Hogwarts Legacy: ASMR-Video zeigt Locations, eine Gießkanne und Regen

Während sich "Hogwarts Legacy" der Veröffentlichung in diesem Jahr nähert, zeigt ein ASMR-Video einige Locations des kommenden Titels. Gameplay-Szenen solltet ihr aber nicht erwarten.

Hogwarts Legacy: ASMR-Video zeigt Locations, eine Gießkanne und Regen

Warner Bros. Interactive Entertainment hat zu „Hogwarts Legacy“ ein neues Video veröffentlicht. Es hat eine Länge von mehr als 20 Minuten, was aber nicht bedeutet, dass es sich um einen umfangreichen Walktrough handelt. Vielmehr sollen eure Sinne nach ASMR-Manier beruhigt werden.

Neben den Regen- und Gewittergeräuschen gewährt das Video einen Blick auf einige der Locations von „Hogwarts Legacy“, wobei die Schule und weitere Teile des Geländes in den Fokus rücken. Auch könnt ihr beobachten, wie eine Gießkanne ein Eigenleben entwickelt. Eingebettet ist das ASMR-Video unterhalb dieser Zeilen.

Hogsmeade, anpassbarer Charaktere und weitere Details

Zeitlich ist das Fantasy-RPG in den späten 1800er Jahren angesiedelt und folgt einem Hogwarts-Schüler in seinem fünften Jahr an der Schule für Hexerei und Zauberei. Der von den Spielern gesteuerte Charakter ist vollständig anpassbar und besitzt offenbar den Schlüssel zu einem „uralten Geheimnis, das die Welt der Zauberer zu zerreißen droht“. Gleichzeitig kann er sich die Macht uralter Magie zunutze machen.

Jenseits von Hogwarts befindet sich Hogsmeade, wo sich eine Reihe von Händlern versammelt hat. In der Wildnis wiederum können die Spieler magische Tiere retten, Verliese und Gewölbe erforschen und Duelle mit dunklen Zauberern bestreiten. Ebenfalls wird es eine Reihe von Schwierigkeitsoptionen geben, sodass die Nutzer des Spiels den Grad der Herausforderung selbst bestimmen können.

In Bezug auf das Gameplay kann der zu steuernde Charakter in „Hogwarts Legacy“ eine Reihe von Klassen verwenden, die auf Zauberei, Verteidigung gegen die dunklen Künste, Kräuterkunde und Zaubertränke spezialisiert sind. Gleichzeitig steht es den Spielern frei, die Schule und ihr Gelände zu erkunden, und zwischen den Unterrichtsstunden im Gemeinschaftsraum auf Mitschüler zu treffen.


Weitere Meldungen zu Hogwarts Legacy: 


„Hogwarts Legacy“ erscheint in der kommenden Weihnachtssaison für PS4, PS5, Xbox Series X/S, Xbox One und PC. Nachfolgend ist das erwähnte ASMR-Video eingebettet. Mehr zu „Hogwarts Legacy“ findet sich in unserer wachsenden Themen-Übersicht zum Spiel.

Weitere Meldungen zu .

Diese News im PlayStation Forum diskutieren

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Battlefield 2042

Nachfolger offenbar wieder mit einer Singleplayer-Kampagne

Meinung

Medal of Honor - Wäre jetzt der perfekte Zeitpunkt für ein Comeback?

Silent Hill

Geleakter Teaser Trailer verrät vermeintlichen Enthüllungstermin - Gerücht

Meinung

„Stranger Things“ braucht endlich ein AAA-Game!

Das neue PlayStation Plus

Welches Paket lohnt sich – und welches enttäuscht?

Sucker Punch

Studio äußert sich zu inFAMOUS- & Sly Cooper-Gerüchten

God of War Ragnarök

"Nachfolger wird riesig", meint Jason Schreier

God of War Ragnarök

Entwickler bittet um Anstand und Respekt

Mehr Top-Artikel

Kommentare

Crnstionnr1

Crnstionnr1

19. Mai 2022 um 13:04 Uhr
Kendriick

Kendriick

19. Mai 2022 um 15:07 Uhr
CBandicoot

CBandicoot

19. Mai 2022 um 15:13 Uhr