Play at Home: Die Gratis-Aktion könnte zurückkehren

Kommentare (33)

Während eines Gesprächs gab Sonys Jim Ryan bekannt, dass die Spiele der Play at Home-Initiative von den Spielern mehr als 60 Millionen Mal in Anspruch genommen wurden. Und die Aktion könnte zurückkehren, falls es erneut zu massiven Einschränkungen kommen sollte.

Play at Home: Die Gratis-Aktion könnte zurückkehren
Die Gratis-Aktion könnte bei einem erneuten Lockdown zurückkehren.

In den vergangenen eineinhalb Jahren hatte die COVID-19-Pandemie die Welt fest im Griff. Lockdowns wurden verhängt und über einen langen Zeitraum hinweg mussten viele Menschen in ihren Wohnungen und Häusern verharren.

Nahezu zeitgleich startete Sony die Play at Home-Initiative, die den PlayStation-Spielern als kleine Aufmunterung kostenlose Games bescherte. Und das Angebot wurde reichlich angenommen. Wie Sonys Jim Ryan in einem Interview bekanntgab, wurden die Play at Home-Spiele mehr als 60 Millionen Mal in Anspruch genommen.

„Wir haben zwei Wellen gemacht. Als alle mit dem ersten Lockdown zu kämpfen hatten, dachten wir, das wäre doch eine gute Sache. Wir waren in der Lage, es zu tun. Und wir waren sehr zufrieden mit der Reaktion“, so Ryan. „Und dann war Weihnachten vorbei und wir begannen wieder mit der Schließung, und alle… es war ein bisschen miserabel.“

Sony dachte sich damals, dass es eine schöne Sache wäre, wenn die Play at Home-Kampagne wiederholt wird. „Also haben wir es noch einmal gemacht, diesmal über einen Zeitraum von mehreren Monaten. Und jetzt sind tatsächlich 60 Millionen Spiele im Rahmen dieser Aktion eingelöst worden“, so das PlayStation-Oberhaupt.

Play at Home-Kampagne könnte zurückkehren

Trotz der recht hohen Impfquoten ist COVID-19 längst nicht ausgestanden und viele Leute dürften mit gemischten Gefühlen auf den Herbst und Winter blicken. Während noch unklar ist, ob es in den kommenden Monaten zu verstärkten Einschränkungen, darunter Schulschließungen, kommen wird, schließt Sony eine Fortsetzung der Play at Home-Kampagne nicht aus.

„Nun, das hängt davon ab, ob COVID erledigt ist“, so Ryan. „Das ist so eine Sache. Wir werden sehen, wie sich die Welt weiterentwickelt. Wenn der Lockdown, Gott bewahre, bis 2022 und darüber hinaus andauern sollte, wer weiß? Vielleicht haben wir das Gefühl, dass wir es wieder tun müssen. Wir werden abwarten und sehen.“

Weitere Meldungen rund um Sony:

Im Zuge der Play at Home-Kampagne wurden zahlreiche Spiele zum Gratis-Download angeboten. Um ein paar Beispiele zu nennen: Mit dabei waren „Abzu“, „The Witness“, die „Horizon Zero Dawn Complete Edition“, „Moss“, „Astro Bot Rescue Mission“ und viele weitere Games. In unserer Themen-Übersicht könnt ihr nochmals einen Blick auf die dazugehörigen Meldungen werfen.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. Mauga sagt:

    Ich habs nie genutzt da einfach kein Spiel für mich dabei war. Ich spiele aber auch Spiele weil sie mich ansprechen und nicht weil sie umsonst sind.

  2. consoleplayer sagt:

    "Und das Angebot wurde reichlich angenommen. Wie Sonys Jim Ryan in einem Interview bekanntgab, wurden die Play at Home-Spiele mehr als 60 Millionen Mal in Anspruch genommen."

    Und ich war einer davon. 😀

  3. ResidentDiebels sagt:

    Covid ist schon lange erledigt, nur müssen Politiker und Medien den patienten weiter künstlich am Leben erhalten um ihn zu Melken.

    In Norwegen läuft alles ohne beschränkungen normal, nur bei uns blicken die leute nichts.

  4. Pitbull Monster sagt:

    Naja, Deutschland hat 16 mal mehr Einwohner, Ist schwer zu vergleichen.
    Die Impfquote in Deutschland geht langsam aber sicher in die richtige Richtung und ich rechne mit keinem großen Lockdowns mehr, nur par Einschränkungen für Ungeimpfte.

  5. SebbiX sagt:

    Sogar play3 hat seinen Lauterbach, da sind wir ja beruhigt.

