefer und Joey Batey als Rittersporn. Doch es wird auch einige neue Gesichter zu sehen geben, etwa Basil Eidenbenz als Eskel, Paul Bullion als Lambert sowie Kim Bodnia als Vesemir. Hinter den Kulissen kehrt indes selbstverständlich Lauren Schmidt Hissrich als Showrunnerin, Produzentin und Autorin zurück.

Die 2. Staffel von „The Witcher“ startet am 17. Dezember 2021 exklusiv bei Netflix.

Offizieller Teaser:

Poster:

Was ist eure Meinung zum Trailer der 2. Staffel von „The Witcher“ und freut ihr euch schon auf die Fortsetzung?

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. AlgeraZF sagt:

    Staffel 1 war für mich leider nur ganz gut. Hoffentlich wird die zweite besser.

  2. -KEI- sagt:

    Here goes the shit show.

    Und grain of truth haette in der ersten staffel kommen sollen.

  3. NathanDrake1005 sagt:

    Ich fand die erste Staffel super. Kann aber verstehen, wenn sich einige mit den verschiedenen Zeitlinien schwer getan haben

  4. Bumboclaat sagt:

    Das mit den Zeitlinien soll sich ja in der zweiten Staffel bessern. Hat nur viel zu lange gedauert die Produktion ^^

  5. JinofTsushima sagt:

    Diesmal werden einige Augen machen, denn Staffel 2 wird nochmal einen massiven Sprung machen. Sieht man schon allein am Trailer. So viele versteckte Details usw. Hab mich direkt ans game erinnert.

    Manche haben halt keine Geduld. Klar, Staffel 1 war noch nicht der Hit, aber dennoch gut für ein neues Projekt.

  6. RikuValentine sagt:

    Die erste Staffel bestand halt aus den ersten Kurzgeschichten. Danach bleibt man eher auf einer geraden Zeit Linie.

  7. TemerischerWolf sagt:

    Klar wäre mir HBO lieber gewesen, aber freue mich dennoch auf die zweite Staffel. 🙂

  8. xjohndoex86 sagt:

    Sieht jetzt schon besser aus als die gesamte erste Staffel. Kann Netflix mal wieder zeigen dass es was wert ist dieses Jahr. Die letzten Neuerscheinungen war nur noch Durchschnittskost. Von der "Reality" TV Sche*ße die immer mehr Einzug hält mal ganz abgesehen. Müsste eigentlich komplett zu Sky wechseln.

  9. Eloy29 sagt:

    Ja das vermehrte Reality TV bei Netflix finde ich auch überflüssig.

  10. Phil Heath sagt:

    Super geil! Beste Universum

  11. Peter_Parker sagt:

    @Jin
    Gibt genug Leute die die Games nicht kennen und nicht begeistert sind von der Serie. Wie willst diese Leute bitte mit „großer Sprung da man vieles aus den Games kennt“ umstimmen?^^
    Die Zeitlinien waren nämlich nicht das schlimmste

  12. ResidentDiebels sagt:

    Die erste Staffel hätte heißen sollen The Witcher: Krüppel Ops

    Das war leider ein Schuss in den ofen. Die paar kämpfe waren gut, aber alles dazwischen war echt schlecht erzählt und überhaupt wirkte alles auf Buffy im bann der Dämonen niveau.

  13. Yoshimaru sagt:

    Für mich persönlich als Romanleser war die 1. Staffe extrem enttäuschend.. .