Wolverine: PS5-Spiel mit einem erwachsenen Ton

Kommentare (28)

Das für die PS5 erscheinende Insomnaic Games-Spiel "Wolverine" richtet sich offenbar an ein reiferes Publikum. Auch zur Größe des Titels gibt es einen kleinen Hinweis.

Wolverine: PS5-Spiel mit einem erwachsenen Ton
Ein Termin wurde für "Wolverine" bislang nicht genannt.

Sony und Insomniac Games sorgten in der vergangenen Woche für die Ankündigung eines „Wolverine“-Spiels, das zu einem noch unbekannten Zeitpunkt für die PS5 auf den Markt gebracht werden soll. Allzu viele Details drangen im Zuge der Enthüllung, die von einem Teaser-Trailer begleitet wurde, nicht ans Tageslicht.

Für einen kleinen Infoschnippsel sorgte auf Twitter der Creative Director Brian Horton, der zunächst die Frage gestellt bekam, ob die Spieler mit „Wolverine“ ein großes Spiel oder so etwas wie das Spin-off „Miles Morales“ erwarten können. Horton sprach in der Antwort von „full size“, sodass der Titel offenbar die Größenordnung eines gängigen AAA-Spiel einnehmen wird.

Wolverine mit einem erwachsenen Ton

Interessant ist ebenfalls die zweite Aussage des Creative Directors. Auch wenn Insomniac in der Vergangenheit Spiele mit M-Rating hervorbrachte, darunter „Sunset Overdrive“ und die „Resistance“-Trilogie, neigt das Studio im Allgemeinen dazu, Spiele zu entwickeln, die ein breiteres Spektrum ansprechen. Im Fall von „Wolverine“ geht es offenbar wieder in die M-Richtung.

In seinem Twitter-Statement verweist Horton auf einen „mature tone“, also auf eine erwachsene Ausrichtung bzw. Tonalität. Was das am Ende bedeutet, werden weitere Videos und auch das fertige Spiel zeigen. Doch scheint dieser Ansatz sehr gut zum Charakter des Spiels zu passen.

Schauspieler haben Interesse

Die Ankündigung von „Wolverine“ sorgte in der vergangenen Woche für reichlich Aufsehen. Daher überrascht es nicht, dass es eine ganze Reihe von Schauspielern gibt, die diese Rolle gerne übernehmen würden.

Mehr zu Wolverine: 

Dazu zählen David Hayter, der vor allem als Solid Snake (und Big Boss) in der „Metal Gear Solid“-Reihe bekannt ist, und Elias Toufexis, der Adam Jensen in „Deus Ex: Human Revolution“ und dessen Fortsetzung spielte. Beide haben auf Twitter ihr Interesse an der Rolle des Wolverine in Insomniacs kommendem Spiel bekundet:

Welchen Schauspieler würdet ihr gerne in der Rolle von Wolverine sehen?

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. Zentrakonn sagt:

    Bitte ab 18

  2. Stardust140 sagt:

    War erst nicht so begeistert von der Ankündigung, muss aber mittlerweile sagen das ein düsteres Wolverine richtig geil werden könnte.

  3. Squall Leonhart sagt:

    Hugh Jackman und Wolverine passt wie Deckel auf Eimer
    :-D)

  4. StoneyWoney sagt:

    Na was wollen die Leute jetzt: Ein Spiel mit erwachsenem Ton, oder eines mit David Hayter in der Hauptrolle?

  5. consoleplayer sagt:

    Die Stimme von David Hayter finde ich klasse.

  6. sonderschuhle sagt:

    Auch wenn Insomnaic mit Spider-Man Topspiel abgeliefert hat, werd ich nicht warm damit.

    Bei Wolverine werde ich zuschlagen, so in Richtung God of War und The Last of Us.

  7. ARKLAY sagt:

    Irgendwie finde ich den Gedanken interessant dass dieses Game ein Open World werden könnte. Gerade weil es schwierig ist den character Wolverine in einer solchen zu integrieren. Quasi Wolvi aus der Comfort Zone seiner Natur zu holen. Mit dem Motorrad zur nächsten Quest. jagen und gejagt werden von anderen "Waffen"
    Stellt euch vor plötzlich trefft ihr auf Waffe-H?! Ich bin gespannt. Das Potenzial ist Riesig.

  8. merjeta77 sagt:

    Wolverine war das einzige Überraschung Spiel die mich interessiert hat bei Sony Showcase. Hoffentlich wird das Spiel Grandios und Brutal sein wie der Vorgänger.
    Rest der Spiele von Showcase haben mich NULL getriggert.

  9. Rushfanatic sagt:

    Wenn Hugh Jackman doch nur Interesse hätte 😀

  10. Butterbrot sagt:

    @merjeta77
    Ich hoffe auch, dass es brutal wird. Mature tone kann aber auch nur sowas wie "strong language" bedeuten. Ich will jedenfalls nicht so einen Funken/Lavakram haben, sondern Blut und abgetrennte Gliedmaßen. Der Typ hat Freddy Krüger Klauen, also soll er sie gefälligst auch richtig einsetzen (;

  11. VisionarY sagt:

    das letzte wolverine game (glaub auf ps3) war damals noch indiziert... abwarten

  12. RikuValentine sagt:

    Ja die USK war zu PS3 Zeiten auch in ihrer schlimmsten Phase. Mittlerweile kommt sowas wie Mortal Kombat Uncut hier raus. Also wird das hier kaum in Gefahr sein.