  6. Urbanstyle87 sagt:

    @residentdiebels
    Unter was für Einschränkungen leidest du denn noch? Ich kann wieder tennis spielen gehen, hab wieder wöchentlich meine Fussballspiele, der Klavierunterricht findet wie gehabt statt, geh im Restaurant essen, war kürzlich im Europa Park, geh kommenden Montag ins Kino, treffe mich regelmäßig mit all meinen Freunden usw…. Ach ja stimmt, ich muss ja noch ne Maske tragen im Supermarkt. Welch leid man heutzutage alles ertragen muss…. Solche Sorgen hatten unsere Großeltern zu Krigeszeiten nicht! Was ne Frechheit!
    PS: bitte niemanden erschießen wenn er dich auffordert in seinem Laden ne Maske zu tragen.

  7. Pat030 sagt:

    @Urbanstyle87
    Der war Böse 🙂

  8. DerMongole sagt:

    @Pat030 eher Geschmacklos ...

  9. Rushfreak23 sagt:

    Corona ist die größte verarschung aller Zeiten. Aber daran merkt man wie verblödet die Menschen sind, das so viele auf den Schwachsinn reinfallen.

  10. branch sagt:

    @urbanstyle lol genauso redet man mit diesem Rass..sten residentdiebels

  11. sonderschuhle sagt:

    @consoleplayer, ich auch. ^^ War super Geste von Sony.

  12. KingOfkings3112 sagt:

    Ja bitte.

  13. Sonny_ sagt:

    @Rushfreak23

    Ironisch, dass du entschieden hast, dass offizielle Zahlen eine Lüge sind und aufgrund deiner Meinungsbildung auf Telegramm, kenfm oder in welcher Blase du gelebt hast, wo nachweislich keine qualifizierte Expertise vorhanden ist, andere als verblödet darstellt.

  14. ChaosZero sagt:

    @Rushfreak23

    Nicht alles glauben was Schrang dir sagt, der will auch nur dein Geld.

  15. Hideo Howard sagt:

    Ich versuche mich gerade ein zweites Mal an Horizon Zero Dawn. Ich werde einfach nicht warm mit dem Game. Ich spüre da einfach zu sehr die Assassins Creed Vibes.

  16. Buzz1991 sagt:

    Hoffen wir mal, dass es nicht dazu kommt.

    Eine gute Aktion von Sony war's allemal.

  17. Pat030 sagt:

    @Rushfreak23
    Oh man, noch so einer. Du kennst vermutlich keinen persönlich der derart erkrankt ist , oder? Sonst würdest du so ein Schwachsinn nämlich nicht schreiben...

  18. big ed@w sagt:

    @branch
    das Bonbon für das primitivste Virtue Signalling des Tages geht an dich.

    Siehst auf dem Foto aus wie ein alter Sack,benimmst dich aber wie der Kitaheroe.

  19. Rushfreak23 sagt:

    Ok verblödet war nicht korrekt, sagen wir Gehirngewaschen. Aber wir werden ja sehen wer recht hat, aber wer jetzt immer noch nicht gemerkt hat das hier eine riesige verarschung stattfindet dem kann man nicht mehr helfen. Da braucht man kein Telegramm, Schrang oder KenFM. Da reicht gesunder Menschenverstand aus.

  20. ChaosZero sagt:

    @Rushfreak23

    Ein Profilbild vom Schrang aber die anderen sind natürlich Gehirngewaschen. Ich warten ja immer noch drauf das die Millionen geimpft in Deutschland tot umfallen.

  21. Buzz1991 sagt:

    @ChaosZero:
    Genauso auf die Zehntausenden von Toten nach der Fußball-EM, die es ja angeblich hätte geben sollen, auch in Folge des Freedom Days in UK.

    Der Unterschied ist: Den einen hat man (zu Recht) nicht geglaubt, den anderen (z.B. Lauterbach) glaubt noch immer jede Panikmache und hinterfragt nichts oder zu wenig (jüngstes Beispiel das SPD-Gruppenfoto, wo er stammelnd bei Maischberger sich um Kopf und Kragen redete).

    In Deutschland, aber auch in anderen Ländern ist eine gesittete, sachliche Streitkultur völlig abhanden gekommen. Das ist traurig.

  22. ChaosZero sagt:

    @Buzz1991

    Wie will man mit Querdenker gesittete reden? Wenn man sich mit denen ein wenig beschäftigt, merkt man recht schnell das es hier nicht um die Wahrheit geht, sondern das der eigene Standpunkt richtig ist. Dabei ist die Quelle ihre Argumentation egal. Medien die was anderes sagen, sind heute für sie politisch gesteuerte Mainstream Medien. Wenn sie morgen aber etwas berichten was ihre Theorie bestätigt, werden diese gerne als Quelle benutzt. Man sucht sich also die News gezielt aus die der eigene Ansicht dienen.

