Days Gone: Beeindruckende Verkaufszahl veröffentlicht

Zu "Days Gone" trafen weitere Verkaufsangaben ein. So soll der Titel mindestens neun Millionen Abnehmer gefunden haben. Darauf verwies Jeff Ross, der einst bei Sony Bend beschäftigt war.

Days Gone: Beeindruckende Verkaufszahl veröffentlicht

"Days Gone" fand offenbar reichlich Fans.

Nachdem enthüllt wurde, dass „Ghost of Tsushima“ seit dem Launch im Juli 2020 auf mehr als acht Millionen Verkäufe kam, folgte eine Erfolgsmeldung zum Freakers-Titel „Days Gone“. So verriet Jeff Ross, der zuvor bei Sony Bend beheimatet war, dass der Titel im Vergleichszeitraum ebenfalls über acht Millionen Mal verkauft werden konnte.

Ross, der zusammen mit John Garvin als Game Director für „Days Gone“ verantwortlich war, betonte dabei, dass der Absatz nach seinem Weggang noch einmal zunahm. Dazu gehören mehr als eine Million verkaufte Einheiten auf Steam, womit die Gesamtzahl deutlich über den acht Millionen Exemplaren liegt.

„Als ich Sony verließ, war Days Gone bereits seit anderthalb Jahren (und einem Monat) auf dem Markt und hatte sich über 8 Millionen Mal verkauft. Seitdem hat sich das Spiel noch mehr verkauft, und auf Steam sogar eine Million und mehr. Die Studioleitung vor Ort gab uns immer das Gefühl, dass es eine große Enttäuschung war“, so Ross.

Mehr Vertrauen in andere Spiele

Ross fuhr fort, dass das Sony-Management mehr Vertrauen in „Death Stranding“ als in „Days Gone“ hatte. Der Entwickler sprach ebenfalls über die Produktion des Spiels und betonte: „Die Entwicklung war ein langer Weg, aber wir waren ein kleines Team, das gelernt hat, wie man sein erstes Open-World-Spiel entwickelt. Alles in allem ist es erstaunlich, dass wir es überhaupt fertiggestellt haben.“

„Days Gone“ kam im April 2019 zunächst für die PS4 auf den Markt und erhielt überschaubare Wertungen. Der Metascore liegt basierend auf mehr als 100 Reviews bei 71 Punkten. Deutlich zufriedener waren offenbar die Spieler. Mehr als 9.000 Teilnehmer ließen den User-Score auf einen Wert von 8.4 klettern. In unserem Test kam „Days Gone“ auf eine Wertung von 8. Später wurden die „oberflächlichen“ Tests vom Synchronsprecher des Protagonisten kritisiert.

Weitere Meldungen zu Days Gone: 

John Garvin war bei Sony Bend offenbar seit Dezember 2019 nicht mehr aktiv, gab seinen Rückzug aber erst ein Jahr später offiziell bekannt. Die PC-Version von „Days Gone“ folgte im Mai 2021. Wie viele Exemplare bisher tatsächlich verkauft wurden, lässt sich den Angaben nicht präzise entnehmen. Die 10-Millionen-Marke könnte allerdings geknackt worden sein.

Weitere Meldungen zu .

Diese News im PlayStation Forum diskutieren

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Top News

PS4 & PS5

Diese Spiele kommen neu auf den Markt

Need for Speed

Die Rückkehr von Criterion Games - Release im Herbst?

PS5

Cover in den Farben Midnight Black und Cosmic Red ab sofort erhältlich

PS4 & PS5

Bereits veröffentlichte Activision Blizzard-Titel bleiben den Plattformen erhalten

Sony

Aktienkurs des PS5-Herstellers sinkt nach Ankündigung des Activision Blizzard-Deals

Mehr Top-News

Hotlist

Kommentare

DerMongole

DerMongole

07. Januar 2022 um 13:44 Uhr
Frosch1968

Frosch1968

08. Januar 2022 um 06:16 Uhr