  13. Rikibu sagt:

    Für mich kommen die Marvel Spiele irgendwie viel zu spät. Nachdem mit Ende der Phase 3 des ganzen MCU Komplexes ein sinniger Abschluss existiert, obwohl man den ganzen Kappes inzwischen wieder relativiert, muss man jetzt das ganze Blähwerk doch nicht auch noch mit Spielen zukleistern...

    ist jedenfalls nicht meins. Spider Man habe ich als One Hit Wonder in schöner Erinnerung, brauche da aber auch keine Fließbandware in Edeloptik.

  14. StoneyWoney sagt:

    Rikibu, Marvels Prinzip ist eben das Fließband. Schau doch nur, wie lang allein die Comics schon laufen. Das wird in den nächsten 50 Jahren nicht aufhören.

  15. Magatama sagt:

    Das erste Superheldenspiel, was mich interessiert. War in meiner Kindheit und Jugend großer Marvel Fan (da hieß Spiderman hier noch "Die Spinne"), vielleicht gerade deshalb gingen Comic-Spiele nie an mich. Aber im Zuge des Erwachsenwerdens der Comics kamen dann solche Miniserien wie "Havok and Wolverine: Meltdown" oder "Old Man Logan", mit einem kaputten Wolverine, die mir sehr gefielen. Also das neue Wolverine könnt was werden 🙂

  16. Rikibu sagt:

    @StoneyWoney
    schon klar, aber ich bin glücklicherweise nicht mit Comics manipuliert worden in meiner Kindheit. Mich nervt zunehmend auch dieser militärische Komplex in dem ganzen MCU Konstrukt.

  17. RikuValentine sagt:

    Ich bin Spider-Man Fan durch das erste PS1 Game und die Raimi Filme. MCU Tom Holland Spiderman ist jetzt nicht so super wie Raimis. Aber is ok. Ich mag auch nicht jeden MCU Film.

    Was ich sagen will.. mir ist egal welche Zeit wir haben. Ich finde die Insomniac Spider-Man Games sehr gut. Dann könnten sie auch erst zur PS6 erschienen sein. Ich mag es für das was sie sind. Nicht warum sie jetzt erscheinen. 😀

  18. big ed@w sagt:

    War nicht anders zu erwarten,da bei Wolverines Verhalten u Splattergehalt alles andere unpassend wäre.
    Ist aber gut zu wissen dass ein Deathpool Klamauk ausgeschlossen ist.

    Da sowohl Spiderman als auch Woverine von Insomniac kommen,hoffe ich sehr dass man ein Easteregg in Form eines kurzen nerdigen Crossovers einbaut dass in beiden Spielen enthalten ist, wo sich die Wege der beiden kreuzen.

  19. Elessar sagt:

    Das war aber auch eine andere Zeit. Die USK ist deutlich großzügiger geworden seitdem.

  20. fahmiyogi sagt:

    Es soll düster und blutig , blutig, blutig werden...so ein Kinderkram wie spiderman passt nicht zu wolverine. Bin gespannt was sie daraus machen.

  21. Rikibu sagt:

    Die werden schon eine Gradwanderung wagen müssen... Verkäufe im Größenverhältnis von Spiderman mit der 12er Freigabe und ein 18er Volverine... wird spannend, wie sehr man da tatsächlich all in geht und ab 18 macht und damit viele Käufer quasi nicht erreicht.

  22. RikuValentine sagt:

    Es gibt auch blutiges ab 16. Erst wenn es um richtigen Gore gehen muss wird sowas ab 18.

  23. ZaYn_BolT sagt:

    Also xmen 2 wolverine's Revenge au7f der ps2 war ganz nice. Wolverine origins recht brutal, passend zum Charakter . Vorallem die Verletzungen am Körper waren sehr gut umgesetzt Nur an Abwechslung hat es gefehlt,

  24. LukeCage sagt:

    könnt richtig blutig werde!

  25. ADay2Silence sagt:

    Hört sich jetzt schon nice an hat auch beim Film Logan hervorragend funktioniert was mir heute noch eins zu meiner lieblingsfilme gehört.

    Bin wirklich gespannt auf das Spiel und auf erste Gameplays

  26. TemerischerWolf sagt:

    "Wolverine mit einem erwachsenen Ton"

    Genauso muss das!
    Bin verdammt nochmal sowas von gehyped! <3
    Ja ich weiß, bissl früh, ist aber so.^^

  27. Spyro sagt:

    Als ich den Teaser sah war genau das mein einziger Wunsch. Ein Erwachsenes Wolverine. Würde mich freuen wenn es kein Open World game wird sondern ein klassischer SP mit toller Story.

  28. clunkymcgee sagt:

    Das muss eigentlich ab 18 werden. Nur dann kommt ein richtiges Wolverine Feeling auf. Bin gespannt, ob sie es so umsetzen werden.