    Zu Thema Lauterbach. Klar ist es dumm gelaufen mit dem Foto und er hatte die Ehre, das Verhalten seiner Partei zu rechtfertigen. Trotzdem hat er von den ganzen Politiker die größte Kompetenz.

  23. Pat030 sagt:

    @ChaosZeros
    Sollte die nicht schon alle tot sein? Bin nicht so drin in der Szene....

  24. Nathan Drake sagt:

    @Rushfreak23

    Bemerkenswert dass dein Kommentar noch nicht gelöscht wurde. Seit Anfang 2020 durfte man nämlich auch hier keine Meinung mehr haben.
    WW2 ging auch 12 Jahre. Und in den ersten 8 hat niemand gedacht, dass es so endet.

    @ChaosZero

    Ich hoffe du weisst, was Querdenker vor 2020 noch hiess?
    Diskussionen wurden von Anfang an "verboten" und alle mit Anderer Meinung abgestempelt. Da ist es schwer gesittet zu diskutieren. Und das leider auch bei Immunologen, Wissenschaftlern, Epidemiologen Ärzten usw.
    Und Angst ist leider eine schlechte Eigenschaft für klares Denken.

    Aber das ist ja hier nicht das Thema. Kann sich ja jeder selber darüber informieren und Studien lesen (nicht Zeitung, Telegram, oder was du noch aufgezählt hast. Sondern die wissenschaftlichen Studien und das Wissen das vor 2020 noch vorhanden war.).

    Thema:
    Die Aktion war toll. Ich konnte es aber für nichts nutzen. Grundsätzlich besitze ich die Games, die ich wirklich will ab release. Und spielen und gespielt zu haben, mach ich nicht.

  25. AgentJamie sagt:

    @Rushfreak23

    Was soll ich von euch nur halten? Die einzige Wahrheit die zählt ist eure Meinung und das der Möchtegern Wissenschaftler, die an euch Geld verdienen. Ich habe vor ein paar Wochen über die Geschichte der Leugner gelesen. Ein sehr interessantes Thema, warum Menschen eine Gefahr leugnen und warum sie nicht daraus lernen. Man könnte sagen, dass läge am Bildungsstand, aber viele Promis haben bewiesen, dass es nicht daran liegt. Das Einzige was man mit euch Leugnern machen kann, ist euch eure Freiheit zu schenken, die ihr während der Corona Zeit vermisst habt, aber alle auf eine kleine Insel gequetscht, isoliert von der Außenwelt, sodass ihr keine Gefahr für die vernünftigen Menschen seid.

  26. Rushfreak23 sagt:

    @ Nathan Drake
    Der Vergleich mit der Nazi Zeit passt heute besser als jemals zuvor, da wollte auch niemand was gemerkt haben. Aber wir werden ja sehen wer recht hat. Und der schaden der in den letzten 18 Monaten angerichtet wurde können wir nicht annähernd einschätzen.

  27. KoA sagt:

    @ AgentJamie:

    Die einzige Wahrheit die zählt ist eure Meinung und das der Möchtegern Wissenschaftler, die an euch Geld verdienen. Ich habe über die Psychlogie der Verschwörungsleugner gehört. Ein sehr interessantes Thema. (siehe Link unten)
    Man könnte sagen, dass läge am Bildungsstand, aber viele Promis haben bewiesen, dass es nicht daran liegt.

    https://soundcloud.com/radiomuenchen/die-psychoogie-der-verschworungsleugner-von-tim-foyle/s-h1dVvs7AY22

  28. KoA sagt:

    @ AgentJamie:

    Die einzige Wahrheit die zählt ist eure Meinung und das der Möchtegern Wissenschaftler, die an euch Geld verdienen. Ich habe über die Psychlogie der Verschwörungsleugner gehört. Ein sehr interessantes Thema. (siehe Link unten)
    Man könnte sagen, dass läge am Bildungsstand, aber viele Promis haben bewiesen, dass es nicht daran liegt.

    soundcloud.com/radiomuenchen/die-psychoogie-der-verschworungsleugner-von-tim-foyle/s-h1dVvs7AY22

  29. M4g1c79 sagt:

    Urbanstyle87 word!

  30. KoA sagt:

    Die Play at Home Gratis-Aktion mag zwar nett gemeint sein, ist im Gegensatz zu dem Milliarden-Schaden, der uns diese Polit-Aktion gekostet hat und noch kosten wird, geradezu ein schlechter Witz!

  31. KoA sagt:

    …ist aber…

  32. sonderschuhle sagt:

    Nein, ist es nicht wenn vorher schon Millionenfach verkauft wurden. Schaden dann, wenn von anfang an verschenkt wird, wie bei GP.

  33. KoA sagt:

    @ sonderschuhle:

    Offensichtlich hast Du mich falsch verstanden. Ich sprach von den Milliarden-Schäden durch die verheerende Lockdown-Politik.